PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Isabell hat den Wesentest bestanden


BX-Isabell
30.07.2009, 10:54
Gestern hat Isabell(BX) denWesenstest bestanden.
An dieser Stelle möchte ich etwas Werbung für den überaus kompetenten Hundegutachter machen:http://www.hunde-gutachter.de/index1.php
:lach2:

Gast280210
30.07.2009, 10:59
Herzlichen Glückwunsch:lach2::herz:

Gast20091091001
30.07.2009, 11:08
Gestern hat Isabell(BX) denWesenstest bestanden.
An dieser Stelle möchte ich etwas Werbung für den überaus kompetenten Hundegutachter machen:http://www.hunde-gutachter.de/index1.php
:lach2:

Meinen herzlichen Glückwunsch! :lach2:

Zu dem "überaus kompetenten Gutachter" sag ich lieber mal überhaupt nix.:boese5:

Emmamama
30.07.2009, 11:17
Glückwunsch zum bestanden Test!!! :lach2:




Zu dem "überaus kompetenten Gutachter" sag ich lieber mal überhaupt nix.:boese5:


???
Wieso?
Hab mich gerade mal durch den link geklickt.
Neben den verständlichen Ausführungen zu den Gesetzestexten hat mir folgender Satz besonders gut gefallen:
"Ich besaß auch einen Pitbull-Mischling und stehe diesen Listenhunden durchaus positiv gegenüber, wenngleich ich die überzeugte Meinung vertrete, dass man die Eigendynamik dieser Listenhunde (wie auch andere exotische Rassehunde) kennen muss, um sie richtig zu halten und sozialverträglich zu führen."

Das ist nämlich genau das, was mich an den pauschalen Forderungen nach Hundeführerschein und Wesenstest stört: es werden keine rassetypischen Unterscheidungen gemacht und ich bin schon der Meinung, dass ein Molosser über ein völlig anderes Wesen verfügt als ein Terrier und entsprechend auch unterschiedlich zu handeln ist. :sorry:

LG, Heike

Tyson
30.07.2009, 11:23
:lach2: Hallo Mario, daß ist super, herzlichen Glückwunsch, LG Manuela :lach1:

enouk
30.07.2009, 11:23
Glückwunsch!! Wir sind im Dezember dran, aber da mach ich mir auch überhaupt keine Sorgen...

Nina
30.07.2009, 11:25
Herzlichen Glückwunsch zum bestehen!!!!

BX-Isabell
30.07.2009, 11:38
Glückwunsch zum bestanden Test!!! :lach2:





???
Wieso?
Hab mich gerade mal durch den link geklickt.
Neben den verständlichen Ausführungen zu den Gesetzestexten hat mir folgender Satz besonders gut gefallen:
"Ich besaß auch einen Pitbull-Mischling und stehe diesen Listenhunden durchaus positiv gegenüber, wenngleich ich die überzeugte Meinung vertrete, dass man die Eigendynamik dieser Listenhunde (wie auch andere exotische Rassehunde) kennen muss, um sie richtig zu halten und sozialverträglich zu führen."

Das ist nämlich genau das, was mich an den pauschalen Forderungen nach Hundeführerschein und Wesenstest stört: es werden keine rassetypischen Unterscheidungen gemacht und ich bin schon der Meinung, dass ein Molosser über ein völlig anderes Wesen verfügt als ein Terrier und entsprechend auch unterschiedlich zu handeln ist. :sorry:

LG, Heike

Er kannte sehr gut die Eigenheiten von BX:lach2:Ich habe mich bei dem Spaziergang mit Ihm die ganze Zeit über Hunde und ihre Eigenschaften unterhalten,ich kann mit Bestimmtheit sagen,das er überaus kompetent ist.

Gast20091091001
30.07.2009, 11:38
???
Wieso?


Google doch mal ein bisschen!

Oder geh' gleich hierher:
http://www.hundeinberlin.de/themen/themen2001/20010913202035.html

oder

http://www.maulkorbzwang.de/Briefe/fakten/breitsamer/Breitsam.htm

oder

...

