PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wo kommen EURE Hunde her??


TaMa
24.04.2009, 11:13
Nur aus reiner Neugier, wo habt ihr alle eure Knuddelmonster her...

Ronja kommt aus Tschechein und abgeholt habe ich sie in Nürnberg:lach3::lach3:

Hola
24.04.2009, 11:14
vom Züchter aus straelen ( nahe hölländische grenze ) waren satte 600 km bis heim....was man net alles tut....

Angel
24.04.2009, 11:36
Odin ist aus dem Tierheim, habe Ihn vor 6 Jahren aus dem TH-Essen geholt, der arme Kerl hat dort ein Jahr verbracht ohne das sich jemand für Ihn interessiert hätte. Vermitterlt wurde er damals als "Mastino-Mix", ein Jahr später wusste ich dann sicher, das ich einen reinrassigen Cane Corso habe.

Buffy hab ich mir im November 2006 in der Nähe von Berlin abgholt, über Ihre Herkunft brauch ich nichts mehr zu schreiben, die meissten wissen ja wo sie herkommt.

lieber Gruß
Elke

katinka
24.04.2009, 11:48
meiner kömmt ussem östen, leipzig

Mastinofreund
24.04.2009, 11:49
Unser Klaus, Bullmastiff geb.16.08.2002, stammt aus dem Zwinger "Del Paese" und unsere Lady, Bordeauxdogge geb. irgendwann Frühjahr 2002, kommt aus einem Verhau aus der Pfalz, sicher nicht ganz reinrassig und wohl ursprünglich aus Ungarn.

katinka
24.04.2009, 11:52
unserer ist auch ein del paese:lach1:

katinka
24.04.2009, 11:54
gibt es von klaus ein foto? das würde mich ja sehr interessieren, wie ein gestandener kirschstein rüde aussieht. unser treu ist geb. februar 07

Caro-BX
24.04.2009, 12:22
Stella haben wir von der Boxer Nothilfe Deutschland ... ursprünglich ist sie aber Polin

Anja
24.04.2009, 12:36
Murphy kommt aus Bad Oeynhausen:lach1:

GOLIATH
24.04.2009, 12:41
Pummelchen kommt vom Züchter aus Bad Schwartau...Atila kommt aus Rom aus dem Tierheim,er fuhr 1400km im Golf 4,abgeholt habe ich Ihn in Frankfurt...und Albert kommt auch aus Rom,aus einem sehr schlechten Tierheim,mini Betonboxen ohne Auslauf, er kam mit dem Flugzeug,ich habe Ihn in Hamburg abgeholt...Gruss Goliath

artreju
24.04.2009, 12:43
Sam kam von einem Bauernhof in unmittelbarer nähe von uns und Odin kommt vom Züchter aus Hannover

omarock
24.04.2009, 12:53
Daimon (Zwinger do Minas Gerais) ist aus Frankenbach 434 km ein Weg, Roxy (Ywinger Rio Grande) haben wir aus Polen 770 km/Weg und Jack und Navara (von cor de la Bryne) aus Borken, wir aber in Griechenland, daher 2250 km, aber direkt mit Urlaub verbunden, Freunde und Familie besuchen.

Jörg
24.04.2009, 13:25
Meine MA-Dame kommt von Kelsterbach.(Zwinger "zum Kelstergrund")
kennen ja viele bereits:lach1:

Jörg

honey-bunny
24.04.2009, 13:27
Kaja ( Aurica de la casa amistosa ) stammt aus dem schönen Schwobaländle, genauer aus Stuttgart.

Rocky
24.04.2009, 13:35
Rocky kam von hier http://www.luvabulls.ch/index.html. Ich hatte regelmässig Kontakt mit der Züchterin und fühlte mich immer sehr gut beraten.

Gabi
24.04.2009, 13:43
Daisy und Knut kommen beide aus Eislingen. Knut direkt als welpe, Daisy war ein Abgabehund.

baanicwu
24.04.2009, 15:38
Erna vom Züchter aus Pfalzdorf (Kreis Kleve in NRW) als Welpe und Ben auch von einem Züchter aus Bad Salzuflen (diese Zuchtstätte gibt es nicht mehr) Ben war eine Rückgabe vom Erstbesitzer und wir haben ihn mit 10 Monaten zu uns genommen.

