PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : (Vorteil?) K9-Geschirr


enouk
26.05.2009, 18:39
Hallo,

ich sehe hier auf vielen Bildern dass viele von euch diese Geschirre benutzen. Wo ist der Vorteil? Bequem für den Hund? Ist er besser zu lenken? Würde mich über Erfahrungen freuen, denn ich spiele mit dem Gedanken eins anzuschaffen, bis jetzt aber mehr aus optischen Gründen. Der Hundetrainer in der Hundeschule in die wir gehen ist gegen Geschirre - zumindest in der Zeit in der sie in der "Ausbildung" sind. Er meint sie verleiten den Hund zum ziehen und man hätte sie nicht so gut im Griff. Wenn der Hund dann mal folgt hätte er nichts dagegen. Das ist aber wie gesagt die Meinung des Trainers. Bis jetzt haben wir ein stinknormales Ketten-Würge-Halsband, das aber natürlich an dem Ring eingehängt wird wo es nicht zuzieht (nicht dass ihr noch denkt...), das (würgen) würde auch der Hundetrainer nie vorschlagen übrigens.

Würd mich über Meinungen und Erfahrungen freuen!

enouk
26.05.2009, 18:41
Ach ja, meine Huskies hatten ein Geschirr, aber erstens liegt es in der Natur dieser Hunde zu ziehen und es war in dem Fall auch gewollt weil sie mich als Inliner durch die Gegend gezogen haben... Aber da war es schon so dass sie im Geschirr von Anfang an gezogen haben weil es ja nicht am Hals drückt und am Halsband liefen sie einigermaßen normal. Ich habe meinen Hund jetzt ja erst grad so weit dass er fast nicht mehr zieht an der Leine, das will ich natürlich nicht "kaputt" machen. Ich bin immer stehen geblieben wenn sie zog, das würde aber ja auch mit dem Geschirr gehen - nur hat sie dann drin ja noch viel mehr Kraft, oder?

luvabulls
26.05.2009, 20:37
Der Aussage deines Hundetrainers kann ich gar nicht zustimmen. Gerade für die Ausbildung finde ich ein Geschirr viel besser als ein Halsband.
Ich jedenfalls hab mit Geschirren nur sehr gute Erfahrungen gemacht. Sie halfen mir auch bei ziemlich wilden Kerlen, denen nicht mal mehr der Würger was ausmachte, wieder Manieren beizubringen.
Dass Hunde mit Geschirr mehr zum ziehen neigen stimmt schon gar nicht. Sie reagieren durch das Geschirr viel feinfühliger und mit wenig Kraftaufwand ist es möglich, gerade bei Leinenrambos, ihnen den Boden unter den Füssen zu nehmen.
Voraussetzung für ein gutes Gelingen ist ein gut sitzendes Geschirr, dass sich der Grösse des Hundes optimal anpassen lässt und ihn nicht in seinen Bewegungen beeinträchtigt. Das K9 sitzt in den wenigsten Fällen optimal und der breite Gurt um die Schultern herum stört bei vielen Hunden den natürlichen Gang. Auch drückt dieser Gurt gegen den Hals, so dass gerade empfindliche Hunde kaum eine normale Kopfhaltung mehr einnehmen.

Ich werde dir am Sonntag eins mitbringen, dann kannst es ja mal ausprobieren.

MOFRAX
26.05.2009, 20:37
Hallo,
ich benutze auch die K9 Geschirre und ich muß sagen mein Armani zieht damit weniger. Fiel mir beim ersten anlegen sofort auf.
Der Nachteil kann allerdings sein, daß sie rausschlüpfen können ohne Y-Gurt.

enouk
26.05.2009, 20:44
Mir eins mal auch nur zum ausprobieren mitzubringen wäre sehr nett, bevor man sich was anschafft und nachher liegt es einem gar nicht...

Gast200912280002
26.05.2009, 20:45
Also die Argumente deines Trainers kann ich auch nicht nachvollziehen...

