PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe!!! Hund evtl. gestohlen...


Bensmann
18.07.2009, 22:38
Ein Hilferuf aus einem anderen Forum...
Liebe Forumsmitglieder,
wir brauchen mal eure Hilfe! Bitte haltet die Augen offen, auch wenn ihr nicht in unserer Nähe wohnt!

Am Mittwoch, den 15.07.2009 ist unsere 7 Monate alte Bernhardiner-Mischlingshündin CHARKA gegen Mittag aus unserem eingezäunten und abgeschlossenen Grundstück verschwunden während wir auf der Arbeit waren. Die Nachbarn haben leider nichts bemerkt.
Als wir gegen 17 Uhr zuhause waren, haben wir im Hausflur und auf der Außentreppe eine ca. 2 m lange Pinkelspur entdeckt, so als hätte jemand den Hund hinter sich hergezogen und sie hätte vor Angst gepinkelt. Sie ist erst 7 Monate alt und eher scheu, würde niemanden angreifen. Wir fanden ihr Halsband, das anscheinend über den Kopf gerutscht ist, an der Landstrasse zwischen 55490 Mengerschied und Gemünden.
Ein Anruf bei der Polizei ergab, dass jemand einen Hund, auf den die Beschreibung passt, gegen 14 Uhr am Schwimmbad gesehen hat. Gegen 16 oder 16:30 Uhr wurde sie noch einmal im Mengerschieder Ortsteil Layenkaul gesichtet, danach aber leider nicht mehr.
Wenn die Pinkelspur und das geschlossene Halsband nicht wären, könnte man glauben, der Hund sei entlaufen, aber so ist das schon sehr seltsam, zumal ein ca. 70 cm großer Hund, der alleine irgendwo rumstreunert, auffallen müßte.
Anbei Fotos unserer Hündin, mit der Bitte, auch bei euch in der Gegend die Augen offen zu halten, falls ihr vielleicht einen solchen Hund seht, der erst seit kurzem in der Nachbarschaft ist, oder ihr zufällig irgendwo so einen Hund bemerkt. Wir können wie gesagt Diebstahl nicht ausschließen und sie könnte theoretisch in der Zwischenzeit überall in Deutschland oder sogar im Ausland sein....
Es ist zwar nur ein kleiner Hoffnungsschimmer, aber immerhin einer. Haltet bitte die Augen offen!
Lieben Dank!
Annette (laska189) und Leon

Wer etwas sieht, hört oder bemerkt hat, bitte Info an mich. Ich leite es umgehend weiter.
Lieben Gruß vom Bensmann

Gast200912280002
18.07.2009, 23:14
:schreck: Das ist ja mal heftig...

Hast du noch das zugehörige Bild oder einen Link?

tpgbo
19.07.2009, 07:09
:schreck::schreck::schreck:

Um Gottes Willen, das darf doch nicht wahr sein!!!!!!!!

Habt Ihr Eure Beobachtungen auch genauso der Polizei mitgeteilt?
Informiert auch auf jeden Fall Euren lokalen Radiosender!

Entsetzte Tanja

ananda
19.07.2009, 07:29
Das ist nicht weit von uns:schreck:.

Werden Augen und Ohren offen halten und drücken die Daumen und Pfoten für eine glückliche Wiederkehr nach Hause.

Dagmar und Ako

Gast280210
19.07.2009, 11:21
Nicht zu fassen:boese5::boese5::boese5::boese5:

Karin
19.07.2009, 17:39
....allein die Vorstellung, schrecklich:schreck:

LG Karin

tripwire
19.07.2009, 18:19
schrecklich...

genau aus dem grunde bleibt joshi nicht im garten, wenn wir nicht da sind. unser garten ist eingezäunt und die tore immer abgeschlossen.

Simone
19.07.2009, 19:15
Wie furchtbar! Wo sind denn bitte die Fotos?

ananda
20.07.2009, 06:01
Ein Foto wäre wirklich hilfreich, dann könnte ich es auch in unserem Tierheim abgeben und in der Tierklinik aushängen, wenn das erwünscht ist.
Wie gesagt, wir wohnen nicht so weit entfernt.

:lach1:Dagmar und Ako

Ladyhawke
20.07.2009, 17:12
Wenn keine Einwände bestehen schick ich das mal an ein paar Freunde weiter!

Drücke ganz fest alle Daumen und Pfoten, daß Ihr sie wiederbekommt! Allein die vorstellung ist entsetzlich!:schreck:

Ladyhawke
20.07.2009, 17:13
Eine Kontakttelefonnummer wäre nicht schlecht und ein Foto bitte!

benito
20.07.2009, 19:44
schrecklich...

genau aus dem grunde bleibt joshi nicht im garten, wenn wir nicht da sind. unser garten ist eingezäunt und die tore immer abgeschlossen.



Ist bei mir nicht anders. Bin da auch sehr vorsichtig.


Hoffe, der Schnuff taucht bald wieder auf!

Bensmann
20.07.2009, 20:36
Würde es ja gerne verlinken, klappt aber irgendwie nicht...:sorry:
Hier mal die Bilder von der Maus...

