PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pelzträger...zum kotzen!


Bensmann
10.08.2005, 23:01
Vorsicht nichts für schwache Nerven....
http://www.st.... (entfernt von Simone Dustert)

Wenn ich sowas sehe, könnte ich töten... :boese5: :boese5: :boese5:

Jochen
11.08.2005, 00:40
Vorsicht nichts für schwache Nerven....
http://www.str...

Wenn ich sowas sehe, könnte ich töten... :boese5: :boese5: :boese5:
Welcher einigermaßen "normale Mensch" wäre nicht entsetzt und fassungslos, wenn er solche widerlichen Schlachtszenen anschauen würde? Wie schlimm, grausam und abartig muß etwas sein, damit man "es" nicht (mehr) in einem Molosserforum "vorstellt"?
Ich bin der Ansicht, dass solche Beiträge in einem auch für z.B. Kinder zugänglichen Molosserforum absolut nichts zu suchen haben!

Tamy
11.08.2005, 00:58
Ich bin nun wirklich nicht *zart* beseitet!
Aber das war mir zuviel, beim Abtrennen der Pfoten...
Hab ich das Fenster schnell geschlossen!!
Ne Danke! :boese3:

Bensmann
11.08.2005, 02:37
wegsehen hilft....
Ich bin der Ansicht, dass solche Beiträge in einem auch für z.B. Kinder zugänglichen Molosserforum absolut nichts zu suchen haben!
@Jochen....
Sorry, aber ich habe extra davor gewarnt, Du hast es aber scheinbar trotzdem angeschaut. Was glaubst Du, warum habe ich ausdrücklich vorher daraufhingewiesen, das es nichts für schwache Nerven ist? Was glaubst Du wo solche Berichte noch gezeigt werden? Kinder sehen im Fernsehen sicherlich gleiche, wenn nicht schlimmere Bilder....hast Du die Sender auch schon daraufhingewiesen, das sowas im Tagesprogramm nichts zu suchen hat? Oder nur mal hier im Forum, weil es einfach bequemer war, sich daraufhin zu äußern?
Voyeurismus?
Was soll dass denn? Ich weiss halt, das es vom wegsehen nicht besser wird, denk bitte mal darüber nach! Verstehe Deine Aussage auch nicht wirklich, muss ich aber wohl auch nicht!

Gerade weil das Molosserforum ein öffentliches Forum von Tier-/Hundeliebhabern ist, gehört so etwas hier hin.
Solche Beiträge und Hinweise sollen schockieren. Nur weil man sowas nicht sehen will und wegsieht, bzw. die Augen vor den gänigen Methoden der Pelztiermafia verschließt, hat dieses unbeschreibliche Handeln noch kein Ende.

Tamy
11.08.2005, 03:08
Wenn Ihr glaubt wegsehen hilft....




Davon war nicht die Rede.......
Ich finde es genauso Ekelhaft und Grausam wie Du..
Aber ich war nicht drauf vorbereitet, das es SO grausam ist...
Das den Tieren bei Lebendigen leibe, schliesslich haben sie
sich noch bewegt, die Pfoten und das Fell abgeschnitten wird.....
Darauf war mein *Ne Danke* gemünzt.......
Die Schwarzen Kulleraugen zu zeigen, und das Blut läuft
aus Mund und Nase....... sowas muss ich nicht wirklich sehen...
Was aber nicht heisst, das ich nicht WEISS das es sowas gibt....
aber was soll es bringen wenn man es sich anschaut?
ändern können wir nichts...
Solange die Reichen und *Schönen* sich damit schmücken
wollen, solange wird es auch so Grausame Abschlachtungen geben!!

Erschütternde, und Nächtliche Grüsse

Grazi
11.08.2005, 06:36
Alleine die Beschreibungen haben mir eiskalte Schauer über den Rücken beschert und so werde ich mir den Link lieber nicht angucken... die Bilder und der Hass auf die Verursacher würden mich Ewigkeiten begleiten. :schreck:

Trotzdem finde ich es richtig, dass solche Berichte verbreitet werden...und wünschte nur, die Richtigen sähen sie sich an und kauften in Zukunft keine Pelze mehr. Denn schließlich bestimmt die Nachfrage den Markt.

Bzgl. des Einwands der Zugänglichkeit für Kinder auch in diesem Forum möchte ich mich Bensmanns Argumentation anschließen. Kinder sehen im Fernsehen täglich brutale, menschenverachtende Bilder... weitestgehend unzensiert. Und im Internet stolpern sie oft nicht nur zufälligerweise über grausame Bilder, sonder suchen sie sogar gezielt auf, weil das zeitweise als eine Art Mutprobe betrachtet wird (ich sage nur "rotten.com").

Grüße, Grazi

bmk
11.08.2005, 15:08
finde es auch richtig sowas zu verbreiten. genau wie filmchen vom schlachthof. wenn damit nur einer überzeugt werden kann die pfoten von pelz oder fleisch etc zu lassen hat es sich gelohnt.

Tanja H.
11.08.2005, 15:26
Ich habe es mir, heulend und GANZ bewußt angeschaut. Einfach um mir nochmal ins Gedächtnis zu rufen, wie grottenschlecht doch manche Menschen sind. Solche Videos sollten auf Modeschauen etc laufen.
Muss zugeben, dass ich mit sowas nicht gerechnet habe. Ich meine weniger das Video, eher die Tatsache, dass Menschenähnliche Wesen zu so etwas überhaupt fähig sind, das hat mich geschockt......