Wie Waldi
24.04.2009, 15:47
Babs... Du hättest jetzt bei Erna auch einfach sagen können "vom besten Züchter der Welt" :)

Jörg
24.04.2009, 15:49
@ Wie Waldi,

also von dir???:lach1:

baanicwu
24.04.2009, 15:53
@ Wie Waldi,

also von dir???:lach1:

Nee, von http://www.deinat.de/.

Unseren erstan Matiff (aus Not) hatten wir auch von dort und Erna war einfach da als Tequila gestorben war (und das war einer mit der besten Entscheidungen die kleine Maus zu nehmen.

Wie Waldi
24.04.2009, 15:57
also von dir???

So vermessen mich mit dieser Zuchstätte zu vergleichen war ich nicht einmal zu meiner aktiven Zeit.

Jörg
24.04.2009, 15:58
Danke Barbara,

Cara Mias Mutter ist auch von Deinats glaube ich?

Gruss Jörg:lach1:

Wie Waldi
24.04.2009, 16:00
Cara Mias Mutter ist auch von Deinats glaube ich?


Sowas weiß man! :D ;)

Jörg
24.04.2009, 16:06
wie Waldi,ich bin sehr vorsichtig hier geworden.ich wusste schon einiges und es wurde mir übel genommen.Deswegen meine Vorsicht

Jörg
24.04.2009, 16:09
Sorry meine verfehlung vom thema.Aber in der zeit wo wir hier schreiben macht sich Cara Mia an einem Untersetzer von nem Topf zu schaffen.Irre*
ich war eben 2 Stunden auf der Wiese....

Grazi
24.04.2009, 17:05
Vega habe ich - dank Bullterrier in Not - aus der Nähe von Castrop-Rauxel. Privater Unfallwurf.

Mortisha habe ich hier im Forum entdeckt. Sie stammt ebenfalls aus einem privaten Unfallwurf und wir haben sie aus Ostfriesland geholt.

Simba kommt - via Tiernothilfe Rhein-Erft via Molosser-Vermittlungshilfe - aus Frankreich. Wir haben ihn in Düren abgeholt.
Unser Pflegling ist der erste Rüde und der erste reinrassige Hund in unserem Leben. ;)

Lilla, meine erste Hündin, kam von Schäfern aus Bad Honnef (Arbeitslinie). Eine Freundin der Familie hatte sie in einer Zeitungsannonce entdeckt.

Violetta, meine zweite Hündin, kam aus dem TH Köln-Zollstock, nachdem ich diverse THs in unserer Gegend abgeklappert hatte. Sie war ein Fundhund und im Alter von wenigen Wochen ausgesetzt worden.

Demona, unsere nächste Hündin, stammte aus einem privaten Unfallwurf: die Hündin meiner Schwägerin war während eines Pensionsaufenthalts von dem Doggenrüden des Pensionsbesitzers gedeckt worden. Da ein 15er-Wurf fiel, zogen wir 6 der Welpen mit der Flasche groß... und wir behielten Demona.

Shila habe ich beim Surfen im Internet entdeckt, hier im Forum bei den Nothunden eingestellt... und da sie mir nicht mehr aus dem Kopf ging, haben wir sie aus dem TH Mayen (Eifel) geholt. Sie stammte ursprünglich aus Italien und war hier in Deutschland bereits durch mehrere Hände und THs gegangen.

Ein Rassehund vom Züchter kommt für mich aus Überzeugung niemals in Frage.

Grüßlies, Grazi

mandyao
24.04.2009, 17:06
meine beiden rüden kommen aus der nähe von berlin "von den pretorianern" sind sie beide

Jörg
24.04.2009, 17:11
@ grazi, Ein Rassehund vom Züchter kommt für mich aus Überzeugung niemals in Frage.


