PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : kontakt zu anderen welpen??bullmastiffhallo


julia1985
10.08.2005, 17:14
hallo alle zusammen....
habe da eine sehr wichtige frage auf dem herzen die ich dringend von jemandem der sich auskennt beantwortet haben müsste...

undzwar haben wir am sonntag unseren neuen schützling ,einen bullmastiffwelpe (rüde,9wochen)abgeholt!
er hat auch direkt in der nachbarschaft eine gleichaltrige spielkamerradin kennen und mögen gelernt(eine labi hündin)...sie spielen toll zusammen und es ist schön anzusehen!!finden wir!!!der züchter von unserem allerdings nicht...sie sagte damit könne ich mir den hund vom wesen her verderben!!stimmt das wirklich???
ich kann mir nicht vorstellen das welpen untereinander egal welche rasse nicht miteinander spielen dürfen!!
schliesslich soll unser kleiner racker ja auch in die welpen schule??
würde mich wirklich sehr über antwort freuen da mich die sache sehr beschäftigt!!danke schonmal und liebe grüsse julia

Mütze
10.08.2005, 17:18
Hallo Julia,

so einen Quatsch hab ich noch nie gehört, sei froh das da eine Welpi bei dir um der Ecke wohnt und die Hundis zusammen spielen können.

Weiss zwar nicht wer die Züchterin ist, aber lass dir da bloss nix einreden.

LG Simone

Heidi
10.08.2005, 17:33
so einen Mist hab ich ja selten gehört. Gehe bitte in die Welpenschule und lass deinen Kleinen mit anderen Welpen spielen.Gerade jetzt ist die wichtigste Zeit und die muss sinnvoll genutzt werden.



Vielleicht meinte die Züchterin ja auch das man aufpassen sollte das der Kleine nicht zuviele schlechte Erfahrungen macht ?? Trotzdem ist Kontakt zu anderen Hunden sehr wichtig.

Claudia Aust-W.
10.08.2005, 18:39
:boese5: Das Jemand solch eine Quatsch verbreitet, ist mir völlig unverständlich!!!
Wer ist denn dieser ominöse Züchter??? Dem gehört mal ins Gewissen geredet!!!

Es ist gerade förderlich für einen Welpen, daß er positive Hundekontakte jedweder Größe und Temperament hat, damit er lernt, daß es viele nette Hundekollegen gibt, ganz egal ob groß ob klein, ob schwarz oder weiß, wippelig oder eher ruhig!!!!

Macht nur weiter so!!! :lach2:
LG!
Claudia

bmk
10.08.2005, 18:43
unfug, welpe und welpe ist toll, egal welche rasse- wenn die größe stimmt wirds ein wunderbares spiel!

Pit
10.08.2005, 18:53
Schwachsinn!
LG, Pit.

morpheus
10.08.2005, 19:08
Du wirst sein Wesen mit Sicherheit verderben, wenn du solche Kontakte vermeidest.

Anne
10.08.2005, 19:31
solchen schwachsinn hab ich noch nie gehört.

Jacci
10.08.2005, 19:37
Jajaja, das ist genauso gefährlich, wie wenn Jungs mit Puppen spielen. Mannohmann....

Fleur
10.08.2005, 19:43
Häää??Na sowas hab ich ja noch nie gehört

Ingrid
10.08.2005, 19:44
Das kann eigentlich nur ein Missverständnis gewesen sein... Kein Mensch kann im Ernst sowas behaupten.

julia1985
10.08.2005, 20:27
mir kam das auch ziemlich spanisch vor...aber sie hat es wirklich so gemeint!!!ich hätte unseren kleinen auch nie davon abgehalten!aber durch die aussage der züchterrin war ich anfangs verunsichert...aber dank den ganzen lieben antworten habe ich garkeine bedenken mehr!!unser spike freut sich schon auf den nächsten spaziergang mit seiner kleinen labi freundin gjana,und natürlich auch auf den ersten spieltag in der welpen schule.diese wird er ab nächsten dienstag besuchen!!