Die Bilder werden mir eine zeitlang im Kopf haften und das ist auch gut so!!!!

Gruß Tanja

Rocky
11.08.2005, 18:19
.... nicht erst angeschaut!

Ich meine auch, dass solche Beiträge nicht in so ein Forum gehören. Sie haben hier so wenig Platz wie Hardcore, Gewalt und andere unästhetische Beiträge.

Vielleicht stehen Jochen und ich etwas einsam da, aber mit der Verbreitung solcher Wiederlichkeiten setzt man mit der quotengeile Unterhaltungsindustrie in's selben Boot. Schickt euch doch solche Links persönlich zu, nehmt mich aber bitte von der Verteilerliste!

Freundlicher Gruss
Beat

P.S. Ich bin dafür, Tierquälerei in jeder Form scharf zu bekämpfen. Die Verbreitung solcher Bilder hilft allerdings wohl kaum etwas sie zu verhindern.

Heidi
11.08.2005, 19:32
Wir Erwachsenen überlegen uns was wir sehen wollen. Hier in diesem Forum kann aber jeder lesen.Was ist wenn ein Jugentlicher oder gar ein Kind diesen Link öffnet?Sorry halte ich nichts von und bin dafür ihn zu löschen.Oder setz ihn ins Interne Forum...da kann wenigstens nicht jeder rein.

Simone
11.08.2005, 19:47
Hallo!

Ich habe den Link entfernt. Ich bin ganz sicher niemand, der wegschaut und da ich regelmäßig die Zeitschrift von Deutschen Tierschutzbund bekomme, bin ich leider über solche furchtbaren Details informiert. Ich bin auch der Meinung, dass leider viel zu viele Menschen wegschauen und die Tatsachen verdrängen. Die Menschen, die einen Pelz tragen, verdrängen die Realität und wollen gar nicht erst darüber nachdenken, wie sehr diese Tiere leiden müssen. All denen würde ich dieses Video gerne mal zeigen...

Ebenso ist es bei Tierversuchen. Und vielem mehr. Neulich habe ich z.B. in der Zeitung gelesen, dass lebende Hunde (!) als Köder für den Haifischfang genutzt werden. Die Tiere bekommen durch Schnauze und Pfötchen die "Haken der Angel" und werden dann ins Wasser geworfen (Inhalt vom Generalanzeiger letzte Woche)... Weiterhin finden Hundekämpfe und Tierkämpfe statt, auch unser Schlachtvieh leidet bei den Transporten etc. sehr... ABER: Ich denke auch, dass dieser link nicht in dieses Forum gehört. Hier lesen tatsächlich oft Kinder mit und dafür ist der link zu grausam.

Gruß, Simone

Tanja H.
12.08.2005, 10:08
Also weiterhin "butschi-butschi" machen, Blümchenbilder, Hundchenbilder, Begrüßungstralala.......
Hach ja, die Welt ist ja so schööön, solange man die Äugleins in perfektion schließt.

Gruß Tanja

Faltendackelfrauchen
12.08.2005, 11:41
aber was soll es bringen wenn man es sich anschaut?
ändern können wir nichts...

Hallo,

wer sagt denn, dass es hier niemanden mitliest, der nicht auch Pelzträger ist?? Wenn unter den Lesern welche sind, werden sie es sich vielleicht überlegen. Meine "liebe" Tante, zu der ich den Kontakt genau wegen ihres Pelztragens abgebrochen habe, wäre vielleicht dann bedient. Sachargumente habe ich vor über 20 Jahren völlig umsonst vorgetragen. Ich finde es o.k., so etwas ins Forum zu setzen. Ähnliches gilt für Massentierhaltung. Das betrifft alle, denn alle können etwas ändern, indem sie ihr Konsumverhalten in diesem Bereich ändern. Wenn jeder, der durch Kauf diese Grausamkeiten unterstützt, gezwungen würde, bei der Produktion dabei zu sein, gäbe es viel weniger Käufer....so auch bei den Pelzgeschichten....

Tschüss
Faltendackelfrauchen

Heidi
12.08.2005, 12:45
Also weiterhin "butschi-butschi" machen, Blümchenbilder, Hundchenbilder, Begrüßungstralala.......
Hach ja, die Welt ist ja so schööön, solange man die Äugleins in perfektion schließt.

Gruß Tanja


das hat damit nichts zutun. Ich möchte nicht das meine Kinder sich soetwas anschauen...heisst aber nicht das ich deswegen wegschaue. Für soetwas gibt es das Jugendschutzgesetz.

Bensmann
12.08.2005, 12:59
dass viele von euch so denken, aber jeder nach seinem Geschmack.

Ich kann verstehen und nachvollziehen, das der Link z.B. besser im geschlossenem Forum aufgehoben wäre, aber ganz rauszunehmen? Sorry, verstehe ich nicht so ganz... :boese3:

Bitte überlegt doch nochmal genau...Der Link ist zu grausam??? Hallo! Das ist die Realität und das sind die Methoden der Pelzindustrie. So wird es vermutlich auch noch sehr lange weiterlaufen, wenn die Leute weiter die Augen davor verschließen. Die Masse muss direkt mit der Nase drauf gestoßen werden, was zur Pelzgewinnung angewandt wird.

aber was soll es bringen wenn man es sich anschaut?
Ich bin dafür, Tierquälerei in jeder Form scharf zu bekämpfen. Die Verbreitung solcher Bilder hilft allerdings wohl kaum etwas sie zu verhindern.