Wie Waldi
30.07.2009, 11:45
überaus kompetenten Hundegutachter

Autsch!

Goofymone
30.07.2009, 11:56
Ich denke es ist wie überall, darüber lässt sich streiten, wer gut / schlecht; kompetent oder inkompetent ist ;)

Edit: Oh aber dennoch herzlichen Glückwunsch

Nina
30.07.2009, 11:58
@OGSorry habe mich durch beide links geklickt und verstehe nicht was du meinst??
ICh denke jeder der wesenstests abnimmt oder sich mit Rasselisten beschäftigt wird im Internet als nicht immer sauber hingestellt wird. Wenn jemand gegen rasselisten ist dann wird er mit sicherheit ein Problem mit diesem mann haben. Da ich kein Problem mit einer Liste habe allerdings schon mit den Massregeln die sich aus dieser ergeben habe ich auch kein Problem mit seinen aussagen. besonders nicht da er auch einen Deutschen Drahthaar als nicht zu wenig triebstark einschätzt. Ich habe in meinem Leben schon einige schlechte Erfahrungen mit Triebstarken Hunden gemacht. Von diesen tauchte keine auf der Liste auf. HIER bei uns nach der nächsten Novellierung wird in. eine davon auftauchen.
Ich finde besonders den 2 link von dir bedenklich. Hier haben Leute ihr meinung kundgetan wobei sie sichin den Briefen selbst wiedesprochen haben. Im einen Brief ist es erst eine Bekannte der die Herdenschutzhunde weggenommen wurden und dann erhält die schreiberin selbst ein haltungsverbot für eben diese. Außerdem wird dort die Aussage getroffen das der Herr im Tierheim sich nicht weiter mit den Hunden beschäftigt hat.Ich frage mich woher der/die schreiber/in dieses weiß.

linda
30.07.2009, 12:02
herzlichen glückwunsch

Emmamama
30.07.2009, 12:05
Google doch mal ein bisschen!

Oder geh' gleich hierher:
http://www.hundeinberlin.de/themen/themen2001/20010913202035.html

oder

http://www.maulkorbzwang.de/Briefe/fakten/breitsamer/Breitsam.htm

oder

...

Danke für die links...
Nee, das hört sich jetzt wirklich nicht mehr SOOO überzeugend an :sorry:

Gast20091091001
30.07.2009, 12:06
Ich denke es ist wie überall, darüber lässt sich streiten, wer gut / schlecht; kompetent oder inkompetent ist ;)

Mone??

Für wieviel Not und Elend....ach....ich schreib lieber nix dazu.:sorry:
Ist auch egal.

Jörg
30.07.2009, 12:09
Glückwunsch :lach2:

BX-Isabell
30.07.2009, 12:14
Natürlich gibt es Leute die besser keine Hunde halten sollten,das sehe ich sogar jeden Tag hier im Airport:boese5:,aber es ist ja auch klar das sich solche Leute dann auch beschweren.
Isabell läßt sich von niemanden Fremden anfassen,ohne bösartig zu sein.Sie zeigt aber dies unmißverständlich an,das sie nicht angefasst werden möchte.
Ich habe dies auch gleich dem Gutachter gesagt,und er war auch eine Weile alleine mit der Isabell im Zimmer.
Er wußte aber um die Eigenheiten und das sensible Wesen der BX,und hat auch nichts erzwungen.
Ich kann nur von mir reden,aber auf mich und meine Frau machte der Mann einen überaus kompetenten Eindruck.:lach1:

Goofymone
30.07.2009, 12:14
Mone??

Für wieviel Not und Elend....ach....ich schreib lieber nix dazu.:sorry:
Ist auch egal.

Ich glaub Du hast mich missverstanden! Ich habe nicht gesagt das ich diesen Gutachter/Menschen für kompetent oder gut halte ;)

Das war generell gemeint meine Aussage!!!

