PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dogge ist nicht gleich Dogge


Angela
17.05.2009, 12:23
Die Dogge wird im häufig als der sanfte Riese unter unseren Hunden beschrieben.
Manchmal trifft das ja zu aber ganz oft hat man dann so einen turbo Caoten wie ich am Ars..
und das böse Erwachen kommt zu spät und letztendlich landet der "sanfte Riese" dann leider auf dem Markt oder in die Nothilfe.

Es sind ja ein paar Halter von DD hier im Forum.
Wie sind eure Doggen?

Jack, Grautiger, 10 Monate..
Jack ist eine leichte und sehr bewegliche Dogge.
Für einen Rüden ehr klein. Er ist ein ausgesprochener Powerhund und hat Energie ohne Ende.
Er läuft sehr, sehr gern und ist auch recht springgewaltig.
Lange Spaziergänge machen ihm garnichts.
Zu anderen Hunden ist er freundlich aber auch dominant.

linda
17.05.2009, 13:19
also ich habe keine dd aber in der nachbarschaft gibt es nen dd züchter. das sind auch so voll chaoten. machen eigentlich nur blödsinn. jedes mal wenn ich vorbei laufe sind die am spielen. ich glaub ich habe die noch nie faul rum liegen sehen. die haben alle 5 temprament im a.... das kracht. vieleicht liegt es auch daran das die auch noch relativ jung sind.

Impressum - Datenschutzerklärung