NOCHMALS VIELEN DANK!!!MFG JULIA&SPIKE

Jochen
10.08.2005, 23:03
hallo alle zusammen....
sie sagte damit könne ich mir den hund vom wesen her verderben!!stimmt das wirklich???


Hallo,
verrätst Du uns den Namen der Züchterin Deines Hundes?
Gruß
Jochen

Tamy
10.08.2005, 23:54
Hallo,
verrätst Du uns den Namen der Züchterin Deines Hundes?
Gruß
Jochen

Wollte ich auch gerade Fragen :lach1:

Julia :lach3: , ist das dein erster Hund? *nichtbösegemeint*

Andrea
11.08.2005, 06:25
ich finde es toll, daß Du hier gefragt hast. Manchmal erscheinen einem die Züchter wie unsere Mediziner als Halbgötter, deren Meinungen man nicht hinterfragen oder anzweifeln darf. Und doch sollte man es tun, wenn das Herz einem etwas anderes zuflüstert. Bitte mach weiter so und wende Dich an diese große Forumsgemeinschaft, denn wir alle lernen nicht aus und wollen uns gerne gegenseitig unterstützen. Ansonsten folge Deinem Bauchgefühl!

Wie Waldi
11.08.2005, 08:16
Hallo Julia,
bist Du sicher, dass Du die Dame richtig verstanden hast???
Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand so einen Dummfug ungestraft verbreiten darf ;)
Lass die zusammen spielen! Sieh nur zu, dass es nicht zuuuuu heftig wird. Du wirst den Grad zwischen Spiel und Dominanzverhalten schon ausloten und entsprechend einschreiten.
Wenn's schwierig für Dich sein sollte, dann geht doch zusammen mit der Labi-Dame in die Welpengruppe.

arko
11.08.2005, 12:25
verderben tust du deinen hund nur wenn du ihn den kontakt zu anderen hunden verweigerst ...für einen welpen ist es mit das wichtigste kontakt zu ander welpen zu haben.

julia1985
11.08.2005, 19:24
also er ist nicht unser erster hund aber unser erster bullmastiff.vor kurzem ist unser slovensky cuvac verstorben.

die züchterrin sagte das die zusammenstellung der welpen nicht passt und das meiner den labbi evt. in zukunft kaput beißen könnte!!!ich soll den kontakt meiden,da ein labbi viel wendiger ist als meiner!!!

klar muss man darauf achten das es nicht zu stürmisch wird aber er wird jawohl spielen dürfen!!egal ob mit labbi,oder anderen welpen.schliesslich sind in der welpenschule ja auch verschiedene und kleinere rassen als ein bullmastiff!!!

aber kann ein bullmastiff von 9wochen denn echt schon so gereizt werden das er sich in zukunft an dem hund rächt!!!und außerdem ist er ja jetzt schon viel stärker als die kleine labbi hündin...

Heidi
11.08.2005, 19:30
[QUOTE=julia1985]also er ist nicht unser erster hund aber unser erster bullmastiff.vor kurzem ist unser slovensky cuvac verstorben.

die züchterrin sagte das die zusammenstellung der welpen nicht passt und das meiner den labbi evt. in zukunft kaput beißen könnte!!!ich soll den kontakt meiden,da ein labbi viel wendiger ist als meiner!!!


Ich schmeiss mich weg...sorry...aber so ein ******* :boese4: Ich hab 4 verschieden Rassen...unter anderem einen Shi Tzu und ein BM...ob mans glaubt oder nicht....Ronda lebt noch :lach2:

Heidi
11.08.2005, 19:35
Nachtrag: Die Rache wird fürchterlich.....der arme Labbi wird im sabber untergehen.......lach.




Lass Dir keinen ******* erzählen. Sehe nur zu das er eine gute Sozialisierung bekommt durch andere Hunde.....dann klappts auch mit dem Labbi.

arko
11.08.2005, 19:44
aber hallooo...ich kann heidi nur zustimmen :) man man ich fall hier glei vom stuhl vor lachen. es is doch ****** egal welche rassen zusammen spielen haubtsache sie verstehen sich und kommen klar miteinander.
in unserer welpenspielstunde waren doggen ,retriever ,bm ,eb , mehrer jackis und weiß ich was nicht alles (ich glaub da waren sogar erwachsene yorkis bei)und es war alles in butter.

