Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Literaturempfehlung/Buchvorstellung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 03.08.2009, 12:45
Benutzerbild von Zim
Zim Zim ist offline
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 23.07.2009
Beiträge: 19
Images: 1
Standard AW: Ich hoffe es kann mir jemand helfen

Hi!
Es tut mir Leid, dass ich dieses Ur-Alt-Thema hervorkrame, aber ich kann da etwas nicht so stehen lassen.. sollte jemand die Suche verwenden, würde er über eine falsche Aussage stolpern.


Zitat:
Zitat von Biltong Beitrag anzeigen
Ansonsten kann man die auch kaum unterscheiden zum Castro Laboreiro oder Fila Miguel. Im prinzip alles das selbe nur dass der Laboreiro und der Fila Miguel die mit dem argentinischen Dialekt sind, wenn man es so will!


Zunächst ist der Fila San Miguel (FSM) ein portugisischer Hund, genauer gesagt kommt er ursprünglich von den Azoren, Insel San Miguel.
Verbreitet ist er in Portugal und in Frankreich. In anderen Ländern, USA, Dänemark, Finnland, Belgien, Schweiz, Deutschland, ... tritt er nur selten auf.
Mit Argentinien hat er NICHTS zu tun!

Der Ca de Bou, der Castro Laboreiro und der FSM sind definitiv NICHT "alles das selbe".

Allein optisch gibt es gewaltige Unterschiede, vom Charakter, Herkunft, Verwendungsmöglichkeiten, .....
Sie sind sich so ähnlich wie ein Schäferhund einem Weimaraner sein kann

Ca de Bou: Herkunft Balearen, Spanien, urspünglich Bullenbeißer und wurde leider zu Hundekämpfen mißbraucht. Heute natürlich nicht mehr, ein ausgezeichneter Begleithund mit viel Temperament und "kernigem" Körperbau
Bild: http://www.dogo-canario-deutschland....ges/Ursaiz.jpg

Castro Laboreiro: Herkunft portugiesisches Hochland, früher wie heute Herdenschutzhund, somit sehr charakterstark, guter Familienhund, allerdings weniger ein Sporthund. Eine tolle Webseite auf Deutsch ist http://www.castro-laboreiro.de/

Fila San Miguel: Herkunft Azoren, Portugal, früher wie heute ein Viehtreibhund und Schutzhund. Ist ein guter Familienhund, sehr vielseitig. In Portugal wird er als Polizeihund eingesetzt, in Frankreich gibt es FSM die Agility-Meisterschaften gewonnen haben.
Bild 1 (unkupiert) http://www.azorencattledog.ch/media/...Hunden~066.jpg
Bild 2 (traditionell kupiert) http://canilvaledapalha.no.sapo.pt/leon.jpg


Bei Fragen bzgl. FSM kann man mich gerne ansprechen. Zu dem CL haben ich ja eine gute Seite gepostet mit allen Infos darauf. In Deutschland selber kenne ich keinen Halter/Züchter von Ca de Bou, allerdings in Frankreich. Ich könnte also Wissen in Erfahrung bringen.

LG
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 03.08.2009, 12:56
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 24.798
Images: 9
Standard AW: Ich hoffe es kann mir jemand helfen

Vielen Dank für die Richtigstellung!

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:51 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22