Wir benutzen das K9 seit Balou ganz klein war...
Allerdings muß ich auch sagen, dass es ihm optimal passt und nirgends drückt oder der breite (?) Gurt stört(?). das kleine, welches er als Welpi anhatte, wurde dananch sogar vom alten Fusselmann nachgenutzt.
Der Vorteil liegt für mich darin, dass er leichter händelbar ist, trotz evtl. mal mit ein bissel Kraft in die Leine gehen keine Halsdruck, -würg- oder -verletzungsgefahr besteht und ich ihn bequem (bei seiner Schulterhöhe) auch mal am Haltegriff führen kann, ohne ihn jedesmal an die Leine nehmen zu müssen.
Außerdem siehts cool aus und im Winter abends hat er sogar seine eigene Taschenlampe dabei (das mal so nebenbei)

Pöllchen
26.05.2009, 20:58
Also ich habe jetzt seit Sonntag ein K9-Geschirr von meiner Hundetrainerin geliehen und ich finde, dass ich Apollon damit besser im Griff habe.
Gerade weil er gerne an der Leine zieht. Denn um seinen Hals tat es mir immer sehr leid, wenn er ein Halsband trug. Und wir hatten, als er noch kleiner war, ein "normales" Geschirr für ihn, doch er lief immer weg als man es ihm anlegen wollte.
Doch jetzt mit dem K9 geht er gut an der Leine und auch bei unangenehmen Begegnungen habe ich ihn besser unter Kontrolle. Habe auch erzählt bekommen, dass man es schwerer haben soll seinen Hund im Geschirr zu halten, sollte er mal richtig losspringen. Und mit dem alten Geschirr war das auch so, aber von diesem bin ich begeistert.
Bestellt ist meins schon seit über einer Woche und ich warte nun sehnsüchtig auf den Paketdienst :)

Peppi
26.05.2009, 21:04
Den Hund lenken?:traurig2:

enouk
27.05.2009, 05:45
Als Kind hatte ich mal einen Lenkdrache...

tripwire
27.05.2009, 06:14
... dann versuch doch mal dakota das fliegen beizubringen :D

Djego
27.05.2009, 07:13
Also ich hab ein K9-Geschirr mit verstellbarem Brustgurt. Zum ausprobieren kannst du den gerne haben. Ist am Bauchgurt etwas angenagt (Hasen). Aber nur ein klein wenig - also noch voll funktionsfähig.
Ich wollte das Geschirr eh schon weg schmeißen (es gefällt mir nicht wirklich und Djego lief auch nicht gut damit), dann kannst es gerne haben.

Djego hat jetzt ein anderes Geschirr (maßgeschneidert und genauso teuer). Damit läuft er echt super und er läßt sich das auch viel besser anziehen.

Bei Djego ist es übrigens auch so, daß er am Geschirr mehr zieht als am Halsband. Normal hat er Halsband und Geschirr an. Wenn im Wald z.B. Brutzeit ist, dann mach ich die Leine am Geschirr fest. Geh ich allerdings mit ihm in die Stadt leine ich ihn am Halsband an.

Grüßle
Franzi

linda
27.05.2009, 07:23
also ich hab mir auch schon die ganze zeit überlegt eins zu holen. hatte aber immer gedacht das der hund damit mehr kraft hat und dann auch wieder mehr zieht. aber jetzt wenn ich mir diesen beitrag so durchlese werde ich mir auch eins kaufen und einfach ausprobieren. vielen dank

tripwire
27.05.2009, 08:19
Wenn im Wald z.B. Brutzeit ist, dann mach ich die Leine am Geschirr fest. Geh ich allerdings mit ihm in die Stadt leine ich ihn am Halsband an.

genauso mache ich das auch. wir haben auch ein K9 geschirr und ich bin sehr zufrieden damit.

Nina
27.05.2009, 08:48
Da wir auch auf dem Wasser unterwgs sind war es einfach prima das die kleine mit Geschir aufwächst Die Rettungsweste war darum gar kein problem....
auch ich habe das gefühl das Hunde mit geschirr leichter zu fürhren sind.. mehr ziehen tut sie bestimmt nicht..
Unser Trainer hat kein problem mit dem Geschirr er sagt das es immer eine frage ist wie Hund und Halter damit umgehen.

