PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gute Reise Cara Mia


Goofymone
06.05.2009, 07:42
Ich bin immer noch hier

Freund, bitte trauere nicht um mich,
ich bin immer noch hier, auch wenn du mich nicht siehst.
Ich bin Tag und Nacht an deiner Seite,
und werde für immer in deinem Herzen bleiben.

Mein Körper ist vergangen, aber ich bin immer noch nah,
ich bin alle was du fühlst, siehst und hörst.
Meine Seele ist frei, aber ich werde dich nie verlassen,
solange du mich in deinem Herzen lebendig hältst.

Ich werde niemals aus deiner Sicht verschwinden,
ich bin der hellste Stern in der Sommernacht.
Ich werde niemals außerhalb deiner Reichweite sein,
ich bin der warme, weiche Sand, wenn du am Strand bist.

Ich bin die bunten Blätter, wenn der Herbst kommt,
der reine weiße Schnee, der den Boden bedeckt.
Ich bin die wundervolle Blumen, an denen du dich so erfreust,
das klare, kühle Wasser in einem stillen See.

Ich bin die erste bunte Blüte, die du im Frühling siehst,
der erste warme Regentropfen, den der April bringt.
Ich bin der erste Lichtstrahl, wenn die Sonne zu scheinen beginnt,
und du wirst sehen, dass das Gesicht im Mond meines ist.

Wenn du beginnst zu denken, dass dich niemand liebt,
kannst du durch den Herrn über dir zu mir sprechen.
Ich werde meine Antwort durch die Blätter der Bäume flüstern,
und du wirst meine Anwesenheit in der warmen Sommerbriese fühlen.

Ich bin die heißen, salzigen Tränen, die fließen, wenn du weinst,
und die schönen Träume, die kommen, wenn du schläfst.
Ich bin das Lächeln, das du auf dem Gesicht eines Babys siehst.

Such nur nach mir, Freund, ich bin überall.

http://i41.tinypic.com/2im2o7l.jpg

Lieber Jörg,

ich kann Dir gar nicht sagen wie wahnsinnig leid es mir tut, viele wie auch ich haben mit Dir gehofft und gebangt...

Ich sende Dir ganz viel Kraft

Traurige und mitfühlende Grüße
Mone

Sabimopa
06.05.2009, 07:49
Es tut mir sehr leid :traurig4:

Eniv.d.Molosser Design
06.05.2009, 07:57
Es tut mir auch so unsagbar leid:traurig3::traurig3::traurig3:. Ich wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit.

Carmen
06.05.2009, 07:57
Ach Gott Jörg mir fehlen die Worte,ich bin unendlich traurig.Dass es so schnell ging und so endgültig.Ich fühle mit dir. LG Carmen

Cleo-Leo
06.05.2009, 08:04
Wenn morgen die Sonne wieder scheint

Dein Herz noch immer weint

dann flüstert sie in Dein Ohr

ich bin Dein - Du wirst immer in meinem Herzen sein.

ceci
06.05.2009, 08:08
Lieber Jörg,
es ist unfassbar und so wahnsinnig schmerzhaft für Euch. Da helfen tröstende Wort leider wenig. Dennoch wünschen wir Dir jetzt viel Kraft.
Cara Mia, kleine Maus, lange durftest Du nicht bei Deiner Familie bleiben. Das ist sehr traurig. Aber nun bist Du wieder ein perfekter, gesunder kleiner Hund. Schau ab und zu zu Deinen Eltern runter und schicke ihnen einen tröstenden Hundekuss durchs All.
Alles Liebe, Ceci

enouk
06.05.2009, 08:14
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Alles Gute, Süße! Dir Jörg ganz ganz viel Kraft... Es tut mir ja so leid!

Mastinofreund
06.05.2009, 08:14
Lieber Jörg,

oh nein, ich kann es gar nicht glauben! ich sitzte hier und heule mit:traurig3:.

Aus den ganzen Beiträgen die ich immer verfolgt habe ging so klar hervor wie glücklich Du mit und über diesen Hund warst. Und nun so ein entsetztliches Ende nach so kurzer Zeit.

Ich glaube wirklich trösten kann Dich im Augenblich nichts und niemand, aber sei versichert es denken ganz viele Hundeliebhaber, ausser mir und meinem Männe an Dich!

Fühle Dich gedrückt!

