Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Molosser in Not > Nothunde allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 26.01.2010, 14:35
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 378
Standard Dogo Canario *02/2007 - starker Wach- u. Schutztrieb

Tequila, Dogo Canario, geb. Feb. 2007

Tequila zählt als Dogo Canario in Rheinland-Pfalz nicht zu den Listenhunden, für ihn wird keine Haltererlaubnis benötigt. In einigen anderen Bundesländern ist dies ebenso der Fall.

Unser Tequila ist ein Prachtexemplar eines Dogo Canario Rüden, auch wenn wir uns seine Ohren im Naturzustand wünschen würden. Die hat man ihm leider kupiert, was seit Jahren in Deutschland verboten ist.

Tequila stammt aus einer Beschlagnahmung, bei der hauptsächlich Listenhunde beschlagnahmt wurden, für die keine Haltergenehmigung vorlag. Da der Halter als nicht zuverlässig gilt, wurde Tequila auf Grund seines Verhaltens, zum Schutz vor evtl. Vorkommnissen ebenso beschlagnahmt. Vorfälle gab es allerdings keine. Er präsentierte sich bei der Beschlagnahmung der ersten Hunde, nicht ganz so gut.

Wir behalten uns vor, Tequila nur in absolut verantwortungsvolle Hände zu vermitteln. Interessenten, die bestenfalls aus einer Einzelperson bestehen, müssen über ausreichend Hundeerfahrung verfügen, vorzugsweise Erfahrung mit Wach-/Schutzhunden haben.

Tequila muss im Haus/Garten, wo er sich bewegt, bestens gesichert sein, da er einen starken Wach- und Schutztrieb hat. Mit anderen Hunden ist Tequila nicht verträglich, wurde in Hundegruppen nur gesichert, mit Maulkorb, geführt, da es zu Übergriffen auf die anderen Hunde kam.

Unsere Recherchen haben ergeben, dass Tequila in seinem bisherigen Leben noch nicht viel Schönes erlebt hat. Er braucht endlich liebe Menschen, die ihm die nötige Sicherheit geben. Im Grunde reagiert er auf Fremde meist aus Angst und Unsicherheit aggressiv.
Zu Kindern wird Tequila NICHT vermittelt!

Kontakt:
Tierheim Zweibrücken
Ernstweilertalstr. 97
66482 Zweibrücken (Rheinland-Pfalz)
Tel.: 06332 / 76460
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do,Fr: 14 bis 17 Uhr; Sa 13 bis 16 Uhr
www.tierheimzweibruecken.de
email: NadineBender@gmx.de

Ich liefere am Wochenende Bilder nach. Ich hoffe, dass ich außerhalb vom Zwinger welche machen kann. Tequila ist seit Freitag bei uns, da zeigte er sich nicht sehr kompatibel. Allerdings hab ich Hoffnung, dass er schnell Vertrauen fasst.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 30.01.2010, 23:49
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 378
Standard AW: Dogo Canario *02/2007 - starker Wach- u. Schutztrieb

Heute war ein toller Tag für mich und Tequila!
Er drückte sich ans Gitter, um gekrault zu werden
Dann hab ich ihn angeleint und ausgeführt

Ein sehr großer Erfolg, dafür, dass ich ihn 1 Woche kenne! Ich bin unheimlich glücklich!

So konnten wir auch Bilder von dem hübschen Kerl machen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Dogo Canario *02/2007 - starker Wach- u. Schutztrieb-img_0213.jpg   Dogo Canario *02/2007 - starker Wach- u. Schutztrieb-img_0209.jpg   Dogo Canario *02/2007 - starker Wach- u. Schutztrieb-img_0214.jpg  
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 10.02.2010, 15:14
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 378
Standard AW: Dogo Canario *02/2007 - starker Wach- u. Schutztrieb

Ich komme Tequila immer näher

Beim letzten Spaziergang hat sich gezeigt, dass er mit Hündinnen klar kommt Sehr schön! Wobei ich ihn hier aber langsam heran führe. Ich kenne ihn noch nicht so gut, dass ich ihn direkt ohne MK und Leine mit einer Hündin in den Freilauf lassen würde.

Kommen Passanten entgegen, flippt Tequila leider etwas aus und geht nach vorne Hieran muss dringend gearbeitet werden.

Morgen fahre ich mit ihm zum Tierarzt, da er was an der rechten Vorderpfote hat Ich hoffe es ist nichts Schlimmes!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 18.02.2010, 15:18
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 378
Standard AW: Dogo Canario *02/2007 - starker Wach- u. Schutztrieb

Ich hab für Tequila einen neuen Text geschrieben:

Tequila, Dogo Canario, geb. 03.01.2007

Wartet Leute, lauft nicht immer gleich an meinem Zwinger vorbei, nur weil ich darin ziemlich unfreundlich wirke. Schaut doch lieber zu, wenn ich mit meiner Bezugsperson hier am Schmusen bin.