Gabi
27.05.2009, 11:30
ich habe eben gerade mal wegen der Geschirre geguckt, welches ist denn da zu empfehlen das K9 Power-geschirr oder?

Renate + JoSi
27.05.2009, 14:54
Wir habe von Julius K9 die Gurtbandgeschirre und sind sehr zufrieden damit. Sie haben oben einen Griff und der ist heute bei dem alten Mann unentbehrlich. Er stolpert oft und ich habe ihn schon unzählige male dabei abgefangen. Jorden der ja noch Power hat, ist schnell am Griff fest zu halten und lässt sich wunderbar halten oder vorbeiführen damit.:lach2:
V-G
Renate

( Bei uns steht beim Old Man " POWERDOG " drauf, da müssen die Leute immer lachen. Der alte Mann den gar nichts mehr locken kann, der rennt keinem mehr hinterher und macht so gar nicht den Eindruck eines Powerdogs. Bei Jorden steht Gentleman und Weiberheld drauf. Da haben wir auch die Lacher immer auf unserer Seite, da Jorden jedem Weibi hinterherläuft. )

Gast20091091001
27.05.2009, 16:14
:lach2: [Das ist das "K9 Arbeitsgeschirr (http://www.k9-modler.de/product_info.php?info=p113_orig--JULIUS-K9-Arbeitsgeschirr-mit-Seitenringen.html&XTCsid=30b752243ce6db1a2d96129b56ea0016)"]

http://i275.photobucket.com/albums/jj297/Ongoing_Guerillas/DSC_00532009-05-180001.jpg

nane202
27.05.2009, 16:25
...ich vertreibe die produkte von k9 und muss sagen, schön sind alle geschirrarten...das gurtband ist im sommer sicherlich etwas angenehmer als das powergeschirr, aber wir sind mit allen sehr zufrieden...

unsere hunde haben inzwischen eine kleine auswahl...und die besitzer ne menge logos zum austauschen, einfach weil´s spaß macht :lach2:

Bibi
27.05.2009, 16:50
Kann mich den meisten Meinungen hier nur anschließen. Habe auch ein Gurtbandgeschirr von K9 und ein Arbeitsgeschirr. Es gibt ja auch noch das Talking Pro Geschirr, größter Unterschied zum Arbeitsgeschirr sind die fehlenden Seitenringe. Aber wenn der Hund etwas ziehen soll würde ich sowieso ein Zuggeschirr empfehlen...
Finde vor allem auch den Griff super und ich persönlich hatte schon immer das Gefühl meinen Hund im Geschirr sicherer händeln zu können. Habe schon so machen Hund erlebt der sich das Halsband über den Kopf gezogen hat. Klar, soll auch Hunde geben die aus dem Geschirr kommen, hab ich aber noch nicht erlebt. Als mein Hund aus dem TH kam zog er auch wie verrückt, ich hab ihn aber schon in einem Geschirr bekommen und bin gleich dabei geblieben. Er hat sich das ziehen trotzdem abgewohnt.
Ich bin der Meinung das nur Hunde über das Halsband geführt werden sollten die entspannt an de Leine laufen! Heftiger Zug und dauernder Druck am Halsband können zu ernsthaften Verletzungen der Halswirbelsäule und Verhaltensstörungen führen. Aber das würde ja schon an anderer Stelle ausführlich erläutert.
Es gibt hier auch schon ein Thema "Geschirr" im allgemeinen:lach1:
:tier03:

Ronja
27.05.2009, 17:47
Habt Ihr keine Bedenken wenn Eure Hunde mit anderen wild spielen, dass mal ein Hund im Geschirr hängen bleiben könnte?
Gerade auch die mit dem Griff oben...

linda
27.05.2009, 18:17
als delayla noch klein war hatte sie auch ein geschirr an. loona hat das voll ausgenutzt und sie immer am geschirr gepackt und sie zu boden geworfen. wie bei einem ring kampf.

enouk
27.05.2009, 18:19
Super vielen Dank für die Meinungen und Tips! Wir haben ja jetzt dann auch unser "Forum-Süd" Treffen und ich werde die Angebote es mal auszuprobieren gerne annehmen. Wie es einem selbst und dem Hund liegt sieht man dann ja schnell.