In tiefer Betroffenheit
Doris

TaMa
06.05.2009, 08:17
Lieber Jörg...

ich sitze hier und fühle mich total schlecht..ich hatte so gehofft, das die kleine Maus es schafft.. Tränen laufen mir über das Gesicht..:traurig3:fühl dich ganz doll gedrückt..:traurig3:

Cara Mia..nun bist du über dir Regenbogenbrücke gegangen..gute Reise kleine Maus.!!:traurig3:

traurige Tanja

Gast280210
06.05.2009, 08:25
:traurig3::traurig3::traurig3::traurig3:

bmk
06.05.2009, 08:31
es tut mir so leid.

tripwire
06.05.2009, 08:34
mir tut es auch sehr leid. gute reise kleine cara mia

Angela
06.05.2009, 08:35
Lieber Jörg,
ich kann gar nicht sagen, wie leid mir das tut. Ich bin ins Forum gegangen und hoffte, dass es Cara Mia besser geht.
Ich wünsch dir ganz viel Kraft und Cara Mia eine gute Reise.
Traurige Grüße, Angela

mandyao
06.05.2009, 08:35
Es tut mir wahnsinnig leid, schwer wirklich passende Worte zu finden :traurig3:
Gute Reise kleine Maus :traurig1:

Anja
06.05.2009, 08:36
Lieber Jörg,

fühl dich lieb gedrückt,
in deinem Herzen lebt sie weiter:traurig3:

Gute Reise Cara Mia

Conner
06.05.2009, 08:37
R.I.P.

Sie war eine tolle junge Mastiff-Dame !

katinka
06.05.2009, 08:39
lieber jörg,
es ist schwer, tröstende worte zu finden.
ich wünsche dir kraft und liebe menschen, die dich in dieser schweren zeit etwas auffangen.
traurige grüße
katinka

Renate + JoSi
06.05.2009, 08:50
Kleine Seele ich lass Dich geh'n,
denn ich weiss, wir werden uns wiederseh'n.
Dein Leben hier auf Erden war viel zu schnell vorbei.
Ich liebe Dich, deshalb gebe ich Dich frei.

Dein Leiden hat jetzt eine Ende,
ich übergebe Dich in mächtigere Haende.
Kleine Seele es tut sehr weh,
doch ich hoffe, dass Du gut über den Regenbogen gehst...

Kleine Seele ich lass Dich geh'n,
denn ich weiss, wir werden uns wiederseh'n.
_________________________________________________

Lieber Jörg alles Gute und viel Kraft für die nächste Zeit
Cara Mia gute Reise
R I P

Renate

Tyson
06.05.2009, 08:55
:traurig3: R.I.P. traurig Manuela

Igraine
06.05.2009, 08:59
Gute Reise :( R.I.P.

Billy
06.05.2009, 09:06
Lieber Jörg,

mir tut es wahnsinnig leid, dies zu lesen. Ich kämpfe mit den Tränen und die richtigen Worte zu finden, fällt mir auch sehr schwer...Ich wünsche dir für die nächste Zeit viel, viel Kraft.

Cara-Mia, dir wünsche ich eine gute Reise.:traurig3:

omarock
06.05.2009, 09:12
Lieber Jörg,

auch ich kämpfe hier mit den Tränen! :traurig3:
Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die kommende Zeit.
Und Cara-Mia eine gute Reise.

Traurige, mitfühlende Grüße,
Svenja.

Diggimon
06.05.2009, 09:12
Lieber Jörg !
Ich weiß genauso wie meine Vorschreiber nicht was ich sagen soll ,man kommt mit den Gedanken ins Forum das nun bald Besserung eintreten wird . Aber es ist nun Anders gekommen :traurig1: . Ich wünsche Dir für die nächste Zeit viel Stärke ,und Cara Mia eine "Gute Reise ins Regenbogenland "

Ronja
06.05.2009, 09:17
Hallo Jörg,
ich war nicht oft im Forum, habe aber immer gerne über Deine Maus gelesen.
Man hat gespürt wie glücklich Du mit Deiner Cara Mia warst.
Es tut mir unwahrscheinlich leid das Du nur so kurze Zeit mit ihr verbringen durftest.
Mir fehlen ebenfalls die Worte, einfach nur schlimm.
Ich wünsche Dir sehr viel Kraft.
Und Dir liebe Cara Mia eine gute Reise.

Dani
06.05.2009, 09:20
Das tut uns schrecklich leid :traurig3: wir fühlen mit Dir :traurig1: und wünschen Dir viel Kraft für die kommende Zeit.
Damit hatte ich einfach nicht gerechnet. Gute Reise Cara Mia

traurig Dani

artreju
06.05.2009, 09:38
http://www.smilies.4-user.de/include/Traurig/smilie_tra_055.gif (http://www.smilies.4-user.de)
Lieber Jörg,
ich wünsch Dir für die kommende schwere Zeit viel Krafthttp://www.smilies.4-user.de/include/Traurig/smilie_tra_086.gif (http://www.smilies.4-user.de)

und der süssen Cara wünsch ich eine gute Reise über die Regenbogenbrücke

Es tut mir furchbar leid........http://www.smilies.4-user.de/include/Traurig/smilie_tra_065.gif (http://www.smilies.4-user.de)

Pinömpel
06.05.2009, 09:41
Das tut mir sehr leid!Gute Reise kleines Mädchen! :traurig1::traurig1:

una
06.05.2009, 09:45
Ich finde keine Worte, ist doch alles SCH...

