PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Abschied aus dem Turniersport


tpgbo
19.05.2009, 21:44
Sind zwar keine Hundebilder und ist auch schon im Winter gewesen, aber ich wollte sie Euch trotzdem mal zeigen.

Mein Wallach Adennauer und ich haben auf dem letzten Turnier unseren Hut genommen und uns aus dem Turniersport verabschiedet.
Tollerweise haben wir in der Dressur Klasse L als Dritte abgeschnitten und hatten danach noch eine DressurQuadrille mit 6 Pferden die wir anführen durften.

Von nun an gehören wir im weisen Alter von 16 ( Adennauer) und 38 (ich) bereits der Renterband an und genießen geruhsame Ausritte und leichtes Training nach Lust und Laune.

ceci
19.05.2009, 21:50
Wünsche einen schönen Ruhestand Euch beiden.
;) Ceci

Diggimon
19.05.2009, 22:06
Schönes Tier ! Aber 16 ist doch noch kein Alter für ein Pferd !! War letztes WE bei den Tasdorferturniertagen ,und da gingen noch einige Pferde jenseits der 20 im Sport .

Tatjana
19.05.2009, 22:20
Tolle Bilder:herz:
Finde ich gut,dass ihr euch so frueh zur Ruhe setzt,dann hast du noch lange was von deinem Pferd:lach2:

enouk
20.05.2009, 05:39
Schöne "Rentenzeit" wünsch ich Euch! Schöne Fotos!!

Jörg
20.05.2009, 05:47
Ein schönes Pferd....:lach2:

bei Guter Pflege hat er gerade mal die Hälfte seines Lebens hinter sich.
Letztes Jahr ist hier ein Pferd mit 37 Jahren gestorben.

Musst du Verletzungsbedingt mit Turnieren aufhören?


Jörg

tpgbo
20.05.2009, 06:57
Ein schönes Pferd....:lach2:

bei Guter Pflege hat er gerade mal die Hälfte seines Lebens hinter sich.
Letztes Jahr ist hier ein Pferd mit 37 Jahren gestorben.

Musst du Verletzungsbedingt mit Turnieren aufhören?


Jörg
Nein eigentlich nicht von seiner Seite aus.
Nach dem Anriss des Unterstützungsbandes vor 2 Jahren bin ich zwar nicht mehr gesprungen, aber noch recht erfolgreich in der Dressur geritten.
Da ich aber mit meinen Handgelenken nicht mehr so trainieren kann wie ich müßte, sehe ich keinen Sinn mehr darin.
Und so ist es auch superschön.

Tanja

Tyson
20.05.2009, 07:29
:lach3: Einen schönen Ruhestand wünscht Manuela :lach1:

Manuela
20.05.2009, 07:43
geniesst euren Ruhestand - hat ja schliesslich auch was :lach2:

artreju
20.05.2009, 07:59
so jung und schon Rentner ? :lach1:

Wünsch Euch die wohlverdiente Ruhe :lach3:

Rottis
23.05.2009, 19:42
...nur ,weil man aus dem Turniersport raus ist, heißt es nicht, dass es nun vorbei ist.
Du kannst ja trotzdem schöne Dinge mit Deinem Hotti unternehmen.
Vielleicht, wird die jetzige Zeit sogar schöner als die Turnierzeit.

Nena
23.05.2009, 21:38
Einen langen und erfüllten Ruhestand wünsche ich euch.

Ich find die Namen von Pferden immer wieder putzig. Noch besser sind die Vollblüter betitelt.

Filou!
25.05.2009, 06:44
Eigentlich geht er ja noch nicht in Rente, er geht halt nur nicht mehr auf Turniere :)
DArf ich fragen was Du mit Deinen Handgelenken hast? Ich reite auch und habe manchmal tierische Schmerzen in den Händen :(

tpgbo
25.05.2009, 07:23
Eigentlich geht er ja noch nicht in Rente, er geht halt nur nicht mehr auf Turniere :)
DArf ich fragen was Du mit Deinen Handgelenken hast? Ich reite auch und habe manchmal tierische Schmerzen in den Händen :(

Ich habe eine superseltene aseptische Knochennekrose in den HG´s.
Soll heißen, daß das Mondbein ohne Einwirkung von Bakterien oder ähnlichem Geviechs einfach abstirbt, wohl ausgelöst durch mangelnde Durchblutung.
Die Ursache dafür ist bei mir eine zu lange Elle, die das Mondbein unter dauerhaftem Überdruck dazu nötigt.

Ich kann Dir nur empfehlen, mal die Gelenke röntgen zu lassen und Dich nicht lapidar mit irgendeiner Überbelastung abspeisen zu lassen ohne Röntgendiagnostik.

Deutlich häufiger ist das Karpaltunnelsyndrom, das ähnliche Beschwerden verursacht, aber leichter zu therapieren ist.

@all:
Und wie ich unseren Ruhestand genieße!!!
Trotzdem fehlt mir der Turnierstreß ein bißchen, auch wenn ich nur wenig Starts pro Jahr gehabt habe.


Tanja

Gabi
25.05.2009, 08:54
das ist aber ein schicker!:lach2:

Impressum - Datenschutzerklärung