Heute hätte ich sie ja eh mal am liebsten ausgesetzt (siehe Meckerecke)... zwinker...

linda
27.05.2009, 18:49
ich bin ja auch am überlegen ob ich mir eins holen soll. wo habt ihr alle eure gekauft?

Gast200912280002
27.05.2009, 20:13
www.K9-Modler.de

:lach1:

linda
27.05.2009, 20:19
www.K9-Modler.de

:lach1:


vielen dank :lach2:

Pöllchen
27.05.2009, 21:34
Habt Ihr keine Bedenken wenn Eure Hunde mit anderen wild spielen, dass mal ein Hund im Geschirr hängen bleiben könnte?
Gerade auch die mit dem Griff oben...

Also ich habe das Geschirr ja nun erst seit Sonntag, aber ich habe immer Halsband und Geschirr angelegt. Wenn wir unverhofft auf Spielfreunde treffen, dann wird das Geschirr abgenommen. Zu direkten Spielverabredungen wird das Halsband genommen. Finde es auch zu gefährlich, weil ich schon sehr komische Verknotungen von spielenden Hunden im Geschirr gesehen habe. Muss ja nicht sein...
Aber sonst kann ich es nur in den höchsten Tönen loben.

Gast200912280002
27.05.2009, 21:59
Hey,
das mit der Verletzungsgefahr konnte ich bis dato nur bei den 0815-Schlabbergeschirren beobachten. Unser K9 liegt sehr schön an, und der Griff läßt sich doch festkletten...

Was ich allerdings zugeben muß, dass wir mittlerweile 2 haben, eins fürs normale Gassi und Toben und eins für gut , da das erste von den wilden Junghundspielen doch arg mitgenommen aussieht, die Ränder ausgefranst und angebissen....
Das einzige, was da hängengeblieben ist, waren fremde Zähne und Krallen (und vl. ab und zu mal ein Dorn von ner Hecke...)

Nina
28.05.2009, 08:13
Habe auch seit gestern eins....und Jubel die Kleine zickt nicht mehr rum wenn das Geschirr um muß!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Athos
22.06.2009, 20:15
hab mir und athos jetzt auch eines geholt! und was ich besonders gut finde, ist dass man auch nen schweren hund besser im "griff" hat und weil es sehr schnell an- und auszuziehen ist!

seht selbst des athos "neue kleider"..gg

ach jaaaa:boese5: wenn man genau schaut, sieht man dass ich HEUTE einheizen musste:boese5: :sorry: :boese2:

Gast200912280002
22.06.2009, 20:40
*lol*

Athos ist "undicht" ???

Wohl dem, der einheizen kann, ich frier mir hier den A... ab!

Hola
22.06.2009, 20:42
bei uns ists auch kalt - echt ätzend!

Pöllchen
22.06.2009, 20:43
Und wenn man noch genauer hinsieht, hast du heute U20 gesehen...
...mit der bekloppten Frau, die sich unsterblich in Don Johnson verliebt hat und ihren Mann für ihn verlassen hat :D :D
(schäme mich auch etwas, dass ich das auch gesehen hab! Aber nur etwas ;) )

Nur mal so kurz nebenbei :lach1:

Athos sieht ganz toll in dem Geschirr aus und "UNDICHT" finde ich auch scharf.
Ich habe "TRAMPELTIER" auf der einen, "DER RAFFT NIX" auf der anderen Seite. Viele müssen im Vorbeigehen schmunzeln.
Nur die Leute die wir kennen finden es soooo gemein. Obwohl sie Apollon kennen und nichts treffender wäre :lach1:

linda
22.06.2009, 20:46
athos muss mehr raus wenn er undicht ist.
also ich hab ja jetzt auch ein k9 geschirr für delayla, ich muss sagen das sie weniger zieht aber wenn sie mal los stürmt weil ihr ein furz quer hängt hat sie natürlich schon mehr kraft. lonna hat das alte karlie geschirr von delayla,wo sie noch baby war, bei loona ist es perfekt. ich frag mich jetzt warum ich den hund 7 jahre mit halsband führen konnte. man bin ich doof. hätte ich schon viel früher haben können ich depp.sie zieht garnicht mehr. also ich für meinen teil benutze nur das halsband für delayla weil da ihr zecken dings hängt.