Cara Mia und Hermann waren froh das ich zum richtigen Zeitpunkt da war.Wenn man es eng sieht ,war Cara Mia auch ein Nothund.Und ist jetzt eingebildeter Weise in sehr gute Hände gefallen.Die erstbesitzer waren ja bekannt das die nicht gerade toll waren.
Ich habe hier nach einem Hund gesucht,und gefunden! Danke ( ich kannte aber Hermann schon vor 10 Jahren)

:lach1:

Grazi
24.04.2009, 17:18
Hast du ein Problem mit meiner Überzeugung? ;)

Ich finde es schön, dass du dein Mädel gefunden hast. Und in meinen Augen ist sie auch ein Nothund.
Auch kann ich damit leben, dass andere Leute gezielt Rassehunde suchen und sich vom Züchter holen. Jeder so, wie er mag. Für mich ist das aber nichts...

Grüßlies, Grazi

Jörg
24.04.2009, 17:20
@ Grazi,
ich finde deine Überzeugung Prima:lach2:
Ich wäre froh,die meisten denken so.:lach1:

Gruss Jörg:lach1:

zantoboy
24.04.2009, 18:57
Mein BM Zanto kam aus Marl vom Züchter "from lune Valley". Der züchtet aber nicht mehr. Unsere BX Easy ist von "Fossa Eugenia" und unser Bobtail Dice ist aus Dortmund "from Genesis". Und das MIR als Schalke-Fan! Lach.

Dickbert
24.04.2009, 20:59
Ein Rassehund vom Züchter kommt für mich aus Überzeugung niemals in Frage.

Grüßlies, Grazi

:04:

Ich sehe das genau so.
Cherry und Aramis sind aus dem Tierschutz und Digger kommt von einem ganz "tollen" Vermehrer.


Liebe Grüße
Yvonne:lach1:

chakadia2
24.04.2009, 21:57
Ampho: aus Köln von Franz. Bulldogge in Not
Lotta: Bremen vom Züchter
Max: ein herz für hunde e.v hamburg
Carlsson: nordhorn geerligs-bullys

Nina
24.04.2009, 22:26
Floortje haben wir in den Niederlanden gefunden übers internet in Friesland. War ein zufals Wurf.

tpgbo
25.04.2009, 07:17
Brisko haben wir aus dem örtlichen TH, wo er nach Mißhandlungen und Aussetzen als Fundhund saß.
Spike bekamen wir auf einem Weihnachtsmarkt geschenkt, er durfte partout nicht mehr zurück nach Hause.
Dasha entdeckte ich als Abgabehund im Heißen Draht und sie kommt aus Kiel.

Tanja

xena
25.04.2009, 08:01
kiro : aus einem schweizer tierheim

xena: aus der slowakei

teddy: aus berlin

magnum : aus spanien

Ute
25.04.2009, 09:48
Charly (rip), amerikanischer-canadischer-weißer- Schäferhund, von einer Züchterin.
Kira, Colli-Aussi-?-Mix, aus einer Tiernothilfe in Wuppertal
Leo, Labrador-Border-Mix, aus dem Tierheim in Weener

Auch ich bin zu einer überzeugten Nothilfe-Hundehalterin geworden :lach3:

Peppi
25.04.2009, 10:03
Kinski war der letzte den keiner wollte. Aus einer Hundeanzeigen-Zeitschrift. Angerufen hin gefahren und mitgenommen.

Was man alles beachten soll beim Welpenkauf haben wir erst hinterher gelesen...:schreck:

Beim Schulle haben wir dann mehrere Züchter sondiert und sind dann halt irgendwo hängen geblieben.

Unterm Strich hätte es auch schlimmer kommen können...:sorry:

Der nächste Hund....??? Keine Ahnung. Bin hin und her gerissen. Mein Gewissen sagt Nothund, aber der kleine Forscher in mir will nochmal einen Welpen... so wegen Prägung, etc.

Man wird sehen...:lach1:

Carmen
26.04.2009, 08:10
Also ich hatte früher immer Welpen vom Züchter wegen der Kinder,die damals ja noch klein waren.Mäx ist allerdings von einem belgischen Vermehrer und Donna kommt aus Slowenien,wurde dort als Zuchthündin missbraucht.Sie ist sowas von dankbar und völlig unproblematisch mit anderen Hunden,Katzen und kleinen Kindern.Sie ist mein erster TH-Hund und ich schließe mich Grazi an,ein Hund vom Züchter kommt für mich nicht mehr in Frage.Den Welpenpreis spende ich lieber unserem Tierschutz.Donna hatte ich im Internet im TH Soest gesehen und es war Liebe auf den ersten Blick. LG Carmen

Bibi
26.04.2009, 09:04
Dusty ist aus einer polizeilichen Beschlagnahmung und wurde dann an ein Tierheim abgegeben. Da haben wir ihn dann entdeckt und zäh um ihn gekämpft. Nun geben wir ihn nie wieder her!