Sorry Leute, möchte euch nicht persönlich angreifen, aber das sind die Aussagen, die ich genau gegenteilig sehe. Nur wenn man sowas vorgesetzt bekommt, kommen die Grauen Zellen auch in Bewegung.

Denkt doch mal an die Flutkatastrophe in Asien. Wenn die Medien dazu nur eine kleine Meldung gebracht hätte, wäre es wirklich zu dieser riesigen Spendenflut gekommen? Wohl kaum...

Tanja H.
12.08.2005, 13:11
Hallo Heidi,
ich bin keine Mutter, versuche mir aber gerade das vor zu stellen: das ich in Sorge bin, mein Kind könnte solch abschreckende Bilder sehen.
Spontan muss ich dazu sagen, dass ein Kind nicht in ein solches Forum gucken muss um Horrorbilder zu sehen, dafür reicht es mitunter schon, den Fernseher um 15.00 Uhr ein zu schalten. Aber das wäre eine schwammige Antwort.
Ich setze dann einfach mal vorraus, dass Kinder, die hier lesen, ein gewisses Alter haben und entsprechende Reife, wenn sie sich mit dem Thema "Hund" tiefer beschäftigen. Und geraten dann an solche oder ähnliche Links. Dieses Kind wird genauso traurig und betroffen sein wie z.B. ich und andere Menschen. Dieses Kind wird sich, bleibt es bei dieser Gesinnung, im Leben keinen Pelzmantel kaufen.
Meiner Erklärung liegt der Gedanke zu Grunde, dass ich NICHT davon ausgehe, dass hier 6jährige lesen.....also, warum müssen Kinder immer so derart in Watte gepackt werden? Bzw. wann fängt sinnvoller Jugendschutz an-und wo hört er auf?
Gruß Tanja

Heidi
12.08.2005, 13:34
Dieser Link hatte viel gemeinsamkeiten mit Horrorfilmen die bei uns erst ab 18 jahren zugelassen sind. Das hat nichts mit in Watte packen zutun sondern damit das sich z.b mein Sohn mit 14 jahren das abschlachten von Tieren noch nicht antun muss. Ich weiss genau das Dominik das nicht verkraftet hätte...und das trotz 14 jahren.Soetwas hat auch was mit der Psyche der Menschen zu tun. Hier waren einige Erwachsene die es nicht ertragen konnten......das sollte eigendlich genug sagen.

Mola
12.08.2005, 14:08
[QUOTE=Tamy]Davon war nicht die Rede.......
Ich finde es genauso Ekelhaft und Grausam wie Du..
Aber ich war nicht drauf vorbereitet, das es SO grausam ist...
Das den Tieren bei Lebendigen leibe, schliesslich haben sie
sich noch bewegt, die Pfoten und das Fell abgeschnitten wird.....
Darauf war mein *Ne Danke* gemünzt.......
Die Schwarzen Kulleraugen zu zeigen, und das Blut läuft
aus Mund und Nase....... sowas muss ich nicht wirklich sehen...

Mein elfjähriger Sohn wollte unbedingt diesen Link sehen. Nach einigen Diskussionen (nettes Alter) ließ ich ihn dann diese Zeilen lesen. Es hat gereicht um Ihm die Tränen in die Augen zu treiben. Er ist schon Vegetarier und Pelze kommen uns sowieso nicht ins Haus. Solche Bilder könnte er bestimmt nicht verdauen.
Aber es stimmt schon, dass manche Leute so etwas brauchen um endlich wachgerüttelt zu werden. Einfach grausam!!! Traurige und wütende Grüße

Simone
12.08.2005, 14:16
Hallo Tanja,

um 15 Uhr wirst Du im Fernsehen nicht entsprechende Videos sehen können. Vielleicht sind die Besucher dieses Forums nicht 6, aber es gab durchaus schon 10 jährige Kinder die mich angeschrieben haben und hier mitgelesen hatten. Warum auch nicht? Auch Kinder können Molosser-Freunde sein? Und gerade deshalb halte ich es auch für meine Pflicht solche links nicht in diesem Forum zu zeigen. Wer Interesse an dem Link hat kann sich doch ohne Probleme an Bensmann wenden und wird dann sicher den link erhalten.

Und bzgl. Deiner Bemerkung:
Dieses Kind wird genauso traurig und betroffen sein wie z.B. ich und andere Menschen. Dieses Kind wird sich, bleibt es bei dieser Gesinnung, im Leben keinen Pelzmantel kaufen.
kann ich Dir gar nicht zubestimmen. Ich denke, dass Du dieses Thema zu einfach siehst. Solche Bilder können bei Kindern auch zu ernsthaften psychischen Problemen führen und das werde ich sicher nicht untersützen.


Gruß, Simone

Tanja H.
12.08.2005, 14:30
Hallo Simone,
du hast aus deiner Sicht der Dinge den Link gelöscht. Ok!
Ich habe Bensmann gebeten mir den Link per PN zu kommen zu lassen.

Alles andere wäre jetzt müßig.....und dient nichts und niemandem.

Gruß Tanja

Heidi
12.08.2005, 14:38
@Tanja H: warum sollte man sich Streiten ?? Bin voll und ganz Simones Meinung und hätte nicht anders gehandelt. Wir Erwachsenen formen unsere Kinder. Mein Sohn holt sich später auch kein Pelz. Liegt an dem was er von uns vorgelebt bekommt. Deswegen liegt es in unserer Hand...ganz einfach.