Nina
22.06.2009, 21:40
Ach ja war hier nicht mal geschrieben worden das die hunde aus dem k9 nicht raus kommen???? Jaaaa meine schon irgendjemand hier eine Idee wie sie das hin bekommt und wie ich das verändern kann ?????

Diggimon
22.06.2009, 22:10
Schau mal hier ,das ist eine ganz Fiffige die diese Geschirre macht ! Kenne Verena persönlich ,und Preis Leistung stimmt . Hier Ihr Shop
http://www.streetfighter-dog.de/
Hier Ihre neuste Erfindung !!

http://forum.hundetreff-nord.de/4portal/thread.php?threadid=31078&sid=

Gabi
23.06.2009, 09:20
hallo,
Knut hat jetzt auch ein K9 und ich bin begeistert. er pöbelt viel weniger an der Leine wie vorher, geht schön Fuss und konzentriert sich mehr auf mich. wenn ich ihn voher an die Leine habe, muß er wohl gedacht haben, Achtung, da kommt was. habe aber mal ne andere Frage, wascht Ihr das in der Maschine oder mit der Hand? Der junge Mann hat sich nämlich im Brabbel gewälzt..... Bei uns steht Azubi drauf. Werde deshalb auch ganz oft angesprochen, was er denn für ne Ausbildung macht, grins!

linda
23.06.2009, 09:22
steh drauf das es nur handwäsche ist. aber wenn deine maschiene ein handwasch programm hat würde ich es damit waschen. ansonsten musst halt von hand waschen

Athos
23.06.2009, 19:29
*lol*

Athos ist "undicht" ???

Wohl dem, der einheizen kann, ich frier mir hier den A... ab!

jaaa der is undicht...gg...sabbert unaufhörlich....ausser er schläft:lach1:

und da lob ich mir meinen schwedischen ofen...ich heize mit nur einem ofen (der vom bild) mein ganzes haus im winter..;o)
lg babs

Nina
23.06.2009, 19:32
Hi also danke für den Link zu dem anderen Geschirr. Ist nicht so mein Ding.
Habe aber gerade gesehen das es für das K9 einen Y - gurt gibt als zuzsatz und das dieses das Ausbrechen verhindern soll irgendjemand erfahrung damit????

Athos
23.06.2009, 19:34
Und wenn man noch genauer hinsieht, hast du heute U20 gesehen...
...mit der bekloppten Frau, die sich unsterblich in Don Johnson verliebt hat und ihren Mann für ihn verlassen hat :D :D
(schäme mich auch etwas, dass ich das auch gesehen hab! Aber nur etwas ;) )

Nur mal so kurz nebenbei :lach1:

Athos sieht ganz toll in dem Geschirr aus und "UNDICHT" finde ich auch scharf.
Ich habe "TRAMPELTIER" auf der einen, "DER RAFFT NIX" auf der anderen Seite. Viele müssen im Vorbeigehen schmunzeln.
Nur die Leute die wir kennen finden es soooo gemein. Obwohl sie Apollon kennen und nichts treffender wäre :lach1:

*rotwerd*
wenn i jetzt sag, dass das nur nebenher lief, glaubt mir das wer? ne normalerweise is der tv gar nicht an um diese zeit, aber was soll man denn bei dem MISTWETTER tun???? ende juli....regen und einheizen????:boese5:

Nina
23.06.2009, 19:42
@Athos Aber natürlich glaube ich dir .....:lach1:

Hola
23.06.2009, 19:43
es ist JUNI.....

Athos
24.06.2009, 19:47
es ist JUNI.....

hui! das war ein verschreibsler...:sorry:
natürlich JUNI...aber is auch net besser wegen dem regen...ich kann bald zu meiner mutter (10 km entfernt) schwimmen!!!!!!:schreck:

Nina
25.06.2009, 14:05
Kein Problem ich komm mit unserem boot und rette den Hund!!!!!!!!