Angela
26.04.2009, 13:30
Neo ist vom Züchter "von der Burgenstraße", über die ich leider nicht positiv berichten kann.
Jack ist auch vom Züchter.. Westerwalddoggen. Toller Züchter und tolle Hunde!

Anbei hatte ich immer diverse Pflegehunde aus dem Tierschutz.

ceci
26.04.2009, 16:36
Für Peggy Sue sind wir über 1200km gefahren Sie stammt aus der Schweiz von der Zucht "Luvabulls" von Catherine Grimm. Dara stammt aus dem Glascontainer. Sie wurde als ca. 3 monatiger Junghund weggeworfen. Da sie sehr leicht war, hat sie sich "nur" die Pfoten aufgeschnitten.

Gruß
Ceci

Hola
26.04.2009, 19:29
wie kann man sowas nem hund antun? in nen glascontainer werfen? ich könnt ko...

Niederrhein-Fee
27.04.2009, 17:07
Timber 9 Jahre Rüde (unser 4er-Mix) ist von einem Bauern, Pinto 8 Jahre Rüde (unser Spanier, Boxer-???-Mix ist aus dem TH), Fee unser Mastiff-Fila-Mädchen 18 Monate,haben wir im Harz abgeholt, ist ein Unfall-Wurf gewesen.

Alle Drei sind unsere Babies!

Liebe Grüße Karin

Maike
27.04.2009, 17:23
Spike v.d. Hemelboom kommt von einem Züchter in Lieshout/NL und Basta kommt aus dem Tierheim Recklinghausen.

BeateH
27.04.2009, 18:33
meine beiden Bordeauxdoggen Djamila und Franzi sind hier bei mir geboren und unsere Bracco Hündin Naszaly haben wir im November letzten Jahres bei einem Züchter in Ungarn abgeholt

enouk
27.04.2009, 18:55
Grundsätzlich finde ich auch die Not-Hunde toll. Aber meine Kinder sind 1 1/2 und 3 Jahre alt, mir ist das Risiko zu hoch dass irgendetwas schlummert was man nicht weiß. Nachher heben sie einen Schirm hoch und werden gebissen oder sowas. Deshalb haben wir unseren Hund vom Züchter. Aber später könnte ich mir das durchaus vorstellen. Meine Schwester ist Tierärztin, sie hat mittlerweile 2 Hunde die sie einschläfern sollte. Einer war krank und den Besitzern war es zu teuer die OP zu bezahlen, der andere war einfach im Weg. Jetzt leben beide bei ihr, vielleicht bringt sie mir eines Tages ein Bündel Hund und ich werde nicht nein sagen können.

Gregor
27.04.2009, 20:38
Haben einen del paese!! :lach2:
Wer von euch noch?

katinka
27.04.2009, 20:52
Haben einen del paese!! :lach2:
Wer von euch noch?

:lach1: wiiiiiiiiiiiir

Susanne
28.04.2009, 09:36
Mein Fila Rüde ist vom Züchter, Fr. Ketelhohn "von den Konquistadoren", unsere Katzen (auch wenn da nicht nachgefragt wurde) immer aus dem Tierschutz oder Wildgeborene die sich hier eingefunden haben!

Susanne

LukeAmy
28.04.2009, 10:06
Blue kommt von nem vermehrer aus bayer, amy aus berlin, und luke aus eigen produktion....unserer verstorbenen hunde kommen aus dem tierheim

Poppey
28.04.2009, 10:13
Max der boxer ist von bekannten die mit dem nachbars boxer nen unfall hatten.lol und poppey ist aus xanten von einem pferde hof.viele katzen viele bullys eine old englisch und 3 welpen 2 medels schon vergeben und unser poppey der eigentlich nach berlin gehen sollte aber es war liebe auf den ersten blick.:herz:und nach 1std bearbeitung der guten frau haben wir ihn doch mit nehmen dürfen!jippi.:lach2:

Diggimon
28.04.2009, 17:58
Mein Borderterrier ist von Züchter . Fay ist eigendlich auch von Züchter ,hatte aber vor uns schon 3 Besitzer .Also sind wir Nummer 4 für den Wanderpokal:traurig2:.Aber bei uns bleibt Sie ,bis Sie Tod umfällt :lach2:

Sabimopa
28.04.2009, 18:03
Paula ist von einer Züchterin aus S-H

Debby habe ich von der Polnischen Grenze (Deutsche Seite) geholt, erstmal nur als Pflegehündin und nun bleibt sie

Peppi
29.04.2009, 18:48
Haben einen del paese!! :lach2:
Wer von euch noch?

Puh, den Züchter zu bewerben, find ich aber ganz schön gewagt, wenn ich mir den Rüden "Ybbs" so anschaue, dann verstehe ich nicht wie das mit offizieller VDH Zugehörigkeit ÜBERHAUPT möglich ist.

Würde mich ansonsten auch über eine Erklärung freuen - vielleicht gibt es ja einen Grund dafür. Aber der VDH distanziert sich nunmal öffentlich von solcher Engzucht.

:sorry::sorry::sorry:

katinka
29.04.2009, 21:55
@ peppi , ich habs gar nicht als werbung gesehen. da ich deine anmerkung aber sehr wichtig finde, werde ich herrn k. am samstag gerne daraufhin ansprechen und seine meinung hören.

katinka
29.04.2009, 21:57
@ peppi , ich habs gar nicht als werbung gesehen. da ich deine anmerkung aber sehr wichtig finde, werde ich herrn k. am samstag gerne daraufhin ansprechen und seine meinung hören.


hupps, war ja gar nicht mein posting als zitat

ich frag dennoch

knorzel
30.04.2009, 12:44
Gaetano haben wir in Frankreich beim Züchter(De la Flojule) geholt. Ona ist aus Spanien(Bana can Bull),geholt haben wir sie aber in Lübeck. Berluscone kommt aus Gründau-Rotenbergen. Caruso hatten wir von einer Züchterin aus Hümmerich;leider schon über die Regenbogenbrücke gegangen.:3D06:

bmk
30.04.2009, 13:03
krümi kam von einem züchter aus ba-ü, der ist mittlerweile nicht mehr tätig.
joschka kommt von "dei paesi bassi", niederlande.
katzorianer sind einmal vom privaten tierschutz und einmal ein ungewolltes stallkatzenmädchen.
mir ists ansich hupe woher ein hund stammt, es muss einfach stimmen...aber es stimmt komischerweise fast immer zwischen mir und hunden.

aktuell versuch ich eine garstige frau zu überzeugen ihr frenchie abzugeben, sie hält ihn gruselig und der vermurkst immer mehr. man kann der alten auch nix nachweisen, so das der tierschutz einschreiten könnte. wäre froh wenn der liebe, kleine dort wegkäme. vielleicht höhlt der stete tropfen ja den bösen stein.

Danielle
30.04.2009, 13:11
BM Dopy: aus der Zucht Luvabulls

BM Grace: Nothund aus diesem Forum aus der Zucht del paese

An die Besitzer von del paese Hunden: Wie gesund sind eure Hunde, resp. welche Krankheiten haben sie? (gerne auch per PN).

Danke und Gruss aus der Schweiz

MOFRAX
30.04.2009, 14:41
franz. Bulldoggenmix Armani als Nothund aus Bayern, über ein Bulldoggenforum.
Alano Ice Unfallwurf aus NRW, Eltern mit Papieren, Welpen keine.

Nena
30.04.2009, 16:36
Alle meine jetzigen Hunde kommen von VDH-Züchtern.