Una

nane202
06.05.2009, 09:46
ich bin geschockt und unendlich traurig, keine worte dieser welt können jetzt helfen...jörg du bist nicht allein, für cara mia brennt eine kerze auf der fensterbank :traurig1:

Niederrhein-Fee
06.05.2009, 09:50
Oh Jörg, was für ein Schicksalsschlag ... erst Dein geliebter Rotti und nun auch noch Deine heißgeliebte Cara Mia. Da können keine Worte helfen ... ich wünsche Dir viel, viel Kraft, das zu realisieren und zu überwinden ... Du tust mir sooo leid. Fühl Dich umarmt

von Karin

Marion
06.05.2009, 09:53
lieber Jörg,

ich finde keine Worte....es gibt wohl keine dafür...ichkann nur weinen.

Wie sehr hatte ich mitgebangt und mitgehofft.

So viel Kraft wie du jetzt brauchst kann ich wohl gar nicht schicken.....

liebe Cara Mia: dein Leben war kurz und doch hattest du das Glück deine ganz große Liebe zu finden und die begleitet dich auch weiterhin, immer und ewig. Und du schickst dem Jjörg deine Liebe jetzt von da wo du bist, damit er nicht untergeht.

sehr sehr traurig:traurig3:
Marion

Hola
06.05.2009, 09:54
lieber jörg,

ich hab so gehofft das ich heute was positives über die kleine höre und jetzt das....
jetzt sitz ich hier und heule und weiß nicht was ich dir schreiben kann.

es tut mir unendlich leid und ich wünsche dir viel kraft....

kleine cara mia...die wünsch ich einge gute reise über die regenbogenbrücke, grüße mir all die gegangenen...

Peppi
06.05.2009, 09:56
Ach Du Sch...

Tur mir auch leid, Jörg.

Mir fehlen die richtigen Worte.:traurig1::traurig1::traurig1:

Gabi
06.05.2009, 10:10
Lieber Jörg, ich sitze hier und kämpfe mit den tränen. Es tut mir unendlich leid, ich hatte so gehofft, dass sie es schafft. Das leben kann so ungerecht sein. ich wünsche Dir ganz viel Kraft und Stärke und Cara Mia eine gute reise über die Regenbogenbrücke.
traurig

Mela
06.05.2009, 10:11
Um Gottes Willen....es tut mir sehr leid...Gute Reise kleine Maus..und Dir lieber Jörg ganz viel Kraft für die kommende Zeit ..:traurig3:

traurige Grüße
Corinna mit Günter im Herzen

Pöllchen
06.05.2009, 10:20
Ich bin auch wirklich sprachlos......
Es tut mir ganz doll leid!!!
Ich wünsche dir ganz viel Kraft!

traurige Grüße, Kerstin

Jörg
06.05.2009, 11:08
Ich weine um Dich mein "mädchen"
Werde dich nie vergessen................:traurig3:

ananda
06.05.2009, 11:18
R.I.P. Cara Mia

Traurig
Dagmar

Bahta
06.05.2009, 11:28
Es fällt mir schwer die richtigen Worte zu finden, ich bin zutiefst betroffen. Es tut mir so leid :traurig3:
Wir wünschen euch viel Kraft für die nächste Zeit!

Gonzalez
06.05.2009, 11:36
Mein Mitgefühl gilt Dir und den Deinen.

Cara Mia, deinem "mädel", eine gute Reise zum ewigen Sonnenschein.

Das Schicksal entzweit nur die welche die Stärke besitzen die Last zu tragen, die Last zu gehen und die Last zu bleiben.

Stark müsste ihr gewesen sein, stark bleibt ihr nun für immer, Grenzen setzt nur die Zeit

Stiller Gruß

Gonzalez

husky
06.05.2009, 12:11
Gute Reise Kleine Maus........
viel zu früh musstest du gehen.

Simone
06.05.2009, 12:16
Ich finde es so traurig, dass Du so früh gehen mußtest.... :traurig3:

Grazi
06.05.2009, 12:38
Mir fehlen die Worte... das, was ich befürchtet hatte, ist eingetreten... und ich kann mir ansatzweise vorstellen, was nun in dir vorgeht. :traurig3:

Ich wünsche dir viel Kraft, diese schwere Zeit irgendwie zu überstehen. :traurig1:

Erschüttert, Grazi

Gast280210
06.05.2009, 12:59
Ich schau mir ihr Bild an und kann nur noch weinen, ich verstehe es immer noch nicht und fühle Wut und Trauer.

