PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Uringeruch


schnecki
10.07.2009, 14:09
Hm weiß nicht so recht ob das Thema hier hin gehört , (falls nicht bitte verschieben ) aber ich leg einfach mal los . Also meine Luna ist jetzt richtig Stubenrein im Haus . Da sie aber alles zerstört was ihr vor die Zähne kommt wenn sie allein ist , kommt sie dann in unseren Partyraum denn da ist soweit nix zum anknabbern . Das Problem ist , das dort ein Holzboden ist , es dort total nach Urin riecht und sie da immer wieder hin Pinkelt . Es ist auch nicht so das sie dort einmal hin macht weil sie nicht einhalten kann , denn heute hat sie in 2 Stunden 4 mal rein gemacht . Also denke ich mal das sie dort so drauf los macht weil es da so stinkt . Hab schon sämtliche Reiniger probiert aber der Geruch geht nicht weg weil es wohl richtig schön tief rein gezogen ist . Hat von euch vielleicht jemand einen Tipp wie ich den Geruch weg bekomme

linda
10.07.2009, 14:19
schon mal überlegt ob sie eine blasenentzündung hat. hatte delayla auch und sie hat überall hingepinkelt wo es nur ging

enouk
10.07.2009, 14:27
oder ob es Protest ist weil man sie dort einsperrt?

Jörg
10.07.2009, 14:36
nene,,Hört sich nach markieren an.
Wenns ein Partyraum ist,ich weiss ja nicht wie ausschweifend da gefeiert wurde:D,aber kann sein das sie da was gerochen hat,was sie immer wieder animiert zum laufen llassen.
Ich würde Tip bei einem Fachmarkt suchen,die dir sagen können mit welchen Mittel du den Boden bearbeiten kannst.
Vielleicht ätherische Öle ins Putzwasser?Irgendwas was für Hundenasen nicht so tolle ist.
Gut Parfümiert!
Kann auch nur Mäusepippi drauf gewesen sein,oder ähnliches.

Muss sie da alleine im Raum bleiben?

tripwire
10.07.2009, 14:40
ich würde es mit essigwasser versuchen, danach gut lüften, damit der essiggeruch nicht wieder zum markieren animiert

husky
10.07.2009, 15:08
Holzboden raus, oder Hund wo anders hin....
Den Geruch kann man im Holz nur überdecken,
raus bekommst den nicht mehr !!!

artreju
10.07.2009, 16:50
Jupp - Urin im Holz bekommt man leider nicht mehr raus .

Ich tippe auch mal das sie es aus Protest macht.

schnecki
10.07.2009, 17:30
Oh wie schön so viele Antworten . Nun mal zu euren Fragen , also Blasenentzündung ist ausgeschlossen da sie ja Drinne einhält und wir immer noch 2 mal die Woche beim Doc sind wegen ihrem Urin im Blut . da wird sowiso die Pipi untersucht und Antibiothika bekommt sie eh . Nein allein ist sie im Raum nicht , Apollo ist ja bei ihr . Ja doch die Partys sind schon recht ausgibig , aber da Pinkelt keiner auf den Boden und sonstige Körperflüssigkeiten sind da auch nicht . Hi dann wohl doch ehr Mäusepipi . Aber jetzt mal ernsthaft , Mädels markieren doch gar nicht oder bin ich jetzt total doof ? Essigwasser hab ich auch schon versucht , nützt nix . Da einige von euch ja vermuten das sie es aus Protest macht , habt ihr denn ein Tipp wie ich ihr das abgewöhne ?

thofroe
10.07.2009, 17:59
Wie Hündinnen sollen garnicht markieren? Das wäre aber ganz neu für mich!

schnecki
10.07.2009, 18:08
Also Luna ist meine erste Dame , hab also nicht den Plan . Aber ich dachte weil sie ja nicht ständig Pinkeln wie die Jungs , würden sie nicht markieren . Aber nu hab ich wieder was dazu gelernt

Bibi
10.07.2009, 18:57
Es gibt speziellen Reiniger gegen Urin, der hat so eine Zusammensetzung die diese Eiweißbausteine im Urin zerstören soll. Aber ich schließ mich den Vormeinungen an , auf/im Holz wird es wenn es länger drauf ist wohl auch bleiben. Mein Hund hatte mal Durchfall und einen Haufen aufs Parkett machen müssen:traurig2: Der Geruch davon war nach dem saubermachen immer noch da, mein Freund hat die Stelle kräftig runtergeschliffen und neu geölt dann gings.
Natürlich makieren Hündinnen.
Kannst du nicht etwas zur Beschäftigung anbieten? So das sie richtig was zu tun hat? Kong z.B.? Damit gar nicht erst Langeweile aufkommt.

gregorius
11.07.2009, 20:47
Eine gute Freundin hatte eine große Schweizer Sennenhündin, die hat sogar

am Baum das Bein gehoben! :schreck::schreck:

Simone
12.07.2009, 13:16
Hallo!

Das Problem kenne ich! Das hatten wir bei Lisa genauso, allerdings war es ein gefliester Raum, was die Reinigung einfacher machte. Hier half Essigreiniger. Es hatte auch nichts mit markieren o.ä. zu tun. Als Welpe hat sie einige Male in dieses Zimmer gemacht, weil es von uns kaum genutzt wurde und sie somit nicht in ihre Zimmer pinkeln mußte. Ich habe dann immer und immer wieder geputzt, dennoch strullerte sie weiterhin dorthin. Obwohl sie sonst stubenrein war. Nachdem ich den Raum mit Essigreiniger gesäubert hatte, war es vorbei. Es roch anscheinend vorher für sie nach Toilette und somit wurde es auch entsprechend genutzt.

Hundemädels können auch markieren. Meine Luna macht das schon immer - sie hebt das Bein und pinkelt beim Spaziergang sehr häufig. Wie unsere vorherigen Rüden auch. ;-)

schnecki
12.07.2009, 16:04
Hallo Simone ! Denke mal das es bei uns so ist wie es bei deiner Lisa auch war . Nur leider nutzt das bei uns mit dem Essigreiniger nichts . Hatte ihr aber heute den Kong voll gepackt , so wie es Bibi ( danke auch für den Tipp ) vorgeschlagen hatte und siehe da , nach 2 Stunden Kein Pipi . Hi war wohl gut beschäftigt die Süsse . Tja aber dennoch möchte ich den legger Duft loswerden und hab aber echt kein bock den kompletten Raum abzuschleifen . Menno da muss es doch was geben wie ich es weg bekomme

Bibi
12.07.2009, 16:09
@Schnecki: Super:lach2: Dann hat es also doch etwas mit Langeweile zu tun und dagegen kannst du was tun!
Guck mal hier, hab nicht weiter gelesen aber vielleicht ist das was:
http://www.happyzym.de/index.htm

schnecki
12.07.2009, 17:29
Hallo Bibi , Danke !!!!!!!!! Hab dann mal gelesen und es hört sich gut an , doch leider finde ich nix von Holz . Es ist ja für alle möglichen Oberflächen und Stoffe , aber von Holz steht da nix . Ich glaub ich ruf da einfach mal an .

Impressum - Datenschutzerklärung