Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Erziehung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 01.10.2009, 22:05
Benutzerbild von sina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.04.2009
Beiträge: 4.168
Images: 39
Standard Abends Gassigehen

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mal eine Frage an Euch.

Bis vor kurzem habe ich, nach der Abendfütterung ( 17:30 ), mit meinen
Bullys um ca.20:00 einen langen Spaziergang gemacht.
Dabei haben sie ihre großen und kleinen Geschäfte gemacht und den Abend
gemütlich mit mir verbracht .

Um 23:30 sind wir noch mal raus gegangen und sie haben noch mal
alles erledigt und die Nacht gut durch geschlafen.

Jetzt wird es ja täglich früher dunkel und so gehe ich mit ihnen vor dem Abendessen raus. Dabei erledigen sie auch ihre Geschäfte.

Wenn ich jetzt mit ihnen spät abends raus gehe wird nur gepieselt.
Ich gehe dann im Regen durch die dunkle Straße, die Eicheln fliegen
mir um die Ohren und Bully schnüffelt nur und will nicht laufen und
kein Häufchen machen.
Dafür werde ich dann nachts so um 4 aus dem Bett gejault weil sie in den
Garten wollen.

Ich würde gerne wissen wann geht Ihr mit Euren Hunden zuletzt raus geht!
__________________
Viele Grüße,
Sina, Biene, Calle und Paul
__________________________
Heinrich und alle im Herzen die über den Regenbogen gegangen sind!

Die Natur legt den Grund, der Mensch formt den Hund!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 01.10.2009, 23:18
Benutzerbild von Pöllchen
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.993
Images: 5
Standard AW: Abends Gassigehen

Das möchtest du jetzt bestimmt nicht hören, aber die letzte Runde endet gegen 20 Uhr
Ich bin eine ganze Zeit lang auch noch einmal zwischen 22 und 23 Uhr gegangen, aber da hatte er weder Lust zu gehen, geschweige denn auch noch Geschäfte zu erledigen. Genauso wie du es beschreibst.
Und hinzu kommt noch, dass er mich immer zwischen 8 und 10 Uhr weckt, auch wenn ich um 3 Uhr nachts noch einmal mit ihm gehe.
Von daher reicht 20 Uhr. Bis auf die Ausnahmen natürlich, wo ich seine Unruhe merke und ihm dann noch einmal die Chance gebe.
__________________
Grüße von Kerstin

First wonder goes deepest.
Wonder after that fits in the impression made by the first.
(Yann Martel)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 02.10.2009, 02:03
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 03.09.2009
Beiträge: 207
Standard AW: Abends Gassigehen

Denke mal, das ganze ist Gewohnheitssache. Bei uns läuft das so ab: Über den Tag verteilt geht es mehrmals in den Garten. Große Gassirunde findet am Nachmittag bis früher Abend statt. Hängt davon ab, wann wir Feierabend machen und/oder wie warm es z.B. in den Sommermonaten nachmittags noch ist. Nach der letzten Mahlzeit ca. 20:00 Uhr geht es wieder in den Garten. Letztes mal geht es dann in den Garten, bevor ich schlafen gehe. Wenn ich morgens früh zur Arbeit muß, geht es abends das letzte mal zwischen 22:00 und 23:00 Uhr raus. Entsprechend früh (7:00 Uhr) können die Hunde dann wieder raus um sich zu lösen. Hab ich am nächsten Tag frei und kann entsprechend ausschlafen, geh ich auch den Vorabend später ins Bett (wie heute *grins*) Das heißt, bevor ich gleich ins Bett gehe, kommen die Hunde nochmal raus. Morgen früh wird es dann ca. 10:00 Uhr sein, bis die Hunde erneut in den Garten können. Die zu überbrückende Zeit kennen die Hunde ganz genau. In Stunden über Nacht sind das immer zwischen 7 und 8 Stunden. Das ist bei uns überhaupt kein Problem. Die Hunde sind diesen Zeitabstand gewohnt und manches Mal haben sie auch nach dieser Zeit eigentlich gar keine Lust, sich überhaupt zu bewegen. Aber ich "bewege" sie dann. Was anderes ist natürlich ein Hund, der z.B. Durchfall hat oder ähnliches. Dies kommt zum Glück hier so gut, wie überhaupt nicht vor. Also wie gesagt, meine Hunde kennen es nicht anders und kommen ganz prima so zurecht...allerdings macht es ihnen auch nichts aus, im strömenden Regen raus pieseln zu gehen.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 02.10.2009, 02:23
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 03.09.2009
Beiträge: 207
Standard AW: Abends Gassigehen

