PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unsere geliebte Omi


Beate
03.09.2009, 12:25
ist am Montag um kurz vor 21 Uhr in meinen Armen verstorben. Es war der Krebs der sich ohne unseres wissens sooo unglaublich schnell in ihr verbreitete. Freitag war sie noch unsere lustige Maus, Samstag abend atmete sie etwas schwerer, Sonntag früh holten wir den TA und fuhren danach in die Ismaninger Klinik. Sie atmete etwas schneller uns sah müde aus...

Montag haben wir beide, gekämpft wie wir es in unserem leben noch nie getan hatten. Wir haben alles versucht, doch Stunde für Stunde wurde es schlimmer, das Herz schlug härter und schneller, sie atmete so unglaublich schnell und schwer, sie stand doch noch vor mir und wedelte mit dem schwanz als ich ihr sagte wie sehr ich sie liebe... dann kam der Husten...dann konnte sie vor schwindel nicht mehr gehen... dann brach sie zusammen, machte ihre Augen ganz weit auf und jaulte... und ihr herz hörte auf zu schlagen, ich habe sie soooo fest gehalten und sie immer wieder geküsst und ihr gesagt "ist gut Omi, ist schon gut" Es dauerte keine Minute zwischen ihrem jaulen und dem letzten Herzschlag, ich habe sie noch Minutenlang gestreichelt und geküsst - es ging in dieser Minute so ein grosser Teil von meinem Herzen das ich nicht weiss wie ich all das schaffen soll, sie war meine geliebte Seele, mein Herzblut und es war soo unfassbar schön mit ihr... ich höre ständig ihr halsband, schau immerzu wo sie liegt... Omi, ich lieb dich von ganzen herzen und wenn ich schreie bin ich nicht bös, es ist nur das Herz das es mir zerreist weil ich Dich sooo liebe!!!! Du bist mein kleiner Engel und hast nun Deinen eigenen Stern dort oben - Du bist das tollste was ich jemals neben mir hatte - egal was ich vielleicht mal falsch gemacht habe, es war nie in böser absicht, verzeih mir meine fehler wenn ich welche begannen habe - ich danke dir meine geliebte Maus das ich bei Dir sein konnte als Du gingst - danke das ich dich halten konnte und küssen konnte solange Du bei mir warst...

Wir vermissen Dich ganz arg und Du bleibst bei uns...Dein Platz in unserem Herzen ist unersetzbar...und wir werden Dich nieeemals vergessen...Mein Herz, mein Blut... Danke für die schönsten 6 Jahre die man haben kann!!!!

Renate + Jorden
03.09.2009, 12:31
Auch wenn Worte hier nicht wirklich helfen. Dein Omileinchen ist in Deinen Armen und mit Deiner Liebe gestorben.
Viel Kraft für die nächste Zeit, ich kann zu gut verstehen wie es jetzt in Dir aussieht und die nächsten Wochen sein wird.
Auch wenn die Uhr abgelaufen ist, auch wenn der Verstand sagt es musste sein, das Herz versteht es nicht.
Traurige Grüsse
Renate

Goofymone
03.09.2009, 12:32
Es tut mir wirklich aufrichtig Leid und sende Euch viel Kraft den Verlust zu überwinden.

R. I . P.

Peppi
03.09.2009, 12:38
:traurig2:

enouk
03.09.2009, 12:38
Mein Beileid und gute Reise über die Regenbogenbrücke deiner kleinen Maus...

linda
03.09.2009, 12:42
oh beate es tut mir so unendlich leid für euch.
ich wünsche dir viel kraft.
und der süßen omi eine gute reise

Rocky
03.09.2009, 12:49
Was für ein Trost für jedes Lebewesen umgeben und umarmt von seinem Liebsten den letzten Atemzug zu tun - wer wünscht sich das nicht auch für sich selber einmal?