Athos
25.06.2009, 20:36
Kein Problem ich komm mit unserem boot und rette den Hund!!!!!!!!

na dankeeeee:boese4: und ich und marcel ersaufen????:traurig1:
ja ne is klar:lach1:

Nina
26.06.2009, 09:26
:schreck:Also wer ist marcel???:schreck:Sollte Marcel noch unter 18 sein wird er natürich auch gerettet:lach1: Naja ich will aber mal nicht so sein und hinterlasse für alle Schwimmer Rettungswesten und ne Kanne Grog zum aufwärmen:boese1:

Athos
26.06.2009, 21:15
:schreck:Also wer ist marcel???:schreck:Sollte Marcel noch unter 18 sein wird er natürich auch gerettet:lach1: Naja ich will aber mal nicht so sein und hinterlasse für alle Schwimmer Rettungswesten und ne Kanne Grog zum aufwärmen:boese1:

hihi...grog find ich supiiiii
marcel is mei sohn und der is erst 2.5 jahre alt:lach1:

aber es scheint wieder sie sonne:herz:

Nina
27.06.2009, 09:58
Also den kleien hätte ich doch sofort mitgenommen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Freu mich für euch das die Sonne scheint. Mein mann der Wetterexperte(leider aht er bei 99% der fälle recht) Hat für heute hier Land unter vorrausgesagt. Egal dann mal einen Tag ohne Sonne.

linda
27.06.2009, 10:03
hilfe die welt geht hier unter!!!!!!!
wer rettet uns??????

Nina
27.06.2009, 10:05
Keine Angst einfach die Koordiaten geben komme dann und rette die Hunde....und ansonsten das selbe verfahren wie bei Athos!!!!!!!

linda
27.06.2009, 10:12
ja da sind aber noch 2 kleine kinder und ein kater und 2 frettchen.

Nina
27.06.2009, 10:16
Kein problem habe platz genug und dann kann mein Sohn mit den Kindern spielen frettchen kein Thema und wegen der katzen werde ich meine Eltern informieren das wir diese vorübergehend bei ihnen unterbringen müssen.

linda
27.06.2009, 10:18
lach das ist ne super idee. ich glaube ihr werdet mit meinen viehchern verrückt. übrigens der kater denkt er wär ein molosser oder so. und die frettchen sind auch nicht ganz knusper im kopf

Nina
27.06.2009, 10:22
Kein problem ...meine Eltern sind Katzen härtefälle gewöhnt( eigentlich war kaum eine katze unter 5KG dabei eher mehr) und die Katzen sind alle der meinung gewese n das sie eigentlich Kampfkater sind.....
Das Frettchen bekomme ich schon auf die Reihe, was willst wir haben eine Kaninchen das in nen Hund verknallt ist....das nen ich auchnicht ganz normal
Was die Kinder angeht....kein problem !!!!!!!!! Habe bis jetzt jedes kind müde bekommen..

linda
27.06.2009, 10:24
ja also der kater ist noch ziemlich klein und schlank. ok wenn du das auf die reihe bekommst dann kannst sie retten kommen.

Nina
27.06.2009, 10:27
Ok wo muß ich hin???

linda
27.06.2009, 10:28
nach aach ist beim bodensee nähe schwarzwald

Nina
27.06.2009, 10:30
Kein thema bin in ungefähr 3-4 Tagen da mit dem Boot, falls nicht ne Flutwelle das ganze beschleunigt. Also bitte alles zum abtransport bereitstellen.

linda
27.06.2009, 10:33
ok mach ich doch glatt. hauptsache mein ganzer anhang wird gerettet.

Nina
27.06.2009, 10:33
Ber gerne doch ....... wenn ich helfen kann!!!!!!

linda
27.06.2009, 10:37
dann bin ich ja glücklich.

naine
02.07.2009, 08:05
wir haben Tayfun gestern ein Julius K9 Geschirr gekauft, nichts böses ahnend habe ich ihn heute auf dem Weg nach Hause vorm Supermarkt festgemacht, weil ich noch was besorgen musste...Kam wieder raus und mein Hund war weg :schreck::schreck::schreck: Leine und Geschirr waren aber noch vor Ort...

