Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Molosser in Not > Vermittlungserfolge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 13.02.2018, 14:46
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 25.536
Images: 9
Standard BM-Mix Pascha (Rüde, *2010) in Hamburg

Pascha



Bullmastiff-Mischling, intakter Rüde (wird aber noch kastriert), ca.60 kg schwer, 8 Jahre alt.
Standort: bei seiner Vermittlerin in Hamburg

Die Vermittlerin schreibt:

Liebe Hundefreunde,

ich suche auf diesem Wege ein neues Zuhause für meinen Pflegehund Pascha, den ich von Welpenbeinen an kenne und um den ich mich im Laufe der Jahre bestmöglich gekümmert habe, so es mir sein Halter denn erlaubte – Pascha lebte z.B. während eines Auslandsaufenthaltes des Mannes insgesamt 1 ½ Jahre bei mir, bevor ich ihn wieder zurückgeben musste

Sein Vorbesitzer hat Pascha leider als reines Prestigeobjekt angeschafft: der liebe Rüde wurde in einer kleinen Wohnung gehalten und durfte nur 3 x täglich raus auf eine kleine Wiese hinter dem Haus, um sich zu lösen. Als die Besitzer vor 2 ½ Jahren ein Kind bekommen haben, wurde er endgültig zur Last. Er wurde in eine Ecke der Küche verbannt und komplett vom Familienleben ausgeschlossen. Ich bot an, bei der Vermittlung in ein artgerechtes Zuhause zu helfen, dies wurde leider von den Besitzern abgelehnt und man untersagte mir daraufhin den Kontakt zu dem Hund.

Zufälligerweise wurde ich kürzlich wieder auf Pascha aufmerksam, als ich ihn mit einer mir bis dahin nicht bekannten Dame traf. Sie erzählte mir, sie habe den Hund zwei Tage zuvor über eine Internetanzeige erworben. Ich gab ihr meine Telefonnummer und bat darum, sich bei mir zu melden, falls irgendwas mit ihm sein sollte. Ganze 5 Tage später meldete sie sich auch schon bei mir und sagte, Pascha sei ihr zu groß.

Ich habe ihn nun übergangsweise zu mir genommen, kann ihn aber selber nicht behalten, da ich bereits einen Rüden haben, der darüberhinaus demnächst am Kreuzband operiert werden muss, und ich die Hunde in meiner kleinen Wohnung nur schlecht trennen kann.

Trotz seiner unschönen Erfahrungen ist Pascha Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen und saugt das kleinste bisschen Liebe und Zuneigung förmlich auf. Er schmust für sein Leben gerne und ist immer für ein Leckerli zu haben.

Sollten in seiner neuen Familie Kinder leben, sollten diese mind. 14 Jahre alt sein und die nötige Reife mitbringen, um verantwortungsbewusst und vernünftig mit ihm umzugehen.

Hündinnen findet er klasse, bei Rüden zeigt er sich hier bislang sehr nett. Pascha freut sich in der Regel, wenn er andere Hunde trifft. Er kann wunderbar als Einzelhund vermittelt werden, würde sich aber sicher sehr über eine nette Gefährtin an seiner Seite freuen. Es ist auch vorstellbar, dass – bei gegenseitiger Sympathie – eine Vermittlung zu einem anderen Rüden klappen könnte.

Andere Tiere sind ebenfalls kein Problem. Egal ob Katze, Maus, Hase, Pferd etc.

Pascha ist ein wahnsinnig geduldiger und liebenswerter Hund. Er merkt aber ziemlich schnell, wem er auf der Nase rumtanzen kann und wem nicht….und zeigt dann seinen rassetypischen Dickkopf. Daher braucht er eine konsequente, aber auch liebevolle Führung.

Er beherrscht alle Grundkommandos (Sitz, Platz, Bleib, bei Fuß) und ist gut leinenführig.

Vor ca. 5 Jahren habe ich in Hamburg einen Wesenstest mit ihm gemacht, welchen er mit Bravour bestanden hat.

Aufgrund seiner Rasse ist Pascha hier ein gefährlicher und erlaubnispflichtiger Hund. Da die Freistellung von den damit verbundenen Auflagen jedoch personenbezogen ist, müssen die neuen Halter im Falle einer Vermittlung innerhalb Hamburgs einen erneuten Antrag auf Befreiung von der Erlaubnispflicht stellen. Die Freistellung kostet 160,- €, die bei Antragstellung gezahlt werden müssen. Ein erneuter Wesenstest ist nicht erforderlich, da Pascha diesen bereits erfolgreich absolviert hat.

Bei einer Vermittlung in ein anderes Bundesland sind natürlich die dort gegebenenfalls geltenden Auflagen zu beachten!


Pascha ist ein super Wegbegleiter: nicht nur Bus- und Bahnfahrten sind kein Problem, er fährt auch gerne Auto. In der Wohnung ist er sehr ruhig, schläft und entspannt die meiste Zeit. Er kann gut alleine bleiben und ist selbstverständlich stubenrein.

Der liebe Bollerkopf hat kürzlich nach vermehrter Bewegung Schmerzen angezeigt. Eventuell hatte er nur Muskelkater, da ihm durch den wenigen Auslauf der letzten Jahre die nötige Muskelmasse fehlt. Diese kurzzeitige Schmerzproblematik wird noch tierärztlich abgeklärt werden, bevor man seine „Muckis“ wieder durch schöne Spaziergänge und gemeinsame Unternehmungen aufbaut.

Pascha ist definitiv kein Problemhund und hat es mehr als verdient, endlich geliebt und beachtet zu werden…und noch ein paar schöne Jahre in einem tollen Zuhause zu genießen.

Gerne stehe ich seiner zukünftigen Familie nicht nur bei der Eingewöhnung, sondern auch in der Zukunft mit Rat und Tat zur Seite!

Die Vermittlung erfolgt zu den im Tierschutz üblichen Bedingungen mit Vor- und Nachkontrolle(n), Schutzvertrag und Schutzgebühr. Keine Vermittlung in Außen- oder Zwingerhaltung, kein Wach- oder Schutzdienst.
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe

Geändert von Grazi (24.03.2018 um 07:17 Uhr) Grund: Kontaktdaten entfernt
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 13.02.2018, 14:47
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 25.536
Images: 9
Standard AW: BM-Mix Pascha (Rüde, *2010) in Hamburg

Falls sich jemand wundert: Pascha ist aus der Vermittlung retour gekommen, weil die langjährigen Molosserhalter sich nun doch mit zwei kleinen Kindern und einem neuen Hund, den man noch nicht 100 %-ig einschätzen kann, überfordert gefühlt haben.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 23.02.2018, 07:03
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 25.536
Images: 9
Standard AW: BM-Mix Pascha (Rüde, *2010) in Hamburg

Nach einem positiven Vorbesuch durfte Pascha zu einer molosser-erfahrenen Familie mit erwachsenen Sohn ziehen. Wir drücken die Daumen, dass es passt und der Bursche bald endgültig entwarnt werden kann.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 24.03.2018, 07:18
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 25.536
Images: 9
Standard AW: BM-Mix Pascha (Rüde, *2010) in Hamburg

Pascha ist nun seit einem Monat in seinem neuen Zuhause (kleines Dorf bei Familie mit erwachsenem Sohn, hatten vorher Molosser und Liste-1-Hunde) und alles läuft bestens. Die Leute sind glücklich und Pascha fühlt sich pudelwohl

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:45 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22