Es tut mir sehr Leid liebe Beate
Beat

katinka
03.09.2009, 12:52
was für eine traurige nachricht. wir wünschen viel kraft und tröstende arme, die dich auffangen.
mitfühlende grüße
katinka

Emmamama
03.09.2009, 12:55
Das tut mir sehr leid!
Irgendwann ist es dir vielleicht doch ein Trost, dass sie in deinen Armen sterben durfte.
Ich wünsch dir viel Kraft und der Omi Gute Reise.

LG, Heike

Gabi
03.09.2009, 12:59
Das tut mir sehr leid. Wünsche Dir viel Kraft und Stärke für die nächste Zeit und hoffe dass es für Dich ein Trost war, dass sie in Deine Armen sterben durfte. Der OMi eine gute Reise über die Regenbogenbrücke!

mandyao
03.09.2009, 13:00
:traurig3:
R.I.P :traurig2:

Diggimon
03.09.2009, 13:04
Als der Regenbogen verblasste
da kam der Albatross
und er trug mich mit sanften Schwingen
weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts.
Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.
Ich habe euch nicht verlassen,
ich bin euch nur ein Stück voraus
Alles gute und viel Kraft in dieser schweren Zeit !!

AlHambra
03.09.2009, 13:11
Das Leben endet, die Liebe nie !

Wie Waldi
03.09.2009, 13:16
Das tut mir wirklich leid für Euch.
Mach's gut Omchen!

morpheus
03.09.2009, 13:22
Tut mir sehr, sehr leid für euch. Bei diesen Zeilen kommt selbst wieder einiges hoch...

Tamy
03.09.2009, 13:23
Mein aufrichtiges Beileid, Viel Kraft wünsch ich Euch für die Zukunft.

Gute Reise altes Mädchen.

Gast20091091001
03.09.2009, 13:23
Tut mir so leid...:traurig3:

Jupp
03.09.2009, 14:26
es tut mir so unendlich leid für euch.

Gast280210
03.09.2009, 14:45
Für Dich ist eine Welt zusammengebrochen aber Dein Ömchen hatte eine wunderbare Zeit mit Dir und wurde in Liebe auf ihrem letzten Gang begleitet.

Sei dankbar, dass es so schnell ging und der Kleinen ein langer Leidensweg erspart wurde.:traurig2:

Marion
03.09.2009, 14:45
liebe Beate,

auch wenn Dich Worte gar nicht trösten können....es tut mir sehr leid und ich wünsche Dir Kraft um diesen schweren Verlust zu verkraften.

Wie gut, daß ihr in den letzten Minuten zusammen sein konntet.

Alles, alles Gute
Marion

Anja
03.09.2009, 14:53
Das tut mir sehr leid:traurig3:
In eurem Herzen lebt sie weiter.

R.I.P Gute Reise

Hola
03.09.2009, 14:58
Konnte als ich das heute morgen gelesen habe gar nix schreiben weil ich so heulen mußte!
In deinen Armen einzuschlafen und als letztes Bild sein Frauchen zu sehen ist wahrscheinlich das schönste Ende was ein Hund sich wünschen kann.
Gegen den Tod kann man nichts machen ausser in angemessen zu begleiten.
Für uns zurück gebliebenen ist so ein intensiver Abschied und das zusehen nicht einfach weg zu stecken aber es ist das was sich jeder wünschen würde wenn seine Zeit gekommen ist.

ICh wünsche Dir viel Kraft und unterstützung in dieser schweren Zeit.
Deine Omi hatte es bis zuletzt schön bei dir und mußte nicht lange leiden!

Fühl dich unbekannterweise gedrückt!

Und dir liebe Omi wünsche ich eine Gute Reise über die Brücke!

Beate
03.09.2009, 15:18
Es ist alles sooo irrsinnig und ich kann es nicht verstehen da es so schnell ging. Mein Freund ging zur arbeit u machte noch mit ihr faxen...und konnte nicht fassen als ich ihn mittags anrief das es ihr soo enorm schlecht ging. Er konnte es nicht begreifen - sie haben sich doch sooo geliebt die beiden.

