Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 30.04.2022, 20:03
Benutzerbild von baanicwu
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 08.02.2007
Beiträge: 1.455
Images: 4
Standard AW: Operativen Entfernung des Gehörgangs

Gute Besserung
__________________
LG Barbara

Es gibt viele Möglichkeiten im Leben, sich für die richtige zu entscheiden ist nicht immer leicht
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 01.05.2022, 21:13
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 28.350
Images: 9
Standard AW: Operativen Entfernung des Gehörgangs

Uff... hier werden ganz feste die Daumen für die kleine Maus (und für deine Nerven) gedrückt!

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 10.05.2022, 19:33
Benutzerbild von Faltendackelfrauchen
Faltendackelsüchtig
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: Franken
Beiträge: 1.571
Standard AW: Operativen Entfernung des Gehörgangs

Daumen drücken hat geholfen. Seit letzten Freitag sind die Fäden gezogen, kein Kopfverband mehr. Der Kleinen geht es gut. Es ist nur gewöhnungsbedürftig, wenn ein Ohr keinen Gehörgang mehr hat. Die Hängeöhrchen ist auch nicht mehr so "stabil" wie vorher, sondern fällt schneller nach hinten und hängt mehr. Aber das hatten die Tierärzte ja gesagt.

Die Pathologen haben im entnommenen Gehörgang keine Tumorzellen gefunden. Aber da es so großes Stück "Gewebe" war, konnten sie ja auch nicht so genau untersuchen wie bei einem Mini-Gewebestückchen. Ich weiß halt jetzt nur nicht, ob es nicht doch eine "überflüssige" OP war.... keine Ahnung.
__________________
Tschüss
Faltendackelfrauchen
www.faltendackel.de
www.molosser-in-not.de
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 11.05.2022, 14:33
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 28.350
Images: 9
Standard AW: Operativen Entfernung des Gehörgangs

Zitat:
Zitat von Faltendackelfrauchen Beitrag anzeigen
Ich weiß halt jetzt nur nicht, ob es nicht doch eine "überflüssige" OP war.... keine Ahnung.
Solche Gedanken solltest du dir jetzt echt verbieten: Du bist auf Nummer Sicher gegangen und bist den guten Rat erfahrener Ärzte gefolgt.... nachdem du dich selber informiert und genau diese Vorgehensweise als vernünftigste Behandlungsmethode bestätigt gesehen hast.

Wichtig ist jetzt nur, dass Heidi "safe" ist, die OP gut überstanden hat und dass es ihr wieder gut geht!

Knuddels an die kleine Maus, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 13.05.2022, 20:01
Benutzerbild von Peppe
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 17.02.2010
Ort: 73547 Lorch
Beiträge: 399
Standard AW: Operativen Entfernung des Gehörgangs

Wünsche dir ein gutes Ergebnis !
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:46 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22