Armer Jörg, wie muss es Dir erst ergehen.:traurig3::traurig3:

Sabine
06.05.2009, 13:02
Es tut mir so schrecklich Leid.
Fühlt Euch mal ganz lieb gedrückt!

Gute Reise Cara Mia.
Grüß mir meinen geliebten Leon im Land hinter dem Regenbogen!

Djego
06.05.2009, 14:04
Das tut mir alles so schrecklich leid!:traurig3:
Sie war noch so jung...
Ich wünsch dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit!
Der kleinen Maus geht es jetzt gut.

Tamy
06.05.2009, 17:23
ich sitze hier mit tränen in den Augen, ich hab so gehofft das es deiner Maus heute besser geht... und nun so eine schreckliche Nachricht :traurig1:

Lieber Jörg, ich wünsche dir ganz viel Kraft diese schlimme Zeit zu überstehen..

Cash
06.05.2009, 17:48
ich schließe mich den tröstenden worten an.denn sowas liegt mir nicht wirklich...:traurig3:

es tut uns sooo wahnsinnig leid:3D03:

Dana
06.05.2009, 17:53
Das tut mir unendlich leid, ich hatte so gehofft sie würde es schaffen:traurig3:
Ich wünsche Dir viel Kraft und der kleinen Maus eine gute Reise:traurig3:

LG
Catharina

Ute
06.05.2009, 17:57
Lieber Jörg,

es tut mir so leid für Dich :traurig3:
Ihr hattet Euch gerade kennen gelernt und wart soo glücklich zusammen.
Cara Mia wünsche ich eine gute Reise und Dir viel Kraft für die schwere Trauerzeit :traurig3:

Karin
06.05.2009, 17:57
Lieber Jörg,

in jedem deiner Worte, konnte man lesen wie glücklich du mit deinem "Mädchen" warst:traurig3:

Es tut mir so unendlich leid:traurig3:

Gute Reise Cara Mia und grüß mir unsere Jungs:traurig3:

Traurige Grüsse Karin

Andrea
06.05.2009, 18:42
Lieber Jörg,
auch von mir alles Liebe und Gute für Dich.
Es tut mir unendlich leid, daß die Zeit mit Cara nur so kurz war.

Poppey
06.05.2009, 19:03
die besten sterben immer zu früh das leben war auch hier wieder mal mehr als ungerecht.grüsse mir meine lieben da oben der einzige trost für uns ist das ihr nicht lange leiden musstet.:traurig4:

Dickbert
06.05.2009, 19:23
Lieber Jörg,
mir fehlen die Worte, es tut mir unendlich leid was euch passiert ist.
Ich wünsche Cara Mia eine gute Reise.


mitfühlend, Yvonne

bregu73
06.05.2009, 19:29
Auch wir wünschen Dir kleinen Maus, eine gute Reise. Dort wo Du jetzt bist wird immer die Sonne für Dich scheinen!
Dir lieber Jörg wünschen wir viel Kraft. Sie hatte ein tolles Leben bei Dir, auch wenn Dich das nun nicht wirklich tröstet, so denke doch daran. Sie wurde von Dir sehr geliebt, das ist ein Geschenk, daß leider nicht allen Tieren zuteil wird!!!!

GLG
Manuela, Familie und Edda

tpgbo
06.05.2009, 19:58
Noch kaum ein Tod eines fremden Tieres hat mich so betroffen gemacht wie der von Cara Mia.
Der Hals wird mir eng und meine Augen schwimmen.
Wie alle haben so gehofft und mitgezittert.
Leider vergebens!

Wenigstens hatte die süße Maus noch Gelegenheit, bei Dir die Gnade der Liebe und des unbeschwerten Lebens kennen zu lernen.
Du hast alles für sie getan und das war nicht wenig!
Mögest Du die Kraft finden, diesen unndlichen Verlust zu verarbeiten.

In Gedanken bei Dir und Cara Mia
Tanja

thomas
06.05.2009, 20:36
Gern hätt ich Cara mia mal kennengelernt . Es war immer so toll wie Jörg über sie und ihre Beziehung zueinander geschrieben hat . Man konnte sich richtig freuen das die zwei sich gefunden haben . Nun war die Zeit so kurz für die kleine Süße . Gute Reise und grüß mir den Mauro und Calimero . :traurig3:
Lieber Jörg , auch wenn wir uns nicht persönlich kennen bin ich sehr traurig über das was mit deinem Schatz passiert ist und nicht nur die Frauen haben Tränen in den Augen beim lesen eurer "Geschichte".
Traurige Grüße Thomas

Scotty
06.05.2009, 20:43
Ich wuensche dir viel Kraft diese schlimme Zeit zu ueberstehen.

