Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines > Regenbogenbrücke

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61 (permalink)  
Alt 06.05.2009, 21:40
Benutzerbild von Winki
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 366
Standard AW: Gute Reise Cara Mia

:traurig3::traurig3:Es tut mir so leid:traurig3::traurig3:

Gute Reise
__________________
Ira und die Terrortatzen
Mit Zitat antworten
  #62 (permalink)  
Alt 06.05.2009, 21:45
Benutzerbild von Caro-BX
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 19.02.2005
Ort: Enzkreis/BaWü
Beiträge: 1.097
Standard AW: Gute Reise Cara Mia

Hallo Jörg,

nein herzlichstes Mitgefühl. Wenn eine unserer Knutschnasen gehen muss, ist das immer sehr, sehr schwer. Als Trost bleibt nur, dass der Platz in deinem Herzen immer für Cara Mia da sein wird und sie dich so unvergessen weiter begleiten wird.


Gute Reise Cara Mia!
Mit Zitat antworten
  #63 (permalink)  
Alt 07.05.2009, 07:40
Benutzerbild von Anne
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 17.02.2005
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 2.784
Standard AW: Gute Reise Cara Mia

Es tut mir so leid.
Gute Reise Cara Mia:traurig3:
__________________
Gruß Vom Acker

Anne & Co.


In Blues we trust, Blues will never die
Mit Zitat antworten
  #64 (permalink)  
Alt 07.05.2009, 10:29
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.01.2009
Ort: Planet Earth
Beiträge: 1.375
Standard AW: Gute Reise Cara Mia

Ich möchte mich nochmal bei Euch allen bedanken.

Der gestrige Tag war die Hölle für mich,unvorstellbar sowas.
Nach einer Nacht drüber schlafen geht es mir heute schon was besser.
Meine Gedanken sind bei meinem *Mädchen*.
Ich frage mich nur warum.....und finde keine Antwort.


Lieben Dank allen Jörg


ich liebe dich Cara Mia*
Mit Zitat antworten
  #65 (permalink)  
Alt 07.05.2009, 11:37
Benutzerbild von Nina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.294
Images: 3
Standard AW: Gute Reise Cara Mia

Lieber Jörg
auchh wenn es hart ist aber die Fragen Warum und Wie werden wahrscheinlich für immer ohne antwort bleiben. Aber eines ist sicher deine süße wird immer in deiner nähe sein ,in deinem Herzen wird sie immer zuhause sein.
Ich habe mit gehofft und gebangt. Dei Nachricht das die Kleine es nicht geschafft hat war schrecklich. Ich wünsche dir alle Kraft der Welt für diese Zeit.
Nina
__________________
LG Nina, die Königin und der Hofnarr

succes is en keuze
Mit Zitat antworten
  #66 (permalink)  
Alt 07.05.2009, 13:41
Benutzerbild von GOLIATH
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 28.10.2005
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1.266
Images: 20
Standard AW: Gute Reise Cara Mia

Mein lieber Jörg...es tut mir sooooooooooooooooooooooooooo wahnsinnig leid für Dich...fühl Dich ganz doll gedrückt...Gute Reise Cara Mia...grüss mir meine geliebte Anna und meinen geliebten Goliath...Traurigen Gruss Goliath
Mit Zitat antworten
  #67 (permalink)  
Alt 07.05.2009, 14:05
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Im Odenwald
Beiträge: 51
Standard AW: Gute Reise Cara Mia

Lieber Jörg,

genau wie Nina schon sagte, eine Antwort wirst Du nicht bekommen. Zurück bleibt nach dem Verlust eines geliebten Lebewesens nur ein ganz dickes Fragezeichen.

Du bzw.Ihr könnt mich für verrückt halten, natürlich wird immer wieder gesagt man darf den Verlust eines Tieres nicht mit dem eines Menschen vergleichen, nur bin ich der Meinung es schmerzt nicht weniger. Das die Vergleiche zwischen Mensch und Tier doch immer wieder gezogen werden haben sicher schon viele erlebt, oder wie lässt es sich erklären das man bei ganz schlimmen Krankheiten eines Menschen, den Satz hört "ein Tier könnte/würde man in dieser Situatuation erlösen"? Und wenn man diese Entscheidung für sein Tier zu treffen hat, machen wir es uns dehalb einfach? Überlegen wir nicht welche Möglichkeiten sind noch vorhanden, was kann man noch versuchen?

Bei uns sind und waren unsere Hunde immer Familienmitglieder, dazu müssen sie nicht im Bett schlafen, aber sie gehören dazu. Man hat viele schöne Erlebnisse zusammen, lacht oft genug über die Kasper und genau so hält man die Angst aus bei Krankenheiten oder Operationen.

Ich will damit sagen, Verluste zu erleiden ist meiner Meinung nach immer sehr schlimm und mit dem Verstand zu erfassen "warum" ist nicht machbar.
Um diese Verluste nicht zu erleben, dürfte man eigentlich nie in seinem Leben Lieben oder Beziehungen aufbauen, weder zu Menschen noch zu Tieren.

Aber das würde doch auch gleichzeitig bedeuten, dass man auf die schönen, lustigen, rührenden und tolle Erlebnisse verzichten müsste, die das Leben so bereichern und das wäre doch echt schade.

