Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 20.01.2018, 20:51
Benutzerbild von Rocky
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 17.02.2005
Ort: Ersigen (Bern)
Beiträge: 1.997
Standard AW: Wer füttert was?

Zum Frühstück 8 Uhr, Trockenfutter, Quark oder Joghurt (ohne Zucker), Lunch 14 Uhr, "Tagesmenu" wie Geschnetzeltes, Ragout, Braten, Fisch, Reis, Nudeln, Kartoffeln und/oder TroFu, Abendessen gegen 22.00 Uhr wenig TroFu und ein Knabberstängel.

TroFu von Wolfsblut, abwechselnd mit Lamm, Pferd, Ente oder Fisch, ohne Weizen, dafür mit Beeren und anderen angeblich gesunden Komponenten
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 22.01.2018, 10:31
Benutzerbild von sina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.04.2009
Beiträge: 4.214
Images: 39
Standard AW: Wer füttert was?

Wir haben auch schon einiges probiert und auch gebarft. Irgendwie hatte ich immer bedenken das Paul und Calle nicht ausreichend mit allen Stoffen versorgt werden.
Platinum vertrugen beide nicht gut, sie haben sehr viel getrunken und der Kot war sehr weich.
Dann gabs Markus Mühle, eigentlich ging alles gut damit aber sie pupsten sehr viel.
Der TA meinte es könne eine Futtermittelunverträglichkeit sein und wir bekamen das teure Tierarztfutter. Das war ok aber man soll es auch nicht zulange füttern. Später stellte sich heraus das Calle so viel pupste weil er das Katzenklo geplündert hatte!
Ich bestellte Wolfsblut Pferd Kartoffel aber das vertrugen beide nicht, sie bekamen totale Verstopfung. Nun gibts Josera Festival mit Soße. Beide vertragen es gut, trinken nicht mehr übermäßig und der Kot ist auch gut. Natürlich gibts auch mal Fleisch oder leckeres was vom Mittag übrig bleibt. Zum Glück fressen beide eigentlich alles, außer rohem Fisch.
__________________
Viele Grüße,
Sina, Biene, Calle und Paul
__________________________
Heinrich und alle im Herzen die über den Regenbogen gegangen sind!

Die Natur legt den Grund, der Mensch formt den Hund!
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 22.01.2018, 18:20
Benutzerbild von artreju
Schlonzfängerin
 
Registriert seit: 08.09.2008
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 3.497
Images: 92
Standard AW: Wer füttert was?

hier gibt es morgens Trofu (getreidefrei) und wenn ich es nicht vergesse aufzutauen, gibt es abends Fleisch ( Rind, Huhn, Pferd, Fisch, immer im Wechsel)
__________________
Liebe Grüße von Gaby mit Börr & Bragi
Sam & Odin für immer im Herzen

http://canecorsofeloce.de/
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 24.01.2018, 14:20
Benutzerbild von Happy
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 23.01.2018
Ort: Hannover
Beiträge: 16
Standard AW: Wer füttert was?

Wir füttern Aktuell nur TroFu von Genesis für Welpen . Das ist ohne Getreide und hat 80 % Fleischanteil. Was Barfen angeht haben wir gemischtes gehört. Unsere Tierärztin hat davon abgeraten.

Was Getreide angeht wurde uns gesagt das wir das auch nicht füttern sollen. Wieso weiß ich aktuell aber auch nicht wirklich. Hat das was mit dem zu schnellen Wachstum zu tun?

Stimmt es eigentlich das Hunde von vornerein eine feste Größe haben die sie erreichen werden ??
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 25.01.2018, 13:02
Benutzerbild von Nicol
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.12.2011
Ort: Wietzendorf
Beiträge: 1.068
Images: 12
Standard AW: Wer füttert was?

