Molosserforum - Das Forum für Molosser

Molosserforum - Das Forum für Molosser (http://www.molosserforum.de/)
-   Literaturempfehlung/Buchvorstellung (http://www.molosserforum.de/f30-literaturempfehlung-buchvorstellung/)
-   -   AL: Der Hyperaktive Hund ??? (http://www.molosserforum.de/literaturempfehlung-buchvorstellung/24226-al-der-hyperaktive-hund.html)

Peppi 27.05.2015 10:42

AL: Der Hyperaktive Hund ???
 
Hallo Forianer,

Kennt das jemand?

http://www.amazon.de/Der-hyperaktive...pr_product_top

Bin skeptisch, wie seriös das Teil ist?
Titel ist schonmal reisserisch und trendy, aber darüber könnt ich hinwegsehen.

Will nur nicht so einen Titel shoppen, der einer Zielgruppe auf den Leib geschrieben ist...

"Impulskontrolle" nenn ich schon länger mein Eigen... (leg ich Mäuschen heute Abend mal ins Körbchen! ;))


Jemand Infos? Erfahrungen?

Emmamama 27.05.2015 10:56

AW: AL: Der Hyperaktive Hund ???
 
Ihr seid schon soweit, dass ihr die Hansen "Mäuschen" nennt...?!?!
:D

Peppi 27.05.2015 11:02

AW: AL: Der Hyperaktive Hund ???
 
Nach 5 Minuten! :D

Hat aber schon mindestens 10 Namen... :pfeiff:


Zeit was rauszukramen... ;)

http://www.molosserforum.de/allgemei...kosenamen.html


Mein Gott :schreck: 2007 :schreck:

Grazi 27.05.2015 11:16

AW: AL: Der Hyperaktive Hund ???
 
Na, dann leg mal los, Peppi! :lach4:

Grüßlies, Grazi

Peppi 27.05.2015 11:17

AW: AL: Der Hyperaktive Hund ???
 
Wir haben schon'n Rüffel gekriegt in der HuSchu! ;)

Grazi 27.05.2015 11:19

AW: AL: Der Hyperaktive Hund ???
 
Was das Buch angeht: sicher wird es auch hyperaktive Hunde geben.. allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass Leute nach Lektüre des Buches (oder nur weil sie davon gehört haben ;) ) plötzlich "erkennen", dass ihr Hund auch hyperaktiv ist....und das dann als vermeintlich gute Ausrede für mangelnde Erziehung anbringen. *hüstel*

Das Buch selber habe ich noch nicht gelesen... muss mal gucken, ob wir das haben und ob sich ein Kauf lohnt.

Grüßlies, Grazi

Grazi 27.05.2015 11:20

AW: AL: Der Hyperaktive Hund ???
 
Zitat:

Zitat von Peppi (Beitrag 385570)
Wir haben schon'n Rüffel gekriegt in der HuSchu! ;)

Wieso? :gruebel:

Grüßlies, Grazi

Peppi 27.05.2015 11:23

AW: AL: Der Hyperaktive Hund ???
 
Zitat:

Zitat von Grazi (Beitrag 385571)
Was das Buch angeht: sicher wird es auch hyperaktive Hunde geben.. allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass Leute nach Lektüre des Buches (oder nur weil sie davon gehört haben ;) ) plötzlich "erkennen", dass ihr Hund auch hyperaktiv ist....und das dann als vermeintlich gute Ausrede für mangelnde Erziehung anbringen. *hüstel*

Das Buch selber habe ich noch nicht gelesen... muss mal gucken, ob wir das haben und ob sich ein Kauf lohnt.

Grüßlies, Grazi

Das ist auch meine Befürchtung... will kein Buch das mir was einredet... nur paar Praxistipps, wie man hier und das reagieren kann/soll.

Wir schwanken bei einigen Fragen...

http://www.rat-hund-tat.de/Training/...-Training.html

Verordnete Ruhe bekommt der "Trulla" gut. Das sieht man.
Unter dem wird nun empfohlen, den Hund anzuleinen, damit man keine Befehle geben muss... Begründung kann ich sogar zum Teil nachvollziehen...

Bisher haben wir es immer mit "ins Körbchen" schicken gemacht...

:35:

Peppi 27.05.2015 11:26

AW: AL: Der Hyperaktive Hund ???
 
Zitat:

Zitat von Grazi (Beitrag 385572)
Wieso? :gruebel:

Grüßlies, Grazi

Wir sollen den Hund mit einem Namen ansprechen.
Obwohl ich bei dem Befehl, um Aufmerksamkeit zu bekommen, schon seit Jahren bei einem "Zischlaut" im Sinne von "schau" bin...

Außerdem variier(t)en die Namen bei "negativem" und "positivem"!

Deshalb hab ich das "Namensthema" auch nie so wichtig genommen... :35:

Scotti 27.05.2015 11:36

AW: AL: Der Hyperaktive Hund ???
 
Dein Hund, deine Erziehungsmethoden. ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:59 Uhr.

Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22