Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines > Regenbogenbrücke

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 30.11.2016, 21:08
Benutzerbild von Louis&Coco
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 21.10.2009
Ort: Innviertel
Beiträge: 2.158
Images: 12
Standard AW: Unser Olli

Vergiss was die Leute sagen...sie meinen es nur gut, aber wissen es halt oft nicht besser...

Mein aufrichtiges Beileid...

Gute Reise Olli...
__________________
Lg Agnes+Drei-bis Vierbeiner
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 30.11.2016, 22:01
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 1.440
Images: 1
Standard AW: Unser Olli

Herzliches Beileid.
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 30.11.2016, 22:20
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 2.680
Standard AW: Unser Olli

Zitat:
Zitat von Wum & Wendelin Beitrag anzeigen
DAAAANKE

Ihr seid toll!

Ich fühle mich so elend. Das Schlimmste ist gar nicht die Trauer. Die gehört ja dazu und ist auch wichtig! Das Schlimmste sind, die gut gemeinten Ratschläge wie: "Er war ja alt, ihr könnt doch froh sein. Bei anderen war der Hund viel jünger, das war viel schlimmer!"
oder ähnliches! Das tut mir wirklich weh! Darf ich nicht mal traurig sein? Ist das nicht normal, dass man um seinen Hund weint, OBWOHL er alt und krank war? Hat man dann kein Recht zu trauern?
Ich bin so traurig, enttäuscht und wütend darüber.
Ich finde schon, dass die Leute dabei recht haben. Lieber habe ich ein paar mehr Jahre mit dem Hund als weniger. Nur macht das den Abschied keinesfalls weniger schmerzhaft und es hilft den Betroffenen überhaupt nicht. Deswegen versuche solche Kommentare nicht zu ernst zu nehmen, die Leute meinen das sicherlich nicht böse. Natürlich darfst du traurig sein, und nicht nur mal. Auch nach über einen halben Jahr nach Sannys Verlust habe ich Tage, da halt ich es kaum aus und kann nicht aufhören zu weinen. Es tut einfach viel zu weh...
__________________
Liebe Grüße von Saskia mit Shira, Lito und Sancho für immer im Herzen

Wenn wir uns einen Hund anschaffen, dann ist es für uns eine überschaubare Zeit unseres Lebens.
Für den Hund aber ist es alles, was er hat: Sein ganzes Leben!
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 01.12.2016, 09:49
Benutzerbild von Vicky
Erzherzog / Erzherzogin
 
Registriert seit: 25.09.2009
Ort: Ahlden/Aller
Beiträge: 626
Images: 6
Standard AW: Unser Olli

Hach, es ist einfach immer wieder ein schwerer Verlust, ich wünsche Euch in der kommenden Zeit ganz viel Kraft.
Nehme Euch unbekannter Weise einmal in die Arme.
R.I.P Olli
__________________
Petra und die Knutschkugeln Vicky und Bruno im Herzen und klein Hermann
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 01.12.2016, 12:35
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 08.04.2010
Ort: janz weit draußen :)
Beiträge: 9.039
Standard AW: Unser Olli

Zitat:
Zitat von Wum & Wendelin Beitrag anzeigen
Ich bin so traurig, enttäuscht und wütend darüber.
Nimm dir das nicht so zu Herzen...ich glaube das ist nicht mal böse gemeint sondern die kläglichen Versuche zu trösten wo es einfach keinen Trost gibt...
Natürlich darfst, sollst und mußt du trauern...den Zeitraum, die Intensität bestimmt nur einer und das bist du! Lass dir nichts anderes einreden...ich drück dich mal unbekannterweise...
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 01.12.2016, 13:45
Benutzerbild von Pit
Pit Pit ist offline
Harleymaier
 
Registriert seit: 01.06.2005
Ort: Mannheim
Beiträge: 955
Images: 3
Standard AW: Unser Olli

"Tränen bedeuten nicht, dass man schwach ist, sondern dass das Herz mehr fühlt, als es vertragen kann".
__________________
"Wenn ein Hund nur darf, wenn er soll, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er muss.
Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll und dann kann er auch, wenn er muss.
Denn: Hunde, die können sollen, müssen auch wollen dürfen!"
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 04.12.2016, 20:45
Benutzerbild von baanicwu
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 08.02.2007
Beiträge: 1.171
Images: 4
Standard AW: Unser Olli

Es tut mir sehr leid!
__________________
LG Barbara

Es gibt viele Möglichkeiten im Leben, sich für die richtige zu entscheiden ist nicht immer leicht
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 25.12.2016, 10:46
Benutzerbild von Wum & Wendelin
Großherzog / Großherzogin
 
Registriert seit: 09.01.2010
Ort: Grüne Hölle
Beiträge: 440
Images: 1
Standard AW: Unser Olli

Gestern mussten wir Ollis beste Freundin, Grisu, unsere 10 jährige Katze, gehen lassen. Nachdem Olli tot war, hat sie sich sehr zurück gezogen. Ich habe sie teilweise tagelang nicht gesehen. Vorgestern saß sie mauzend auf der Treppe und sah furchtbar aus. Ich hab sie direkt eingepackt und bin zur TÄ. Sie vermutete aufgrund des Allgemeinzustandes sofort die Nieren. Eine Blutprobe wurde entnommen. Das Ergebnis war gestern schon da, aber die Katze war weg. Überall haben wir sie gesucht. Die Ergebnisse waren niederschmetternd. 10- 20 fach erhöhte Nierenwerte, die Katze musste erlöst werden. Nur wie, wenn wir sie nicht finden. Die TÄ sagte, wir könnten sie jederzeit auf dem Handy anrufen und dann sofort kommen, sobald sie da ist. Als ich mit den Kindern in der Kirche war, hat mein Mann sie gefunden und ist sofort zur TÄ.
Wir haben uns dazu entschlossen, den Kindern sofort Bescheid zu sagen. Natürlich war das sehr traurig und tränenreich. So konnten sie sich aber verabschieden, Grisu nochmal streicheln und wir konnten sie bei Olli beerdigen. So sind die zwei FReunde wieder zusammen.
Ich hoffe, dass es NICHT in dem Tempo weiter geht.
Aber: wer viel hat, kann auch viel verlieren, dachte ich noch so bei mir und das ist natürlich auch so.
An Heiligabend jemanden zu verlieren ist allerdings für uns wirklich doppelt schlimm. Wir sind einfach traurig.
__________________
Viele Grüße von Suse
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 25.12.2016, 11:14
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Bruchhausen-Vilsen
Beiträge: 5.534
Images: 1
Standard AW: Unser Olli

Das tut mir sehr leid, an diesem Tag ist sowas besonders tragisch.
__________________
Liebe Grüße von Steffi, " I'm the best, who cares about the Rest " Pebbles und Flitzpiepe Yoda.

In ewiger Erinnerung: Scotti und Cash, mögt ihr im Himmel rumtoben ohne Schmerzen.
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 25.12.2016, 18:56
Benutzerbild von asw-steyr
Großherzog / Großherzogin
 
Registriert seit: 06.12.2012
Beiträge: 476
Standard AW: Unser Olli

mein Beileid, und viel Kraft für die nächste Zeit !
Es ist immer tragisch wenn der Tag gekommen ist

Gruß

Mike
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:49 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22