Tanja H.
12.08.2005, 14:53
Heidi, Tanja will ja gar nicht streiten....
Ich akzeptiere Simones Handlung, verstehen zwar nicht so ganz, aber das ist auch nicht wirklich wichtig.
Jeder hat seine Meinung die man akzeptieren sollte.
Ich akzeptiere deine aus der Sicht einer Mutter und ich hab halt meine. Zu dem, von Simone angeschnittenen Thema, die Psyche eines Kindes kann und will ich mich nicht aus dem Fenster lehnen.

Gruß Tanja

Bensmann
12.08.2005, 18:20
da der entsprechende Link entfernt wurde, bitte ich euch bei Interesse mir eine PN zu senden. Werde dann entsprechend antworten.
@Tanja.H: Du hast PN!

Monika
12.08.2005, 19:56
nur mal anmerkt, meine tochter 8 klasse war heuer mit der schule im KZ in dachau, hatten vorher in der schule den entsprechenden film dazu gesehen. bei und war es ebenfalls auf dem stundenplan in der 8 klasse.... nen schaden hat sie nicht davon getragen.

Rocky
12.08.2005, 21:12
..... etwas zum Guten ändern will, soll sich am Ort des Geschehens persönlich darum kümmern!

Hallo zusammen

Alle denen die Haare zu Berge ab solchen Bildern zu Berge stehen, mögen doch mal einen Pferdetranport über ein paar tausend Kilometer begleiten. Sie sollen schauen, dass die Tiere Wasser kriegen, Stroh haben und unter angemessenen Bedingungen geschlachtet werden.

Alle die meinen mit solchen Bildern kann man etwas verändern, sollen sich einmal in einer Asiatischen Grossstadt auf einen Markt begeben. Sie sollten den Verkäufern und Käufern vor Ort erklären, warum man Tiere nicht lebend in die Kochtöpfe schmeisst, warum man Enten nicht lebend den Hals aufschlitzt und ausbluten lässt und warum man Hunden nicht das Fell lebend über die Ohren zieht. Natürlich können Sie bei dieser Gelegenheit auch ihre Kinder mitnehmen, die Kleinen kommen doch problemlos damit :boese5: (ich entschuldige mich sofort für diesen ironischen Ausrutscher)

Nein und noch einmal nein, solche Links gehören nicht in ein Forum wo sich Kinder die hübschen Hunde anschauen! Ganz anders ist eine Diskussion über solche Themen im Allgemeinen und über dieses Thema im Speziellen. Halten wir uns doch alle an die Regeln des Anstandes, akzeptieren wir auch andere Meinungen und diskutieren heiss weiter.

Freundliche Grüsse
Beat

P.S. Ich habe das Glück zu den Menschen zu gehören die oft und weit gereist sind und es heute noch tun. Manche persönlichen Bilder aus Asien, Afrika und Südamerika waren so Beeindruckend, die wirken heute noch. Das Menschen- und Tierleid ist vielerorts so unfassbar gross, es gibt keine Bilder die es beschreiben könnten und schon gar keine Bilder um hier ins Forum zu stellen.

Jochen
13.08.2005, 00:47
nur mal anmerkt, meine tochter 8 klasse war heuer mit der schule im KZ in dachau, hatten vorher in der schule den entsprechenden film dazu gesehen. bei und war es ebenfalls auf dem stundenplan in der 8 klasse.... nen schaden hat sie nicht davon getragen.

Mit dieser Aussage willst Du uns also mitteilen, dass Deiner Ansicht nach der Link mit den Schlachtszenen und Enthäutungen "pädagogisch wertvoll" und ähnlich wie der für Kinder aufbereitete und für Kinder freigegebene "Schul-Film" zum KZ Dachau geeignet ist, Kinder und Heranwachsende über solche brutalsten Auswüchse zu informieren????
Meiner Meinung nach hast Du den Link zum "Schlachtfilm" selbst nicht bis zum Ende angesehen oder Du bist hinsichtlich solcher schlimmsten "Schocker" durch das Betrachten anderer brutaler "Dokumentationen" schon so "desensibilisiert", dass Du Dir nicht mehr vorstellen kannst, dass ein Kind "nen Schaden" davon tragen könnte.
Anders kann ich mir Deinen doch recht "lockeren Einwurf" zu diesem sehr ernsten Thema, dass Deine Tochter keinen Schaden davon getragen hätte, nicht erklären.
Entsetzt bin ich nicht nur über den Link sondern auch über Deine "zwischen den Zeilen" versteckte Empfehlung (Umkehrschluss zu Deinem Hinweis), den Link auch kleinen Kindern "anzutun", da sie Deiner Ansicht nach davon zumindest so unbeeindruckt bleiben, dass sie keinen seelischen Schaden nehmen werden.
Ich habe mir den Film angesehen und bin auch jetzt noch so beeindruckt von der realistischen Brutalität dass ich mir nicht vorstellen kann, dass "normale und noch nicht desensibilisierte Kinder" den Film seelisch verkraften.

