Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 07.03.2010, 19:56
Benutzerbild von AlHambra
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 21.08.2009
Ort: Berlin Schlachtensee
Beiträge: 4.617
Images: 55
Standard GB : Neuer Trend Kampfhunde als Waffe

Habe eben den Weltspiegel auf ARD gesehen, dabei dieses Thema:
Kampfhunde als Waffen in GB

http://www.daserste.de/weltspiegel/b...k141qli~cm.asp
__________________
Dominique mit Aisha und Samson

Ein Problemhund hat nur ein Problem - den Menschen.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 07.03.2010, 20:04
Benutzerbild von benito
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.09.2007
Ort: Daheim
Beiträge: 752
Standard AW: GB : Neuer Trend Kampfhunde als Waffe

Hab ich auch gerade gesehen.....

Echt heavy......
__________________
Molosser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 07.03.2010, 20:16
Benutzerbild von katinka
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 25.01.2009
Ort: nrw
Beiträge: 1.821
Standard AW: GB : Neuer Trend Kampfhunde als Waffe

man findet keine worte für solche abartigkeiten
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 07.03.2010, 23:55
Benutzerbild von Püppi
König / Königin
 
Registriert seit: 27.11.2009
Ort: Frankfurt
Beiträge: 671
Images: 1
Standard AW: GB : Neuer Trend Kampfhunde als Waffe

Völligst durch .....
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 08.03.2010, 06:44
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 24.967
Images: 9
Standard AW: GB : Neuer Trend Kampfhunde als Waffe

Wenigstens wurde das Problem erkannt und quasi mit dem Schluss-Satz in aller Deutlichkeit ausgesprochen:
Zitat:
Es sind nicht die Hunde – es sind ihre verwahrlosten Besitzer, die diese Vorstädte immer mehr zu einer rechtsfreien Zone werden lassen, in der sich viele nur noch bedroht und schutzlos und alle als Opfer fühlen.
Seufzend, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 08.03.2010, 07:16
Benutzerbild von BX-Isabell
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: Bayern
Beiträge: 955
Standard AW: GB : Neuer Trend Kampfhunde als Waffe

Das haben die Reporter schon richtig erkannt,aber die Moderatorin eben nicht in ihrem Schlußwort.
Dieses war völlig unnötig und dumm.
Wenn ich sie das nächste Mal bei uns am Airport sehe,werde ich dies ihr sagen.
Zurück zum Bericht,England hat ja eine lange Tradition mit diesen scharf machen von Hunden.
Ich denke das Problem ist die extreme 2 Klassengesellschaft in England.Entweder sehr kultiviert und gebildet oder eben sehr einfach gestrickt und prollig.
So richtig dazwischen gibt es nichts,so ist zumindestens meine Erfahrung mit Engländern.
Ich hoffe das dies nicht auch noch in andere Länder überschwappt.
Aber die Wurzel allen Übels sind mal wieder Drogen,und dieses sollte schwerer geahntet werden.Wer Drogen nimmt oder damit Geld verdient,sollte keine Tiere halten dürfen.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 08.03.2010, 07:47
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 01.03.2010
Beiträge: 30
Standard AW: GB : Neuer Trend Kampfhunde als Waffe

Zitat:
Zitat von BX-Isabell Beitrag anzeigen
Aber die Wurzel allen Übels sind mal wieder Drogen,und dieses sollte schwerer geahntet werden.Wer Drogen nimmt oder damit Geld verdient,sollte keine Tiere halten dürfen.
Wer soll das kontrolieren???????
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 08.03.2010, 07:53
Benutzerbild von BX-Isabell
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: Bayern
Beiträge: 955
Standard AW: GB : Neuer Trend Kampfhunde als Waffe

Da müssen eben neue Stelle geschaffen werden.Die Kosten sind garantiert geringer als die Folgen.....
Statt das Geld in Sinnlose Auslandseinsätze(Afga...) zu stecken wäre es hier sinnvoller angelegt.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 08.03.2010, 07:57
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 01.03.2010
Beiträge: 30
Standard AW: GB : Neuer Trend Kampfhunde als Waffe

Zitat:
Zitat von BX-Isabell Beitrag anzeigen
Da müssen eben neue Stelle geschaffen werden.Die Kosten sind garantiert geringer als die Folgen.....
Statt das Geld in Sinnlose Auslandseinsätze(Afga...) zu stecken wäre es hier sinnvoller angelegt.
könnte man machen ,sind aber nur illusionen!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 08.03.2010, 08:14
Benutzerbild von Babe
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 22.10.2009
Ort: Böbingen a d Rems
Beiträge: 1.051
Standard AW: GB : Neuer Trend Kampfhunde als Waffe

Ohne Worte...........
__________________
Dem überflüssigem nachlaufen,heißt das wesentliche verpassen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:55 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22