GOLIATH
21.07.2009, 00:07
So eine Süsse...was für eine Sauerei...Gruss Goliath :3D04::3D04::3D04:

Jörg
21.07.2009, 06:24
Seit ich das gelesen habe denke ich nur noch wo die arme jetzt wohl ist.
Was es für *********** gibt:boese5:

laska189
21.07.2009, 06:46
Guten Morgen zusammen!

Erstmal vielen Dank an Bensmann, dass er unsere Suchanzeige hier eingestellt hat, und vielen Dank für eure Anteilnahme!

Wir sind inzwischen sicher, dass unser Hund gestohlen wurde, können es leider aber nicht beweisen. Wir wissen auch, wer es bestimmt war, und haben bereits Anzeige bei der Polizei erstattet, nur kann die leider ohne konkrete Beweise nichts unternehmen. Es war aber auf jeden Fall eine Aktion, die gegen uns persönlich geht und nicht generell ein Haustierdiebstahl .... :traurig3:

Ich habe unser Suchplakat mit angehängt, ich hoffe, die Dateiqualität ist gut genug.

Vielen Dank für eure netten Worte, mir kommen schon wieder die Tränen...........

Liebe Grüße! Annette

Grazi
21.07.2009, 06:50
Ich drücke euch die Daumen, dass ihr das Mädels bald wiederfindet... unbeschadet und nicht allzu sehr traumatisiert. *seufz*

Grüßlies, Grazi

Ladyhawke
21.07.2009, 07:04
Guten Morgen zusammen!

Erstmal vielen Dank an Bensmann, dass er unsere Suchanzeige hier eingestellt hat, und vielen Dank für eure Anteilnahme!

Wir sind inzwischen sicher, dass unser Hund gestohlen wurde, können es leider aber nicht beweisen. Wir wissen auch, wer es bestimmt war, und haben bereits Anzeige bei der Polizei erstattet, nur kann die leider ohne konkrete Beweise nichts unternehmen. Es war aber auf jeden Fall eine Aktion, die gegen uns persönlich geht und nicht generell ein Haustierdiebstahl .... :traurig3:

Ich habe unser Suchplakat mit angehängt, ich hoffe, die Dateiqualität ist gut genug.

Vielen Dank für eure netten Worte, mir kommen schon wieder die Tränen...........

Liebe Grüße! Annette

Ich hab mal gleich Dein Plakat weitergeleitet. Fühl Dich mal feste gedrückt, auch wir hoffen, daß Eure Maus bald weitgehend unbeschadet zu Euch zurückkehrt!

connyw212
21.07.2009, 08:49
oh man wie krank is das denn :boese5::boese5::boese5:
ich drücke euch gaaanz fest die daumen das eurer mädel bald wieder bei euch ist !!!!!!
lg conny

bregu73
21.07.2009, 10:39
Wir sind inzwischen sicher, dass unser Hund gestohlen wurde, können es leider aber nicht beweisen. Wir wissen auch, wer es bestimmt war, und haben bereits Anzeige bei der Polizei erstattet, nur kann die leider ohne konkrete Beweise nichts unternehmen. Es war aber auf jeden Fall eine Aktion, die gegen uns persönlich geht und nicht generell ein Haustierdiebstahl ....

Gibt es keine Möglichkeit rauszubekommen, was der/die mit dem Hund gemacht haben ? Deiner PLZ nach zu urteilen, wohnst Du doch zimlich ländlich, da kennt doch jeder, jeden.
Ich meine so über Bekannte, oder so ...

Drücke Euch auf jedenfall ganzzzz fest die Daumen, das Ihr Eure Maus bald wieder bekommt. Ist echt eine super Süße !!!

Könnte kotzen, was es doch für Menschen gibt. Und sowas dann auf dem Rücken schwächere auszutragen..... mir fehlen die Worte...

GGGLG
Manuela

laska189
21.07.2009, 11:06
Gibt es keine Möglichkeit rauszubekommen, was der/die mit dem Hund gemacht haben ? Deiner PLZ nach zu urteilen, wohnst Du doch zimlich ländlich, da kennt doch jeder, jeden.
Ich meine so über Bekannte, oder so ...

Drücke Euch auf jedenfall ganzzzz fest die Daumen, das Ihr Eure Maus bald wieder bekommt. Ist echt eine super Süße !!!

Könnte kotzen, was es doch für Menschen gibt. Und sowas dann auf dem Rücken schwächere auszutragen..... mir fehlen die Worte...

