Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Community > Vorstellung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 25.09.2015, 09:55
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 24.09.2015
Beiträge: 17
Images: 3
Standard Der Labbi und sein Anhang stellen sich vor

Da es hier hauptsächlich um mich geht,
möchte ich mich mal vorstellen.

Ich heiße Emma, bin aktuell 10 Monate jung und ein Labrador-Cane-Corso-Mix.
Ich stamme von einem Ups Wurf und kam zu meinem Frauchen mit 13 Wochen, nach 4 Vorbesitzern.

Zu meinem Rudel gehören noch:

Chum, Berner-Sennen-Schäfermix, 9 Jahre und sozusagen mein Papa.
Er erzieht mich liebevoll, aber auch streng.
Von ihm soll ich ganz viel lernen, sagt Frauchen. Chum sei nämlich Fraulis Verlasshund, Herzhund, einfach ihr ein und alles.

Die zweite im Bude ist Ali, Tibet-Spaniel-Dackelmix, 6 Jahre und die Chefin des Rudels (noch!)
Sie mag mich nicht wirklich und knurrt mich immer ganz oft an.
Frauchen meint, sie sei die zicke im Rudel und Frauchens kleiner Sonnenschein.

Das dritte Rudelmitglied nennt sich Charlie, Beagle, 7 Jahre und der Ruhepol des Rudels.
Sie akzeptiert mich, will aber ansonsten nicht groß was mit mir zu tun haben.
Charlie ist Frauchens Ruhepol und ihre Lehrmeisterin, was Jagdhunde angeht.

Die vierte im Bude bin dann endlich ICH, Emma, aktuell 10 Monate jung und das Wunderhundi.
Ich liebe mein Rudel und bin Frauchens Wunderhund, weil ich von Anfang an, (fast) perfekt bin.
Vielleicht komme ich ja noch in die Pubertät und werde zum Pubertären monster, mal sehen ;-)

Ab und an gehören noch Leeloo, Dalmatiner, 3 Jahre
und Ella, Australian Shepherd, 5 Jahre, zum Rudel.
Sie gehören Frauchens guten Freunden

So, das war´s erstmal von uns.
Falls ihr noch Fragen habt, immer her damit, wir beißen nicht :-)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 25.09.2015, 10:02
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 11.10.2013
Beiträge: 13
Standard AW: Der Labbi und sein Anhang stellen sich vor

Hallo und Herzlich Willkommen
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 25.09.2015, 10:16
Benutzerbild von artreju
Schlonzfängerin
 
Registriert seit: 08.09.2008
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 3.472
Images: 92
Standard AW: Der Labbi und sein Anhang stellen sich vor

herzlich Willkommen

schon 4 Vorbesitzer? Sowas macht echt traurig
__________________
Liebe Grüße von Gaby mit Börr
Sam & Odin für immer im Herzen

http://canecorsofeloce.de/
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 25.09.2015, 10:23
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 24.09.2015
Beiträge: 17
Images: 3
Standard AW: Der Labbi und sein Anhang stellen sich vor

Ja, ich war auch geschockt.
Sie wurde abgegeben, weil sie nicht binnen 1 Woche stubenrein war und nicht alleine bleiben konnte (LOGISCH bei einem WELPEN!!!)
Also habe ich sie mit 13 Wochen übernommen, es hat 6 Monate gedauert bis sie stubenrein war (sie hatte nicht dieses typische Welpenanzeichen, wenn sie raus musste. Nein, sie leckte einem ganz heftige die Hände, anschließend ging sie weg und machte Pipi. Ist also meine schuld, den ich habe ihre Zeichen ziemlich spät erst zu deuten gewusst) aber mittlerweile ist sie zu 100 % Stubenrein :-)
Die Verlassensängste sind auch weg und sie kann mittlerweile problemlos 5 Stunden alleine bleiben!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 25.09.2015, 14:41
Benutzerbild von Susanne
Fila-Liebhaberin
 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: "Freistadt Wanne-Eickel", NRW, Deutschland
Beiträge: 1.997
Standard AW: Der Labbi und sein Anhang stellen sich vor

Hallo und Herzlich Willkommen aus NRW/ Wanne-Eickel und viel Spaß hier im Forum!

