Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Literaturempfehlung/Buchvorstellung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 05.12.2007, 14:38
Corae99
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich sehe die Meinungen gehen hier - wie so oft - auseinander

Aber ich lese das Buch auch gerade, ich habe mir es unabhängig von diesem Thread gekauft und ich finde es super, meiner Meinung nach stehen da super gute Tipps drin, die auch wirklich funktionieren, gerade für leute, die nicht lange auf den Erfolg warten wollen.

Vor allem zeigt dieses Buch auch, dass selbst so welche Profis in ihrer Vergangenheit Fehler gemacht haben! Was ich sehr :traurig1: fand!
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 05.12.2007, 14:55
Biltong
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich glaub mein letztes Buch war " The Bullterrier Training Manual " >>>> " Die Bullterrier Trainings Gebrauchsanweisung (woertlich uebersetzt) *laach* geschrieben von Andrea joubert, die auch auf mein Appraisal am 15.12. kommt ;-) Ein mega waelzer reich illustriert in schwarz weiss, aber immer wieder ihre Methoden in Bildern wieder gegeben, fand ich cool!

Aber im grossen und ganzen bin ich noch nie nach einem Hundebuch gegangen. Oder habe mir Tipps aus nem Buch geholt. Das soll nicht heissen dass ich nicht gerne lese, oder zu arrogant bin um mir anderweitig mal Rat zu holen, aber ich habe bis jetzt noch kein Erziehungsbuch gelesen was fuer mich im groben und ganzen auf die Mehrheit der Hunde auch passt! AUSSER ein Buch von 1981 einer Englaenderin. Heisst ganz trocken "Hundeerziehung" habe ich ihr fuer nen Euro auf nen Flohmarkt bekommen.
Ohne diesen daemlichen Schnickschnack wie Halti, Clicker und Co hat die geschrieben was einen hund ausmacht und in wiefern die Erziehung auf das Wesen des Hundes wirkt, und einfach nur die Grundprinzipien erklaert die man bei jedem Hund anwenden kann, die Erfahrung habe ich auch gemacht. Fande z.b. auch sehr gut dass sie auch erklaert hat dass es bei einem Bernhadiner etwas anders funktioniert als wie bei einem Foxterrier. Und reingeschrieben dass Terrier eben etwas anders sind als Labradore und man da differenzieren muss in der Vorgehensweise! Der Euro hat sich gelohnt ^^ fand das toll dass das nen Buch war, was nicht so einseitig beschichtet war, und das von 1981....echt cool!

Sorry passte jetzt nicht so zu diesem Thread, wollte es aber nur mal angemerkt haben ^^
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:57 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22