Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines > Regenbogenbrücke

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 28.09.2016, 18:29
Benutzerbild von Angua
Individualist
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 1.559
Standard RIP! Doggenmix Clarc (Rüde, *2009) im TH Bocholt

NOTFALL!

Clarc



Doggenmix, kastrierter Rüde, geboren 2009, SH 77 cm, herzkrank.
Standort: Tierheim Bocholt, 46397 Bocholt



Clarctrauert sehr im Tierheim und sucht daher dringend ein Zuhause. Man würde ihn auch auf eine geeignete Pflegestelle abgeben!

Lassen wir ihn selbst erzählen:

Hallo, ich bin der schöne große Clarc, ein Prachtexemplar von einem Hund. Warum ich trotzdem im Tierheim gelandet bin?

Meine Familie wollte mir den Himmel auf Erden schenken, nachdem ich es vorher nicht gut hatte. Allerdings kann ich überhaupt nicht alleine bleiben und habe Verlassensängste. Ich leide dann fürchterlich, und vor lauter Verzweifelung dekorierte ich die Wohnung um...



Dabei bin ich ansonsten ein wirklicher Schatz. Ich liebe alle Zweibeiner, weiche ihnen kaum von der Seite und suche auch im Tierheim ständig Körperkontakt. Auch Kinder mag ich, die sollten allerdings wegen meiner Größe etwas älter sein.

An der Leine laufe ich schon recht angemessen, und nach einer Eingewöhnungszeit ist es auch möglich, mich ohne Leine abzurufen.

Bei Hündinnen zeige ich mich als wahrer Kavalier, Rüden gegenüber werde ich allerdings manchmal aufmüpfig. Hier ist am anderen Leinenende Körperkraft gefragt.

Auch wenn man nicht viel über meine Vergangenheit weiß, so hat man schon festgestellt, dass ich ein prima Beifahrer im Auto bin. Ich möchte halt immer mit dabei sein.

In meinem neuen Zuhause wünsche ich mir neben ganz lieben, geduldigen Menschen einen eingezäunten Garten und natürlich, dass immer jemand daheim ist. Vielleicht findet sich ja sogar jemand, der mich mit zur Arbeit nehmen möchte. Bitte - ich möchte nicht zu lange im Tierheim warten. Dieser ständige Wechsel trägt nicht gerade dazu bei, meine Verlassensängste zu lindern.

Seit einiger Zeit leide ich an einer Herzerkrankung. Ich bekomme dagegen täglich Tabletten. Damit geht es mir wieder gut, jedoch kann ich keine langen Spaziergänge mehr unternehmen. Mehrmals täglich eine kleine Runde reichen mir völlig.

Ich sehne mich sehr nach Zuwendung und möchte nicht im Tierheim alt werden!
Immer wenn jemand an mir vorbei geht, schaue ich zuerst hoffnungsvoll, um mich dann enttäuscht abzuwenden. Niemand will mich...

Vielleicht liegt es daran, dass ich sehr groß und stark bin, oder dass ich nicht alleine bleiben kann... Aber das kann ich doch mit Deiner Hilfe lernen!
__________________
"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast."
(Antoine de Saint Exupéry)

Molosser-Vermittlungshilfe
Kampfschmuser-Vermittlungshilfe

Geändert von Grazi (22.11.2016 um 21:07 Uhr) Grund: Kontaktdaten entfernt
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 22.11.2016, 21:08
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 24.795
Images: 9
Standard AW: NOTFALL! Doggenmix Clarc (Rüde, *2009) im TH Bocholt

Traurige Nachrichten….. *seufz*

Der liebe Clarc war leider schwer krebskrank, hatte überall schmerzhafte Knubbel… Lymphdrüsenkrebs. Er musste am 20.11. eingeschläfert werden.

Folgenden Nachruf habe ich zudem bei Facebook gefunden:

Zitat:
Lieber Clarc,

vor über einem Jahr kamst du zu uns. Du warst total enttäuscht. Ein anderer Verein hatte dich an eine Familie vermittelt, aber weil du nicht alleine bleiben konntest, wurdest du nach wenigen Tagen wieder abgeschoben. Seitdem hast du gewartet.

Fragend kamst du nach vorne, wenn an deiner Box Leute standen. Enttäuscht hast du dich abgewendet, wenn du ein Kopfschütteln sahst oder die Menschen weitergingen. Diese Blicke werde ich nie vergessen. Du warst soo sensibel, hast dich nach Zuwendung und Streicheleinheiten gesehnt.

Bei uns im Tierheim ging es dir nicht schlecht. Du hattest zu Fressen, eine weiche Matte bzw. Decke, einen warmen Innenraum, liebe Pflegerinnen und mehrere Freunde als Gassigänger (besonders zwei). Aber niemand wollte dich bei sich aufnehmen. War es, weil du schwarz warst? Oder groß und älter? Oder weil du nicht alleine bleiben wolltest?

Harald, Andrea und Alex hast du geliebt, sie waren dir treu. Nur leider konnten sie dich nicht mitnehmen :-(. Nach den Gassirunden warst du wieder alleine. Und nun, als dich endlich eine Interessentin sah, warst du todkrank. Der Krebs hat dich in rasantem Tempo überfallen. Wir konnten dich heute nur noch gehen lassen, um dir die starken Schmerzen zu ersparen.

Lieber Clarc, wir hoffen, es geht Dir gut im Land hinter dem Regenbogen und Du kannst dort endlich wieder glücklich sein. Wir weinen um dich und dein Schicksal – nie werden wir Dich vergessen……..
Schrecklich traurig,
Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 24.11.2016, 07:44
König / Königin
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 671
Standard AW: RIP! Doggenmix Clarc (Rüde, *2009) im TH Bocholt

Manchmal zerreißt es mir das Herz ;-(
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
doggenmix, kann noch nicht allein bleiben, kinderfreundlich, verträglich mit hündinnen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:59 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22