Aber nun will ich Euch erst mal erzählen, warum ich mich überhaupt so verhalte:

Soweit ich mich erinnere, wurde ich am 03. Januar 2007 bei einem Züchter geboren. An die erste Zeit meines Lebens kann ich mich nicht mehr so genau erinnern. Meine Ohren taten mir damals weh, die wurden mir nämlich grausam abgeschnitten. Dann war ich mal bei einem Pärchen und wurde dann letztendlich wohin gegeben, wo noch ganz viele andere Hunde waren. Ich wurde ausgegrenzt, da ich mich mit den unkastrierten Rüden nicht verstand. Nicht genug, dass ich draußen leben musste, kam ich auch noch unter tierschutzwidrigen Bedingungen an die Kette.

Von dort wurde ich dann Gott sei Dank beschlagnahmt und somit können die Tierheimleute endlich vernünftige Menschen für mich suchen.

Meine Betreuerin sagt, dass ich oftmals zusammen zucke und in meiner Vergangenheit sicherlich geschlagen und völlig falsch geführt wurde. Mein rassetypischer Beschützer- u. Schutztrieb wurde gefördert. Also kein Wunder, dass ich fremde Menschen nicht gleich mag. Aber du weißt ja, mit Leckerchen kannst du mich fürs erste ruhig stellen und nach gewisser Zeit mein Vertrauen gewinnen.

Kenne ich die Leute, werde ich anhänglich, will ständig gekrault werden und mutiere zum Schmusehund. Hättet ihr mir gar nicht zugetraut, was?! Ist aber so! Überzeugt Euch selbst.

Meine Hauptbezugsperson würde mich am Liebsten selbst übernehmen, weil ich im Grunde ein richtig toller Hund bin. Ich brauche eben noch Einiges an Erziehung, aber bitte Liebevolle. Unnötige Schläge habe ich genug erhalten. Mit Halti lasse ich mich schon super gut an anderen Hunden vorbeiführen und Hundemädchen finde ich sogar richtig gut und hab schon zum Spielen aufgefordert. Sogar einige kastrierte Rüden fand ich gar nicht so schlecht, nur kleine Hunde, die sollten nicht in meiner Nähe sein.
Bin ich wieder ganz fit (momentan ist mein Bein verstaucht), wird meine Verträglichkeit weiter getestet.

Ich werde in meinem neuen Zuhause sicherlich auch erst mal Besuch als Eindringling ansehen, es wird Deine Aufgabe sein, mir hier aufzuzeigen, dass dies keine Bedrohung darstellt.

Kontakt:
Tierheim Zweibrücken
Ernstweilertalstr. 97
66482 Zweibrücken (Rheinland-Pfalz)
Tel.: 06332 / 76460
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do,Fr: 14 bis 17 Uhr; Sa 13 bis 16 Uhr
www.tierheimzweibruecken.de
email: NadineBender@gmx.de
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 07.04.2010, 19:57
Bulldogrüdinnenproduzent
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: daheim
Beiträge: 4.165
Images: 46
Standard Tequila Dogo Canario 3 Jahre alt

http://www.tierheimworms.de/Hunde_gross/tequila.html

wer hat ein Herz....
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 10.04.2010, 00:14
Benutzerbild von mandyao
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.721
Images: 21
Standard AW: Tequila Dogo Canario 3 Jahre alt

bin sehr gespannt..denn jetzt dieses oder nächstes wochenende kommen absolut klasse leute um ihn kennen zu lernen....
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 12.04.2010, 14:00
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 378
Standard AW: Tequila Dogo Canario 3 Jahre alt

Tequila ist hier bereits eingestellt

http://www.molosserforum.de/molosser...hutztrieb.html

Mandy, von den Leuten hab ich seither nichts mehr gehört ich denke das war´s, das Telefonat ist nun schon 2 1/2 Wochen her.