Zum Glück ist er nach Hause gelaufen( und das obwohl wir ihn gerade mal einen Monat bei uns haben) und mein Mann hat ihn dann reingeholt, ich bin echt am überlegen ob ich das Geschirr wieder umtausche!

Nina
02.07.2009, 08:07
Hatte ich am Anfang auch aber das lag daran das es falsch eingestellt war.

naine
02.07.2009, 08:12
...mal schauen, ob wir das noch kleiner einstellen können, ansonsten tausche ich das um, haben wir ja gestern erst gekauft.

Bin so froh das der Kerl nach Hause gelaufen ist, wie schon gesagt wir haben ihn ja erst seit einem Monat.

linda
02.07.2009, 08:13
dann fühlt er sich ja schon richtig wohl bei euch.

Nina
02.07.2009, 08:16
stimmt das denke ich auch...einfach nach hause gelaufen das ist doch sehr nett von dem HUnd

Pöllchen
02.07.2009, 08:17
Wir haben folgendes Problem, seit wir das Geschirr benutzen :traurig3:

http://img244.imageshack.us/img244/2665/bild2t.png (http://img244.imageshack.us/i/bild2t.png/)

In dem Brustbereich an dem der Gurt sitzt, geht das Fell kaputt. Zuerst dachten wir, dass es sich verfärbt, weil er damit ständig badet...
Hab ich da etwas falsch eingestellt am Geschirr? Oder einen empfindlichen Hund?
Aber lieber kaputtes Fell als kaputten Kehlkopf.......

linda
02.07.2009, 08:21
Wir haben folgendes Problem, seit wir das Geschirr benutzen :traurig3:

http://img244.imageshack.us/img244/2665/bild2t.png (http://img244.imageshack.us/i/bild2t.png/)

In dem Brustbereich an dem der Gurt sitzt, geht das Fell kaputt. Zuerst dachten wir, dass es sich verfärbt, weil er damit ständig badet...
Hab ich da etwas falsch eingestellt am Geschirr? Oder einen empfindlichen Hund?
Aber lieber kaputtes Fell als kaputten Kehlkopf.......

forne kannst ja den riemen verstellen. ist bei dir viel vom klettverschluss direkt auf dem fell?

Nina
02.07.2009, 08:24
Ja da habe ich auch gerade drüber nachgedacht????

Pöllchen
02.07.2009, 08:25
Nee, das sind 7-9cm in etwa, die vom Klettverschluss das Fell berühren. Dann müsste es ja auf einer Seite stärker kaputt sein...ist es aber nicht.

linda
02.07.2009, 08:26
hm. dann hast wohl nen empfindlichen hund. es gibt aber auch schöne geschirre die mit nickifell gepolstert sind oder mit weichem gummi oder so.

Nina
02.07.2009, 08:26
Vielleicht mal direkt bei K9 nachfragen.... ob die einen Tip haben.

Renate + JoSi
02.07.2009, 08:38
Hallo!
Wir haben uns auf dem Dog Day in Düsseldorf bei K9 einen y-Gurt und einen Teddischoner gekauft. Der y-Gurt hat weiches Teddyfutter und der Teddyschoner kommt vorne um den Brustgurt. Der wird mit Klettband einfach über das Gurtband gemacht und seitdem sitzt auf der Haut dort nur das Teddyfell.
Mal ausprobieren.:lach2:
V-G
Renate

Nina
02.07.2009, 08:39
Was bewirkt der Y gurt eigentlich????