Ich kenne den Breitsamer selber ;) ( Dazu aber no comment!!!!)

thofroe
30.07.2009, 12:15
Herzlichen Glückwunsch:lach2::lach2:
LG Thomas

Pöllchen
30.07.2009, 12:17
Ich gratuliere vielmals zu dem bestandenen Test!!!
Freut mich immer sehr, wenn es wieder einer geschafft hat.

Gast20091091001
30.07.2009, 12:24
Ich glaub Du hast mich missverstanden!

Ja, hab' ich! ;)

Goofymone
30.07.2009, 12:25
Ja, hab' ich! ;)
Siehst, dann haben wir das ja klären können ;)

Grazi
30.07.2009, 13:01
:lach3: Herzlichen Glückwunsch! :lach3:

Grüßlies, Grazi

Peppi
30.07.2009, 13:40
Mone??

Für wieviel Not und Elend....ach....ich schreib lieber nix dazu.:sorry:
Ist auch egal.

Du siehst das Falsch. Bei den Sheriffs rausgeflogen, brauchte er doch einen neuen Job. Also quasi ne Arbeistbeschaffungsmaßnahme auf Eigeninitiative! :lach1:

Das war natürlich Spaß! :sorry:

:lach3:

Hola
30.07.2009, 13:40
Herzlichen Glückwunsch!

Kann mir Jemand dann einen Prüfer empfehlen der aus meiner Nähe ist? ( Bayern, Augsburg )?
Bei uns ist es nämlich auch bald so weit. Was ich allerdings immer wieder anders lese ist das alter welches der Hund haben soll. Manchmal les ich 18 Monate und manchmal nur 15 Monate. Weiß da jemand was genaues, vielleicht ist das in Bayern ja wieder ne Extrawurscht, dafür sind wir ja berühmt!

BX-Isabell
30.07.2009, 13:48
18 Monate:lach2:

enouk
30.07.2009, 14:01
Bei unserer Stadt hier in BaWü verlangen sie 15 Monate. Würd da mal direkt bei der Stadt nachfragen. Nicht dass du wegen ein paar Wochen den Test dann wiederholen musst.

Andrea
30.07.2009, 14:45
Glückwunsch!
der Breitsamer hat einen so schlechten Ruf, daß man sogar hier im Norden bei seinem Namen schaudert.
Wenn Ihr aber so einen guten und erfolgreichen Nachmittag mit ihm hattet, seid einfach froh darüber und gut ist.

bobbie
30.07.2009, 16:53
Herzlichen Glückwunsch!

Kann mir Jemand dann einen Prüfer empfehlen der aus meiner Nähe ist? ( Bayern, Augsburg )?
Bei uns ist es nämlich auch bald so weit. Was ich allerdings immer wieder anders lese ist das alter welches der Hund haben soll. Manchmal les ich 18 Monate und manchmal nur 15 Monate. Weiß da jemand was genaues, vielleicht ist das in Bayern ja wieder ne Extrawurscht, dafür sind wir ja berühmt!

Frag bitte im Ordnungsamt in Günzburg nach. Es ist von Ort zu Ort unterschiedlich. In Augsburg sinds 18 Monate. (Frage: Hast Du in GZ kein vorläufiges Negativzeugnis beantragt? Die haben Dir doch dann ganz bestimmt gesagt, wann Dein süßer "fällig" ist)

Ich kann Dir Frau Vera Wonneberger in Königsbrunn als Gutachterin empfehlen. Leider werde ich das Gutachten bei ihr nicht machen lassen können, da ich in ihre Hundeschule gehen werde und da dann ein Interessenkonflikt entstünde.

LG Bobbie

Herzliche Glückwünsche an die Isabelle zur bestandenen "Meisterprüfung"

honey-bunny
30.07.2009, 17:04
18 Monate. Wir wären jetzt im August dran gewesen. Habs aber um 4 Wochen verschoben bekommen...

