Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Literaturempfehlung/Buchvorstellung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 07.10.2009, 06:57
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 24.951
Images: 9
Standard Designer Dogs

Dies ist keine Literaturempfehlung, sondern eher ein kopfschüttelnder Hinweis auf ein neues Buch, das der derzeitigen Mode nachkommt,
mit verschiedenen Rassen munter zu kreuzen, tolle Namen zu vergeben und zu behaupten, dass man selbstverständlich nur die positiven
Eigenschaften und körperlichen Merkmale der einzelnen Rassebestandteile erhält....

Designer Dogs
Labradoodle & Co. im Porträt

Erschienen: Oktober 2009
ISBN-10: 3-440-11986-6
Einband: gebunden
Erschienen bei: Kosmos Verlag
Preis: 29,90 €

Klappentext:
Zitat:
Labradoodle, Poogle, Jackabee oder Cockapoo: klangvolle Namen für coole Hunde - eben Designer Dogs. Durch die gezielte Kreuzung zweier Rassen werden die idealen Eigenschaften beider Elterntiere gefördert und Krankheiten durch Überzüchtung entgegengewirkt. Der Labradoodle bespielsweise verbindet die Kraft, Ausdauer und das freundliche Wesen des Labradors und die Intelligenz, Lernbereitschft und das nichthaarende Fell des Pudels. Dieses Buch verzaubert den Leser durch traumhaft schöne Fotos und liebevolle Beschreibungen der tollen Hunde.
Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 07.10.2009, 07:51
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 909
Standard AW: Designer Dogs

Einige "Züchter" hier scheinen sich auch vorher dieses Buch durchgelesen zu haben nach dem Motto welche Rasse kreieren wir heute und womit läßt sich Geld machen!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 07.10.2009, 10:51
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: Designer Dogs

...aber die Rassehundezucht hat Ihren Beitrag dazu über Jahre geleistet...
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 07.10.2009, 11:16
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: Saerbeck
Beiträge: 204
Standard AW: Designer Dogs

klar hat die rassehundezucht über jahre ihren beitrag dazu beigetragen. aber kann mir mal jemand erklären wie aus 2 rassen die beide erhebliche rassetypische krankheiten aufweisen eine 3 rasse! produziert wird die dann plötzlich super gesund sein soll.
kann ich nicht verstehen.
ich denke der bessere weg wäre wenn jeder züchter wirklich verantwortungsvoll züchten würde, das heißt auch fehler bei dem eigenen hund erkennen lernen.
__________________
Das leid der Tiere beginnt mit dem gewinn denken der Menschen:traurig3:
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 07.10.2009, 11:23
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: Designer Dogs

Zitat:
Zitat von Tirza Beitrag anzeigen
klar hat die rassehundezucht über jahre ihren beitrag dazu beigetragen. aber kann mir mal jemand erklären wie aus 2 rassen die beide erhebliche rassetypische krankheiten aufweisen eine 3 rasse! produziert wird die dann plötzlich super gesund sein soll.
kann ich nicht verstehen.
ich denke der bessere weg wäre wenn jeder züchter wirklich verantwortungsvoll züchten würde, das heißt auch fehler bei dem eigenen hund erkennen lernen.
Du sagst Du verstehst es nicht, aber bildest Dir Deine Meinung.

Das versteh ich nicht.
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 07.10.2009, 11:27
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: Saerbeck
Beiträge: 204
Standard AW: Designer Dogs

Zitat:
Zitat von Peppi Beitrag anzeigen
Du sagst Du verstehst es nicht, aber bildest Dir Deine Meinung.

Das versteh ich nicht.

das mit den nicht verstehen war ironisch gemeint. ich kann mich im schreiben nicht immer so ausdrücken wie ich es gerne möchte.
__________________
Das leid der Tiere beginnt mit dem gewinn denken der Menschen:traurig3:
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 07.10.2009, 11:45
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: Designer Dogs

Aber Du züchtest doch auch, oder?

Dann solltest Du wissen, was da genetisch abläuft und welche Chancen sowas (genetisch) hinsichtlich Gesundheit mit sich bringt.
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 07.10.2009, 12:15
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.08.2007
Beiträge: 976
Standard AW: Designer Dogs

oder man steckt den Kopf in den Sand und wettert los...

(Soll nicht heißen, dass ich diese Designerhunde toll finde- zum Züchten gehört wohl mehr dazu als das, was dort gemacht wird...)
Ich finde es nur immer wieder "amüsant", dass alle vom Verbessern der vorhandenen Rassen reden und es keiner (tschuldigung- FAST keiner) macht- und schuld sind immer die, die neue Wege gehen...
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 07.10.2009, 12:18
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: Designer Dogs

Exact!
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 07.10.2009, 14:28
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: Saerbeck
Beiträge: 204
Standard AW: Designer Dogs

Zitat:
Zitat von Peppi Beitrag anzeigen
Aber Du züchtest doch auch, oder?

Dann solltest Du wissen, was da genetisch abläuft und welche Chancen sowas (genetisch) hinsichtlich Gesundheit mit sich bringt.
klar, aber ich sehe auch die gefahren die sich dahinter verbergen. wer bitte von den designer dogs züchtern setzt sich mit der thematik ahnenforschung seiner zu verpaarenden hunde auseinander, ich möchte hier nicht alle über einen kamm scheren aber tatsache ist es nunmal das sich viele keine gedanken dazu machen warum gerade die von ihnen gewählten rassen so krankheitsbelastet sind und welche erbkrankheiten ihre hunde evtl. in sich tragen.
aber jeder hat ja so seinen eigene meinung und das ist auch gut so
__________________
Das leid der Tiere beginnt mit dem gewinn denken der Menschen:traurig3:
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:08 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22