Sicher ist es sehr schön das ich weiss das sie nicht lange leiden musste, keine wochen oder monate und ich habe auch gesagt das ich sie nicht aufschneiden lasse und den Tumor aus der Lunge nehmen lasse, aber bis ich mir gedanken machen konnte war sie 30 Std später in meinen Armen gelegen - es kam nicht schleichend - nein es kam so plötzlich!

Micha und mein Papa haben Omi bei Roxy, der Hündin v meinem Papa die Ende Mai verstarb, ins Grab gelegt. Ich hab gesagt ich kann es NICHT - ich konnte es wirklich nicht. ich hab sie als sie Starb ins Hundebetti gelegt und hab ihr gesicht schon reingelegt und ihre Ohren hingereichtet damit sie schön aussieht wenn sie kalt wird. Es hört sich so derb an - aber ich hab geschrie´n und bin auf ihr gelegen , minutenlang. Meine Familie stand um mich herum und war wie gelähmt... und dann schreist, krampfst und heulst Du und deckst deinen Hund zu....und richtest sie schön ins Bett damit sie schön aussieht wenn sie kalt wird.

Ich heule nun seid Sonntag, und ich weiss nicht was ich tun soll - ich war beim Arzt und sitze wie ein keines Kind beim Arzt und weine...aber ich weiss einfach nicht was ich tun soll!!!!! Sie hat sooo gejault als sie starb!!! Gina hat nieee gejault, nur im Schlaf und dann auch nur mit geschlossenen Mund wenn sie geträumt hat, sonst nieeeemals....!!!

Sie hat nicht lange leiden müssen, ich hab sie gehalten, geküsst und ihr gesagt das es gut sei, Micha, den Sie sooo liebte, hat sie ins Grab gelegt, ich und Freundinnen haben ihr grab geschmückt, sie liegt bei Roxy ihrer Hundefreundin......
Wenn ich es mir aussuchen könnte, möchte ich nicht anders sterben, und eigentlich sollte ich glücklich sein, aber ich kann es nicht realisieren das meine Omi weg ist!!!!!!

Sie fehlt soooo!

Pit
03.09.2009, 15:29
Es tut mir sehr leid und sehr weh, wenn ich Deine Zeilen lese.
Viel Kraft für Euch für die kommende Zeit - es wird besser werden.
Kopf hoch,
Pit.

artreju
03.09.2009, 15:36
es tut mir soo leid für Euch

traurige Grüße :(

Rübchen
03.09.2009, 15:36
fühl dich auch von uns gedrückt !
elisabeth und oscar

Axel & Marina
03.09.2009, 16:11
Das tut mir unheimlich leid. Bedenke aber die tollen Zeiten, die ihr haben konntet. Alles wird gut, auch wenn ich ein paar Tränen in den Augen habe...

Der lieben Omi eine gute Reise zu den Sternen.......
:traurig2:

thofroe
03.09.2009, 16:55
Der Körper stirbt, Schmerz verblasst, Liebe bleibt...:traurig3:
Ganz ganz liebe Grüße

Ladyhawke
03.09.2009, 17:04
Auch von uns tief empfundenes Beileid :traurig3: Fühl Dich fest in den Arm genommen und Gute Reise liebe Omi :traurig2:

Beate
03.09.2009, 17:12
...ich bin sooo froh für so viele Bilder die wir gemacht haben, ... für andere nur ein Bild, doch wenn ich es sehe, sehe ich die Situation und den ganzen Tag den wir hatten...


Sei geküsst Omi...! Denke so arg an Dich!

Billy
03.09.2009, 18:12
Es tut mir sehr leid...:traurig3:
Ich hab Tränen in den Augen und weiß gar nicht, was ich sagen soll.
Gina, ich wünsche dir eine gute Reise.

Dir Beate wünsche ich viel Kraft für die kommende Zeit.

tripwire
03.09.2009, 18:16
es tut mir so leid! viel kraft für die kommende zeit!