Monika
13.08.2005, 07:11
"zwischen den Zeilen" versteckte Empfehlung

was manche immer so alles "zwischen den Zeilen" lesen können ;)

ich habe den link garnicht angesehen weil er schon gelöscht war.

zitat:"Meiner Meinung nach hast Du den Link zum "Schlachtfilm" selbst nicht bis zum Ende angesehen oder Du bist hinsichtlich solcher schlimmsten "Schocker" durch das Betrachten anderer brutaler "Dokumentationen" schon so "desensibilisiert", dass Du Dir nicht mehr vorstellen kannst, dass ein Kind "nen Schaden" davon tragen könnte."

die restliche unterstellung hättest du dir sparen können, ganz ehrlich! im fernsehen laufen auch solch und ähnliche filme... ich weis nicht, lebst du in der stadt? wo und von wem kaufst du deine eier, dein fleisch?? solltest du es im supermarkt kaufen ist es prinzipiell nichts "anderes" darüber muß man sich im klaren sein. es gibt bei uns fast keinen landwirt mehr der sein vieh auf der weide hat, die werden im stall geboren, sind ihr ganzes leben im stall angehängt und dann ab zum schlachter, so ist die realität. aber lassen wir das, es ist müsig zu diskutieren ...

Jochen
13.08.2005, 13:02
was manche immer so alles "zwischen den Zeilen" lesen können ;)
Aus welchem Grund sonst hast Du mitgeteil, dass Deine Tochter ... keinen Schaden davongetragen hat?


ich habe den link garnicht angesehen weil er schon gelöscht war.
Unglaublich, Du kennst diesen Link gar nicht und ziehst eine Parallele von einem Film, den Du nicht kennst zu einem anderen Film. Was soll das denn?

zitat:"Meiner Meinung nach hast Du den Link zum "Schlachtfilm" selbst nicht bis zum Ende angesehen oder Du bist hinsichtlich solcher schlimmsten "Schocker" durch das Betrachten anderer brutaler "Dokumentationen" schon so "desensibilisiert", dass Du Dir nicht mehr vorstellen kannst, dass ein Kind "nen Schaden" davon tragen könnte."

die restliche unterstellung hättest du dir sparen können, ganz ehrlich!
Du hättest Dir Deinen absolut überflüssigen Beitrag sparen können! Sieh Dir erst den Film an und urteile dann erneut!


im fernsehen laufen auch solch und ähnliche filme...

Du hast den Film (wie Du selbst zugibst) nicht gesehen und stellst diese Behauptung auf!

aber lassen wir das, es ist müsig zu diskutieren ...
Genau, es ist müßig, mit Dir über dieses Thema zu diskutieren:
wie kann man mit Dir über ein "Buch" diskutieren, wenn Du das "Buch" gar nicht gelesen hast? Und Du gibst das auch noch zu, bringst Dich aber in eine Diskussion ein. :wie:


Meine Antwort habe ich oben in DUNKEL GRÜN eingefügt.
Gruß
Jochen

Monika
13.08.2005, 16:49
schade das du den rest nicht beantwortet hast.

hast du den bericht über die schlachttiere im fernsehen angesehen die nach saudi arabien gehen? hast du den bericht über die pelztierfarm in waging angesehen, kennst du den bericht über die legefarmen?
aber klar du bist vermutlich vegetarier usw...

brauchst nicht zu antworte, da mit dir keine diskusion drin ist, zumindest gibt es den anschein.

Jochen
13.08.2005, 19:50
brauchst nicht zu antworte, da mit dir keine diskusion drin ist, zumindest gibt es den anschein.

Humor hast Du ja. Das muß man Dir schon zugestehen.

Anne
13.08.2005, 20:33
mir ist schleierhaft,warum man sich über die entfernung dieses links derartig in die wolle bekommen muß.das thema ist uralt,filme dieser art gibt es seit langem.es geht auch nicht um pelzmantelträger,jeder,der für seine katze eine "fellspielmaus" kauft,weiß,er kauft katzenfell. in asien produziert,die katzen grausam in käfigen bis zur schlachtreife gehalten,lebend gehäutet.jeder,der im supermarkt eier aus hühner-KZ´s kauft,weiß,wie diese eier produziert werden.jeder,der billiggeflügel im supermarkt kauft,weiß,wie dieses fleisch produziert wird.
wer dieses ganze zeugs trotzdem kauft,dem ist ohnehin nicht mehr zu helfen,der lebe bitte weiter in seiner rosaroten traumwelt.

dieser link steht momentan in vielen offenen foren,hier wurde er entfernt,ist doch wurscht.die begründung,der jugendschutz läßt mich allerdings etwas grübeln.lassen eltern ihre kinder heute wirklich unbeaufsichtigt grenzenlos im internet surfen? die gefahren,die von s.g. "kinder/jugendchats",in denen sich nebenbei bemerkt bevorzugt pädophile tummeln,ausgehen,dürften weitaus größer sein,als die gefahr,die dieser link darstellt.
außerdem fände ich es nett,wenn man weniger glauben,unterstellen,fehlinterpretieren und zwischen den zeilen lesen würde.
das geschriebene wort richtig lesen und verstehen,damit würden viele probleme erst gar nicht entstehen.

zum eigentlichen thema meine meinung. es können nicht genug solcher filme,fotos veröffentlicht werden.nur dadurch kann man die konsumenten aufrütteln.die nachfrage bestimmt das angebot.

Jochen
13.08.2005, 22:20
die gefahren,die von s.g. "kinder/jugendchats",in denen sich nebenbei bemerkt bevorzugt pädophile tummeln,ausgehen,dürften weitaus größer sein,als die gefahr,die dieser link darstellt.

