Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines > Regenbogenbrücke

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 22.06.2018, 11:43
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 26.553
Images: 9
Standard RIP! Rotti Kongo (Rüde, *2009) im Tierschutzliga-Dorf

NOTFALL!

Kongo



Rottweiler, kastrierter Rüde, kupierte Rute, 57 cm groß, 40 kg schwer, 9 Jahre alt.
Standort: Tierschutzliga-Dorf in 03058 Neuhausen (Brandenburg)

Kongo nimmt trotz bester Verköstigung nicht zu. Weiterführende Untersuchungen haben leider ergeben, dass er Leukämie hat. Derzeit geht es ihm noch gut. Er bekommt nun Spezialfutter und Medikamente und wir hoffen, dass er damit noch recht lange zurechtkommt.

Kongo lebte sein ganzes Leben eingesperrt in einem Zwinger hier in Deutschland. Früher wurde er einmal täglich an der Leine Gassi geführt, doch dann kümmerte sich niemand mehr um ihn. Als seine Besitzer das Grundstück aufgaben, kam Kongo zu uns ins Tierheim. Für den armen, alten und stark verwahrlosten Rüden war dies das größte Glück in seinem traurigen Leben.

Kongo hat sich bei uns im Tierheim gut und schnell eingewöhnt. Er freut sich riesig über Spaziergänge und läuft dabei wunderbar brav an der Leine. Er hat einen guten Grundgehorsam. Kongo ist gerne draußen und genießt die Freiheit im Auslauf und auf der Wiese.

Im Hundehaus kommt Kongo klar, jedoch wäre es für ihn auch kein Problem draußen zu schlafen, wenn er einen vernünftigen Schlafplatz zur Verfügung hat.

Womit der Senior noch nicht gut klar kommt, ist körperliche Nähe. Kongo lässt sich gerne einmal streicheln, jedoch merkt man, dass er nie geknuddelt wurde. Damit ist er völlig überfordert und man sollte ihn einfach in Ruhe und von selbst ankommen lassen.

Wir möchten den Rüden daher (und weil er es nie kennen gelernt hat) nicht in eine Familie mit Kindern vermitteln.

Da Kongo absolut unverträglich mit Artgenossen und anderen Tieren ist, suchen wir für die möglicherweise nur noch kurze Zeit, die er hat, DRINGEND einen Einzelplatz bei einem Ehepaar mit Haus und Grundstück, wo er sich frei bewegen und auch aufpassen kann.
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe

Geändert von Grazi (08.10.2019 um 20:26 Uhr) Grund: Kontaktdaten entfernt
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 08.10.2019, 20:27
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 26.553
Images: 9
Standard AW: NOTFALL! Rotti Kongo (Rüde, *2009) im Tierschutzliga-Dorf

Leider hat die Leukämie-Erkrankung Kongo im Juli das Leben gefordert.

Er stellte nach und nach das Fressen ein, wurde immer müder und wollte nicht mehr spazieren gehen. Es gab für ihn keine Chance auf Heilung mehr. Das Tierheim konnte ihm nur noch die letzten Tage so angenehm wie möglich machen und ihn auf seinen letzten Weg begleiten.

Traurig, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:55 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22