Tyson
03.09.2009, 18:41
:traurig3: Ich möchte Dir auch mein herzliches Beileid sagen. Sie bleibt ja in Deinem Herzen und auf der anderen Seite des Regenbogens, da treffen wir sie alle wieder. Ich wünsch ihr eine gute Reise und Dir viel Kraft, traurig Manuela :traurig1:

ceci
03.09.2009, 18:41
Ich kann Dich so gut verstehen.
"Ein letztes Mal möcht’ ich eintauchen in das Sanft deiner liebevollen Augen,
um es dann still in meiner Seele aufzufangen..
um dich dann behutsam loszulassen
und leise zu sagen
leb wohl…"
Bin in Gedanken bei Dir
Ceci

TaMa
03.09.2009, 19:09
Man kann gar nicht die richtigen Worte finden...mir sind beim lesen so die Tränen gelaufen....:traurig3:.fühl dich ganz doll gedrückt..:traurig3:
Dir Omichen....gut Reise!!!:traurig3:

traurige Tanja:traurig3:

Beate
03.09.2009, 19:15
@Ceci...Deine Worte brechen mir das Herz, ... mit jeder körperzelle nachzuempfinden... Ihre Augen, ihr grunzen wenn sie sich beim schlafen umdrehte oder streckte... das klimpern ihres halsbandes...und wenn sie geschlafen hat und schön warm war roch sie immer nach warmen Kellogs...och Omi!!!!!!

Nina
03.09.2009, 19:20
Mein herzliches Beileid ich wünsche dir Kraft für diese schwere Zeit.

Caro-BX
03.09.2009, 21:46
Mein herzliches Beileid.

Ich wünsche euch die Kraft, den schweren verlust zu verarbeiten. Als Trost bleibt nur, dass eure Omi nicht lange leiden musste und sie euch in euren herzen weiter durchs Leben begleiten und unvergessen bleiben wird.

Gute reise kleine Maus!

Grazi
04.09.2009, 03:46
Liebe Beate,

nun sitze ich hier... weinend.... und mir fehlen angesichts deines Schmerzes die Worte. :traurig3:

In Gedanken drücke ich dich ganz feste und wünsche dir ganz viel Kraft.

Liebes Gina-Ömchen... ich hoffe, du bist gut bei deinen Freunden hinter der Regenbogenbrücke angekommen und kannst nun aus liebevollen, sanften Augen über die Menschen wachen, die dich so sehr geliebt haben und immer lieben werden!

Traurig, Grazi

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/gifs/fuyy2ggnuhin2.gif

tpgbo
04.09.2009, 05:13
Auch ich möchte Dir mein Beileid aussprechen!
Es tut so weh, wenn sie uns verlassen, aber es tut auch sooo gut in der Zeit wo wir sie haben.

Tanja

chakadia2
04.09.2009, 20:12
Oh es tut mir so leid.... Ich weiß wie du dich fühlst. Behalte nur die schönen Dinge in Erinnerung auch wenn sich die letzten Stunden so einprägen.
Alles gute!!

Donni
05.09.2009, 12:50
Das tut mir so leid für dich :traurig3:

zantoboy
05.09.2009, 14:56
Auch von mir ein herzliches Beileid. Es ist sooo schwer seinen geliebten Kumpel gehen zu lassen. Fühl dich ganz fest in den Arm genommen.

Gute Reise Omchen.

ananda
05.09.2009, 15:46
Es tut mir so leid.

R.I.P. kleine Hundeseele

Traurig und mitfühlend
Dagmar

Dana
05.09.2009, 15:59
:traurig2:
Das tut mir unendlich leid. Fühl Dich gedrückt.

LG
Catharina

Beate
05.09.2009, 19:48
ihr seid echt lieb!

!!!!:traurig1:

Simone
06.09.2009, 13:12
Es tut mir von ganzem Herzen leid .... :traurig3:

Maike
06.09.2009, 13:26
:traurig3: Du arme...es ist wirklich schrecklich jemanden zu verlieren den man so liebt!

Nessie
06.09.2009, 13:42
Auch von mir mein aufrichtiges Beileid, so ein verlust ist immer sehr schmerzhaft. Deshalb möchte ich euch viel Kraft wünschen für diese schwierige Zeit.