Ruhe in Frieden Cara Mia :traurig3:

Bensmann
06.05.2009, 20:47
Ich muss schwer schlucken und mir stehen Tränen in den Augen. Wir kennen uns nicht Jörg, aber ich habe mich immer gefreut etwas von Dir und Deinem Mädchen zu lesen. Ich und vermutlich die meisten hier, haben schon sehr deutlich gemerkt, das Ihr Beiden eine besondere Beziehung und vermutlich sogar eine Seelenverwandschaft hattet.
Lieber Jörg, wir wünschen Dir viel Kraft für die kommende Zeit, fühl Dich von uns herzlich gedrückt.
Liebe Cara Mia, gute Reise kleine Maus und grüß mir mein Tönnchen hinter der Regenbogenbrücke.
Traurige Grüße von den Bensmännern

Gast200912280002
06.05.2009, 20:55
Mensch Jörg,

ich sitze hier und heule...
die Welt ist so ungerecht... ihr Beiden wart einfach ein Traumpaar, und jetzt sowas! Nur die Zeit kann diesen Schmerz langsam heilen, aber meine Gedanken sind bei dir!

http://i39.tinypic.com/w1p3t.gifhttp://i39.tinypic.com/w1p3t.gifhttp://i39.tinypic.com/w1p3t.gifhttp://i39.tinypic.com/w1p3t.gifhttp://i39.tinypic.com/w1p3t.gifhttp://i39.tinypic.com/w1p3t.gif

Ich wünsche dir viel Kraft und liebe Menschen um dich in dieser schweren Zeit

unendlich traurige Grüße- Kati

Winki
06.05.2009, 21:40
:traurig3::traurig3:Es tut mir so leid:traurig3::traurig3:

Gute Reise

Caro-BX
06.05.2009, 21:45
Hallo Jörg,

nein herzlichstes Mitgefühl. Wenn eine unserer Knutschnasen gehen muss, ist das immer sehr, sehr schwer. Als Trost bleibt nur, dass der Platz in deinem Herzen immer für Cara Mia da sein wird und sie dich so unvergessen weiter begleiten wird.


Gute Reise Cara Mia!

Anne
07.05.2009, 07:40
Es tut mir so leid.
Gute Reise Cara Mia:traurig3:

Jörg
07.05.2009, 10:29
Ich möchte mich nochmal bei Euch allen bedanken.

Der gestrige Tag war die Hölle für mich,unvorstellbar sowas.
Nach einer Nacht drüber schlafen geht es mir heute schon was besser.
Meine Gedanken sind bei meinem *Mädchen*.
Ich frage mich nur warum.....und finde keine Antwort.


Lieben Dank allen Jörg


ich liebe dich Cara Mia*:herz:

Nina
07.05.2009, 11:37
Lieber Jörg
auchh wenn es hart ist aber die Fragen Warum und Wie werden wahrscheinlich für immer ohne antwort bleiben. Aber eines ist sicher deine süße wird immer in deiner nähe sein ,in deinem Herzen wird sie immer zuhause sein.
Ich habe mit gehofft und gebangt. Dei Nachricht das die Kleine es nicht geschafft hat war schrecklich. Ich wünsche dir alle Kraft der Welt für diese Zeit.
Nina

GOLIATH
07.05.2009, 13:41
Mein lieber Jörg...es tut mir sooooooooooooooooooooooooooo wahnsinnig leid für Dich...fühl Dich ganz doll gedrückt...Gute Reise Cara Mia...grüss mir meine geliebte Anna und meinen geliebten Goliath...Traurigen Gruss Goliath :3D03::3D03::3D03::3D03:

Mastinofreund
07.05.2009, 14:05
Lieber Jörg,

genau wie Nina schon sagte, eine Antwort wirst Du nicht bekommen. Zurück bleibt nach dem Verlust eines geliebten Lebewesens nur ein ganz dickes Fragezeichen.

Du bzw.Ihr könnt mich für verrückt halten, natürlich wird immer wieder gesagt man darf den Verlust eines Tieres nicht mit dem eines Menschen vergleichen, nur bin ich der Meinung es schmerzt nicht weniger. Das die Vergleiche zwischen Mensch und Tier doch immer wieder gezogen werden haben sicher schon viele erlebt, oder wie lässt es sich erklären das man bei ganz schlimmen Krankheiten eines Menschen, den Satz hört "ein Tier könnte/würde man in dieser Situatuation erlösen"? Und wenn man diese Entscheidung für sein Tier zu treffen hat, machen wir es uns dehalb einfach? Überlegen wir nicht welche Möglichkeiten sind noch vorhanden, was kann man noch versuchen?