Es geht doch nicht darum, welcher Link eine größere oder noch größere Gefahr insbesondere für Kinder darstellt sondern um die Platzierung eines solchen ausgesprochen brutalen Links.
Jemand, der die Seite www.bull-mastiff.de aufruft möchte möglichst viele Informationen über insbesondere Bullmastiffs erhalten.
Wer sich über Käfighaltung, Robbenmorde, Stierkampf, Tiertransporte, Kindesmißhandlung durch Passivrauchen, Walfang, Tierversuche usw. informieren möchte, ruft im Internet doch andere Seiten auf und rechnet nicht damit, solche Links innerhalb einer "Bullmastiff-Seite" vorgesetzt zu bekommen.
Zum Schluß noch eine Frage: Du hast den Link, um den es hier im Forum geht doch auch nicht oder zumindest nicht bis zum Ende angesehen, oder?

Anne
13.08.2005, 23:02
jochen,
ich habe diesen link bis zum ende gesehen,wie auch viele andere videos zum thema pelztierhaltung und schlachtung.den ersten dieser art,vor fast 30 jahren,mit versteckter kamera aufgenommen.bevor du weiter fragst,ich habe schlachttiertransporte begleitet,war auf schlachthöfen,in legebatterien,in schweine/geflügelmastbetrieben,in tierversuchslaboren,habe ausgediehnte versuchstiere freigekauft,bin in gummistiefeln zwischen toten,halbtoten,verwesten rindern rumgelaufen und habe nach noch lebenden gesucht.halte dich an dein wissen und stecke mich nicht in eine vorgefasste schublade.
wäre schön,wenn du meinen beitrag RICHTIG lesen und verstehen könntest.

ich wiederhole es für dich aber gerne,es ist mir völlig gleichgültig,dass dieser link entfernt wurde.wenn dieses forum nur für die reine information zum thema Bm vorgesehen ist,sollte man auch die molosser in not rubrik schließen.hier waren schon mehr als einmal wenig nette fotos von nothunden zu sehen.aktuell die bilder der halbverhungerten DSH,aus der vergangenheit erinnere ich mich an eine BX aus F,die sah wirklich übel aus.ganz zu schweigen von den nothunden aus spanien,griechenland ect,zumal es sich bei vielen der nothunde ja nicht um BM handelt.

wo habe ich geschrieben,dass in diesem forum informationen über die von dir aufgezählten themen erscheinen sollen?
wer lesen kann ist klar im vorteil.

Jochen
14.08.2005, 14:01
wäre schön,wenn du meinen beitrag RICHTIG lesen und verstehen könntest.
wo habe ich geschrieben,dass in diesem forum informationen über die von dir aufgezählten themen erscheinen sollen?
wer lesen kann ist klar im vorteil.

Sehe ich genau so, wer lesen kann ist klar im Vorteil. Du hast ganz klar, deutlich und unmißverständlich geschrieben, "es können nicht genug solcher Filme in Foren veröffentlicht werden". Wenn Du nicht meinst was Du schreibst dann schreibe es doch auch nicht. Und es geht hier um "unser" Forum unter www.bull-mastiff.de und nicht um irgendein anderes.

Bensmann
14.08.2005, 17:44
Und es geht hier um "unser" Forum unter www.bull-mastiff.de und nicht um irgendein anderes.
Eben, genau unser Forum...und das nicht nur nach dem Geschmack von einzelnen, sondern allen. Hier kommen so viele Leute in einem Forum zusammen, entsprechende Komplikationen sind unumgänglich und etwas Toleranz ist gefragt!
Diejenigen die der Meinung sind, solch ein Link solte nicht publik gemacht werden, brauchen sich den Link nicht ansehen und können ja weiter wegsehen.
Wer hier den Kinderschutz anführt, sollte mal darüber nachdenken, was unter die Fürsorgepflicht der Eltern fällt...(garantiert nicht das unbeaufsichtigte Surfen im Internet!!!).

Anne
14.08.2005, 20:28
es können nicht genug solcher filme,fotos veröffentlicht werden

jochen,

irrtum,siehe oben.ich habe nicht geschrieben,dass derartiges in foren veröffentlicht werden sollte.

jetzt klartext,meine sicht der sinne.hoffentlich reden wir dann nicht länger aneinander vorbei und sind beide in der lage die beiträge des anderen richtig zu lesen und zu verstehen.

simones entscheidung,diesen link zu entfernen ist für mich völlig o.k.,alternativ hätte simone es ins interne verschieben können.

wenn derartige links in offene foren gestellt werden,dann sollten sie mit einem deutlichen warnhinweis versehen werden.es gibt auch viele erwachsene,die derartiges emotional nicht verkraften.

genau die leute,die eigentlich angesprochen werden sollen,in diesem fall pelzmantelträger und jene,die auf "fellaccessoire" nicht verzichten möchten,bewegen sich nicht in diesen foren und werden beim inet surfen mit sicherheit niemals,auch nicht zufällig,auf solche links stoßen.

ich bin für veröffentlichung,in den printmedien,im fernsehen.dort erreicht es auch die leute,die man ansprechen muß,soll und will.

kinder/jugendschutz liegt vorrangig in der verantwortung der eltern.wer seine kinder unbeaufsichtigt bzw. ohne entspechende PC sicherung/einstellung frei im netz surfen läßt,handelt aus meiner sicht unverantwortlich.

ich hoffe,damit sind alle klarheiten beseitigt :D

Jochen
15.08.2005, 00:45
es können nicht genug solcher filme,fotos veröffentlicht werden

jochen,

irrtum,siehe oben.ich habe nicht geschrieben,dass derartiges in foren veröffentlicht werden sollte.

