PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alleine reisen ist doof!!!


Emmamama
29.07.2009, 09:23
Daher sieht´s mit meiner Urlaubsplanung immer recht chaotisch aus.

Denn in meinem Freundeskreis ergibt es sich immer erst kurzfristig, wenn man
gemeinsam Urlaub machen will und schon haben wir das Problem eine geeignete Unterkunft zu bekommen, denn es kommen dann schnell schon mal bis zu sechs Hunde zusammen :lach2:

WIR haben damit ja kein Problem, aber selbst wenn man bei Vermietern nachfragt, die ausdrücklich Hundebesuch begrüssen, wird es schwierig, selbst wenn die "beliebten" Rassevorurteile wegfallen.

Habt ihr Ideen oder Empfehlungen?

LG, Heike
:lach1:

Ladyhawke
29.07.2009, 09:34
Daher sieht´s mit meiner Urlaubsplanung immer recht chaotisch aus.

Denn in meinem Freundeskreis ergibt es sich immer erst kurzfristig, wenn man
gemeinsam Urlaub machen will und schon haben wir das Problem eine geeignete Unterkunft zu bekommen, denn es kommen dann schnell schon mal bis zu sechs Hunde zusammen :lach2:

WIR haben damit ja kein Problem, aber selbst wenn man bei Vermietern nachfragt, die ausdrücklich Hundebesuch begrüssen, wird es schwierig, selbst wenn die "beliebten" Rassevorurteile wegfallen.

Habt ihr Ideen oder Empfehlungen?

LG, Heike
:lach1:

Kroatien und Italien sind absolut hundefreundliche Länder. Wenn mich nicht alles täuscht gibts in Kroatien keine Rasselisten.

Wunderschöne Ferienhäuser haben die da, wo Hunde in aller Regel kein Problem sind.

Ich fahre nächsten Samstag mit meiner Freundin nach Italien. Hund (Aussie) kommt mit- und das ist ein Hotel:lach2:

Diggimon
29.07.2009, 09:37
Dänemark ,auch sehr Hundefreundlich :lach2:
Wir hatten sogar schon einen Fred hier darüber ,geh mal Suchen ;o)

Diggimon
29.07.2009, 09:40
Guckst Du hier :lach2:
http://www.molosserforum.de/meckerecke/7207-urlaub-geplatzt-3.html

knorzel
29.07.2009, 15:16
schau mal hier: www.dasstrandhaus.de

kann ich nur empfehlen

crotalus
29.07.2009, 19:53
Wir fahren jetzt am Samstag nach Frankreich an die Ceze, es ist ein kleiner Bergfluß im Zentralmassiv. Dort treffen wir uns mit Freunden aus Frankreich, Belgien und Holland, mit Hunde hast du keine Probleme auf dem Campingplatz.
Bin früher mit meiner Fila Dame jedes Jahr dort gewesen, sie konnte im Fluß herumtoben oder am Strand niemand hat sich drüber aufgeregt.
Dieses Jahr endlich wieder mit Hund unserer Bx Dame. Schau dir denn Link an,
http://www.freewebs.com/campinglaplage/tarievenreserverenroute.htm
:lach1:
Wenn du Fun hast kannste dich ja anschließen.

zantoboy
30.07.2009, 05:49
Wenn´s kein Ausland sein muss: ich kann Sankt-Peter-Ording an der Nordsee total empfehlen! Tolle Ferienhäuser, viel Wald, laaaanger Strand an dem auch die Hunde rumrennen können (ohne Leine), keine Probleme mit Vermietern obwohl 3 große Hunde mit waren!

Noch 3 Wochen (seufz) dann geht´s wieder da hin!!! Freu

Eniv.d.Molosser Design
30.07.2009, 06:09
Ich glaube bei 6 Hunden in einer Ferienwohnung/Haus werden wohl viele Vermieter streiken. Die haben einfach Angst um ihre Wohnungen/Häuser deshalb beschränken viele Anbieter die Anzahl auf 2 Hunde. Ne Möglichkeit wäre z.B. auf Campingplätzen Wohnwagen oder kleine Hütten zu mieten und Euch aufzuteilen sprich 2 Hunde pro Wohnwagen/Hütte. So werdet ihr sicherlich keine Probleme haben etwas zu finden.

Diggimon
30.07.2009, 09:25
Also wir hatten ein Haus von Sonne und Strand in DK und waren mit 5 Hunden dort ,Null Problemo :lach2: .

Impressum - Datenschutzerklärung