GGGLG
Manuela


Danke dir! Ich vermute, dass sie privat irgendwo untergebracht wurde, damit keiner das Tattoo im Ohr oder den Chip checkt.
Ja, wir wohnen seit 2 Jahren auf dem Kaff, aber da geht's anscheinend krimineller zu als in der Großstadt.... :boese2:

Ich trau mich nicht, die ganze Story hier reinzuschreiben, die vermutlich zum Diebstahl geführt hat, denn man weiß ja nicht, ob diese Person vielleicht mitliest oder es zugetragen bekommt.
Wichtig ist, dass soviele Leute wie möglich informiert werden, auch außerhalb unserer Gegend, da ich vermute, dass unsere "Kleine" nicht mehr in unserer Gegend ist, sondern absichtlich weiter weggebracht wurde, und da kann eigentlich nur der Zufall helfen, dass irgendwann irgendjemand jemanden mit diesem Hund spazierengehen sieht. Die Leute wo sie jetzt wahrscheinlich ist, wissen garantiert nicht, dass der Hund gestohlen wurde!

husky
21.07.2009, 11:33
Guten Morgen zusammen!

Erstmal vielen Dank an Bensmann, dass er unsere Suchanzeige hier eingestellt hat, und vielen Dank für eure Anteilnahme!

Wir sind inzwischen sicher, dass unser Hund gestohlen wurde, können es leider aber nicht beweisen. Wir wissen auch, wer es bestimmt war, und haben bereits Anzeige bei der Polizei erstattet, nur kann die leider ohne konkrete Beweise nichts unternehmen. Es war aber auf jeden Fall eine Aktion, die gegen uns persönlich geht und nicht generell ein Haustierdiebstahl .... :traurig3:

Ich habe unser Suchplakat mit angehängt, ich hoffe, die Dateiqualität ist gut genug.

Vielen Dank für eure netten Worte, mir kommen schon wieder die Tränen...........

Liebe Grüße! Annette
Seid mal fest gedrückt !
Darf ich Eure Suchanzeige auch in anderen Foren verteilen ??

Nina
21.07.2009, 12:03
Kann ich die auch ins Dogforum setzen ?????

laska189
21.07.2009, 12:22
husky und Nina, das wäre super!! Je mehr Leute es wissen, desto besser ist es! Ich selber kenne leider nicht so viele Foren, habe es schon überall, wo ich so unterwegs bin, eingestellt.

DANKE EUCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

bregu73
22.07.2009, 09:07
Hallo Annette,

ist ja echt zu Haare raufen.:schreck:

Ich vermute, dass sie privat irgendwo untergebracht wurde, damit keiner das Tattoo im Ohr oder den Chip checkt.

Die Leute wo sie jetzt wahrscheinlich ist, wissen garantiert nicht, dass der Hund gestohlen wurde!

Glaubst Du denn, das diese Person, die Kleine an Leute gegeben hat, die verantwortungsvolle HUndehalter sind ??? --- Worauf ich hinaus will, ist...
da Deine Maus ja noch recht jung ist, gehen diese Leute viel. mit Ihr zum Tierarzt. Hast Du die Tierärzte schon mit dem Handzettel eingedeckt ? (viele TAs haben ja schon HPs und sind auch via Mail erreichbar) Und hast Du die Maus bei Tasso registrieren lassen ?

Weißt Du wo diese Person Freunde/ Familie hat, damit man einen Anhaltspunkt hat, wo man suchen kann ? ( nahegelegende Städte)

LG
Manuela

Lola
30.07.2009, 17:08
O je das ist ja echt schlimm.
Ich hoffe das ihr sie wieder bekommt.

Nina
30.07.2009, 17:29
Habe es ins Dogforum gesetzt!!! Hoffe das es bald jemanden gibt den das gewissen drückt und dann sagt wo Charka ist. Oder das jemand es liest der weiß wo Charka ist.

laska189
04.08.2009, 06:45
Hallo!

Lieben Dank für eure Hilfe! Leider bisher noch nichts neues.... :-(

Manuela: diese Person, die vermutlich Charka gestohlen hat, hat sie bestimmt weit weg geschafft, damit niemand aus unserer Gegend den Hund erkennt.... Theoretisch kann sie in ganz Deutschland sein, oder vielleicht sogar im Ausland...

Tierärzte, Tierheime, Jäger in unserer Gegend sind informiert. Wäre sie weggelaufen, hätte irgendjemand diesen auffälligen Hund in der Zwischenzeit gesehen, zumal sie Menschen gegenüber freundlich und zutraulich ist, und eigentlich alle nett begrüßt.... :-((

Nina
12.08.2009, 15:20
Hi wurde gefagt ob es auch noch in andere foren gestellt werden darf!!! Geht das in Ordnung?????

AlHambra
28.08.2009, 13:14
Wie schrecklich, jetzt hab ich keinen Nerv mehr, meine Hündin allein im Garten zu lassen, trotz Zaun....
Gibt es denn etwas Neues von der Maus ???

laska189
03.09.2009, 12:06
Hallo!

Nein, leider gibt es nichts neues. Es ist zum verzweifeln, sie ist wie vom erdboden verschluckt. vor 2 Wochen hiess es mal, sie sei ca. 25 km entfernt auf einem Kinderspielplatz gesichtet worden, aber als wir hingefahren sind und Anwohner gefragt haben, hat niemand etwas gesehen.... :traurig3:

Ganz aufgeben wollen wir die Hoffnung noch nicht, aber es vergeht halt immer mehr zeit..........

Impressum - Datenschutzerklärung