Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 04.07.2019, 13:16
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 828
Standard ACP Therapie bei Athrose

Vor knapp 2 Wochen hat unser Mädchen ihre erste ACP Therapie erhalten.
Sie hatte ihren ersten Athroseschub im Knie und wir wollen damit versuchen das einzudämmen bzw. den Prozess zu stoppen bestenfalls. Sony ist eine Großbaustelle mit 2 operierten Knie, 5x Achillessehne verletzt und Rücken.
ACP ist eine spezielle Form der Plasma-Eigenbluttherapie und kommt aus dem Humanbereich.
Angewendet wird es bei Knorpel-und Gelenkschäden, Verletzungen von Bänder oder Sehnen usw.
Eine ausführliche Beschreibung findet man online.

Es finden 2-3 Sitzungen statt im Abstand von 4 Wochen.
Ob und wann ein Erfolg eintritt ist nicht vorauszusagen.
Ich kann (im Moment) happy berichten, das wir nach einer Woche erste positive Veränderungen feststellen konnten. Ihre Belastbarkeit ist deutlich gestiegen, die Schmerzen im Knie haben soweit nachgelassen, das wir das Schmerzmittel halbieren konnten. Das allgemeine Wohlbefinden ist top.

Vielleicht ist es mal eine Idee für Jemanden der ähnliche Probleme hat mit seiner Sabberschnute
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 04.07.2019, 14:46
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Bruchhausen-Vilsen
Beiträge: 5.804
Images: 1
Standard AW: ACP Therapie bei Athrose

Davon habe ich noch nie was gehört, das klingt sehr interessant.
__________________
In ewiger Erinnerung: Pebbles, Scotti und Cash, mögt ihr im Himmel rumtoben ohne Schmerzen.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 08.07.2019, 09:23
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 26.562
Images: 9
Standard AW: ACP Therapie bei Athrose

Ich hoffe, das geht so gut weiter und Sonny wird der Alltag, in dem sich halt bewegen MUSS, dadurch deutlich erleichtert!

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12.07.2019, 22:18
Benutzerbild von sina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.04.2009
Beiträge: 4.298
Images: 39
Standard AW: ACP Therapie bei Athrose

Ich weiß nicht ob das für Hunde auch hilfreich ist und sie diese Gewürze vertragen aber ich erzähle einfach mal über meine Erfahrungen.
Seit langer Zeit habe ich eine schwere Arthrose in der Schulter, so heftig das eine OP vom Arzt empfohlen wurde.
Um das zu umgehen habe ich als letzte Möglichkeit "OrthoCare" Kapseln 2 x täglich genommen. Der Inhalt , Koriander, Kreuzkümmel, Kurkuma und Muskatnuss.
Nach kurzer Zeit besserte sich mein Zustand so stark das ich wieder fast Schmerzfrei bin!
Nebenbei haben sich meine Blutwerte wesentlich verbessert was auch auf die Wirkung der Kapseln zurück zu führen sein soll!
Ein Versuch wäre es doch wert wenn die Gewürze ok sind!
__________________
Viele Grüße,
Sina, Biene, Calle und Paul
__________________________
Heinrich und alle im Herzen die über den Regenbogen gegangen sind!

Die Natur legt den Grund, der Mensch formt den Hund!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 14.07.2019, 12:30
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 26.562
Images: 9
Standard AW: ACP Therapie bei Athrose

Hmmm, da müsste man tatsächlich mal überprüfen, inwiefern die Gewürze nicht für Hunde schädlich sind und in welcher Dosierung sie überhaupt in den Kapseln vorliegen.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 20.07.2019, 20:42
Benutzerbild von Maiva
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 03.07.2009
Beiträge: 273
Standard AW: ACP Therapie bei Athrose

Außer Muskatnuss würde ich sagen; können sie vertragen. Da ich viel indisch koche haben alle meine Hunde die Reste gerne gefressen und vertragen. Der größte "Restefresser" ein Boxer feierte seinen 13. Geburtstag-
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 20.07.2019, 22:31
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 828
Standard AW: ACP Therapie bei Athrose

Man muss schon immer das gesamte gesundheitliche Bild sehen. Bei Sony sind die Baustellen schon wesentlich größer. Da kann man mit Nahrungsergänzung nur unterstützen, aber nicht etwas bewirken/heilen. Sie wird schon lange mit einem ganzen Programm unterstützt.
Die ACP Therapie ist ein ganz anderer Ansatz und nicht damit zu vergleichen.
Trotzdem hab ich es mir direkt mal abgespeichert, schließlich gibt es ja hier noch zwei weitere Kandidaten für die es tatsächlich mal was wäre
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:30 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22