PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dringend: Mastinorüde ILKO


Angua
20.07.2009, 14:35
http://www.molosser-vermittlungshilfe.de/wp-content/uploads/2009/07/HPIM0767-neu.jpg

Ilko verbringt 20 Stunden täglich allein in einer leeren Wohnung und ist bereits völlig verunsichert. Es ist dringend !

Mehr Informationen unter:


http://www.molosser-vermittlungshilfe.de/mastino-napoletano/mastino-napoletano-ruede-april-2008/

bold-dog
21.07.2009, 08:52
also es brennt !
Ilko muss übermorgen aus der (leeren) Wohnung raus.
Heute abend treffe ich mich mit dem Noch-Besitzer.
Wir werden den Hund dann wohl mitnehmen müssen.
Bis her habe ich erfahren das Ilko die erste Zeit seines Lebens auf einem Campingplatz gelebt hat.
Mit Hunden und Katzen sei er veträglich.
Wie ich aus den Beschreibungen des Besitzers heraushöre hat Ilko grosse Angst und ist unsicher.
Wenn ihn jemand Fremdes anfassen wolle, dann würde er beissen....:schreck:
Mal sehen was mich da erwartet.

Herbster
21.07.2009, 09:45
viel glück dir und dem hund..

ich frag mal meinen paps, vielleicht kann der noch einen hund nehmen... mehr als nein sagen kann er ja net.. wär allerdings in Österreich..


lg georg..

bold-dog
21.07.2009, 09:53
ich hab kein Problem damit einen Hund ins "Ausland" zu vermitteln !
Natürlich wird vorher eine VK gemacht.
Und der Hund wird auf jeden Fall hier noch kastriert, bevor er aus dem Haus geht.

Herbster
21.07.2009, 09:54
ja klar verständlich..

ich frag ihn mal,

er hat ja selbst 3 große hunde, und wo 3 satt werden, schaffts ein 3er auch noch..

mal sehn was papa dazu sagt..

Nina
21.07.2009, 11:07
Wir haben auch noch platz für einen Pflegling allerdings erst in 4 wochen da bei uns schon ein Pflegling einzieht.....Danach aber gerne

bold-dog
21.07.2009, 11:21
Danke für das Angebot !
Wo genau wohnt Ihr denn ?
Für wen macht Ihr denn Pflegestelle ?

Nina
21.07.2009, 11:26
Der Pflegling der jetzt einzieht bleibt für 4 Wochen da er sonst 4 Wochen im asyl gesessen hätte (7 Monate alt) Das läuft privat.
Mein Mann ist auch mit schwierigen Hunden vertraut und hat schon so manchem den Kopf zurecht gebogen. Hatte schon nen aggressiven Dobi aus schlechter Haltung das Biest war später nur noch nen Kampfschmuser

GOLIATH
21.07.2009, 13:17
Wie verträgt er sich mit Rüden? Gruss Goliath

sandra
21.07.2009, 14:49
ist der (butze batz) ilko nicht ein schöner wir würden ihm auch gern ein neues zuhause geben...aber mit molosser kaum erfahrung unser altes baby war ein rotti pit mix mit 45kg ein witz gegenüber ilko.
darum wären wir froh mit molosser besitzern vor allem mastino haltern in kontakt zustehen und ratschläge zubekommen

gruss sandra im herzen mit sidney

bold-dog
22.07.2009, 09:30
Ilko hat Angst vor fremden Menschen.
Er ist sehr verunsichert und fühlt sich dann sehr schnell bedroht.
Ein Spaziergang über belebte Wander und Fahrradwege war kein Problem : Jogger, Radfahrer, Skater, anderen Hunde, Fussgänger etc. da ist er sehr brav und leinenführig.
Also schon mal ganz anders als mir geschildert wurde.

So wie er sich jetzt gibt, mit dieser grossen Unsicherheit ist er aber erst mal nicht zu vermitteln.
Da muss zuerst ein wenig an den Problemem gearbeitet werden.

