PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wann endlich Stubenrein ???????????


schnecki
09.05.2009, 12:56
Och menno , bin etwas enttäuscht .Nun haben wir unsere Luna seit 4 Wochen und es kommt mir so vor als hätte sie noch nichts begriffen . Ich gehe wirklich konsequent alle 2 Stunden , nach dem Schlafen , Spielen , Fressen ... mit ihr raus . Sie macht auch , ich lobe mich zum Horst , alles Super , aber manchmal macht sie doch ein Pipi rein als wäre es das normalste der Welt . Sie hat sich echt so super gemacht , lernt auch alles mögliche mit Spass und Begeisterung , nur das irgendwie nicht . Ist das normal , das es so lange dauern kann ?

katinka
09.05.2009, 13:33
nananana, nun mal nicht enttäuscht sein, wie alt ist sie denn?

Bahta
09.05.2009, 14:05
Wie alt ist sie denn?? Wenn du das weiterhin so konsequent durchziehst, wirst du sehen, dass es immer seltener wird. Vorausgesetzt, sie hat nichts gesundheitliches. Aber so wie du schreibst, passiert das ja selten. Irgendwann denkst du nicht mehr daran und dir fällt dann auf, dass sie schon lange nicht mehr in die Wohnung gemacht hat!
Bei uns war das zumindest so.
Natürlich sollte sie trotzdem noch so oft rausgehen. Bis die volle Blasenkontrolle über längere Zeit erreicht ist, dauerts ja auch ein bissel...

artreju
09.05.2009, 15:07
nach 4 wochen solltest du nicht schon aufgeben. Bei meinem ersten Hund hat es ewig gedauert - er begriff alles sehr schnell nur nicht das er draussen sein Geschäft machen soll. Bei meinem zweiten Hund ging es innerhalb ein paar Wochen.
Also, immer schön fleissig beobachten und bei erfolgreichem Geschäft draussen "Party" feiern mit dem Hund

Hola
09.05.2009, 16:34
mach dir keinen kopf - gina, mittlerweile 7monate hat ewig gebraucht bis sie annähernd stubenrein war und ich würde nicht die hand für sie ins feuer legen ( diese woche hat sie rein gekackt ) sie sind wie kleine kinder - wenn sie es merken kann es oft schon zu spät sein!
nicht aufgeben....

schnecki
10.05.2009, 08:55
Nein nein von aufgeben ist ja keine Rede . War halt gestern nur ein ******* Tag . Na und da kommt so ein Pipi dann nicht so gut . Klar weiss ich das 20 Wochen noch sehr jung ist und sie es ja auch erst lernen muss , aber es wäre schon schön wenn sie es nicht machen würde .

bully_franz
10.05.2009, 09:37
:lach3:
erwarte nicht zuviel von ihr. sie ist ja fast noch ein baby.
franz hat auch gebraucht bis er entgültig stubenrein war, aber wenn du am ball bleibst wird das schon noch.
ich glaube er war sogar 7 oder 8 monate bis er es richtig raus hatte.

Grischuna
10.05.2009, 09:41
Der eine Früher der andere später, Ikon hat lange gebraucht, olle Pissflitsche.
Atti ist mit Ihren 18 Wochen fast Stubenfein und rein.
ausser es regnet da macht sie lieber vor der Terrassentür als draussen.
Immer mit Geduld und Spucke.

Tyson
10.05.2009, 14:23
:lach3: Ich kann Dich gut verstehen, meine 1 Mastiffhündin war fast 1 Jahr, dann hats geklappt, LG Manuela :lach1:

Manuela
10.05.2009, 14:29
cool bleiben, Deikoon war auch fast 5 Monate, als er das letzte mal in die gute Stube gemacht hat und endlich begriffen hat:
Gepieselt wird draussen :D

benito
10.05.2009, 14:56
Welpen sind erst ab ca. 16 Wochen allmählich in der Lage, die Blasenfunktion zu kontrollieren. Das dauert natürlich auch seine Zeit und geht nicht von heute auf morgen.

Ich hatte einen "Urlaubshund", der war mit 8 Monaten noch nicht stubenrein.

Impressum - Datenschutzerklärung