Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 22.04.2010, 10:42
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: Malzbier - gut für den Hund?

Zitat:
Zitat von Nadine & Duke Beitrag anzeigen
Doch, stand doch früher sogar auf den Flaschen drauf.
Etwas Restalkohol ist immer drin, weil man das durch die Brauweise nicht 100% entfernen kann.
Ob es heute noch drauf steht, weiß ich nicht, ich trink das Zeug nicht, ich finds eklig.
Das hab ich auch gedacht. Aber gerade ein bißchen gegoogelt. Offensichtlich ist das dieser Tage nicht mehr so. Auch Alkfreies Bier ist demnach nicht mehr mit Restalkohol.

Alles aber heikle Quellen...
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 22.04.2010, 19:36
Bulldogrüdinnenproduzent
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: daheim
Beiträge: 4.165
Images: 46
Standard AW: Malzbier - gut für den Hund?

wären Malzkeime eine alternative?
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 23.04.2010, 06:41
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 15.01.2010
Beiträge: 43
Standard AW: Malzbier - gut für den Hund?

oder Bierhefetabletten?
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 23.04.2010, 07:10
Benutzerbild von aurelie
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 02.03.2010
Beiträge: 272
Standard AW: Malzbier - gut für den Hund?

Zitat:
Zitat von Nadine & Duke Beitrag anzeigen
Doch, stand doch früher sogar auf den Flaschen drauf.
Etwas Restalkohol ist immer drin, weil man das durch die Brauweise nicht 100% entfernen kann.
Ob es heute noch drauf steht, weiß ich nicht, ich trink das Zeug nicht, ich finds eklig.
Also durch unseren Kinderarzt weiß ich, daß in allem, wo Hefe drin ist, auch ein gewisser Prozentsatz Alkohol drin ist. Sogar in Brot. Unsere Kinder haben nämlich einen Gendefekt und dürfen nie Alkohol zu sich nehmen. Aber der Alkoholprozentsatz in Brot oder auch Malzbier ist so gering, da er nicht schädlich ist.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 23.04.2010, 09:56
Benutzerbild von Nadine & Duke
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 21.10.2009
Ort: Dormagen / NRW
Beiträge: 769
Standard AW: Malzbier - gut für den Hund?

Zitat:
Zitat von aurelie Beitrag anzeigen
Also durch unseren Kinderarzt weiß ich, daß in allem, wo Hefe drin ist, auch ein gewisser Prozentsatz Alkohol drin ist. Sogar in Brot. Unsere Kinder haben nämlich einen Gendefekt und dürfen nie Alkohol zu sich nehmen. Aber der Alkoholprozentsatz in Brot oder auch Malzbier ist so gering, da er nicht schädlich ist.
Danke für die Info
__________________
Liebe Grüße
Nadine & Duke
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 23.04.2010, 16:30
Benutzerbild von aurelie
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 02.03.2010
Beiträge: 272
Standard AW: Malzbier - gut für den Hund?

Da unsere Elfie so absolut mager ist hab ich das mit dem Malzbier ausprobiert. Sind alle ganz wild drauf. Unser Odin hätte am liebsten alles alleine gesoffen.
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 23.04.2010, 17:51
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.470
Standard AW: Malzbier - gut für den Hund?

http://www.bionade.com/bionade.php/1.../10_innovation
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 23.04.2010, 22:13
Benutzerbild von corso
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.03.2010
Ort: bayern
Beiträge: 1.702
Standard AW: Malzbier - gut für den Hund?

habe heute eins gekauft zum ausprobieren und unsere jungs haben das nicht angerührt, hatte bis heute das selber noch nie probiert schmeckt ziemlich pappsüßßß.. habe dann dennen das unter das essen gemischt und die habens gegessen.. auf der flasche steht noch irgendwas von zusatzstoff E und färbmittel??? habe ich vielleicht das falsche gekauft?
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 25.04.2010, 23:14
Benutzerbild von PimpinellaTausendschön
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 21.03.2010
Ort: Herford
Beiträge: 132
Images: 10
Standard AW: Malzbier - gut für den Hund?

Also das steht bei meinem auch drauf....Farbstoff und dieses E irgendwas auch....wir mischen es aber auch unters Futter und geben es nicht so....aber ich denke Sookie würde es auch so schlabbern...Milow bekommt jetzt ja eh nur ab und zu nen minikleinen Schuss
__________________
♥-ige Grüße, die Zuckerpuppen und Herzbuben

http://www.zuckertiere.oyla.de
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 26.04.2010, 05:38
Benutzerbild von Hola
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 03.11.2008
Ort: Günzburg
Beiträge: 2.720
Images: 4
Standard AW: Malzbier - gut für den Hund?

Mir fällt da grad was anderes zum Thema ein...
Meine Hebamme hat mir empfohlen Malzbier zu trinken um die Milchmenge beim Stillen zu vermehren. Vielleicht wäre das für unsere Hundemamis auch nützlich, wenn sie nen großen wurf haben und die Milchmenge nicht so super ist. Ob das sinnvoll und gesund ist weiß ich nicht, wollts nur mal so sagen....
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:58 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22