Es sei denn es sind Leute ohne Kinder, mit ganz viel Zeit und Erfarhrung mit der Rasse, bereit eine Hundeschule zu besuchen, oder sich einen Profi zur Untersützung nach Hause kommen zu lassen.
Interessenten bitte bei mir melden.

bold-dog
06.08.2009, 08:47
also es gibt Neues :
ich habe Ilko im Tierheim Saarbrücken, als Pensionshund untergebracht.
Er hat grosse Fortschritte gemacht.
Der Hund war ganz sicher durch die isolierte Haltung der letzen Wochen verunsichert.
Ein wenig ängstlich ist er noch, aber kein Vergleich mehr mit vor 2 Wochen.
Ich kann jetzt noch sagen das Ilko mit einer Katze zusammen aufgewachsen ist und mit anderen Hunden verträglich ist.
Er hat sich in der kurzen Zeit sehr zu seinem Vorteil verändert.
Ein richtiger Faltendackel.
Seht selbst, Handy Fotos von gestern :

bold-dog
24.08.2009, 10:37
neue Fotos :

luna2009
24.08.2009, 13:10
Ich war gestern mit Ilko gassi
er ist so ein Kuddel Bär er mag auch das wasser hätte ihn am liebsten
mitgenommen hat mir im herzen weh getan wiedwr zurück zu bringen gehe morgen nochmal eine runde gassi ist das bild am Tierheim oder vom Besitzer
grüsse Sandra

luna2009
02.09.2009, 08:19
habe Bider von Ilko eingestellt unter dem Titel ganzkörper Bilder
grüsse Sandra

bold-dog
02.09.2009, 08:32
ah so....in der Galerie....
schön !
im Wasser war er mit luna2009, der Kleine:herz:
Er wird immer lieber und aufgeschlossener.:lach2:
Auf einem Foto hab ich ihn an der Leine, da wo er so die Zunge hängen lässt....oder ?

bold-dog
14.09.2009, 09:32
Ilko wurde letzte Woche kastriert
Hier ein Foto sofort nach der OP.
Er sitzt bei Sandra im Auto und trägt ein paar Hot-Pants, custom made by Sandra:lach2:

bold-dog
14.09.2009, 09:37
hier noch mal eins in der TA Praxis.
Ilko lebt jetzt übrigens bei Sandra als Pflegehund.
Er ist komplett verträglich mit den Hündinnen, und er mag sein Pflegefrauchen sehr.
Fremde Menschen können ihm gestohlen bleiben ! Sie interessieren ihn nicht.
Man muss erst mal seine Freundschaft gewinnen, dann ist Ilko ein super Hund:herz:
Leider gibt es überhaupt keine Interessenten für das Kerlchen.

bold-dog
29.09.2009, 09:31
ja.....;) hast mit Sandra gesprochen, nicht mit mir.
ich war schon an am zweifeln....
Sandra hat mir erzählt das Ihr telefoniert habt.
Scheint ja leider nicht zu passen.

Hier mal ein aktuelles Foto von Ilko, Sandra klickert ihn :

Vicky
29.09.2009, 09:46
ja.....;) hast mit Sandra gesprochen, nicht mit mir.
ich war schon an am zweifeln....
Sandra hat mir erzählt das Ihr telefoniert habt.
Scheint ja leider nicht zu passen.

Hier mal ein aktuelles Foto von Ilko, Sandra klickert ihn :

Ja, das ist wirklich echt schade, hätte dem Buben gerne ein schönes neues zu Hause gegeben, aber wir wohnen sehr ländlich, wo ab und an auch mal der eine oder andere Rüde von Bauern umherstrolcht und unser Zaun ist von der Höhe her kein Hindernis, da muß man eben schon genau und gründlich überlegen, ob und welcher Hund dann hier als 2. arme Seele einziehen kann. Schade daß er so weit weg ist, sonst hätte man daran vielleicht auch stunden- oder tageweise dran arbeiten können.

bold-dog
04.11.2009, 09:01
also Ilko sucht immer noch nach einem neuen zuhause.
Auf der Pfllegestelle ist er aufgeblüht, es ist ein toller Mastino geworden !
Sein Fell glänzt, er hat Muskeln aufgebaut, er hat wieder einen zufriedenen Gesichtsausdruck.
Mit den anderen Hunden auf der Pflegestelle spielt und tobt er rum, besonders mit der Cane Corso Hündin,
jetzt fängt er auch an mit Bällen, Stöcken etc. ausdauerend zu spielen.
Er hat schob viel gelernt.

Aber es ist eben kein einfacher Hund.
Fremden Menschen gegenüber begegnet er nach wie vor mit grossem Misstrauen.
Für sein Pflegefrauchen würde er alles tun !
Männer mag er nicht so besonders, zu Frauen findet er leichter einen Zugang.

Impressum - Datenschutzerklärung