Eine Antwort auf das "Warum" finden zu wollen, habe ich mir fast abewöhnt, denn sie wird dir niemand geben können. Ich bin gut damit gefahren, das "Schicksal" oder wie man es auch immer nennen will zu akzeptieren. Nach dem Tod meines Vaters oder auch nach dem von unserer goldigen Mastinohündin Bärbel war ich natürlich total traurig und verzweifelt, doch immer dann habe ich in meinen Erinnerungen schöne Erlebnisse hervorgekramt und war und bin einfach nur dankbar über die schönen Zeiten die wir zusammen erleben durften.

Also lieber Jörg, auch wenn Du momentan nicht daran glauben kannst, das Leben hält auch wieder schöne Seiten für dich bereit, der Tag kommt ganz bestimmt habe nur etwas Geduld.

Und noch eines zum Schluss, als mein geliebter Dad wusste das er nicht mehr lange Leben würde, sagte "denk immer daran, wo eine Tür sich schliesst, öffnet sich eine neue und dahinter wirst du viel schönes finden" glaube ich er hatte recht!

So total abgeschweift, und nun wird der eie oder andere denken, die hat was an der Klatsche, aber damit kann ich gut umgehen
__________________
Schöne Grüße
Doris

Geändert von Mastinofreund (07.05.2009 um 14:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #68 (permalink)  
Alt 07.05.2009, 17:30
Benutzerbild von Sabine
König / Königin
 
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: in der Nähe von Würzburg
Beiträge: 640
Standard AW: Gute Reise Cara Mia

Zitat:
Zitat von Jörg Beitrag anzeigen
Ich möchte mich nochmal bei Euch allen bedanken.

Der gestrige Tag war die Hölle für mich,unvorstellbar sowas.
Nach einer Nacht drüber schlafen geht es mir heute schon was besser.
Meine Gedanken sind bei meinem *Mädchen*.
Ich frage mich nur warum.....und finde keine Antwort.


Lieben Dank allen Jörg


ich liebe dich Cara Mia*
Lieber Jörg,
mein Leon ist jetzt 1 Jahr tot.Und noch immer spüre ich diese unsagbare Wut auf die Ärzte die ihn mir nahmen durch ihre Unfähigkeit.Noch heute fühle ich den Schmerz und noch immer weinen wir,wenn wir Bilder von unserem geliebten Bubi anschauen.
Noch immer frage ich mich..:WARUM!!!!
Auf diese Frage wird es aber keine Antwort geben.Weder auf Deine noch auf meine Frage.Was ich mir allerdings nicht verzeihe und niemals verzeihen werde,das ist,das ich nicht bei Ihm war als es soweit war....
Mit Zitat antworten
  #69 (permalink)  
Alt 07.05.2009, 17:43
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.01.2009
Ort: Planet Earth
Beiträge: 1.375
Standard AW: Gute Reise Cara Mia

Zitat:
Zitat von Sabine Beitrag anzeigen
Lieber Jörg,
mein Leon ist jetzt 1 Jahr tot.Und noch immer spüre ich diese unsagbare Wut auf die Ärzte die ihn mir nahmen durch ihre Unfähigkeit.Noch heute fühle ich den Schmerz und noch immer weinen wir,wenn wir Bilder von unserem geliebten Bubi anschauen.
Noch immer frage ich mich..:WARUM!!!!
Auf diese Frage wird es aber keine Antwort geben.Weder auf Deine noch auf meine Frage.Was ich mir allerdings nicht verzeihe und niemals verzeihen werde,das ist,das ich nicht bei Ihm war als es soweit war....

Ich wollte auch bei Cara Mia sein.Ich rief um 5Uhr an wie die Nacht verlaufen ist,da sagte die Ärztin, das die Atemlähmung eingetreten ist.Um 6 Uhr ist sie gestorben.Ich hatte keine Chance sie zu begleiten.Ich wohne 35 km von der Klinik entfernt.
Aber ich weiss das alle Ärzte und TA-Helfer sich liebevoll rund um die Uhr um sie gekümmert haben.Sie sagten auch das sie sehr verschmust und lieb war.Das erleichtert mir einiges.
So war mein *Mädchen*......
Mit Zitat antworten
  #70 (permalink)  
Alt 07.05.2009, 17:57
Benutzerbild von Sabine
König / Königin
 
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: in der Nähe von Würzburg
Beiträge: 640
Standard AW: Gute Reise Cara Mia

Zitat:
Zitat von Jörg Beitrag anzeigen
Ich wollte auch bei Cara Mia sein.Ich rief um 5Uhr an wie die Nacht verlaufen ist,da sagte die Ärztin, das die Atemlähmung eingetreten ist.Um 6 Uhr ist sie gestorben.Ich hatte keine Chance sie zu begleiten.Ich wohne 35 km von der Klinik entfernt.
Aber ich weiss das alle Ärzte und TA-Helfer sich liebevoll rund um die Uhr um sie gekümmert haben.Sie sagten auch das sie sehr verschmust und lieb war.Das erleichtert mir einiges.
So war mein *Mädchen*......
Die Ärztin hier aus Wü brachte meinen Schatz nach München.Dort versuchte man noch alles menschenmögliche aber er war schon so gut wie tod als er ankam.Leon ist in der gleichen Klinik gestorben wie deine Cara Mia.
Die Leute dort sind sehr nett.Bin mir sicher,das unsere Beiden Mäuse friedlich gestorben sind....aber so sinnlos.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:10 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22