PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Uli Köppel


Ronja
03.07.2009, 13:28
Hallo :lach3:

kennt jemand von Euch die Bücher von Uli Köppel, wenn ja könnt Ihr sie empfehlen?
Er hat auch eine Homepage: http://www.uli-koeppel.de

Vielen Dank :lach1:

Peppi
03.07.2009, 13:40
Kenn ich nicht. Aber die Homepage ruft in mir Skepsis hervor.:sorry:

Bin gespannt auf andere Eindrücke...:lach3:

Andrea
03.07.2009, 17:42
Also ich habe mir das mal angesehen. Ich finde, hier ist jemand, der aufhört mit dem unentwegten Bespaßen und Betüddeln. Das er dabei das Thema WIE der Hund lernt ein wenig anprangert, gefällt mir nicht. Man kann Pawlow nicht einfach ignorieren.
Aber mir gefällt, daß der Hund einen souveränen partner haben soll. Den meisten Hundehaltern fehlt manchmal das gesunde Bauchgefühl.
Und Peppi mal ehlich, wir beide sind doch bloß neidisch, daß wir nicht ein Hundetrainer-Konzept als Franchise-Programm zu verkaufen haben.

Peppi
03.07.2009, 20:29
Ich arbeite dran :lach1:

Ich bab gestern was in der Süddeutschen gelesen über Kindererziehung... da musste ich dran denken...aber ich bin zu faul das jetzt zu formulieren.

Am Ende ging es auch hier um Bindung als A & O - und die natürliche, bedingungslose Biindungsbereitschaft des Nachwuchses...contra autoritäres Leitbild...

Bibi
08.07.2009, 14:57
Also ich hab mal ein Interview/Bericht von ihm gelesen in dem er den Nackengriff als "Allheilmittel" verkauft hat... Hund soll sitz machen, Mensch geht weg (dreht ihm den Rücken zu was unter Hunden oft so verstanden wird das er dem Mensch folgen soll- nur so als meine Anmerkung). Wenn der Hund aufsteht geht der Mensch sofort hin, packt ihn am Nackenfell und er muss wieder sitz machen.
Muß ich das nachvollziehen können? Wie nun jeder der sich mit Hunden beschäftigt wissen sollte gibt es den Nackengriff/Schüttler unter Hunden nicht als Erziehungsmaßnahme!
Also, ich halte von ihm nichts.

ellen
08.07.2009, 17:45
:08:

Ronja
08.07.2009, 18:24
Na, hört sich ja gar nicht so toll an...dann lass ich das mal mit dem sein Buch kaufen.
Vielen Dank für Eure Antworten, schön das man Euch fragen kann...leider gibt es ja sooo viele Bücher und viele sind leider Schrott.
Hab auch keine Lust mir wieder ein Buch zu kaufen, wo dann größtenteils nur Unfug drin steht...schade ums Geld.

Danke nochmal!

Ronja
11.07.2009, 20:40
Ich habe heute durch Zufall die DVD von Uli Köppel "Hunde verstehen mit dem Rudelkonzept" ausgeliehen bekommen.
Gsd habe ich mir diese nicht gekauft, ich sag nur meine Güte....konnte es mir nicht zu Ende anschauen, hat mich einfach nur genervt.
Ich kann es auch gar nicht richtig erklären warum, nur, Peppi hast mit Deiner Skepsis recht gehabt!
Uli Köppel ist für mich einfach nichts.
Das Buch hätte neu 22,90€ gekostet, wieder viel Geld gespart.
Ich ärger mich trotzdem mit was solche Leute Geld machen und viele HH dieses auch noch vielleicht gut finden *kopfschüttel

Impressum - Datenschutzerklärung