Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Community > Fotos

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 18.10.2017, 19:41
Benutzerbild von Louis&Coco
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 21.10.2009
Ort: Innviertel
Beiträge: 2.143
Images: 12
Standard AW: Letzter Ausflug mit Simba

Zitat:
Zitat von Grazi Beitrag anzeigen
Es tut unglaublich weh.... andererseits freut es mich zu sehen, dass es Simba bis zuletzt gut ging, er Spaß hatte, sich wohl fühlte, sein "Rudel" vergöttert hat.

12 Stunden ging es unserem kleinen Brühwürfel schlecht...und als es keine Aussicht auf Besserung mehr gab, haben wir es beendet. Ich bin so froh, dass wir bei unseren Lieblingen diese Möglichkeit haben.... ihn so leiden zu sehen, war einfach nur schrecklich.
...das ist viel wert-wenn ich an Louis' lange Krankheit denke... Ich war mir nie sicher wann der Zeitpunkt da ist, weil er einfach immer weitergemacht und nie gejammert hat. Er sah lange sehr schlimm aus und hatte schlimme Magenprobleme (Erbrechen), aber laut Tierärztin hatte er dennoch keine Schmerzen. Es war eine schwere Zeit, aber er hat nicht aufgegeben, hatte trotz Erbrechen immer guten Appetit und wollte noch überall dabei sein. In "sein" Auto ist er bis zum letzten Tag selbst eingestiegen und ließ sich nicht helfen oder davon abhalten...
Aber dafür haben wir in seinen letzten Monaten sehr gelitten...

Coco vermisse ich jeden Tag und ich kann es immer noch nicht verstehen wie ein so starker Hund im "besten Alter" so schnell verfallen kann. Ich habe ihre Krankheit viel zu spät entdeckt. Beschi**ene Tumore... Aber der Tag, an dem ich unsere Tierärztin zu uns bestellt habe, war kein Tag zu früh. Sie hat so gelitten an diesem 7.1., dass ich es keine Stunde hinausgezögert hätte...ich habe die Tierärztin regelrecht herbeigesehnt. Es tat mir selbst so weh sie so leiden zu sehen...
Mir kommen immer noch die Tränen, wenn ich ihre Fotos ansehe, aber es wird besser.
__________________
Lg Agnes+Drei-bis Vierbeiner
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 19.10.2017, 00:22
Benutzerbild von little-devil
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 234
Images: 7
Standard AW: Letzter Ausflug mit Simba

wirklich schöne Erinnerungen und sie zeigen, was für ein tolles Leben der "kleine Löwe" bei und mit euch hatte!
Leider ist jedes Leben endlich und gerade deshalb sind solche Momente doch besonders wertvoll!
__________________
Liebe Grüße von Angel & Oso
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 19.10.2017, 09:23
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 24.857
Images: 9
Standard AW: Letzter Ausflug mit Simba

Zitat:
Zitat von Louis&Coco Beitrag anzeigen
Es war eine schwere Zeit, aber er hat nicht aufgegeben, hatte trotz Erbrechen immer guten Appetit und wollte noch überall dabei sein. In "sein" Auto ist er bis zum letzten Tag selbst eingestiegen und ließ sich nicht helfen oder davon abhalten...
Aber dafür haben wir in seinen letzten Monaten sehr gelitten...
Wir haben auch schon einiges erlebt... die lange Krankheit mit dem schleichenden Verfall, die lange Krankheit mit dem plötzlichen Ende und die völlig unerwartete Akutsituation, die innerhalb kürzester Zeit zum Ende führte. Am Ende ist es IMMER schlimm und zerreisst einem das Herz.

Aber wie du es bei Louis erlebt hast, ist es IMO besonders schlimm: man sieht es, leidet mit, fragt sich tagtäglich, ob der Zustand noch ok ist...und macht dann doch weiter, solange der Wauz nicht aufgibt.

Zitat:
Coco vermisse ich jeden Tag und ich kann es immer noch nicht verstehen wie ein so starker Hund im "besten Alter" so schnell verfallen kann. Ich habe ihre Krankheit viel zu spät entdeckt. Beschi**ene Tumore...
Vieles kann man erst entdecken, wenn es zu spät ist, weil unsere Lieblinge einfach nichts anzeigen und völlig gesund wirken. Ich will nicht wissen, wie lange Felicitas Ausfälle / Wahrnehmungsstörungen kompensiert hat, bevor der Hirntumor ein Areal so stark beeinträchtigt hat, dass es ihr urplötzlich sauschlecht ging, incl. Grand Mal-Anfall, momentaner Erblindung, Lähmungserscheinungen.

Sie war nicht mehr die Jüngste, aber sie war so glücklich, so fit und agil. Damit hatte niemand gerechnet und ich knappse immer noch daran. Wie an so vielen anderen Sternenhunden... egal wie viele es sind: es wird nicht leichter.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:44 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22