PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trauernder CC Rüde sucht dringend ein Zuhause!


mandyao
27.04.2009, 11:27
Mir zerreist mein Herz bei dem Anblick von Set.
Er wurde sein ganzes Leben auf einem Grundstück gehalten, und kennt rein nichts..keine Autos, keine Leine einfach nichts. Set wurde von seinen Besitzern in Pension einfach zurück gelassen und muss dringend in eine Familie die viel viel und nochmal viel Geduld mit ihm hat. Er hat große Angst vor Männern, und sobald er einen sieht legt er sich auf den Boden und kringelt sich ein. Er ist total deprimiert und ängstlich, daher muss man ihm viel Zeit und Gedult wittmen. Set kann auch als zweit oder dritt Hund gehalten werden, nur muss man sich bei ihm bewust sein das man von ihm keine großen Wunder erwarten darf. Schön währe es wenn er in einem Haus mit Garten leben kann, alles andere währe nicht gut für ihn. Es ist wirklich dringend, denn Set baut immer mehr ab!
Set ist am 18.1.2003 geboren, ist gechipt und geimpft wie auch entwurmt. Er verträgt sich mit Rüden wie auch mit Hündinen, eigentlich mit allem, ist ehr zurückhaltend und freundlich bis desinteressiert. Kinder interessieren ihn nicht viel, ist aber lieb zu ihnen!
Set wird mit einem Übergabevertrag und Schutzgebühr abgeben!

Kontackt bin ich mandy-dogo-canario@gmx.de oder 03055950712

Goofymone
27.04.2009, 11:57
Falls sich der Hund jetzt in einem TH befindet, frage bitte nach, ob Du die Bilder und den Hund in Foren posten darfst! Vielen Dank

mandyao
27.04.2009, 12:17
der hund sitzt in keinem th!
und dazu bin ich verantwortlich für das tier wie auch die vermittlung! also alles hat seine richtigkeit

mandyao
27.04.2009, 16:48
hier noch ein video von den zwei abgeschobenen junghunden und ihm..man sieht wie er trauert und keine regng zeigt..so liegt er fast nur da
http://www.youtube.com/watch?v=q7Jx5gQ34wg&feature=channel_page

mandyao
02.05.2009, 18:55
wir waren ihn gestern mal besuchen..und haben uns ein bild von ihm gemacht.er ist erst sehr schüchtern, und der kerl ist wirklich mit weichen händen anzugehen..aber wenn man das macht..passiert sowas..siehe bild
er ist sehr sehr ruig und sehr sensibel, hat viele liege schwielen und ziemlich dürre auf den rippen..aber in meinen augen aufbaufähig.
morgen geht ihn eine dame mit haus und hof ansehen und eventuell könnte es klappen das sie ihn zu sich nimmt..gebe dann morgen bescheid ob es geklappt hat

mandyao
02.05.2009, 19:11
er brauch auch echt pure aufmerksamkeit..die hat er gestern so genossen..war total zuckersüß mit dem süßen.

mandyao
14.05.2009, 13:06
es hat leider immer noch nicht geklappt mit dem schatz...er sucht immernoch ein zuhause :(

Angua
15.05.2009, 15:07
der hund sitzt in keinem th!
und dazu bin ich verantwortlich für das tier wie auch die vermittlung! also alles hat seine richtigkeit

Hallo Mandy,

und wo genau befindet sich der arme alte Junge?

Es kann ja leider nicht jeder Hunderte von km fahren, um sich einen Hund anzusehen...

Viele Grüße
Astrid

mandyao
15.05.2009, 15:51
Hallo Mandy,

und wo genau befindet sich der arme alte Junge?

Es kann ja leider nicht jeder Hunderte von km fahren, um sich einen Hund anzusehen...