Bei uns sind und waren unsere Hunde immer Familienmitglieder, dazu müssen sie nicht im Bett schlafen, aber sie gehören dazu. Man hat viele schöne Erlebnisse zusammen, lacht oft genug über die Kasper und genau so hält man die Angst aus bei Krankenheiten oder Operationen.

Ich will damit sagen, Verluste zu erleiden ist meiner Meinung nach immer sehr schlimm und mit dem Verstand zu erfassen "warum" ist nicht machbar.
Um diese Verluste nicht zu erleben, dürfte man eigentlich nie in seinem Leben Lieben oder Beziehungen aufbauen, weder zu Menschen noch zu Tieren.

Aber das würde doch auch gleichzeitig bedeuten, dass man auf die schönen, lustigen, rührenden und tolle Erlebnisse verzichten müsste, die das Leben so bereichern und das wäre doch echt schade.

Eine Antwort auf das "Warum" finden zu wollen, habe ich mir fast abewöhnt, denn sie wird dir niemand geben können. Ich bin gut damit gefahren, das "Schicksal" oder wie man es auch immer nennen will zu akzeptieren. Nach dem Tod meines Vaters oder auch nach dem von unserer goldigen Mastinohündin Bärbel war ich natürlich total traurig und verzweifelt, doch immer dann habe ich in meinen Erinnerungen schöne Erlebnisse hervorgekramt und war und bin einfach nur dankbar über die schönen Zeiten die wir zusammen erleben durften.

Also lieber Jörg, auch wenn Du momentan nicht daran glauben kannst, das Leben hält auch wieder schöne Seiten für dich bereit, der Tag kommt ganz bestimmt habe nur etwas Geduld.

Und noch eines zum Schluss, als mein geliebter Dad wusste das er nicht mehr lange Leben würde, sagte "denk immer daran, wo eine Tür sich schliesst, öffnet sich eine neue und dahinter wirst du viel schönes finden" glaube ich er hatte recht!

So total abgeschweift, und nun wird der eie oder andere denken, die hat was an der Klatsche, aber damit kann ich gut umgehen:lach1:

Sabine
07.05.2009, 17:30
Ich möchte mich nochmal bei Euch allen bedanken.

Der gestrige Tag war die Hölle für mich,unvorstellbar sowas.
Nach einer Nacht drüber schlafen geht es mir heute schon was besser.
Meine Gedanken sind bei meinem *Mädchen*.
Ich frage mich nur warum.....und finde keine Antwort.


Lieben Dank allen Jörg


ich liebe dich Cara Mia*:herz:

Lieber Jörg,
mein Leon ist jetzt 1 Jahr tot.Und noch immer spüre ich diese unsagbare Wut auf die Ärzte die ihn mir nahmen durch ihre Unfähigkeit.Noch heute fühle ich den Schmerz und noch immer weinen wir,wenn wir Bilder von unserem geliebten Bubi anschauen.
Noch immer frage ich mich..:WARUM!!!!
Auf diese Frage wird es aber keine Antwort geben.Weder auf Deine noch auf meine Frage.Was ich mir allerdings nicht verzeihe und niemals verzeihen werde,das ist,das ich nicht bei Ihm war als es soweit war....

Jörg
07.05.2009, 17:43
Lieber Jörg,
mein Leon ist jetzt 1 Jahr tot.Und noch immer spüre ich diese unsagbare Wut auf die Ärzte die ihn mir nahmen durch ihre Unfähigkeit.Noch heute fühle ich den Schmerz und noch immer weinen wir,wenn wir Bilder von unserem geliebten Bubi anschauen.
Noch immer frage ich mich..:WARUM!!!!
Auf diese Frage wird es aber keine Antwort geben.Weder auf Deine noch auf meine Frage.Was ich mir allerdings nicht verzeihe und niemals verzeihen werde,das ist,das ich nicht bei Ihm war als es soweit war....


Ich wollte auch bei Cara Mia sein.Ich rief um 5Uhr an wie die Nacht verlaufen ist,da sagte die Ärztin, das die Atemlähmung eingetreten ist.Um 6 Uhr ist sie gestorben.Ich hatte keine Chance sie zu begleiten.Ich wohne 35 km von der Klinik entfernt.
Aber ich weiss das alle Ärzte und TA-Helfer sich liebevoll rund um die Uhr um sie gekümmert haben.Sie sagten auch das sie sehr verschmust und lieb war.Das erleichtert mir einiges.
So war mein *Mädchen*......