Sorry, ich bin tatsächlich davon ausgegangen, dass Du diese Aussage insbesondere auch auf "unser" Forum beziehst (denn es geht hier ja bei der Diskussion wohl überwiegend um "unser" Forum und nicht um andere "Kommunikationsschauplätze").

kinder/jugendschutz liegt vorrangig in der verantwortung der eltern.wer seine kinder unbeaufsichtigt bzw. ohne entspechende PC sicherung/einstellung frei im netz surfen läßt,handelt aus meiner sicht unverantwortlich.

Da stimme ich Dir uneingeschränkt zu. Allerdings gebe ich zu bedenken, dass die gehaltvolle und mit viel Liebe, Einfühlungsvermögen und Fleiß gestaltetet Homepage www.bull-mastiff.de für Eltern auch was den Kinder- und Jugendschutz betrifft insbesondere als "unbedenklich" eingestuft wird, ich hätte nie damit gerechnet, dass auf dieser Seite solch ein absolut brutaler "Schock-Link" zu finden gewesen wäre.
Der lapidare Hinweis "vorsicht nichts für schwache Nerven" sollte zudem ja wohl nur die Neugier des Betrachters aktivieren und dazu führen, dass der Link angesteuert wird. Hätte Bensmann noch eine kurze aufklärende ehrliche Inhaltsangabe skizziert, wäre der Link sicher nicht oder nur von absolut "desensibilisierten Schocksüchtigen" aufgerufen worden. Aber das wäre gerade nicht im Sinne von Bensmann gewesen, denn er wollte genau das Gegenteil, sonst hätte er den Link ja nicht "angepriesen". Deshalb ist sein "rechtfertigender Hinweis", er hätte ja mit "vorsicht nichts für...." gewarnt wohl eher ein schlechter Witz.
Meine Meinung habe ich in DUNKEL BLAU eingefügt.Gruß Jochen

Bensmann
15.08.2005, 01:20
Hmm, irgendwie passt mir Dein Ton garnicht. Halt Dich doch bitte mit Deinen Vermutungen und Aussagen zu meinen Absichten als ich den Link eingestellt habe etwas zurück. Danke.
Es ist ein großer Unterschied, ob ich etwas weiß, oder ob ich es liebe; ob ich es verstehe, oder ob ich nach ihm strebe. [F.Petrarca]
Ach, die Welt ist so geräumig, und der Kopf ist so beschränkt [Wilhelm Busch]
So große Zitate und so wenig Toleranz, passt dass denn zusammen? :boese3:

Anne
15.08.2005, 09:57
jochen,

ich bin PCblöd,ich habe keine ahnung von diesen dingern.aber selbst ich weiß,dass ich meinen PC so einstellen kann,dass sich der link NICHT geöffnet hätte.ich konnte das video nur ansehen,weil ich diese einstellung verändert habe.
du schreibst wieder meinte,sollte wohl,glaube.du unterstellst bensmann hier beweggründe,die wohl kaum jemand nachvollziehen kann.beziehe nicht von dich auf andere.nochmals,halte dich an dein wissen und verbreite nicht weiter deine mutmaßungen.

Jochen
15.08.2005, 14:32
Hmm, irgendwie passt mir Dein Ton garnicht. Halt Dich doch bitte mit Deinen Vermutungen und Aussagen zu meinen Absichten als ich den Link eingestellt habe etwas zurück. Danke.
So große Zitate und so wenig Toleranz, passt dass denn zusammen?

Mir passt Dein Ton ebenfalls nicht.
Genau diese Unterstellung hast Du (zum Beispiel!) gleich zu Beginn der Diskussion wörtlich von Dir gegeben:
"Oder nur mal hier im Forum, weil es einfach bequemer war, sich daraufhin zu äußern?" Du darfst mir nicht "verbieten", was Du selbst praktizierst (das gilt übrigens auch für Anne).
Darüber hinaus setzt Du Kritik an Deinem Handeln (Deplatzierung eines Horror-Links) mit Intoleranz gleich. Was hat Kritik mit Intoleranz zu tun?
Natürlich toleriere ich die Ansicht, dass auch dieser absolute Horror-Link überall verbreitet werden sollte. Ich setze mich nur dafür ein, dass solche Links nicht auf "meiner Lieblingshomepage" www.bull-mastiff.de ihr Unwesen (da hier absolut deplatziert) treiben.
Man stelle sich nur vor, Simone hätte diesen "Deinen" Link auf ihrer Homepage akzeptiert! Nach dem Motto "gleiches Recht für alle" müßte sie auch allen anderen "Usern" die Platzierung solcher und ähnlicher Links auf ihrer Homepage "erlauben".
Wir haben es ja schon anklingen lassen, dass es außer der "Pelzmafia" noch andere Verbrecher und Parasiten unserer Menscheit gibt, die man über bestimmte Themenkreise "in die Zange" nehmen könnte und sollte.
Ganz schnell wäre "unsere" Homepage "durchseucht" mit entsprechenden "Horror-Links" und das Thema "Bullmastiff" wäre "Nebensache", würde man hier keinen Riegel vorschieben und entsprechende Links ganz einfach nicht zulassen.

