Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Literaturempfehlung/Buchvorstellung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 02.04.2011, 14:32
Benutzerbild von Guayota
privatio boni
 
Registriert seit: 19.06.2010
Beiträge: 3.826
Images: 1
Standard Coming soon: Martin Pietralla, Mein Clickertraining

"Mein Clickertraining"
Vom positiven Umgang mit Hunden - Martin Pietralla

ISBN 978-3-440-11627-2
Kosmos Verlag, Stuttgart ET: April 2011

Ich freu' mich drauf...

Der Pressetext:
Zitat:
„Dieses Buch handelt von Verhaltensänderungen bei Hunden und wie man sie gezielt herbeiführen kann. Sie werden nichts über Kunststücke erfahren. Das Kunststück ist es, als Hund und Mensch unauffällig zu werden.“ Das neue Buch von Martin Pietralla ist kein Anleitungsbuch für das Training. Stattdessen schildert er darin seine Erfahrungen aus der jahrelangen Arbeit mit problematischen Hunden. In Mein Clickertraining beschreibt er, wie die Methode bei Hunden erfolgreich eingesetzt wird und so die Lösung von Problemen im Zusammenleben mit ihnen unterstützt. Hierfür ist ein solides Wissen über Hunde und ihr Lernverhalten nötig, das der Autor hier ebenfalls vermittelt. Zusätzlich bieten Fallbeispiele dem Leser wertvolle Informationen über das Verhalten von Hunden mit unterschiedlichen Vorgeschichten und in verschiedenen Lebenslagen. Gerade bei Hunden, die wenig Umwelterfahrungen oder kein ausreichendes Vertrauen zu Artgenossen oder Menschen haben, kann der Clicker ein geeignetes Hilfsmittel sein, um Verhaltensänderungen herbeizuführen und Vertrauen aufzubauen.
Mein Clickertraining bietet dem Leser Hintergrundwissen, das über die üblichen Trainingsbücher hinausgeht. Ein Muss für jeden interessierten Hundehalter und für all diejenigen, die mit auffällig gewordenen Hunden arbeiten!
Quelle: http://www.kosmos.de/

Bei Amazon kann man schon ein bisschen reinlesen...
__________________
"Never underestimate the power of stupid people in large numbers."
Homer Simpson
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 03.04.2011, 08:29
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: Coming soon: Martin Pietralla, Mein Clickertraining

Hört sich gut an. Vielleicht wird der Clicker mal seinen falschen Ruf los, das man damit nur Kunsstücke lernen kann, bzw. das "dann muss ich ja jetzt immer Leckerchen dabei haben!"

__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 07.05.2011, 11:05
Benutzerbild von Guayota
privatio boni
 
Registriert seit: 19.06.2010
Beiträge: 3.826
Images: 1
Standard AW: Coming soon: Martin Pietralla, Mein Clickertraining

Zitat:
Zitat von Peppi Beitrag anzeigen
Vielleicht wird der Clicker mal seinen falschen Ruf los, das man damit nur Kunsstücke lernen kann, bzw. das "dann muss ich ja jetzt immer Leckerchen dabei haben!"
...oder dass man bei "schwierigen Hunden" mit Clickertraining nicht weit kommt....
Dass die alle die "harte Hand" und einige ein paar Tritte brauchen...

Zitat:
Von besonderer Wichtigkeit ist hierbei das Kapitel über Tierheim- und andere "Problem"hunde. Gerade diese Gruppe von bereits vorgeschädigten Tieren ist besonders geeignet und besonders ansprechbar für die positiven Auswirkungen eines Dopamin-gestützten Lernens, mithin eines Lernens, das Selbstvertrauen und Selbstsicherheit des Tieres durch selbst verschaffte Erfolgserlebnisse hebt.
PD Dr. Udo Gansloßer - Geleitwort zum Buch.

Zitat:
Wer sagt, sein Hund "muss", weil er es so will, der verschenke das Buch ganz einfach an jemand anderen. Das ist das Beste, was dann noch bleibt.
Ist halt nicht jeder auf Biegen und Brechen auf dem Weg zum "best dog trainer in the world".
516 Seiten!
Wann soll ich denn das schaffen...?
__________________
"Never underestimate the power of stupid people in large numbers."
Homer Simpson
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 27.05.2011, 07:27
Benutzerbild von suifeng
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 19.03.2011
Beiträge: 59
Standard AW: Coming soon: Martin Pietralla, Mein Clickertraining

Hallo zusammen!

Ich fand das Buch sehr ernüchternd.
http://www.amazon.de/review/R346DP6V...R346DP6VGAYGA4

Viele Grüße
Nicole
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 27.05.2011, 10:16
Benutzerbild von Guayota
privatio boni
 
Registriert seit: 19.06.2010
Beiträge: 3.826
Images: 1
Standard AW: Coming soon: Martin Pietralla, Mein Clickertraining

Zitat:
Aber dieses Buch kann durchaus der Einstieg für einige Menschen sein, ihren Umgang mit ihren Hunden zu überdenken. Für diese mag die eine oder andere Passage auch überrraschend sein.
Hey, nicht gerade dünn aufgetragen für eine, die erst seit ein paar Monaten mit einem Konzept an ihren Problemen mit ihrem 9 jährigen (?) Alano arbeitet - Respekt und weiterhin allzeit viel Bescheidenheit wünsche ich!

