Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 17.11.2020, 21:52
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Bruchhausen-Vilsen
Beiträge: 5.998
Images: 1
Standard AW: Kreizbandriss konservativ behandeln?

Danke. Er ist so tapfer und fröhlich, mein Herzenshund.
__________________
In ewiger Erinnerung: Pebbles, Scotti und Cash, mögt ihr im Himmel rumtoben ohne Schmerzen.
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 19.11.2020, 13:48
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 27.413
Images: 9
Standard AW: Kreizbandriss konservativ behandeln?

Zitat:
Zitat von Scotti Beitrag anzeigen
Bleibt die Bandage den ganzen Tag dran?
Nein... normalerweise nur zu den Spaziergängen, um das Knie bei stärkerer Belastung zu stabilisieren.... vor allem wenn man in der Pampa in unebenem Gelände unterwegs ist, man bergauf/bergab geht oder Hunde trifft, die den Patienten evtl. auch nur versehentlich anrempeln könnten.

Zuhause kann man das getrost weglassen, wenn er dort nicht wie ein Blöder rumtitscht.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 19.11.2020, 13:53
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 27.413
Images: 9
Standard AW: Kreizbandriss konservativ behandeln?

Zitat:
Zitat von Pit Beitrag anzeigen
Hat der Spanngurt über die Hüfte keine negativen Auswirkungen (Rücken etc..)?
Das ist kein Spanngurt!

Wenn man natürlich einen Hund mit massiven Hüft- / Wirbelsäulenproblemen hat, sollte man vorsichtshalber nachfragen.... grundsätzlich ist dieser Gurt "nur" da, um zu verhindern, dass die Kniebandage runterrutscht. Man darf sie ja nicht knallefest festzurren, da dies die Beweglichkeit massiv einschränken würde. Sie muss genau richtig sitzen, damit das Knie weiterhin gebeugt und der Hinterlauf schön belastet werden kann.... sonst atrophiert die Muskulatur ganz schnell.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 19.11.2020, 15:01
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Bruchhausen-Vilsen
Beiträge: 5.998
Images: 1
Standard AW: Kreuzbandriss konservativ behandeln?

Die Hüfte ist mies, aber ne andere Möglichkeit haben wir nicht
__________________
In ewiger Erinnerung: Pebbles, Scotti und Cash, mögt ihr im Himmel rumtoben ohne Schmerzen.
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 20.11.2020, 05:40
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Bruchhausen-Vilsen
Beiträge: 5.998
Images: 1
Standard AW: Kreuzbandriss konservativ behandeln?

Heute gehts endlich zur Ta. Seit gestern ist völlig vorbei mit dem Bein, was muss der Herr auch im Schweinsgalopp durch den Garten rennen. Grmpf. Nun geht's auch in den Garten nur mit Leine.
__________________
In ewiger Erinnerung: Pebbles, Scotti und Cash, mögt ihr im Himmel rumtoben ohne Schmerzen.
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 20.11.2020, 08:39
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 923
Standard AW: Kreuzbandriss konservativ behandeln?

Oje, dann mal feste Daumen gedrückt
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 20.11.2020, 10:07
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Bruchhausen-Vilsen
Beiträge: 5.998
Images: 1
Standard AW: Kreuzbandriss konservativ behandeln?

Es ist durch.
__________________
In ewiger Erinnerung: Pebbles, Scotti und Cash, mögt ihr im Himmel rumtoben ohne Schmerzen.

Geändert von Scotti (20.11.2020 um 10:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 20.11.2020, 14:33
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 923
Standard AW: Kreuzbandriss konservativ behandeln?

Mist :-( Und was ist nun der Plan?
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 20.11.2020, 14:38
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Bruchhausen-Vilsen
Beiträge: 5.998
Images: 1
Standard AW: Kreuzbandriss konservativ behandeln?

Jetzt hat er ne Neopren Bandage, gleich fahren wir zur Physio, die Benecura anmessen. Das Neopren Ding ist Schrott aber besser als nix.
__________________
In ewiger Erinnerung: Pebbles, Scotti und Cash, mögt ihr im Himmel rumtoben ohne Schmerzen.
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 21.11.2020, 16:44
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Bruchhausen-Vilsen
Beiträge: 5.998
Images: 1
Standard AW: Kreuzbandriss konservativ behandeln?

Die Neopren Bandage ist Mist.
Wabbelig und am Penis hat er jetzt ne fette rote Stelle von dem Band.


Grazie, geht die Benecura auch untern Bauch zwischen Penis und Hoden lang?
__________________
In ewiger Erinnerung: Pebbles, Scotti und Cash, mögt ihr im Himmel rumtoben ohne Schmerzen.

Geändert von Scotti (21.11.2020 um 16:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:57 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22