Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Literaturempfehlung/Buchvorstellung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 29.05.2008, 19:24
Benutzerbild von lunatic
Molosser Lover
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: OSTWESTFALEN
Beiträge: 130
Images: 11
Ausrufezeichen Liebst Du mich mich auch?

Ich möchte eine Empfehlung für dieses Buch aussprechen.
Es geht um die Gefühlswelt bei Hund und Mensch.
Du lernst, den Hund mit anderen Augen zu sehen und Du staunst, wieviel Ähnlichkeit da ist.
Es geht um Angst, Zorn, Glück, Mitleid, Trauer oder Eifersucht. Diese Buch ist einfach eine Bereicherung.
Ich kann jetzt sagen, ich vestehe!
__________________

LG
Brisby und India mit Suse & den Sternen im Herzen...
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 29.05.2008, 22:24
Benutzerbild von Regi
Thysons Mama
 
Registriert seit: 18.04.2008
Ort: Detmold
Beiträge: 566
Images: 1
Standard

Das hört sich interessant an, ich glaub das ist mir in Buchfachhandel auch schon mal über den Weg gelaufen.

Kannst du vielleicht auch was über Autor und Verlag sagen?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 30.05.2008, 07:57
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard

http://www.amazon.de/Liebst-mich-auc...2130090&sr=1-1

Ich denke das ist inhaltlich der Nachfolger von "Das andere Ende der Leine".

Eine in USA(?) recht angesehene Autorin und "das Ende der Leine..." ist auch ein ganz nettes Buch. Quasi das amerikanische "Animal Learn" - nur besser. Von Ihr kommen/kamen ziemlich viele neue Denkansätze die uns hier immer wieder bei den moderenen Hundeschulen und (sämtlichen) Seminaren begegnen. Doch wie es meistens so ist, werden Ihre Theorien meistens völlig falsch wiedergegeben und gelangen insbesondere im Internet durch das Stille Post Prinzip zu eigener Dynamikund Auslegung.

Sympatisch ist mir "das andere Ende der Leine", weil Sie an irgendeiner Stelle so herrlich fomruliert (zumindest inhaltlich): "Ganz ehrlich, ich hab keine Ahnung warum Hunde das machen." Es geht dabei um das wälzen in "Duftstoffen" draussen. Dabei vergleicht sie natürlich alle anderen Theorien zu dem Thema.

Sowas find ich sympatisch. Allerdings ist das Buch trotzdem voller Spekulationen.

Ich werde mir "alter Angeber" (jetzt endlich verfügbar) von Ihr als nächstes zu Gemüte führen (mit reinlese Möglichkeit):
http://www.amazon.de/Alter-Angeber-L...2130545&sr=1-1.
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 30.05.2008, 09:54
Benutzerbild von Bibi
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 07.07.2007
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.227
Images: 3
Standard

"Alter Angeber" hab ich mir auf deine Empfehlung hin schon zugelegt, bzw. gestern endlich geliefert bekommen Peppi! Ist bisher gut und und in einem entspannten Stil mit Witz geschrieben. War ja länger nicht lieferbar da sich das Erscheinungsdatum verzögerte. Hoffe noch neue Tips und Tricke zu bekommen da ich im Moment nicht mit Halti arbeiten kann, Dusty und ich sind verunfallt
__________________
"Ich bin gegen Rassismus- auch bei Hunden!"
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:33 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22