PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flöckchen! Mastino Napolitano-Dogo Argentino-Dogo Canario-Mix (Hündin, 5,5, Jahre)


mandyao
25.04.2009, 17:02
Guten Tag,

mein Name ist Flöckchen (Weibchen) und ich werde im Juni 2009 - 3 Jahre alt, meine Mama ist ein Mastino Napolitano-Dogo Argentino Mix und mein Papa ein Dogo Canario.

Mein Kampfgewicht liegt bei ca. 40 Kg, meine Besitzer haben darauf geachtet das ich kein Übergewicht bekomme. Ich habe eine Rückenhöhe von knapp 70 cm.

Ich wäre gerne ein Einzelhund, da ich sehr Dominant werden kann und ich mag keine anderen Weibchen neben mir. Ich brauche eine starke Hand die mich gut festhalten kann. Sitz, Platz etc. kann ich alles, leinenführig bin ich auch.

Gegen Menschen bin ich nicht aggressiv, habe halt rassebedingt einen ausgeprägten Beschützer Instinkt. Beim Spazieren gehen kann es passieren, dass ich anderen Hunden meine Meinung sagen möchte.

LukeAmy
30.03.2010, 22:56
ist das noch aktuell?

CanarioDog
01.03.2012, 22:50
Dieses hier ist leider wieder aktuell.

Da wir eine kleine Tochter bekommen haben ist es leider nicht mehr möglich den Hund noch bei uns zu behalten. Durch die Unverträglichkeit mit anderen Hunden (es gab mehrere Vorfälle) ist es mir leider nicht mehr möglich mit ihr und dem Kinderwagen gleichzeitig raus zu kommen. Wir können dem Hund leider nicht mehr gerecht werden.
Wir suchen dringend ein neues zu Hause für sie, es geht absolut nur bei hundeerfahrenen Menschen. Sie braucht ein ruhiges zu Hause und ist absolut nicht mit anderen Hunden verträglich ( seltene Ausnahme, der ein oder andere Rüde).

Sie wird nur an verantwortungsvolle und hundeerfahrene Menschen abgegeben.

Kontakt: CanarioDog@gmx.de

Grazi
02.03.2012, 05:35
Aktuelle Fotos wäre gut sowie ein Standort des Hundes.

Grüßlies, Grazi

CanarioDog
02.03.2012, 09:39
Aktuelle Fotos, 5 Jahre alt...

CanarioDog
02.03.2012, 09:53
... Standort des Hundes ist im Plz. Bereich 37...

CanarioDog
02.03.2012, 22:39
Noch ein Bild von Flöckchen

CanarioDog
23.03.2012, 15:00
schubs

CanarioDog
07.04.2012, 16:58
Hat irgendjeman einen Tipp für uns?
Sie soll nicht ins Tierheim, dafür ist sie zu sensiebel und würde untergehen...
Wir würden uns über jeden Tipp freuen.

LG

Cira
07.04.2012, 19:31
Habt ihr schon versucht das Problem mit einem guten Hundetrainer in den Griff zu kriegen?

...

CanarioDog
07.04.2012, 21:08
Ja, wir waren bei mehreren Hundeschulen und Trainern. Leider hat alles nix geholfen. Zu jedem Gassi mussten wir mit dem Auto weg fahren.(Wir haben den Hund als angeblich verträglich mit allen Hunden übernommen) Trotz vieler Probleme durfte sie immer bleiben. Mit Baby geht das alles leider nicht mehr.
Wir haben einfach keine Zeit mehr für einen Problemhund.
Wir haben ja alles versucht.
Dazu kommt noch, dass wir aufgrund der Arbeitsstelle von meinem Freund in eine kleinere Wohnung in ein Wohngebiet ziehen mussten. Hier ist jetzt alles viel beengter und Nachbarn im Haus haben sich schon beschwert.
Wenn es irgendwie ginge, würden wir sie behalten, aber es geht leider nicht!

CanarioDog
07.04.2012, 21:12
Sonst ist sie aber ein absolut lieber und zu Menschen unterwürfiger Hund.
In der Wohnung sehr ruhig und unauffällig.
Kommt mit Katzen und Kleintieren klar und fährt sehr gerne Auto.

Iman
08.04.2012, 12:41
kann der verein wo du sie herbekommen hast euch nicht helfen?






lg susanne

CanarioDog
08.04.2012, 13:51
Leider nicht, wir haben sie von Privat übernommen...

blue
08.04.2012, 13:54
Kinderfreundlichkeit ?

Und darf ich fragen, wann ihr sie übernommen habt ?

CanarioDog
08.04.2012, 17:23
Wir haben sie jetzt knapp 3 Jahre.

Sie kommt mit Kindern klar, möchte aber lieber ihre Ruhe haben und geht dann von sich aus weg. Ich würde sagen, eher nicht zu ganz kleinen Kindern.

Grazi
09.04.2012, 05:03
Sollen wir Flöckchen auch bei der MVH einstellen?
Dann schreib' mir bitte eine mail an grazi@molosser-vermittlungshilfe.de

Grüßlies, Grazi

CanarioDog
11.04.2012, 08:16
Ja bitte, soll ich Dir da einen Vermittlungstext schicken, oder wie?

LG

Grazi
11.04.2012, 11:55
Ja, das wäre prima... einen netten Text und ein paar Fotos (gerne in groß, wir verkleinern selber).

Grüßlies, Grazi

Grazi
18.05.2012, 08:22
Sodele... Flöckchen darf nun erst mal doch bleiben! :ok:
Mittlerweile klappt es nämlich mit dem Baby richtig gut, auch wenn das Spazierengehen mit Hund und Kind immer noch nicht funktioniert. Also ein Organisationsproblem. ;)

Wir hoffen, dass es auch weiterhin mit entsprechendem Training klappt und drücken dafür die Daumen!

Grüßlies, Grazi

blue
18.05.2012, 09:32
Man, das wäre super, wenn ihr das geregelt bekommt !
Ich hoffe mal und drück die Daumen ....

jawoll
18.05.2012, 23:19
Und da sieht man mal wieder: Heute ist jeder Hans und Franz Hundetrainer. Nur weil er vielleicht mal nen tollen Hund hatte...
Sie schrieb ja schon, sie hätte ein Organisationsproblem. Ein guter Trainer hätte das auch erkannt und entsprechend was unternommen, bzw. Hilfe gegeben.
Schade, dass die auf sich selber angewiesen war. Schön, dass es hier im Forum Menschen mit Überzeugungskraft gibt. ;)

Wird schon! Auch mit Baby und doofen Nachbarn. Nicht aufgeben! Scheint ein toller Hund zu sein. Und ein prima Beschützer für Euer Baby.
:ok::)

Impressum - Datenschutzerklärung