Zitat:
Trotzdem wirkt Hr. Pietralla wie jemand von der alten Schule, der auf den "Markertrainings-Zug bei Verhaltensänderung" aufgesprungen ist...
Das ist sehr gut!
Ich schreibe hier auch noch was zum Inhalt - aber ich möchte erst das gesamte Buch (nicht nur die Hälfte) lesen. Hab im Moment leider keine Zeit für Hundebücher...kommt aber noch.
__________________
"Never underestimate the power of stupid people in large numbers."
Homer Simpson
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 27.05.2011, 10:27
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 24.788
Images: 9
Standard AW: Coming soon: Martin Pietralla, Mein Clickertraining

Zitat:
Trotzdem wirkt Hr. Pietralla wie jemand von der alten Schule, der auf den "Markertrainings-Zug bei Verhaltensänderung" aufgesprungen ist...
Ähm.... Nicole... du weisst aber schon, wer Martin Pietralla ist und wie lange er sich schon mit Clickern beschäftigt? *hüstel*

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 27.05.2011, 13:57
Benutzerbild von suifeng
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 19.03.2011
Beiträge: 59
Standard AW: Coming soon: Martin Pietralla, Mein Clickertraining

Ich kenne tatsächlich Herr Pietralla nicht wirklich, weiß aber, dass er im Bereich der Tricks/Ausbildung viel mit dem Clicker macht.

Letztendlich ist es egal, WER er ist. Es steht in dem Buch, was dort steht und das liest sich für meinen Geschmack wie nichts halbes und nichts ganzes . Ich mag es nicht, wenn man die Arbeit mit dem Clicker in Zusammenhang mit aversiven Mitteln benutzt.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 27.05.2011, 16:55
Benutzerbild von Guayota
privatio boni
 
Registriert seit: 19.06.2010
Beiträge: 3.826
Images: 1
Standard AW: Coming soon: Martin Pietralla, Mein Clickertraining

Es ist ja immer schön, wenn es ein breites Meinungsspektrum gibt. Es wäre ja sonst alles langweilig und grau. Würdest du mir die Seiten mal nennen, die dir so sauer aufstossen? Ich komme wahrscheinlich erst in 1-2 Monaten zum konzentrierten Lesen, würde dann aber gerne besonders darauf achten!
Mach dich doch bitte mal über den Mensch schlau – das ist nicht so schwer. Dein Trainer wird ihn auch kennen und auf der Homepage der Hundetrainerschule, in der sich dein Trainer laut Homepage weitergebildet hat, wird auch ein Buch (erschienen übrigens im Jahre 2000) von diesem “Trittbrettfahrer” in der sehr ausgewählten Literaturliste empfohlen. Über den Inhalt kann ja jeder seine Meinung einbringen – aber dieser eine Satz hat nichts mit dem Inhalt, als mehr mit der Person zu tun, die du garnicht kennst.
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube im Tierheim Ulm kann man sich darüber informieren, wie Hr. Pietralla den Problemhunden dort "Männchen-machen" & "Purzelbaum" mit dem Clicker beigebracht hat.
__________________
"Never underestimate the power of stupid people in large numbers."
Homer Simpson
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 27.05.2011, 17:14
Benutzerbild von suifeng
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 19.03.2011
Beiträge: 59
Standard AW: Coming soon: Martin Pietralla, Mein Clickertraining

Sag mir bescheid, wenn du das Buch liest, dann können wir gerne in einem Thread eine Art Buchbesprechung machen .

Welcher "eine Satz" meinst du? Wenn du den mit "alter Schule" meinst, dann ist es in seinem Buch selber zu lesen! Er erzählt sehr offen, was ich ihm hoch anrechne, über seinen Weg im Hundetraining und erklärt sehr schön, warum Alpha-Rollen fehl am Platz sind und über die Gefahr, das Strafen fehlverknüpft werden können.

Wie auch in der Rezension geschrieben, enthält das Buch schöne Passagen, aber eben auch welche, die mir nicht gefallen. Jedem steht es frei das Buch selber zu lesen und es auf sich wirken zu lassen. Für die Menschen, die sich mit der Thematik Lerntheorie und Markertrainig im Verhaltensbereich noch nicht auseinander gesetzt haben, enthält es bestimmt wertvolle Tipps.

Edit:
Ich hab eben erst gelesen, dass du schon etwas geschrieben hattest, Guayota. Mit dem Konzept des Markertraining bin ich 2008 in Berührung gekommen, nur nicht direkt mit Zara. Steht auch so alles in meinem Blog, wenn ich mich recht erinnere, auch das wir uns bis Februar diesen Jahres mit Hilfer diverser Seminare einiges selber erarbeitet hatten. Was im Februar erstmals mit ihr stattgefunden hatte war das direkte Training in einer HuSchu.

Geändert von suifeng (27.05.2011 um 17:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:58 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22