Sabine
07.05.2009, 17:57
Ich wollte auch bei Cara Mia sein.Ich rief um 5Uhr an wie die Nacht verlaufen ist,da sagte die Ärztin, das die Atemlähmung eingetreten ist.Um 6 Uhr ist sie gestorben.Ich hatte keine Chance sie zu begleiten.Ich wohne 35 km von der Klinik entfernt.
Aber ich weiss das alle Ärzte und TA-Helfer sich liebevoll rund um die Uhr um sie gekümmert haben.Sie sagten auch das sie sehr verschmust und lieb war.Das erleichtert mir einiges.
So war mein *Mädchen*......

Die Ärztin hier aus Wü brachte meinen Schatz nach München.Dort versuchte man noch alles menschenmögliche aber er war schon so gut wie tod als er ankam.Leon ist in der gleichen Klinik gestorben wie deine Cara Mia.
Die Leute dort sind sehr nett.Bin mir sicher,das unsere Beiden Mäuse friedlich gestorben sind....aber so sinnlos.

Jörg
07.05.2009, 18:02
Und noch was zur Krankheit.............

Kein Ta hat Schuld daran.Wenn Botulitinoxin einmal in den Nervenbahnen ist gibt es keine Chance.Und kein Bluttest kann es dir nachweisen!Die Ärzte gehen nur daran wenn sie alles ausschliessen,und das ging schnell.Sämtliche Werte von Cara Mia lagen innerhalb 36 h vor.Und Botulismus stand auch ganz am Anfang in Verdacht.Da sagte mir der Arzt das das die schlechteste Nachricht wäre.
Du kannst noch soviel aufpassen.Auch ein Hund an der Leine kann es bekommen.Sogar mit Maulkorb,weil kontaminierte Pfützen sind auch betroffen,wegen Gülle usw.
Mein Rotti lebte 8 Jahre hier.Cara Mia war ein Junghund,sie nahm alles in den Mund.Und jeder weiss wie schnell was untergeschluckt ist.(Beutetrieb)Das kennen wohl viele Hundhalter.Mein Rotti frass mit 4 Monaten sogar mal Waschmittel!Es war Unglück und Zufall das es Cara Mia traf..............

Jörg

Jörg
07.05.2009, 18:09
Die Ärztin hier aus Wü brachte meinen Schatz nach München.Dort versuchte man noch alles menschenmögliche aber er war schon so gut wie tod als er ankam.Leon ist in der gleichen Klinik gestorben wie deine Cara Mia.
Die Leute dort sind sehr nett.Bin mir sicher,das unsere Beiden Mäuse friedlich gestorben sind....aber so sinnlos.


ja Sabine,
dann war er in besten Händen...

lg Jörg

Rocky
07.05.2009, 18:29
.... andere Karma, wieder andere Gottes Wille. So ein Unglück kann passieren, niemand hat Schuld daran. Und trotzdem tut es furchtbar weh!

Lieber Gruss
Beat

petra
07.05.2009, 18:42
:traurig1::traurig1::traurig1:Und noch was zur Krankheit.............

Kein Ta hat Schuld daran.Wenn Botulitinoxin einmal in den Nervenbahnen ist gibt es keine Chance.Und kein Bluttest kann es dir nachweisen!Die Ärzte gehen nur daran wenn sie alles ausschliessen,und das ging schnell.Sämtliche Werte von Cara Mia lagen innerhalb 36 h vor.Und Botulismus stand auch ganz am Anfang in Verdacht.Da sagte mir der Arzt das das die schlechteste Nachricht wäre.
Du kannst noch soviel aufpassen.Auch ein Hund an der Leine kann es bekommen.Sogar mit Maulkorb,weil kontaminierte Pfützen sind auch betroffen,wegen Gülle usw.
Mein Rotti lebte 8 Jahre hier.Cara Mia war ein Junghund,sie nahm alles in den Mund.Und jeder weiss wie schnell was untergeschluckt ist.(Beutetrieb)Das kennen wohl viele Hundhalter.Mein Rotti frass mit 4 Monaten sogar mal Waschmittel!Es war Unglück und Zufall das es Cara Mia traf..............