Samstag eine weitere Interessentin, allerdings mit Katzen und Kleinkind. nee, das ist nicht das Richtige für den Burschen.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 12.04.2010, 14:03
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 378
Standard AW: Dogo Canario *02/2007 - starker Wach- u. Schutztrieb

Tequila hat am Samstag den Test mit einem souveränen, kastrierten Bordercollie bestanden

Er ist also durchaus wohl auch mit einigen Kastraten verträglich

Katzen geht leider gar nicht. Zu einer Vermittlung zu Kleinkindern sehe ich auch ab.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 21.05.2010, 22:24
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 378
Standard AW: Dogo Canario *02/2007 - starker Wach- u. Schutztrieb

"Mein" Riesenbaby sucht noch
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 05.08.2010, 13:42
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 378
Standard AW: Dogo Canario *02/2007 - starker Wach- u. Schutztrieb

Neuer Text: Sucht noch

Tequila, Dogo Canario Rüde, geb. 03.01.2007

Mein Name ist Tequila, ich bin ein Prachtexemplar eines Dogo Canario´s. Zur Zeit befinde ich mich im Tierheim Zweibrücken. Naja, wie ihr wisst, sollte das Tierheim nur eine Übergangslösung für uns Tiere sein, weil es ein richtiges Zuhause nicht ersetzen kann.

Ein richtig schönes Zuhause, davon träume ich schon die letzten 3,5 Jahre. Bisher war mir das nicht gegönnt. Die Stationen, die ich bisher durchlaufen habe, gönne ich nicht mal meinem größten Feind (darunter fallen Katzen, Kleintiere und kleine Hunde). Reine Zwinger- und Kettenhaltung ist mir in den Jahren widerfahren! Eine Wohnung bzw. ein Haus hab ich bisher höchstens kurz von innen gesehen. Die Stubenreinheit müsste ich von daher sicherlich noch mal, ganz von Anfang an, lernen. Ich glaube, damit hätte ich so meine Probleme, auch mit dem Alleinebleiben. Ich bin aber ein cleveres Kerlchen und sehe diesbezüglich viel Potential in mir.

Zur Nadine hier, die mich aus der Beschlagnahmung abgeholt hat, hab ich schon ganz viel Vertrauen aufgebaut, sie hat mir schließlich in ein besseres Leben verholfen. Sie hat an mich geglaubt, obwohl ich als sehr aggressiv beschrieben wurde. Wir beide lieben uns abgöttisch. Leider hat sie schon 2 Hunde und kann mir deshalb kein Zuhause bieten, hat aber versprochen, das Beste Zuhause für mich zu suchen! Sie möchte sich hier mal selbst zu Wort melden:

Ich habe Tequila in den letzten Monaten kennen- und vor allen Dingen, lieben gelernt. Er ist ein Diamant, der bisher leider falsch geschliffen wurde und den richtigen Feinschliff benötigt. Man findet eigentlich recht schnell Zugang zu ihm, vorausgesetzt, man strahlt Sicherheit auf ihn aus. Da er selbst ein sehr unsicherer Hund ist (dominant ist der völlig falsche Ausdruck für ihn), wird er noch unsicherer, wenn der Mensch es selbst auch ist. Ist Tequila unsicher, kann es sein, dass er nach vorne geht.
Er braucht einen sicheren und souveränen Umgang und muss auch so geführt werden. Kriegt er diese Führung nicht, geht die Leinenpöbelei los, entgegenkommende Passanten verunsichern ihn usw.

Er ist kein Anfängerhund. Er braucht klare und ruhige Regeln, die konsequent umgesetzt werden. Härte und Druck zerstören diesen Hund!

Für seine fast 40 kg zeigt er sich recht athletisch, wäre sicher auch für den Hundesport zu gebrauchen, um Zuhause relaxt und ausgeruht rumzuliegen.

Tequila hat sich bei uns schon mit vielen Hunden verstanden und auch gespielt. Darunter waren sowohl Hündinnen, als auch kastrierte Rüden. Mit unkastrierten Rüden und kleinen Hunden hat er es so gar nicht. Ob er Zweithund werden kann, muss im Einzelfall geklärt werden.

Es gab bereits einige Anfragen für Tequila, meist hat das Optische fasziniert, jedoch die Erfahrung für einen Hund, wie Tequila es Einer ist, gefehlt. Fehlt diese Erfahrung, wird man mit ihm einen Hund haben, der keinen Besuch mehr ins Haus lässt und Probleme bereitet. Die zukünftige Stelle wird genau überprüft, da Tequila keinesfalls als Alarmanlage dienen soll. Die Haltung als Zuchtrüde fällt ebenso aus, da er vor Abgabe noch kastriert wird.


Kontakt:
Tierheim Zweibrücken
Ernstweilertalstr. 97
66482 Zweibrücken (Rheinland-Pfalz)
Tel.: 0172/6522342
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do,Fr: 14 bis 17 Uhr; Sa 13 bis 16 Uhr
www.tierheimzweibruecken.de
email: info@tierheimzweibruecken.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:20 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22