Viele Grüße
Astrid

er steht derzeit in nauen

Tapine
16.05.2009, 14:18
Hallo Mandy,

er tut mir unglaublich leid, sicher das es nur Trauer ist? Wenn er solche Angst vor Männern hat wäre es doch gut möglich das er vielleicht misshandelt/geschlagen wurde. Vielleicht hat er Schmerzen? Wurde das schon beim TA abgeklärt?
Ich weiss ja nicht wie ihr das handhabt, aber wäre auch ein Pflegestelle was für Stan?
Wenn du magst kann ich ihn in ein paar unserer Gruppen posten, wenn du mir einen entsprechenden Bericht über ihn zuschicken würdest. Vielleicht wo ihr ihn gefunden habt, wo er jetzt ist, Verträglichkeit, Charaktereigenschaften.
Wenn er gesundheitlich soweit fit ist und es wirklich "nur " Trauer ist ist es wirklich Zeit das was passiert, er sieht echt aus als würde er sich aufgeben.
Du sagst er ist nicht im Tierheim, warum ist er im Zwinger?
Sorry für die vielen Fragen, aber ich würde gerne helfen.

LG
Christine

mandyao
16.05.2009, 16:30
Hallo Mandy,

er tut mir unglaublich leid, sicher das es nur Trauer ist? Wenn er solche Angst vor Männern hat wäre es doch gut möglich das er vielleicht misshandelt/geschlagen wurde. Vielleicht hat er Schmerzen? Wurde das schon beim TA abgeklärt?
Ich weiss ja nicht wie ihr das handhabt, aber wäre auch ein Pflegestelle was für Stan?
Wenn du magst kann ich ihn in ein paar unserer Gruppen posten, wenn du mir einen entsprechenden Bericht über ihn zuschicken würdest. Vielleicht wo ihr ihn gefunden habt, wo er jetzt ist, Verträglichkeit, Charaktereigenschaften.
Wenn er gesundheitlich soweit fit ist und es wirklich "nur " Trauer ist ist es wirklich Zeit das was passiert, er sieht echt aus als würde er sich aufgeben.
Du sagst er ist nicht im Tierheim, warum ist er im Zwinger?
Sorry für die vielen Fragen, aber ich würde gerne helfen.

LG
Christine

tzja ob er von einem mann mal gechlagen wurde kann ich dir nicht sagen..er ist generell bei menschen erst sehr erschrocken..nur wenn er merkt es passiert nichts und die leute sind nett..kommt man an ihn rann..was set dann auch genießt.
zu der frage ob er schmerzen haben könnte, sag mal meinst du wirklich das der hund dem ta nicht vorgestellt wurde...na sicher hat sich der ta in angesehen und ihn untersucht.
set sitzt in der pension wo er von seinen "besitzern" zurück gelassen wurde mit insgesamt 4 weiteren cane corsos..1 jungrüde wurde letzdens erst vermittelt und hat ein tollen zuhause bekommen...1 jungrüde sucht noch und set sucht auch..und die hündin ist verstorben!
set soll in keine pflegestelle er ist in sicherheit und wird bestens versorgt, aber fehlt den schatz menschen wo er richtigen anschluss finden kann..jemand der sich um ihn kümmert...einfach familienanschluss. ein hin und her währe für ihn nicht gut..von daher nur ein endplatz.

Tapine
17.05.2009, 12:12
zu der frage ob er schmerzen haben könnte, sag mal meinst du wirklich das der hund dem ta nicht vorgestellt wurde...na sicher hat sich der ta in angesehen und ihn untersucht.
.

Da du es nicht dazu geschrieben hast und ich dich nicht kenne, frag ich lieber nochmal nach, denn selbstverständlich ist das leider nicht.
Drücke dir die Daumen das du jemanden für ihn findest.

Gruß
Christine

mandyao
20.05.2009, 22:45
der neuste stand...eine dame aus der schweiz würde gerne set wie auch den jungrüden zu sich nehmen und denen beiden das geben was sie verdient hätten. jetzt frag ich euch..woher bekommt man eine fahrkette oder mal anders..wie bekommt man die beide dahin? kann mir einer bitte helfen:sorry:

Grazi
21.05.2009, 05:21
Habt ihr denn jemanden in der Schweiz, der die Dame erst mal vorkontrolliert? Drei Hunde unbesehen zu übernehmen, ist schon eine verdammt heftige Leistung... da sollte man sich (relativ) sicher sein, dass das auch gut geht. Zumal sie anschließend zwei Junghunde erziehen und einen verunsicherten Althund wieder psychisch aufbauen müsste. Verfügt sie über das nötige Know-How, die Zeit, die räumlichen Gegebenheiten und auch die finanziellen Mittel?