Pöllchen
02.07.2009, 08:50
Das mit dem Teddyfell werde ich mal ausprobieren!
Danke für den Tipp:lach1:

Renate + JoSi
02.07.2009, 09:27
Der Y-Gurt wird oben im Brustgut mit zwei Kletthaken befestigt und geht dann unter den Bauch des Hundes und wird da auch festgeklettet. Wenn Dein Hund jetzt zieht, verteilt sich der Zug auch auf den Vorbrustbereich.
Wir haben ja den alten Mann und der legt sich bei Spaziergängen oft neben die Bank und hat dann seine Zipperlein beim aufstehen. Nun hebe ich ihn leicht am Griff hoch und ziehe ihn nicht wie sonst im Halsbereich hoch, sonderen jetzt mit der kompletten Brust oder Vorderhundekörper.
Bei Jorden der mit viel Schwung ins Geschirr saust fange ich so auch den Schwung nicht mit dem Hals sonderen Bauchbereich ab.
V-G
Renate

Ladyhawke
17.07.2009, 06:44
Guten Morgen alle miteinander!

Gibts eigentlich auch passendes K9 für Mastini?????? Meine Pebbles hat eins und wir sind rundherum zufrieden damit.

tripwire
17.07.2009, 07:34
Guten Morgen alle miteinander!

Gibts eigentlich auch passendes K9 für Mastini?????? Meine Pebbles hat eins und wir sind rundherum zufrieden damit.

wir haben für unseren mastiff ein k9 in grösse 3, das müsste auch einem mastino passen.

gregorius
17.07.2009, 21:46
Ich habe eine Französiche Bulldogge und der kleine Kerl zieht wie wild an der Leine :boese5:!

Habe es mit Leckerchen, lieben Worten, zurück gehen, stehen bleiben usw.
versucht , nichts hat genützt.

Letzter Versuch ein K9 aber auch da zieht er.

Das Verrückte ist, er weiß genau wie er gehen soll und kann an der Leine
gehen, will es nur nicht :schreck:.

Manchmal geht er ganz lieb bei Fuß und sieht mich dann an, hab das Gefühl er lacht mich aus:boese4:!

Hat einer von euch einen Tip wie ich besser machen kann?

Ladyhawke
17.07.2009, 22:25
Hallöchen!

Hast Du es schon mal mit Richtungswechsel probiert? Damit hab ich meinen Pittisturkopp verblüfft und "gefügig" gemacht:lach2:

Einfach sobald er zieht in die entgegengesetzte Richtung marschieren, das ganze nach 10 Schritten nochmal und stehenbleiben. Glaub mir, Du wirst seinen Gesichtsausdruck so schnell nicht vergessen und er hat ne neue Seite an Dir kennengelernt. Und um Gottes Willen keine Opern quatschen- das ist glaub ich der größte Fehler den wir ständig machen...wenn er millionenfach "bei Fuß! hört wird er stur.

Meiner persönlichen Erfahrung nach klappt das bei (fast) allen Hunden:lach2:

linda
18.07.2009, 07:26
Hallöchen!

Hast Du es schon mal mit Richtungswechsel probiert? Damit hab ich meinen Pittisturkopp verblüfft und "gefügig" gemacht:lach2:

Einfach sobald er zieht in die entgegengesetzte Richtung marschieren, das ganze nach 10 Schritten nochmal und stehenbleiben. Glaub mir, Du wirst seinen Gesichtsausdruck so schnell nicht vergessen und er hat ne neue Seite an Dir kennengelernt. Und um Gottes Willen keine Opern quatschen- das ist glaub ich der größte Fehler den wir ständig machen...wenn er millionenfach "bei Fuß! hört wird er stur.

Meiner persönlichen Erfahrung nach klappt das bei (fast) allen Hunden:lach2:

genau das hat auch bei meiner staff hündin geholfen. und die ist auch so ein sturkopf. wenn es sein muss mit dem schädel durch die wand. eindach alle 10 schritte ne komplett andere richting gehen. oh man ihre blicke haben bände gesprochen. so nach dem motte: bist du doof oder hast es bald und weist jetzt wo du hin willst

gregorius
18.07.2009, 21:01
Vielen Dank :lach2:, werde es gleich morgen ausprobieren, mal sehen was

das Kerlchen dazu sagt!


______________________________

LG. Gregor

Rübchen
26.07.2009, 17:28
wir haben für unseren mastiff ein k9 in grösse 3, das müsste auch einem mastino passen.


es paßt .....oskar hat letzte woche seines bekommen .......!
gruß elisabeth mit oskar (der immer frecher wird !)

Impressum - Datenschutzerklärung