Jörg
Lieber Jörg,in der Bahn zur arbeit grübelte ich über Cara-Mia und kam auch zu dem Schluß,daß es nur ein sehr langsam wirkendes Gift sein konnte.Die ganze Sache schlägt einem mächtig aufs Gemüt und auch wenn du ein völlig fremder für mich bist hat der Tod von Cara-mia mir doch ganz schön zugesetzt und wird es noch eine weile tun,weil ich auch ziehmlich ratlos miterleben mußte,daß man deiner sabberschnauze nicht mehr helfen konnte.Es ist einfach SCH.......!Petra

Lola
07.05.2009, 19:28
Ich sitze hier und heule,kann es einfach nicht glauben. :traurig2:
Ich finde keine Worte!
Gute Reise Cara Mia, nun geht es Dir wieder gut!

morpheus
07.05.2009, 19:38
Tut mir sehr leid, Jörg. Mein Kangal ist auch innerhalb weniger Stunden verstorben. Auch wenn nichts zu machen war, die Ohnmacht und das Nichthelfenkönnen schmerzen sehr...

BX-Isabell
07.05.2009, 19:49
Gute Reise Kleine Maus,grüß mir meine Angel und den Kevin:traurig1:

Hermine
07.05.2009, 20:16
Hallo Jörg,
wir kennen uns nicht, aber wir fühlen mit Dir. Auch wir haben einen Hund völlig unerklärlich verloren und wir haben fassungslos neben ihrem leblosen Körper gestanden.
Alle Hunde, die uns je begleitet haben, sind irgendwo noch bei uns, wir können sie nicht mehr streicheln und ihnen Gutes tun, aber solange wir sie in unseren Gedanken haben, sind sie nicht verstorben.
LG
Hermine

Bia
07.05.2009, 20:25
Lieber Jörg,

ich wünsch dir viel Kraft, behalte die Maus in deinem Herzen und in guter Erinnerung. Ich werde eine Kerze zünden.

Cara Mia, grüße mir meine Dina, die diesen Monat vor einem Jahr von mir gehen mußte.

Marion
08.05.2009, 07:18
Hallo, lieber Jörg,

Mastinofreund/Doris hat in ihrem Posting genau all das geschrieben, was auch meine Gedanken sind und was ich dir geschrieben hätte. Ganz genau all das.

Alles.....je mehr man liebt, desto größer ist der Schmerz, um nicht so großen Schmerz zu erleiden dürfte man nicht lieben und man würde sich um all die schönen Seiten und Empfindungen bringen.
Und ich unterscheide auch nicht zwischen Mensch und Tier, letztendlich sind beide Lebewesen, nur von einer anderen Art.
Und unsere Liebe dürfen wir an alles und jeden verströmen.

Ja, Jörg, wenn der Botulismus da ist, kann nicht geholfen werden, weil die neurologischen Schäden nicht mehr zu heilen sind.

Und ich hatte auch überlegt, daß wir unsere Hunde nicht davor schützen können. Da braucht der Hund nur durch eine kontaminierte Pfütze zu laufen und zu Hause leckt er an den Pfoten....

Ich kann deine Frage nach dem Warum sehr gut verstehen, habe doch auch ich einen Hund, den Hund mit dem ich so eine innige Verbindung hatte, verloren, viel zu früh, leider in meinem Fall durch Fehldiagnose. Warum........
Ich habe wochenlang jede Nacht nur geweint....bis ich den Jim zu mir nahm, nach nur 6 Wochen,weil ich wusste, daß mein Benny von oben guckt und nicht wollte, daß ich so traurig bin, so lange. Und da hat er mir den Jim geschickt.
Aber noch heute, nach über 5 Jahren, denke ich viel an Benny und weine auch noch.

lieber Jörg,
ich kann sehr gut nachempfinden, wie es jetzt in dir aussieht und daß es auch schwer war/ist, daß du in den letzten Minuten nicht bei deiner großen Liebe Cara Mia sein konntest. Aber sie hat dich gespürt, davon bin ich überzeugt, denn gerade unsere Tiere können so etwas noch spüren, auch über die Entfernung. Ihr wart zusammen.

Ich wünsche dir, daß in dieser schweren Zeit genügend Kraft zu dir kommt.

liebe Grüße
Marion

MOFRAX
08.05.2009, 14:06
Ich möchte auch noch mein Beileid aussprechen.
Man kennt sich hier kaum und doch ist man sehr erschüttert, die Fotos und die Beiträge von ihr und Dir gehen einem nicht aus dem Kopf.

lunatic
12.05.2009, 17:06
Es tut mir sehr leid!
Wir fühlen mit Dir.....und wünschen Dir viel Kraft für die nächste Zeit.
Dein Liebling wird immer in Deinem Herzen sein!

Gute Reise kleines Mädchen....und drück' mir mein Attimännchen...

Mit traurigen Grüssen

Sue mit Layla & Brizzi

chakadia2
14.05.2009, 10:11
Ach nein die Cara Mia..... Aber ihr habt alles versucht... Manchmal ist alles trotzdem nicht genug, weil die Zeit gekommen ist und der Augenblick.


Alles Gute und grüß mir meine Lieben

Impressum - Datenschutzerklärung