BM: aus einem brandenburger Storchendorf
2 x FB: aus der Nähe des wunderbaren Geiseltal-Sees
1 x FB: selbst gezogen

Die beiden DSH-Mixe (RiP) vor diesen Wutzen waren je aus einem Ups-Wurf und einem Mir-doch-egal-Wurf.

cane de presa
30.04.2009, 19:39
1 Cane Corso aus den besten italienischen Blutlinien. ******** Con ***** www.canecorso.de

1 Alano aus den besten deutschen Blutlinien http://moloss.de.vu

so ein ********und ******** Peppi :D

Grazi
01.05.2009, 03:05
aktuell versuch ich eine garstige frau zu überzeugen ihr frenchie abzugeben, sie hält ihn gruselig und der vermurkst immer mehr. Ich drücke die Daumen, dass es dir gelingt! :lach3:

Grüßlies, Grazi

Dani
01.05.2009, 13:02
Unser Dogo Argentino Jago kommt aus der Nähe bei Karlsruhe dort leben beide Elterntiere von unserem Jago bei einer super netten Familie.

Und unser Cane Corso Cosmo ist ein Bioynics und kommt aus den Niederlanden und Cane Corso Vincenzo ist ein Timoniere und kommt aus Ungarn.

Lieben Gruß Dani:lach3:

Nadine
01.05.2009, 15:13
Oppa - Tierheim Köln-Dellbrück
Kim - Tierheim Gelsenkirchen

Bonni
01.05.2009, 17:23
Bonni kommt aus HH
und Montana aus dem Saarland ..alles beide spektakuläre geschichten wie ich zu ihnen gekommen bin ..

Joy
02.05.2009, 11:05
Joy habe ich über dhd.24 in ESSEN aufgestöbert. Sie "lebte" dort mit 2 Erwachsenen, 2 Kleinkindern und 2 ausgewachsenen Bordeaux-Doggen in einer Stadtwohnung. Auslauf gab`s zwischen großen Häusern auf Betonboden. Nun wohnt sie in Ost-Brandenburg und kennt Schweine, Hühner, Kaninchen und Pferde. Auslauf gibt`s im Wald und auf dem Feld. Gebadet wird im Waldsee! Die großen Hunde hätte ich am liebsten auch mitgenommen! Auslauf und Entleerung an der Leine auf Betonboden hat kein Hund verdient!!

Simone
02.05.2009, 11:14
Luna kommt aus der Zucht "Chain of Hope", Selm.

Loulou&Lennox
02.05.2009, 15:31
Meine beiden kommen auch vom VDH Züchter:lach1:

Monty
03.05.2009, 07:22
Der Hund meiner Kindheit (DSH Mix) kam vom örtlichen Tierheim.

Der erste eigene Siberian Husky von einen Züchter und Musher , der glaubte die Hündin sein zu schwach um Rennen zu laufen

Die Pittiedame die mit Ihr das Heim teile, hatten mein damaliger Mann und ich aus einen Zwinger halb verhungert geklaut (der Diebstahl und Einbruch, ist inzwischen verjährt...)

Der Yorgierüde wurde von einer Bekannten aufgenommen, die diesen nicht mehr gerecht wurde.

Das Yorgiemädel stammt von einen polnischen Parkplatz und ging mit Hilfe eines Baseballschlägers in unser Eigentum über.

Der Westie war Pflegehund des örtlichen TH und blieb weil unvermittelbar bis heute bei uns.

Momo stammt ursprünglich von einen Züchter aus Weißrussland, kam über einen dubiosen Händler nach Deutschland und mit Hilfe vieler KSG user und BiN zu uns.

...dazwischen haben immer noch unzählige Nothunde bei uns gelebt bis zur Vermittlung in gute Hände.

Ich finde es erschreckend wie viele Rassehunde inzwischen in TH landen...

stellabella
03.05.2009, 12:32
Meiner Cane Corso Rüde kommt aus dem Heimatland von diese Rasse,aus Italien,weil in Deutschland momentan gibt keine züchter die meine erwartungen entsprechen./ rassenstandard oder gesundheit HD /
Langsam aber wird es immer besser,immer mehr leute holen Hunde aus dem ausland und so langsam wird der CCs in deutschland immer besser.Bessere blutlinie etc..Leider es sind immer noch viele "komische züchter"die ihre ungesunde und nicht dem rassenstandart entschprechende CCs verkauffen wollen.Wenn ich schon nur paar anzeige bei "deine-tierwelt.de" lese,kriege die kriese..Deswegen bin ich lieber nach Italien gafahren...