Heidi
11.08.2005, 19:49
@arko: So muss es sein.Wie sollen Hunde lernen miteinander aiszukommen....egal welcher Rasse...wenn man ihnen die Gelegenheit nimmt??



@Julia1985: Dein Hund wird höchstens sozial unsicher wenn er nie gelegenheit hatte mit anderen umzugehen. Deswegen....hör nicht hin was die Züchterin sagt und mach weiter so. Hoffe Du hast eine gute Welpenschule ??

Tamy
12.08.2005, 00:40
Na es wurde ja schon alles gesagt :lach2:

Meine BM Hündin ist mit meiner kleinen Mix Hündin gross
geworden, die kleine wiegt nur 9 Kilo!!! und mein BM Mädel
hatte damals schon stolze 12 kilo.... und es gab nie, und gibt
keine Probleme... was für ein schwachsinn, dir sowas zu erzählen....
Selbst heute noch 43 Kilo gegen geballte 9 Kilo, und es ist einfach
klasse mit anzusehen, wie liebevoll und vorsichtig, so ein grosser
tollpatsch doch sein kann :p

Ich hoffe, das wenn Du dir in Zukunft unsicher bist, immer wieder
gerne hier nachfragen tust :lach1:

Hier werden Sie geholfen!! :blume:

julia1985
12.08.2005, 09:26
danke für die ganzen ausführlichen nachrichten.nätürlich werde ich mich bei weiteren fragen oder evt.problemen wieder hier ans forum wenden.
es ist echt klasse das es sowas gibt....

gruß julia

Goofymone
15.08.2005, 16:42
Hallo Julia,

ich habe zwei BM`s von einer "Züchterin" aus Stuttgart! Und meine sind immer mit anderen Hunden zusammen gewesen und sind es immernoch!
Also lass Dir da bloss nichts einreden!!!

Wo ist Dein Hund her???

Heidi
17.08.2005, 23:49
@Mone: schau mal unter mera dog...dann die Futterempfehlung des Züchters...dann weisst Du woher der Hund ist ( hab mom leider einen netten kleinen Wurm auf meinem PC......nun hock ich sogar schon in einer Spielhalle um nicht fernab eines jeden Lebens zu sein....grins )

Goofymone
18.08.2005, 05:59
Hi Heidi,

bin 100% davon überzeugt, dass es ein MM Hund ist, also zumindest von ihr! Der Futterplan erinnert mich ebenfalls sehr an meinen den ich von ihr mitbekam!
Hoffe Dein PC ist bald wieder fit!

Heidi
18.08.2005, 22:28
Ich werde meinen Sonntag wiederhaben...und solange hock ich halt in einer Spielstube in der ich noch nicht mal smillies anklicken kann....aber ich schlag mich tapfer ......grins.

Woodman
19.08.2005, 05:55
würde ich gelten lassen - der Impfschutz.
Bis etwa zur 8. Woche ist der Welpe durch die Abwehrstoffe seiner Mutter geschützt, dann ist er praktisch weg und die Impfung die er ja in der 8. Woche erhalten soll noch nicht wirksam. Der Volle Impfschutz ist erst nach der 2. Impfung gewährleistet.
Versteht mich bitte nicht falsch, ich bin voll eurer Meinung, aber die Welpenschule würde ich mit Vorsicht genießen bis der volle Impschutz da ist, denn es gibt halt auch "Impfmuffel".

Martin
19.08.2005, 09:47
Ich kenne mehrere Fälle, wo Welpen in der Spielgruppe angesteckt worden sind. Auch Duke hat Zwingerhusten im Alter von ca. 13 Wo (Moni, Du kannst mich korrigieren...) angehängt gekriegt. Ist aber wegen seiner Impfung sehr glimpflich und schnell gelaufen.

Impressum - Datenschutzerklärung