Meiner Meinung nach ist die Endgröße, die genetisch festgelegt ist, als ein Von-Bis-Bereich zu verstehen!
Ich bin sicher, dass die Qualität und die Inhaltsstoff Einfluss auf das Erreichen der Größe haben!
Mir ist eine Ridgeback-Hündin bekannt, die ausschließlich mit Produkten von T***berg gebarft wurde und auch die HH durch Mitarbeiter dieser Firma beratend begleitet wurden.
Ich lernte diese Hündin mit 9 Monaten kennen und war überrascht über die enorme Größe und stark ausgebildete Muskulatur der Hündin.
Meiner Meinung nach bekam diese Junghündin extrem zuviel Proteine, wobei auf Kohlenhydrate gänzlich verzichtet wurde. Das Futter vertrug die Hündin nur durch Zugabe von diversen Arzneimitteln, überwiegend pflanzlich Herkunft.?!
Da sie sehr ängstlich und nervös auftrat, überredete ich die HH zu einem Versuch, Kohlehydrate gezielt vor Übungs-/ Trainingssituationen zu füttern. Tatsächlich veränderte sich ihr Auftreten sehr deutlich zum Positiven!
Die inzwischen 2 Jahre alte Hündin wird inzwischen mit Trocken- und Nassfutter aus dem oberen Preissegment gefüttert und ist ohne körperlichem Training eine sehr beeindruckende Erscheinung, wird meist für einen Rüden gehalten!
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 28.01.2018, 17:23
Benutzerbild von Alani
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 11.09.2009
Beiträge: 360
Images: 25
Standard AW: Wer füttert was?

Bis vor kurzen gab es Morgens Trofu von Healthy Dog und Abends Barf.

Da Alani immer mehr Probleme mit Sodbrennen bekommen hat und wir uns seit einigen Jahren Vegan ernähren, habe ich entschieden zu schauen wie es den Hunden geht wenn ich sie auf vegetarisch/vegan umstelle.

Momentan bekommen sie Morgens Veggje Dog und Abends Healthy Dog (mit Huhn und Kartoffel).
Anfang Februar mache lasse ich bei Alani das Blut untersuchen und stelle dann ganz auf Veggie Dog um und hoffe das sie dann nicht mehr so vom Sodbrennen gequält wird.
__________________
LG, Anja mit
Alani und Lurk.
Und Keno im Herzen
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 29.01.2018, 08:29
Benutzerbild von Happy
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 23.01.2018
Ort: Hannover
Beiträge: 16
Standard AW: Wer füttert was?

Na ob das so gut für den Hund ist??
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 29.01.2018, 13:31
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 25.366
Images: 9
Standard AW: Wer füttert was?

Warum nicht? Es ist ja nur ein Versuch, weil ihre Hündin mit der "normalen" Fütterung Probs hat. Und sie möchte ja die Blutwerte & Co. tierärztlich überprüfen lassen.

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass sie wieder auf fleischhaltige Nahrung wechseln würde, sollte Alani auch damit nicht zurecht kommen.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 30.01.2018, 09:52
Benutzerbild von Alani
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 11.09.2009
Beiträge: 360
Images: 25
Standard AW: Wer füttert was?

Zitat:
Zitat von Grazi Beitrag anzeigen
Warum nicht? Es ist ja nur ein Versuch, weil ihre Hündin mit der "normalen" Fütterung Probs hat. Und sie möchte ja die Blutwerte & Co. tierärztlich überprüfen lassen.

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass sie wieder auf fleischhaltige Nahrung wechseln würde, sollte Alani auch damit nicht zurecht kommen.

Grüßlies, Grazi
Danke Grazi, genau so ist es.

Ich lebe ja nun schon länger vegan und habe trotzdem gebarft etc. Meine Tierärztin hat mir sogar selber vorgeschlagen Alani, wenn sie weiter Trofu verweigert (nach Keno's Tod hat Alani das fressen immer wieder über Tage eingestellt, deswegen ja Barf) für sie vegetarisch zu kochen.
Und dank Lurk frisst sie wieder und erstaunlicher Weise kaut sie plötzlich mit Wonne krachendes veganes Trofu (vorher nur weiches, erst Platinum und dann Healthy Dog).

Alani ist mein Herz, ich würde also nie etwas machen was ihr Schaden könnte.
__________________
LG, Anja mit
Alani und Lurk.
Und Keno im Herzen
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 12.02.2018, 11:08
neu
 
Registriert seit: 12.02.2018
Beiträge: 1
Standard AW: Wer füttert was?

Zitat:
Zitat von Muffin Beitrag anzeigen
Wir füttern Platinum. Und da wir selbst Schlachten, Rind und Geflügel, gibts regelmäßig frisches für die Dicken.
Was genau füttert ihr vom Rind und Geflügel? Unsere Gitti bekommt Purina Pro Plan Opti Nutrition und zusätzlich Möhren, Äpfel, Gurke, Kräutermischungen und frisches Rindergehacktes. Die Maus ist jetzt 4 Monate alt, wiegt 18kg und ich würde gern anfangen mehr Fleisch zu füttern. Aber was genau? Magen? Nierchen? In dem Alter schon ok?

Freue mich auf Antwort 😊
__________________
Großer Beschützer - weiches Herz - Bullmastiff
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:25 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22