noch etwas, was mir zu dem Thema einfällt und ich ganz gerne mal los werden möchte.
Ich hatte ja, bevor Icymännlein bei mir einzog, immer nur Hündinnen. Alle Leute die ich bezgl. Rüde und Pippi machen befragt hatte, sagten mir: ein Rüde pinkelt sich nie fertig aus, der muß markieren. Den kann man abends nicht nur mal in den Garten lassen, mit einem Rüden muß man abends nochmal eine Runde laufen, weil er mehrmals Pippi muß, weil er sich nicht "auspinkelt" bei einem Mal.
Absoluter Quatsch in meinen Augen...alles nur Gewohnheits -u. Erziehungssache. Wenn ich mit meinen Beiden über die Felder streife, haben die Zeit und Gelegenheit zu pinkeln, was das Zeug hält. Wenn ich wieder in die Ortschaft komme, ist Schluß mit lustig. Es wird niergendwo bei Leuten an die Mauer, Häuserwand, Sträucher oder sonst wohin gepinkelt. Und auch mein Rüde weiß das ganz genau und macht das nicht. Und es wäre ein Segen, wenn alle anderen Leute ihrem Hund dies auch nahe bringen würden. Ich finde es wenig prickelnd, daß ewig irgendwelche Hunde an unsere Mauer und unser Tor pinkeln und teilweise auch ka....und verstehe nicht, wo das Problem ist, einem Hund (ja, auch den Rüden) diese Unart erst gar nicht anzugewöhnen bzw. dieses Verhalten von Anfang an zu verbieten. Was bei mir problemlos funktioniert, sollte auch bei allen anderen möglich sein. Und deswegen halte ich es nur für eine dumme Ausrede, daß ein Rüde makieren muß und sich dafür "Nachbars Grundstück" aussucht.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 02.10.2009, 06:32
Benutzerbild von TaMa
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.03.2008
Ort: Berlin/ Brandenburg
Beiträge: 1.771
Standard AW: Abends Gassigehen

Also ich bin da schon recht verwöhnt von Ronja....ihre letzte Runde ist auch immer so zwischen 19.-20.00 Uhr..dann legt sie sich schön schlafen...sollte sie natürlich Abends, bevor wir ins Bett gehen nochmal an der Tür stehen, gehe ich nochmal eine Runde ( kommt selten vor) Früh morgens allerdings, gehe ich mit ihr schon um 5.20 Uhr...( muß da meine Tochter wecken)..Sie macht auch nicht bei jeder Runde einen Haufen---kommt aber Nachts auch nicht
__________________
Lg TaMa und BM.- Ronja
und Tammy im Herzen
_________________________
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erstaunlich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen !
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 02.10.2009, 07:34
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 25.063
Images: 9
Standard AW: Abends Gassigehen

Abends gehen die Hunde zwischen 21.00 und 22.00 Uhr das letzte Mal raus... und ich muss sie oft regelrecht dazu "zwingen", weil sie eigentlich schon gemütlich in den Betten liegen und schnarchen.

Wenn sie denn wollten, könnten sie morgens schon recht früh raus, weil wir um 4.45 Uhr aufstehen. Wollen sie aber nicht. Meist geht's erst nach dem morgendlichen Füttern (zwischen 6.00 und 7.00 Uhr) kurz zum Pieseln in den Garten.

