PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wolf in Sachsen-Anhalt erschossen


Grazi
10.06.2009, 06:07
Gerade in einem anderen Forum entdeckt: Wolf erschossen (http://www.focus.de/panorama/welt/wolf-abschuss-jaeger-droht-schwere-strafe_aid_406490.html)

Dazu fällt einem mal wieder nix ein... :boese3:

Grüßlies, Grazi

Peppi
10.06.2009, 07:20
Typisch! So sind alle Jäger. Ich finde Jäger sollten aus der EU geschmissen werden!

:lach1:

Der arme Wolf.:traurig2:

linda
10.06.2009, 07:29
ist doch typisch jäger oder?

tpgbo
10.06.2009, 07:56
Wie schon im Berichht geschrieben; es sind nicht alle Jäger so, aber ich glaube, daß es den allermeisten nur ums abknallen geht.:boese5:
Und in solchem Fall wie mit dem Wolf kann die Strafe nicht empfindlich geug ausfallen!!!:boese3:
Ich wünsche mir, daß die Wölfin es trotzdem schafft, ihren Wurf groß zu bekommen!

Tanja

artreju
10.06.2009, 09:01
Der Jäger hat wohl freiwillig seine Waffe abgegeben ( steht heut in der Zeitung )

leider zu spät:boese5:

Nina
10.06.2009, 09:07
:boese5:Jagd-und Waffenschein entziehen und gigantisch Geldstrafe, am besten noch eine Zeit zum nachdenken hinter metallgardinen:boese5:

Billy
10.06.2009, 09:11
Wenn er Pech hat, kann er bis zu 5 Jahren bekommen, so habe ich es zumindest irgendwo in der Zeitung gelesen.
Dieser Mann darf nie wieder ein Gewehr anfassen! :boese5:

Hola
10.06.2009, 10:12
tja Peppi, dieser Jäger bekommt wenigstens seine Strafe im Gegensatz zu anderen!

Scotty
10.06.2009, 19:03
noch ist kein Urteil gefallen - kann also eine sehr milde Bewaehrungsstrafe draus werden, weil der Herr keine Brille auf oder einen Jaegermeister zu viel drin hatte :boese5:

Peppi
10.06.2009, 19:24
tja Peppi, dieser Jäger bekommt wenigstens seine Strafe im Gegensatz zu anderen!

Sorry, ich versteh den Bezug nicht... und bitte um Aufklärung:sorry:

BX-Isabell
11.06.2009, 10:35
Hier in Bayern werden erst seltene Tiere(Bär Bruno:traurig3:) ganz groß von Herrn Wiesheu willkommen geheißen um diese dann hinterücks abzuknallen.

Impressum - Datenschutzerklärung