PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Urlaubsbilder


Karin
05.08.2005, 11:27
Erster Campingplatz.....immer schön aufpassen, wenn Herrchen schläft, vor allen Dingen unser Mr Wichtig ;)

Karin
05.08.2005, 11:29
in der Ukraine ist Autofahren richtig spannend......

Karin
05.08.2005, 11:30
was es da alles zu sehen gibt, sooo große Hunde auf der Straße.....

Karin
05.08.2005, 11:34
machen wir mal Pause, oder gibts wenigstens ein Leckerchen???

Karin
05.08.2005, 11:35
Baden im Dnjepr

Donni
05.08.2005, 11:37
super schöne Fotos ........... meeeeeeeeeeeeeehr davon :D

Karin
05.08.2005, 11:43
an so einem idyllischem Fleckchen sind wir gleich ein paar Tage geblieben, da hat unser Benito auch seine Scheu vor dem Wasser verloren

Karin
05.08.2005, 11:44
blööde, dass diese olle Plastikflasche immer wegschwimmt....

Karin
05.08.2005, 11:44
da muss wohl Frauchen helfen :)

Karin
05.08.2005, 11:46
das ist im Urlaub unser zu Hause

Karin
05.08.2005, 11:48
Artu's Lieblingsplatz, in der Tür sitzen und die Lage peilen...

Karin
05.08.2005, 11:49
unterwegs nach dem Frühstück

Die Buc´s
05.08.2005, 12:32
Klasse Fotos! :lach2:

arko
05.08.2005, 13:19
man man da habt ihr ja nen echt tollen urlaub gehabt. klasse bilder :lach2: und vor allem schön wenn es den hundis gefallen hat und es keinen ärger der hunde wegen gab ( :boese2: solch grosse hunde) echt klasse. :)

Grazi
05.08.2005, 14:07
Tolle Bilder! Da packt einen gleich das Fernweh! :)

Grüßlies, Grazi

bmk
05.08.2005, 14:14
super bilder und super hunde!!!

Karin
05.08.2005, 21:06
man man da habt ihr ja nen echt tollen urlaub gehabt. klasse bilder :lach2: und vor allem schön wenn es den hundis gefallen hat und es keinen ärger der hunde wegen gab echt klasse. :)

Ja, der Urlaub war wirklich klasse, aber leider wie immer einfach viel zu kurz :traurig2:

Ärger wegen unserer großen Hunde gabs nicht. Ein bisschen Düse hatte ich wegen des Grenzübertritts in die Ukraine. Aus Erfahrung weiss ich, die sind päbstlicher als der Pabst und wollen immer alles genau unter die Lupe nehmen. Als ich aber, an der Grenze angekommen mit allen Pässen incl. der Hundepässe zur Passkontrolle ging und ich dem Zöllner erklärte, dass die blauen Pässe für unsere beiden Hunde sind, hat der sich erstmal ausgeschüttet vor lachen. "Hunde haben keine Pässe :boese3: "

Anschließend bei der Fahrzeugkontrolle, wollten 3 Grenzbeamte das Wohnmobil
kontrollieren. Ich bat sie einen Augenblick zu warten um erst die Sabaki auszuladen. Als die beiden Jungs dann aus dem Auto kamen, sind alle 3 Zöllner gleich ein paar Meter zurückgesprungen und wiesen uns mit einer Handbewegung an, die Hunde wieder einzuladen und weiter zu fahren. Dabei waren beide Jungs ganz lieb. So schnell sind wir noch nie in die Ukraine eingereist.

Bei der Ausreise haben sie dann lediglich die Papiere der Hunde flüchtig kontrolliert. Nur auf der polnischen Seite, haben sie es dann ganz genau genommen.

In Kiew und Odessa hätten wir uns ein Schild umhängen sollen:

NEIN WIR VERKAUFEN UNSERE HUNDE NICHT!!!!!!

LG Karin

Tamy
07.08.2005, 02:46
Echt super schön :lach2:

Da bekomm selbst ich Lust auf Urlaub :D :D

Felix
07.08.2005, 15:58
„NEIN WIR VERKAUFEN UNSERE HUNDE NICHT!!!!!!“

Das glaub ich gerne, dass Eure Hunde manches verlangen weckten.

Gruß Felix

Goofymone
07.08.2005, 16:12
Die Hunde sind wirklich toll, muss schon sagen, Benito hat sich echt klasse gemacht!!!! :herz: :lach2:

Monika
07.08.2005, 20:44
ich komme nächstes jahr mit :D *und keine wiederrede*

Karin
08.08.2005, 06:18
„NEIN WIR VERKAUFEN UNSERE HUNDE NICHT!!!!!!“

Das glaub ich gerne, dass Eure Hunde manches verlangen weckten.

Gruß Felix

Ja, da waren wir wirklich platt. Am Kiewer Stadtrand machten wir eine Pause um mit den Jungs ein Stück zu laufen. Kaum waren wir mit den Jungs ausgestiegen preschte ein 600er Benz an. Die verdunkelte Scheibe fuhr runter. "Neapolski Mastiff?????
Ja!
Sind die Hunde zu verkaufen?
Nein!
Er fuhr wieder weg. 3 Minuten später kam das nächste Auto, mit demselben Anliegen. Wir haben uns dann eine ruhigere Stelle zum Rastmachen ausgesucht.

LG Karin

Karin
08.08.2005, 06:34
Die Hunde sind wirklich toll, muss schon sagen, Benito hat sich echt klasse gemacht!!!! :herz: :lach2:

Ja, Benito ist ein klasse Kerl geworden. Seit ungefähr 3 Monaten mag er aber fremde Rüden nicht mehr. D. h. mit Rüden die er schon lange kennt gibts absolut keine Probleme, bei fremden Rüden allerdings muss ich schon aufpassen. Solange die neutral bleiben, verhält er sich auch o. k., aber sobald die ihn anmachen, will er denen sofort zeigen wo der Hammer hängt. Ich muss dazu sagen, er hat aber noch nie mit anderen Hunden schlechte Erfahrungen gemacht, ist noch nie gebissen worden etc. Da war natürlich der Urlaub ideal zum üben. Grade in den Großstädten dort gibts unheimlich viele Straßenhunde, die plötzlich keifend aus irgendwelchen Ecken kommen mit Leckerlie für einfach weiterlaufen und ruhig bleiben ist es inzwischen schon viel besser geworden :lach2:

LG Karin

Karin
08.08.2005, 06:42
ich komme nächstes jahr mit :D *und keine wiederrede*

Dass würd ich mir aber nochmal genau überlegen. Auf dem Land für ein paar Wochen wieder in die 50er Jahre zurückversetzt werden. Tageweise Hygienemachen nur im Fluss. Eine Affenhitze. Plumpskloos! Selten fließend warmes Wasser usw. usw.

Nichts für verwöhnte Gemüter :D

LG Karin

Impressum - Datenschutzerklärung