Auch sehe ich für die Fahrkette das Problem, dass nicht allzu viele Leute die Möglichkeit haben, so viele Hunde sicher zu transportieren.... und die Hunde bei Fahrzeugwechseln und in Pausen sicher zu handeln. Das fängt schon bei der Frage an, ob man es schafft, die Hunde einzeln aus dem Auto zu holen.

Wie auch immer: ich würde - in verschiedenen Foren und über Tierschutzverteiler- nach Leuten fragen, die eine Fahrkette bilden können. Streckenverlauf angeben und hoffen, dass man genug Leute zusammenbekommt, die mehr oder weniger lange Etappen übernehmen können. Wenn ich mich nicht irre, soll's von Berlin bis in die Schweiz gehen... das ist schon verdammt heftig. Und wenn dann nur auf eine Person kein Verlass ist... uff.

Eine andere Möglichkeit wäre: Besitzerin in spe fliegt nach Berlin, nimmt einen Leihwagen / -transporter und fährt die Hunde persönlich heim. Da ergibt sich allerdings die Frage der Kostenübernahme und ob es z.B. reichen würde, ihr die Schutzgebühr für drei Hunde zu erlassen....

Grüßlies, Grazi

Jörg
21.05.2009, 05:55
Die Frau sollte sich auch informieren über die Haltung in der Schweiz,die sind dort noch viel strenger.Nicht das sie die Hunde hat und bekommt heftigen Ärger.
Es gibt einige Rassen die mittlerweile komplett verboten sind in der Schweiz.

Jörg

mandyao
21.05.2009, 10:56
also kurz nochmal ein jungrüde ist zum glück schon in seinem neuen tollen zuhause eingezogen..er hats schon geschafft:lach2:
sie hatte mir einen mega langen text geschrieben, klar muss man auch noch eine vorkontrolle finden..bin halt derzeit am tüfteln wie wo was wann warum..und ich denke die fahrt wird das problematischste sein das zu organisieren.
eine frau aus frankreich hat auch interesse an set..nur grauseln mich die strecken für die mäuse sehr....
ich weis ja auch nicht..erstmal müsste man eben sehen ob man überhaupt die möglichkeit findet sie zu transportieren...der rest ist nicht so das problem.
aber ich muss dazu sagen das ich so oder so darüber nachdenke so einen weiten weg sein zu lassen...auch wenn sie es dort königlich hätten.

mandyao
26.05.2009, 00:28
so neuster stand..wenn alles gut geht fahren wir set am freitag in sein neues zuhause ...auf einem bauernhof mit menschen die ein händchen für ihn haben..drückt die daumen das nichts dazwischen kommt:lach1:

mandyao
29.05.2009, 14:48
so ihr lieben ..bin heute morgen um 3 aufgestanden ..und haben set gegen 6 uhr abgeholt...und sind dann los richtung minden. waren dann gegen 9:30 uhr dort..und set hat nun ein wundervolles schönes zuhause..und man mag es kaum glauben..herrchen ist der beste und das obwohl er solch eine angst vor männern hat..aber die beiden passten von der ersten sekunde an zusammen.
set erkundete auch gleich ganz schüchtern sein neues zuhause..frass..pullerte und machte fein sein häufchen..setzte sich neben seine neue familie und lies sich fein die ohren kraulen. wir haben es geschafft..set hat das beste zuhause was ihm hätte passieren können. Bilder folgen!
VERMITTELT:lach2:

Jutta1
29.05.2009, 17:00
ja mandy set ist zuhause angekommen es geht ihm gut und er ist ganz neugierig auf uns ich danke dir für alles jutta und set und der rest der bande

petra
29.05.2009, 18:32
:lach1::lach1::lach1::lach1:so ihr lieben ..bin heute morgen um 3 aufgestanden ..und haben set gegen 6 uhr abgeholt...und sind dann los richtung minden. waren dann gegen 9:30 uhr dort..und set hat nun ein wundervolles schönes zuhause..und man mag es kaum glauben..herrchen ist der beste und das obwohl er solch eine angst vor männern hat..aber die beiden passten von der ersten sekunde an zusammen.
set erkundete auch gleich ganz schüchtern sein neues zuhause..frass..pullerte und machte fein sein häufchen..setzte sich neben seine neue familie und lies sich fein die ohren kraulen. wir haben es geschafft..set hat das beste zuhause was ihm hätte passieren können. Bilder folgen!
VERMITTELT:lach2:

Freut mich sehr mandyo,mein Daumen tut noch weh vom drücken,aber für das Glück von Set hätte ich mir auch die Hand gebrochen,wenns hilft.Du bist ne ganz liebe,hast Geduld gehabt ihn gut unterzubringen und mit dem neuen Zuhause den richtigen Wurf gelandet.Es wird immer gleich heller am Horizont,wenn man auf Hundehalter trifft bei denen der Hund ja sagt.
Herzliche Grüße,Petra

mandyao
29.05.2009, 19:18
ich bin wahnsinnig glücklich das es ihm soooo super getroffen hat..das macht alles wieder gut...selbst meine unglaubliche müdigkeit ..es hat sich gelohnt:lach1::lach1::lach1:

omarock
29.05.2009, 20:05
Wie schön, das Set ein so schönes neues zu Hause gefunden, in dem er sich auch gleich wohl fühlt! :lach2:

Liebe Grüße,
Svenja.

Jutta1
29.05.2009, 21:36
hallo ihr li:herz:eben unser set liegt im wz laut schnarchend und ganz zufrieden er folgt uns den ganzen tag er geht alleine in den garten pipi machen dann kommt er zurück lässt sich streichel leckt uns kurz die hand und geht ins wz auf die decke schlafen unglaublich nach ein paar stunden ist es als wäre er schon immer da neugierig und lieb super toll g jutta und set

enouk
29.05.2009, 21:47
Freut mich wenn es so toll läuft und so schön anfängt! Schön wenn er eine Bleibe für immer gefunden hat... Super dass ihr ihm diese Chance gegeben habt...

mandyao
31.05.2009, 16:01
so nun wollte ich mal los werden..das beide junghunde in ihrem neuen zuhause sind..wie auch set..also die drei von vier haben es schon geschafft entlich in einem zuhause zu sein wo sie geknuddelt und gewuddelt werden. ich freu mich riesig..:lach2::lach1:

Hola
31.05.2009, 20:20
das sind ja tolle nachrichten, freut mich sehr....was für ein Happy end...

naine
31.05.2009, 20:51
Hallo :lach1:

wir sind gut zuhause angekommen. Tayfun ist auch schon etwas aufgetaut, jetzt ist er kaputt und schläft.

Mit meiner Tochter hat er auch schon Freundschaft geschlossen, sie wurde schwanzwedelnd von ihm begrüsst, da haben wir vielleicht nicht schlecht geguckt :lach2:

LG Nadine (jetzt mit Tayfun)

naine
31.05.2009, 21:38
hat nun auch teilweise geklappt, den Leckerlis sei Dank, im Anschluss fand er es auch gar nicht mehr so schlimm.

LG

mandyao
01.06.2009, 12:38
ohhhhhhhh wie mich das freut das alles so supi läuft..ich danke euch nochmals das ihr ihm so ein tolles zuhause geboten habt..und die leckerlies haben wir später auch noch verteilt die haben sich alle sehr gefreut darüber.:lach1:

Luna&Rocco
01.06.2009, 16:56
Ohhh wie schön zu sehen!!!!

Die Bilder freuen mich vorallem sehr!!!
Ich hoffe wir sehen beizeiten noch mehr davon!!!

Liebe Grüße an den lieben Kerl!!!

Charly

Impressum - Datenschutzerklärung