PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bücher ausleihen


Ronja
08.07.2009, 18:46
Hallo Ihr Lieben :lach3:

ich frag einfach mal...
Wohne auf dem Ort und komme nicht oft in die Stadt wo sich eine Bücherei befindet.
Und wenn, dann gibts da vielleicht nicht die Bücher die ich gerne lesen möchte.
Da wir ja alle nicht gerade in Geld baden, denke ich mal...,wisst Ihr wo man sich im Internet Hundebücher ausleihen kann?
Habe mal vor längerer Zeit gehört das würde es geben....DVD's geht wohl auch schon zum ausleihen (sprich Internet-Videothek)

Oder was haltet Ihr davon wenn wir untereinander Bücher ausleihen?
Natürlich ist das auch eine Vertrauenssache und die Portokosten hätte natürlich der Leser zu tragen!... und vielleicht noch eine kleine Leihgebühr?
Viele möchten ihre Bücher auch nicht aus der Hand geben oder haben Bedenken wegen Eselsohren, Beschmutzung oder Beschädigung, verstehe ich.
Leider werden hier nicht viele Bücher zum Verkauf angeboten, trotzdem hat vielleicht der ein oder andere Bücher gelesen, die jetzt einfach nur noch im Regal rum stehen....und einen anderen erfreuen könnten, man sich aber nicht für immer von dem Buch trennen möchte.

Erstmal was haltet Ihr davon?...und dann kann man vielleicht weiter reden wie es genau laufen könnte.

:lach1:

linda
08.07.2009, 19:31
ist halt wirklich eine vertrauens sache. aber im grunde genommen finde ich es eine gute idee. ich lese auch viel über hunde,aber da ich ja keinen geld ********* daheim habe, kann ich mir auch nicht jedes buch kaufen

Bibi
09.07.2009, 06:56
Ja, gute Idee:lach2:. Aber wie ist das mit Vetrauen? Wenn ich an das ins Wasser gefallene Molossertreffen bei Nane denke und das nur weil ein paar Leute einfach kein Geld bezahlt haben wird mir ganz anders:boese3:
Und gerade Hundefachliteratur ist ja oft sehr teuer...
Eine gute Idee (allgemein) ist Tauschticket. Da gibt es alles Mögliche, man tauscht gegen sogenannte Tickets und behält das Ertauschte auch. Kannst ja mal gucken...
http://www.tauschticket.de/

Ronja
11.07.2009, 18:39
Oh, leider keine große Begeisterung...ja @Bibi hast recht, ist nicht so einfach mit dem Vertrauen.
Aber vielen lieben Dank für den Link, werde mir die Homepage mal anschauen...hört sich gut an.

cane de presa
11.07.2009, 18:55
JA Gerne,aber die Bücher die ich hab sind von Trumler und schon für 1,50 euro bei amazone zu bekommen :)

oder das hier hätte ich noch http://www.molosserforum.de/literaturempfehlung-buchvorstellung/6594-so-folgt-mein-hund-mit-freude.html

Ronja
12.11.2009, 17:08
Hallo :lach4:

kennt Ihr http://www.tauschticket.de/?rec=18024009 ?
Gute Tauschbörse und absolut kostenlos.

Dort gibt es auch viele Hundebücher...

:lach3:

Ronja
12.11.2009, 17:28
Sorry, wollte natürlich wissen ob Ihr schon Erfahrung damit gemacht habt...der Vorschlag kam ja ursprünglich von Bibi.

:lach4:

blue
12.11.2009, 17:41
Also,generell nichts dagegen,aber...Bücher einem Fremden anvertrauen...??
Gibt natürlich einen Riesenärger,wenn ein Buch verschwindet,zu lange behalten wird oder verschmutzt wird ! Könnte also auch nach hinten losgehen...
Bei Tauschticket bin ich schon,mein Problem ist,das ich die Bücher ungern hergeben will.
Also,wenn hier jemand Tickets verkaufen möchte...PN !
Auch bei Tauschticket gibt es eine Leih-Funktion,meist sind es aber Serien mit mehreren Bücher und zu 80% Fantasy.

blue
14.11.2009, 18:13
@ Ronja,sag doch einfach mal deine Geschmacksrichtung,vieleicht kann ich dir aushelfen...

MichaelaKa
28.06.2011, 10:10
Also ich finde es ganz in Ordnung, wenn man sich Bücher ausleihen will, schließlich liest man sie einmal und dann auch ewige Zeit nicht mehr. Und Fachbücher sind oft sehr teuer, gerade wenn sie eine gute Qualität haben. Ich leihe meine Bücher auch aus und zwar über www.frents.de (http://www.frents.de), da kann man sich Freunde suchen, die dieselben interessen haben und sich dann alles von denen leihen. Man kann auch tauschen, wenn man was passendes für die anderen hat. Also Bücher ausleihen ist eigentlich wirklich ne gute Sache...:)
LG Michaela

Renate A.
29.06.2011, 09:43
Hallo Ronja,

in jeder Bücherei kann man Bücher über Fernleihe bekommen.
Ich habe mir für meine Ausbildungen Mengen an veterinärmed. Fachliteratur über eine ganz normale kleine Dorfbücherei ausgeliehen.

Es geht ganz einfach, Du gehst in Deine Bücherei, sagst ihnen Titel und Autor und dann werden die Bücher aus anderen Bibliotheken besorgt.
Ich habe für die Fernleihe pro Buch 1 Euro bezahlt.

So kann man es natürlich mit den Hundebüchern auch machen.

Peppi
29.06.2011, 09:51
08.07.2009, 19:46

;)

Renate A.
29.06.2011, 21:40
08.07.2009, 19:46

;)

Mit Brille wär das nicht passiert ... :hmm:

Impressum - Datenschutzerklärung