Beate
09.09.2009, 17:20
Es ist sooo wunderschön wenn man einen Hund hat und in der Arbeit sitzt und sich die Hundehaare aus den Pullover fieselt, so schön wenn Du heim kommst und erst mal die Fenster aufreissen musst weil es nach DEINEM Hund riecht, so schön wenn Du beide Fenster im Auto aufmachst und sich die vielen Hundehaare durch den fahrtwind auf den Armaturen niederlegen. Wenn Du Deinen Hund streichelst und tränen lachst weil er vor lauter entspannung seinen Blähungen freien lauf lässt. So schön wenn dein Hund versucht eilig aus dem wackligem Wasserbett zu kommen wenn du zur Tür rein kommst. So schön wenn Dein Hund dir freudig mit vertrockneten Semmeln entgegenläuft die er den Pferden geklaut hat...Es ist sooo schön wenn Du nicht alleine bist und Du der mittelpunkt für eine Seele bist...

Ich versuche irgendwie "das Loch zu stopfen"... den Alltag kann man füllen...aber nicht das Herz....

Omi, sei nicht traurig wenn ich immer wieder mal weine, ich weine nicht weil Du so weit weg bist, denn im Herzen bist Du ganz nah, ich weine einfach weil mir all dies mit Dir so sehr fehtl...ich danke Dir das Du mein Leben sooo bereichert hast...

Ich lieb Dich meine Omi...!!!! Fühl Dich wie immer geküsst und gestreichelt...Ich denk fest an Dich!!!!!

tripwire
09.09.2009, 17:31
das hast du so schön geschrieben, beate!

Beate
27.11.2009, 11:04
***DaD*** meine Maus!!!

BX-Isabell
28.11.2009, 10:19
Ich habe das ganze leider erst jetzt gelesen.
Ich wünsche der Kleinen Maus eine gute Reise:traurig:
Aber ich denke jetzt wird sie schon angekommen sein,und eine gute Zeit haben.
Das das so schnell gehen kann schockiert mich,wir haben ja selber so einen BM Hündin.
Ich wünsche Dir alles gute für die nächste schwere Zeit.
PS:uns hat neues Leben im Haus gut getan,deshalb haben wir jetzt Joyce.

Lola
28.11.2009, 17:18
Das tut mir sehr leid.... habe es jetzt erst gelsen.

Lola
28.11.2009, 17:22
Es ist sooo wunderschön wenn man einen Hund hat und in der Arbeit sitzt und sich die Hundehaare aus den Pullover fieselt, so schön wenn Du heim kommst und erst mal die Fenster aufreissen musst weil es nach DEINEM Hund riecht, so schön wenn Du beide Fenster im Auto aufmachst und sich die vielen Hundehaare durch den fahrtwind auf den Armaturen niederlegen. Wenn Du Deinen Hund streichelst und tränen lachst weil er vor lauter entspannung seinen Blähungen freien lauf lässt. So schön wenn dein Hund versucht eilig aus dem wackligem Wasserbett zu kommen wenn du zur Tür rein kommst. So schön wenn Dein Hund dir freudig mit vertrockneten Semmeln entgegenläuft die er den Pferden geklaut hat...Es ist sooo schön wenn Du nicht alleine bist und Du der mittelpunkt für eine Seele bist...

Ich versuche irgendwie "das Loch zu stopfen"... den Alltag kann man füllen...aber nicht das Herz....
:( :( :( :( :( :( :(

Omi, sei nicht traurig wenn ich immer wieder mal weine, ich weine nicht weil Du so weit weg bist, denn im Herzen bist Du ganz nah, ich weine einfach weil mir all dies mit Dir so sehr fehtl...ich danke Dir das Du mein Leben sooo bereichert hast...

Ich lieb Dich meine Omi...!!!! Fühl Dich wie immer geküsst und gestreichelt...Ich denk fest an Dich!!!!!
:( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( musste voll heulen.....

