PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RIP! Dogo Argentino-Mix CARNAC (geb. 2003) im TH Colmar


Angua
18.08.2009, 15:44
http://www.molosser-vermittlungshilfe.de/wp-content/uploads/2009/08/carnac4HP.jpg

Carnac ist ein besonders hübscher Dogo Argentino-Mix-Rüde, geboren im Dezember 2003.

Er befindet sich noch im Elsass, im Tierheim der SPA Colmar.

Grazi
17.06.2011, 17:00
Carnac sucht immer noch!

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/carnac6f.jpg

Der bildschöne Kerl befindet sich seit September 2009 in einer Pension, doch nun wird es finanziell immer enger: es gibt keine festen Paten mehr, die die Kosten weiterhin sicher übernehmen, so dass Carnacs Zeit dort abläuft. :(

Vielleicht finden sich ja langsam konsequente und erfahrene Menschen, die ihm endlich den wohlverdienten Sofaplatz bieten!

Aufgrund seiner Fähigkeiten wäre Carnac aber auch gut geeignet, um ein Grundstück oder Firmengelände zu bewachen. Er braucht aber eine Bezugsperson, der er vertrauen kann, die ihn konsquent führen kann UND die ihn nicht alleine dort wohnen lässt!

Das wäre, so sagt der Trainer, sozusagen Carnacs Chance auf ein “normales Hundeleben”.

Ach ja: Carnac ist leider nicht mit Katzen verträglich!

blue
17.06.2011, 17:26
Sind die Ohren kupiert ? (Schweiz)

Grazi
17.06.2011, 18:57
Ja, die Ohren sind kupiert. Ein Vermittlung in die Schweiz ist daher nicht möglich. :(

Grüßlies, Grazi

Grazi
04.04.2013, 12:36
NOTFALL!

Carnac wartet nun schon seit 4 Jahren auf ein Zuhause!

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/carnac7.jpg

Carnac benötigt ruhige, verständnisvolle Menschen. Menschen, die Zeit und die erforderliche Geduld haben, bis Carnac ihnen Vertrauen kann. Menschen, die mental stark sind und sich von ihm nicht beeindrucken lassen.

Der Rüde ist gegenüber seinen Bezugspersonen sehr freundlich, verschmust und fordert auch zum Spiel auf. Ein wirklich toller Rüde, wenn man sich die Mühe macht, ihn richtig kennenzulernen.

Seine Gassigänger haben sich diese Mühe gemacht, können mittlerweile mit ihm schmusen und selbst Spaziergänge mit ihren eigenen drei Hunden (1 Rüde und 2 Hündinnen) sind problemlos möglich.

Hier noch ein Video von ihm: Carnac (http://www.youtube.com/watch?v=OvgXsSncc0A)

Grazi
28.07.2013, 03:07
Carnac ist über die Regenbogenbrücke gegangen… :(

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/gifs/733901_489972594385776_1540600203_n.jpg

Nachdem Carnac im Mai auffallend ruhiger war als sonst und sehr oft Urin absetzte, wurde er einem TA vorgestellt, der ihn gründlich untersuchte und mehrere Bluttests durchführte. Das Ergebnis der Tests war niederschmetternd. Es wurde im Vorfeld schon vermutet, dass Carnac am Cushing-Syndrom leiden könnte, was sich leider bestätigt hatte.

Im Juli wedelte Carnac seine Menschen nur noch schwach an, aufstehen konnte er nur noch mit Hilfe und musste gestützt werden. Der liebe Carnac war müde geworden, sehr müde.

Sein Herz gab schnell auf und schlief friedlich in den Armen des Menschen ein, dem er viel verdankte und dem er als erstem vertraute!

Für Carnac war es eine gute Zeit in der Pension. Er hatte dort vieles gelernt und ein paar Menschen sein vollstes Vertrauen geschenkt. Nein, ein Schmusebär wurde er nie, aber doch mal einen Moment länger an einen gedrückt und sich mal streicheln lassen, das war für ihn und die Menschen, die ihn betreuten, etwas sehr Schönes… Nach einem letzten Aufbäumen, welches leider nur von kurzer Dauer war, mussten sie Carnac sehr schweren Herzens gehen lassen…

Ein großes Danke geht an seine lieben Paten, die Carnac über all die Jahre finanziell unterstützt haben. Somit durften die Hundepension und deren Menschen sein Zuhause sein.

Louis&Coco
28.07.2013, 08:26
Komm gut rüber Süßer...:traurig:

Mickey48
28.07.2013, 17:23
Ach, nein...:(

Ich habe so gehofft, dass er noch ein Plätzchen ganz für sich allein findet.:traurig:

Run Free, mein Großer!

Impressum - Datenschutzerklärung