Claudia Hagerer soll ziemlich gut sein.

http://www.hundegutachten.com/

Jörg
30.07.2009, 17:10
Herzlichen Glückwunsch!

Kann mir Jemand dann einen Prüfer empfehlen der aus meiner Nähe ist? ( Bayern, Augsburg )?
Bei uns ist es nämlich auch bald so weit. Was ich allerdings immer wieder anders lese ist das alter welches der Hund haben soll. Manchmal les ich 18 Monate und manchmal nur 15 Monate. Weiß da jemand was genaues, vielleicht ist das in Bayern ja wieder ne Extrawurscht, dafür sind wir ja berühmt!


In München: Michael Abelski,Adresse gebe ich dir über Pn wenn du willst.

Ist von der Regierung beeidigt, und die Adresse bekam ich von einem Conti-Züchter der Diensthunde für Security ausgebildet hat.Hatte früher Alanos. Der ist glaubwürdig,ich kenne den .

lg Jörg

in Bayern 18 monate,wie mir gesagt wurde.Ich muss bis heute nichts vorlegen.Wohne in der Hundefreundlichsten Gemeinde die ich kenne.

Goofymone
30.07.2009, 17:13
Ist von der Regierung beeidigt, und die Adresse bekam ich von einem Conti-Züchter der Diensthunde für Security ausgebildet hat.Hatte früher Alanos. Der ist glaubwürdig,ich kenne den .

lg Jörg

Soweit ich das kenne sind alle Gutachter und Sachverständigen von der jeweiligen Landesverwaltung dazu ernannt, sonst geht das gar nicht. Ist zumindest mein Wissenstand! ;)

Karin
30.07.2009, 17:14
Ich denke es ist wie überall, darüber lässt sich streiten, wer gut / schlecht; kompetent oder inkompetent ist ;)

Edit: Oh aber dennoch herzlichen Glückwunsch

Dem Glückwunsch schließe ich mich an:lach1:

LG Karin

Jörg
30.07.2009, 17:15
Soweit ich das kenne sind alle Gutachter und Sachverständigen von der jeweiligen Landesverwaltung dazu ernannt, sonst geht das gar nicht. Ist zumindest mein Wissenstand! ;)


Das weiss ich nicht...

Goofymone
30.07.2009, 17:21
Das weiss ich nicht...

Naja eigentlich doch aber logisch, sonst könnte ja jeder so ein Gutachten machen oder ? ;)

Jörg
30.07.2009, 17:28
Keine Ahnung ob man sich beeidigen lassen muss oder einfach ein Wisch bekommt das man Gutachten erstellen darf.
Auf jeden Fall soll der Abelski in "unserer Hundegemeinde" der beste hier sein.

Ladyhawke
30.07.2009, 17:32
Herzlichen glückwunsch!

bobbie
30.07.2009, 17:34
Soweit ich das kenne sind alle Gutachter und Sachverständigen von der jeweiligen Landesverwaltung dazu ernannt, sonst geht das gar nicht. Ist zumindest mein Wissenstand! ;)

Jepp, genauso isses. :lach2:

Jörg
30.07.2009, 17:48
Welche Qualifikation muss man haben um Gutachter zu werden?

Goofymone
30.07.2009, 17:50
Welche Qualifikation muss man haben um Gutachter zu werden?

Auch das ist unterschiedlich! In einigen Bundesländern nehmen sie nur Leistungsrichter in anderen musst Du nachweisen können, dass Du schon über eine bestimmte Jahreszahl mit Hunden zusammen arbeitest...

Mela
30.07.2009, 19:42
Welche Qualifikation muss man haben um Gutachter zu werden?

man muß 3 X täglich die Weisheit mit Löffeln gefressen haben, die Rasse die man liebt in und auswendig kennen ... wenn man mag.. und alles andere ist doch unwichtig , hauptsache es passt..:lach2:
liebe Grüße
Corinna mit Günter im Herzen

Impressum - Datenschutzerklärung