Beate
28.11.2009, 18:00
wenn ich mir das durchlese sehe ich sie wieder vor mir, wie sie den Kopf hoch streckte, die augen weit aufriss und schrieeee... wie ich sie immer wieder küsste und sagte "Omi ist gut, ist schon gut"... nichts war gut, ich wusste das sie JETZT sterben würde als ich sie sooo fest in meinen Händen hielt und ihren Kopf an mein Herz drückte... aber ich konnte nicht sagen oder schreien das sie bleiben soll... ich konnte nicht, ich konnte ihr das nicht antun... immer wieder habe ich sie geküsst, meine seele, meine Maus, mein Herzblut, bis sie nur noch zuckte und ich minutenlang auf der Terasse über ihr lag, schrie, weinte, sie küsste und immer noch sagte " ist schon gut Omi...ist schon gut" Dieser Tag war für mich mit Abstand der schlimmste seid jahren und ich habe weiss Gott, einige Päckchen tragen müssen, einige Stöcke zwischen die Beine geworfen bekommen.., Aber NICHTS war soo schlimm... und ich war ganz naiv als ich immer sagte " der tag wird kommen, ich weiss sie hat Krebs..." Aber niemand kann sich vorstellen der es nicht erlebt hat wie es ist wenn Du mit deinem Hund lachst und er lustig kuckt u mit dem schwanz wedelt und die darauf folgenden 24 Stunden ein todeskampf sind...

Aber ich bin mir sicher, das KEIN Tod eines meiner weiteren Hunde o. Tiere so schlimm sein kann! Nichts kann das noch übersteigen...

Erst letzte Woche Samstag bin ich mit lOla im Kofferraum zu Micha gefahren (meinem Freund) und habe ca 50 km auf der autobahn im Auto geschrien und immer wieder diesen Todesmoment im Kopf gehabt, mir gedacht das sie nicht gehen wollte, sie wollte nur schnell in die Wohnung laufen weil sie merkte das was nicht stimmt... ich habe geheult geheult und geschrien und Lola saß verwundert im Kofferraum ...

Wenn Dein Hund deine seele ist, dein einzig wares ehrliches Liebesgefühl tief in Deinem Herzen und Du es nicht merkst, merkst Du es wenn er von Dir geht und Du NICHTS tun kannst...Du merkst es in dem Moment, in den Stunden und Tagen danach an denen die einzige Beschäftigung sein wird die Kraft zu haben nicht STÄNDIG zu weinen.. Dir dein Herz so brennt, der Klos im Hals dir die luft abschnürrt... Monate später wird das nicht mehr so oft sein, aber die intensivität wird kein bisschen weniger sein wo dein Herz brennt, der Druck auf der Brust dir die Luft nimmt... und die Bilder der erinnerung werden kein bisschen weniger....

Omi, ich lieb Dich... ich denke an Dich.. und vergessen werde ich DICH niemals!!!!!!

Ich habe noch von unseren Twix und den Roche die Verpackung...auch noch die Breze die ich Dir mitgebracht habe... immer habe ich etwas in der Arbeit für Dich von meiner Brotzeit übrig gelassen, jeden Tag habe ich Dir meine "reste" mit nach Hause genommen, immer wusstest Du als ich nach Hause kam das es Brotzeit gibt... und diese Breze die nun schon ganz hart ist und Du nicht mehr essen konntest habe ich aufgehoben und ich weiss das Du auf einer Wolke sitzt, dir immer wieder die lefzen leckst, die Ohren anhebst und gierig auf deinen Popo hin und her rutscht und sie fixierst.. ich weiss doch wie Du bist meine geliebte Maus...!!!! Lieb Dich arg meine Pummelfee...!!!!!

DaD***

Beate
04.12.2009, 21:11
Denk an Dich meine Maus!!! schicke Dir vieeele Küsse ... so wie so oft... meine Omi...Du fehlst mir!!!!

Dobifreak
07.12.2009, 22:44
Tut mir sehr leid, mir fehlen die Worte.

Traurige Grüße von Kirsten mit Anhang

Impressum - Datenschutzerklärung