PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Halsband für Welpe mitnehmen?


Mopsdogge
16.07.2009, 10:59
Hallo!
Wir fahren am WE ja zum Züchter und suchen uns ein Hündchen aus:lach2:
Kann man dann ein Halsband mitnehmen für die kleine Maus,damit man sie weiterhin erkennt?
Ich möchte eh regelmäßig hinfahren und kann dann halt je nach Wachstum ein neues zartes Halsband mitnehmen...wie macht man das in der Regel?
Ich kenn mich da so gar nicht aus!
LG,INES

Wie Waldi
16.07.2009, 11:05
Da Du Deinem Züchter ja vertraust ist das überflüssig.
Dieser kann die Hunde garantiert auseinanderhalten und es Dir bei jedem Besuch sagen. Irgendwann erkennst Du den Welpen sogar selber.

Nina
16.07.2009, 17:39
Habe schlechte erfahrungen damit. Meine kleine hatte ein halsband. als wir sie abholten und zum ersten mal eine Leine daran festmachte rastete sie aus(Panik) wir haben noch probiert mit ihr zu trainieren aber es half nichts. Auch heute müssen wir bei allem daarauf achten das nichts am hals anliegt dann rastet sie entweder aus oder bewegt sich nicht mehr.
Haben später erfahren das die kleine sich irgendwo mit dem halsband verfangen hatte und sich gewürgt hatte. zwar nur kurz da die besitzer das sofort gemerkt haben aber das scheint gereicht zu haben.

Hola
16.07.2009, 17:46
und wie gehst du jetzt mit ihr gassi?
Geschirr?

Nina
16.07.2009, 17:48
Ja nur mit geschirr und selbst das war bei dem K9 ein kampf das wirkte auf sie extrem abschreckend da es ja auch über den Kopf kommt.

Hola
16.07.2009, 17:49
Ach gott die arme Maus, sowas prägt einfach viel zu sehr!

Wie Waldi
16.07.2009, 18:12
Geschirr könnte ich bei Tritsche ja auch mal testen!!!!
Das ich da nicht von alleine drauf gekommen bin??? :(

DANKE! :)

Karin
16.07.2009, 18:21
Hallo!
Wir fahren am WE ja zum Züchter und suchen uns ein Hündchen aus:lach2:
Kann man dann ein Halsband mitnehmen für die kleine Maus,damit man sie weiterhin erkennt?
Ich möchte eh regelmäßig hinfahren und kann dann halt je nach Wachstum ein neues zartes Halsband mitnehmen...wie macht man das in der Regel?
Ich kenn mich da so gar nicht aus!
LG,INES

Wie WW schon schrieb, der Züchter kann sicherlich die Welpen auseinander halten.

Als ich Finch zum zweitenmal besuchte, konnte ich ihn bei dem ganzen Gewusel auch nicht sofort erkennen, aaaaaaaber Finch erkannte mich sofort wieder:D:herz:

LG Karin

Bullmastiff
16.07.2009, 18:29
Viele Züchter verwenden auch selbst mehrere farbige Halsbänder. So unterscheiden sie von Anfang an die Welpen.

Meine beiden von mir ausgesuchten Welpen hatte ich immer direkt wieder erkannt. Es gibt immer mindestens eine Kleinigkeit, woran man den Welpen dann doch wieder ausfindig macht.

una
16.07.2009, 18:52
Wie WW schon schrieb, der Züchter kann sicherlich die Welpen auseinander halten.

Als ich Finch zum zweitenmal besuchte, konnte ich ihn bei dem ganzen Gewusel auch nicht sofort erkennen, aaaaaaaber Finch erkannte mich sofort wieder:D:herz:

LG Karin

:schreck:, ist mir noch nie aufgefallen, dass es bei mir ein Gewusel gibt.

ich mache meinen Welpen auch nie ein Halsband oder einen " Faden" drum. Die Gefahr irgendwo hängenzubleiben oder beim Toben mit den Geschwistern sich zu verhaken, wäre mir zur groß.
LG Uta

Nina
16.07.2009, 21:11
@WW Gern geschehen!! Hatte den Tip auch erst von nem anderen HH bekommen.

Karin
16.07.2009, 21:55
:schreck:, ist mir noch nie aufgefallen, dass es bei mir ein Gewusel gibt.

LG Uta

Ach Uta, ich meinte das Welpengewusel;):D

LG Karin:lach1:

Mopsdogge
17.07.2009, 10:45
Das hat ich mir auch schon fast gedacht,naja mal sehen wie wir sie erkennen werden...sind eh fast alles Rüden..soweit ich weiß nur vier Mädels von einem Mega Wurf mit 14 Welpen:schreck:..arme Hundemama!!
Aber wird schon beigefüttert!
Bin schon sooooo gespannt!

Ambalou
18.07.2009, 10:46
Wir haben beim ersten Besuch ein Halsband dagelassen. Die Züchterin hat es immer mal kurz angelegt und hat auch schon kleine Spaziergänge an der Leine in 2er Gruppengemacht. :lach2:

Berit

Impressum - Datenschutzerklärung