Wenn ich nachts geweckt werden, dann wirklich nur, weil's einem Hund nicht gut geht.

Ach ja: was das Pinkelverhalten von Rüden angeht, bin ich froh, dass meinem Simbel offenbar schon von der Vorbesitzerin klar gemacht worden ist, dass man nicht überall hinstrullern darf. Er möchte hin und wieder zwar schon gerne, aber ein ruhiges "Non" reicht und er trabt weiter. Seeeehr angenehm!

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 02.10.2009, 07:55
Benutzerbild von artreju
Schlonzfängerin
 
Registriert seit: 08.09.2008
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 3.477
Images: 92
Standard AW: Abends Gassigehen

unser letzter Pipigang ist in der Woche meist so gg 21 Uhr - morgends geht s dann um 6 Uhr wieder raus.
Am Wochenende oder wenn wir mal länger weg waren geht´s dann abends später raus. Dafür darf ich auch gnädigerweise mal bis 7-8 Uhr liegen bleiben.
__________________
Liebe Grüße von Gaby mit Börr & Bragi
Sam & Odin für immer im Herzen

http://canecorsofeloce.de/
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 02.10.2009, 08:54
Benutzerbild von Herbster
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 14.05.2009
Ort: nähe Wien
Beiträge: 413
Standard AW: Abends Gassigehen

nicole geht das letzte mal um ca 23-24 uhr....
wenn ich nachhaus komm geh ich auch nochmal mit linus.. so zwischen 2 und 4..

nicole steht um 6:30 auf und geht dann mit ihm die erste runde... und ich geh dann so gegen 11 das erste mal mit ihm... aber es kann auch mal vorkommen dass ich nachts nicht gehe (wenn zu müde oder so)... dann hält er zu 90% durch... er is jetzt 8 monate alt ;o)


lg georg nicole und linus
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 02.10.2009, 09:19
Benutzerbild von AlHambra
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 21.08.2009
Ort: Berlin Schlachtensee
Beiträge: 4.617
Images: 55
Standard AW: Abends Gassigehen

Bei uns ist (normalerweise, zZ haben wir ja noch einen Welpen) die letzte Gassirunde gegen 21 Uhr, dann morgens ca 8:20 Riesenrunde.
Futter gibt es gegen 19 Uhr.

Ich hab schon oft versucht, Aisha noch mal später rauszubewegen, aber wenn die Dame erst mal im Bettchen liegt, muss man sie schon richtig rauszitieren, besonders im Winter.
Sie hat es dann auch morgens nicht ganz eilig, wenn ich vor dem Frühstück die Gartentür aufmache, geht sie nicht mal in den Garten (dort macht sie eh nichts), sondern wartet, bis es losgeht, kurz nach 8.

Naja, mal sehen, wie es mit Samson so wird, vielleicht hat der ja eine anderen Rythmus.

@Sonix:
__________________
Dominique mit Aisha und Samson

Ein Problemhund hat nur ein Problem - den Menschen.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 02.10.2009, 09:31
Benutzerbild von Hola
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 03.11.2008
Ort: Günzburg
Beiträge: 2.720
Images: 4
Standard AW: Abends Gassigehen

also bei uns ist es sehr unkompliziert. Da eh immer die Terrassentür aufsteht kann sie den ganzen Tag ihre Geschäfte im Garten erledigen.
Abends geht mein Freund so um 19 uhr mit ihr ne Große runde, danach darf sie in garten aber meistens will sie dann nicht mehr weil sie auf dem Sofa pennt und nicht aufstehen will. Morgens lässt mich mein Sonnenschein immer ausschlafen da mein Freund sie um 6 uhr in Garten lässt ( meistens steht sie aber nicht auf ) unsere Morgenrunde variiert dann zwischen 8 uhr und 10 uhr je nachdem wann ich aufstehe, sie weckt mich auch nicht ausser es wäre durchfall angesagt oder so....
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:21 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22