Bensmann
15.08.2005, 17:11
grundsätzlich kann und will ich Dir überhaupt nichts verbieten. Das ist definitiv Fakt und daran wird sich von mir aus auch nichts ändern, getreu dem Motto "jedem das Seine"!
Auch toleriere ich Deine Meinung das der Link hier aus Deiner Sicht nicht hingehört, obwohl ich das anders sehe.
Aber das wäre gerade nicht im Sinne von Bensmann gewesen, denn er wollte genau das Gegenteil, sonst hätte er den Link ja nicht "angepriesen". Deshalb ist sein "rechtfertigender Hinweis", er hätte ja mit "vorsicht nichts für...." gewarnt wohl eher ein schlechter Witz.
Das ist genau die Aussage, die mich auf gutdeutsch gesagt ankotzt! Wie kannst Du solch eine dümmliche Aussage treffen? Weil der Link Dir nicht gefällt? Du kennst mich und meine Beweggründe doch überhaupt nicht und bist auch noch der Meinung ich würde den Link anpreisen....Sorry, aber das geht mir wirklich ein bischen zu weit und ich denke Du solltest Dich mit Deinen Behauptungen ein wenig zurückhalten.
Wir sind anderer Meinung, was den Link angeht, aber das wars auch schon. Ob Dir das gefällt oder nicht was ich mache, ist mir ehrlich gesagt egal.
Es ist mir aber überhaupt nicht egal, was für niedere Beweggründe Du mir im Bezug auf den Link und meine Postings unterstellst. Ich möchte Dich bitten dieses zu Unterlassen. Danke

Jochen
15.08.2005, 19:02
Das ist genau die Aussage, die mich auf gutdeutsch gesagt ankotzt! Wie kannst Du solch eine dümmliche Aussage treffen?

Deine Ausdrucksweise spricht nicht gerade für Dich. Schade, dass Du so entgleisen musst. Aber Argumente scheinen Dir wohl nicht mehr einzufallen.
Ich werde mich von Deinen Unverschämtheiten aber nicht anstecken lassen und stelle lediglich fest:

Tatsache ist, dass Du den Link hier in das Forum gestellt hast. Nun behauptest Du, meine Aussage, Du hättest gewollt, dass der Link angesehen wird, sei "dümmlich". Nun verrate uns allen doch einmal, warum Du den Link dann überhaupt hier "zum Verzehr" angeboten hast? Also, bleib mal auf dem Teppich und behaupte jetzt nicht, meine Feststellung sei nicht richtig!

Bensmann
15.08.2005, 20:46
auch das ist leider nicht wahr!
Dümmlich ist lediglich das Du mir unterstellst ich hätte den Link aus purer Sensationsgeilheit (oder zum Verzehr?!?) eingestellt. In allen anderen Punkten (auch dem mit der Entgleisung!) kann ich Dir absolut zustimmen.
Meine Ausdrucksweise spricht nicht für mich, hast Du natürlich recht. Aber was soll man anderes von mir erwarten, ich stelle auch Link`s mit Tierquälereien nur so zum Spaß und für Kinder ein, natürlich nicht zur Aufklärung...
Ich beende diese endlose und für viele hier in "unserem" Forum uninteressante Diskussion damit. Scheinbar kannst/willst Du meine Meinung und die damit verbundenen Stellungnahme nicht akzeptieren, aber damit kann ich leben.
Grüße aus Osnabrück :lach1:
Andreas&Christina mit Bensmann

Jochen
15.08.2005, 21:49
Ich beende diese endlose und für viele hier in "unserem" Forum uninteressante Diskussion damit.

Endlich, vielen, vielen Dank!
Da Dir keine Argumente mehr einfallen und Du jetzt ausschließlich nur noch mit Unterstellungen und frechen Angriffen "arbeitest" (nichts von dem, was Du im letzten Beitrag geschrieben hast, habe ich jemals behauptet) schließe ich mich Deiner Empfehlung an und befolge das Sprichwort:
"Eine Dampfwalze kritisiert man nicht, man geht ihr aus dem Weg!"

Bensmann
15.08.2005, 22:00
Sorry, ich muss einfach das letzte Wort haben.... :lach2:

Jochen
15.08.2005, 22:28
Sorry, ich muss einfach das letzte Wort haben.... :lach2:
Verstehe ich, habe damit kein Problem.

Martin
16.08.2005, 16:37
Hey Jungs,

habe dieses Verhalten bis dato nur anderswo vermutet!
Lasst es doch jetzt endlich gut sein, mittlerweile haben es alle begriffen...

Jochen
16.08.2005, 17:11
Lasst es doch jetzt endlich gut sein, mittlerweile haben es alle begriffen...
Hallo Martin,
wir hatten das Thema eigentlich bereits gestern einvernehmlich abgeschlossen. Trotzdem vielen Dank für Deinen Hinweis.

violett81
16.08.2005, 17:17
So ist der MENSCH nunmal.....die grausamste Kreatur die auf Erden wandelt. :(

Martin
16.08.2005, 17:37
Hallo Martin,
wir hatten das Thema eigentlich bereits gestern einvernehmlich abgeschlossen. Trotzdem vielen Dank für Deinen Hinweis.

Wäre ja wirklich gerne 24h online um rechtzeitig reagieren zu können :sorry:

Impressum - Datenschutzerklärung