Klein-Emma wurde also 4x nach jeweils einer Woche wegen "Unsauberkeit" abgegeben????? Du bist dann die fünfte Stelle, habe ich das richtig verstanden?

Darf ich mal fragen wie du das zeitlich gewuppt bekommst mit vier Hunden und deren unterschiedlichen Ansprüchen + Arbeit, Haushalt etc.?

Susanne
__________________
Seelenhunde hat Sie jemand genannt..
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 25.09.2015, 16:16
Benutzerbild von Maren&Bruno
Erzherzog / Erzherzogin
 
Registriert seit: 26.07.2014
Beiträge: 631
Standard AW: Der Labbi und sein Anhang stellen sich vor

Auch von uns ein herzliches Willkommen.

LG Maren mit Tilla & Bruno
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 25.09.2015, 18:07
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 24.09.2015
Beiträge: 17
Images: 3
Standard AW: Der Labbi und sein Anhang stellen sich vor

@Susanne: Ja, du hast richtig verstanden, die Besitzer hatten nicht die Zeit und Lust Emma sauber zu bekommen und nach über 1 Woche hatten sie keine Lust mehr und nebenbei ist ihnen aufgefallen, das man einen Welpen nicht 8 Std. alleine lassen kann, während man arbeitet -.-
Nette Vorbesitzer hatte die Maus!

Klar, darfst du fragen :-)
Leeloo (Dalmatiner) & Ella (Australian Shepherd) gehören nicht mir, sondern guten Freunden, die uns fast täglich zum Gassi begleiten
Ich gehe täglich 2 Std. laufen mit allen (Morgens 30 Min. Mittags 30. Min und Abends 1-2 Std.)
Am wochenende gehe ich meist getrennt mit allen auf den HuPla & getrennt Gassi.
Alle drei Tage heist es Abends nur eine halbe Stunde Gassi und anschließend Saugen, Wischen, Waschmaschine füllen ect. (sozusagen alle 3 Tage ein chilltag für die Hunde)
Noch Fragen, immer her damit? ;-)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 25.09.2015, 19:32
Benutzerbild von Sari
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Harz
Beiträge: 1.707
Images: 51
Standard AW: Der Labbi und sein Anhang stellen sich vor

Hallo und herzlich Willkommen. Ist ja mächtig was los, lange Weile kommt bei dir nicht auf.
__________________
LG Manuela
mit Aki und Laika
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 25.09.2015, 20:29
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 24.957
Images: 9
Standard AW: Der Labbi und sein Anhang stellen sich vor

Herzlich willkommen!

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 25.09.2015, 20:45
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 08.04.2010
Ort: janz weit draußen :)
Beiträge: 9.039
Standard AW: Der Labbi und sein Anhang stellen sich vor

WIllkommen hier
Deine Emma ist ja nun wirklich ein armes Schnuffelchen (ja nu jetzt nicht mehr, da sie bei dir ist...aber vorher) Erst kommt sie ungewollt zur Welt und dann wird sie nicht etwa endlich geliebt und gewollt...nein, wie es sich für einen billigen Hund gehört wird auch der einfach wieder weggeschmissen wenn er nicht so funzt wie man es sich das gedacht hat...und Energie oder Zeit ist man ja auch nicht gewillt zu investieren...ist ja schliesslich ein Billighund gewesen der eh weg musste Ich könnte so zornig werden wegen so einem Abschaum der schon Hundekinder so behandelt..was sind das nur für soziale und emotionale Krüppel die so etwas tun?
Sorry...aber sowas bringt mich zur Weißglut...schön das du wenigstens die Geduld hattest und ihr die Chance gegeben hast...
Ach so und Bilder wären schön

Geändert von bx-junkie (25.09.2015 um 20:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:36 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22