L.G. Krisztina

Pöllchen
03.05.2009, 14:24
Unseren damaligen Rotti-DSH-Mix hatten wir von Bekannten, denn der DSH des Nachbarn ist mal kurz ausgebrochen um die Rotti-Dame glücklich zu machen :D

Apollon habe ich im Internet in einer Anzeige entdeckt und mich sofort verliebt. (Wollte ja ursprünglich gerne eine reinrassige Deutsche Dogge. Aber bin glücklich, dass da nun ein Boxer mit drin ist :) )
Nach anfänglicher Skepsis, vielen Telefonaten und Gesprächen mit TA, fuhren wir dann hin. Immer mit dem Gedanken, dass er dableiben müsste, wenn Haltung der Welpen nicht stimmt oder sie krank wirken.
Doch wir fanden eine junge Familie vor, die sich bestens um die Welpen kümmerte, die Tränen rollten als wir Apollon mit ins Auto nahmen und noch heute mit uns in Kontakt stehen.
Auch in Brandenburg an der polnischen Grenze kann man gute Erfahrungen sammeln :lach1:

Lola
03.05.2009, 14:29
Liah kommt aus Hannover sie wurde abgegeben mit 10 Monaten.
Ursprünglich kommt sie aus der nähe (ca. 100km) Berlin.

Lola
03.05.2009, 14:31
Unser Sheltie Blue kommt vom Züchter nähe Stuttgart!

Maike
03.05.2009, 20:43
Die Pittiedame die mit Ihr das Heim teile, hatten mein damaliger Mann und ich aus einen Zwinger halb verhungert geklaut (der Diebstahl und Einbruch, ist inzwischen verjährt...)

Das Yorgiemädel stammt von einen polnischen Parkplatz und ging mit Hilfe eines Baseballschlägers in unser Eigentum über.

:lach2::lach2::lach2:

Baby
03.05.2009, 23:11
Mein erster Hund ein Mittelspitz stammt aus dem Tierheim.Mein 1Westi den ich jetzt habe ich von unseren Tierschutz übernommen.Den anderen Westi habe ich halb verhungert von einer kette befreit in einer Nacht und Nebel Action.Meine Podenco Hündin Stammt aus Portugal und kam in unseren Tierschutz wo ich sie gleich am selben Tag wo sie kam übernahm.Ihre Hinterläufe sind kaputt was von Schlägen hervor gerufen wurde, sie hüpft wie ein Känguru sie ist nicht gesund.Piwi Baby

patagrande
03.05.2009, 23:40
Murta kommt hier von Mallorca und war gedacht als Leibwächter für unseren
Findlingskater. Ist´n bisschen gross geworden fällt aber nur neben dem Kater auf.

bregu73
04.05.2009, 07:19
Also lt. Impfpass wurde Edda in Beinerstadt (Thürigen) geboren, gelebt hat sie bis letzten Freitag in S.H. nah der Dänischen Grenze !

LG

Manuela

Ambalou
04.05.2009, 09:18
Unsere Familienhunde aus meiner Kinderzeit waren z. T. Mischlinge von privat und 1x Basset Hound sowie 1x Neufundländer vom Züchter.

Meine 3 ganz eigenen Hunde:
Balou, Neufundländer 1992 von privat ohne Papiere
Ambar, Ridgeback 1992 aus dem Kennel Kuzonga´s in DK
und Frieda dank der guten Erfahrungen und des netten Kontaktes mit der Züchterin in diesem Jahr ebenso.

Berit

Peppi
27.10.2009, 07:17
1 Cane Corso aus den besten italienischen Blutlinien. ******** Con ***** www.canecorso.de

1 Alano aus den besten deutschen Blutlinien http://moloss.de.vu

so ein ********und ******** Peppi :D

Häh?:lach4:

cane de presa
27.10.2009, 07:24
keine ahnung mehr sorry.

blue
27.10.2009, 09:01
Alle...???? Boa ....überleg'...

mein 1.,ein Pit aus dem Tierheim Saarbrücken,
der 2.ein Pit,vom Züchter,der diesen einschläfern lassen wollte,weil er Demotex hatte,
der 3.ein Pit-Rotti aus einem Verschlag auf einem Bauernhof,
Nr.4,ein Bullterrier,der nicht mehr gewünscht war,
Nr.5,ein Bulli vom Züchter,
die 6.,ein Am.Staff,wurde bei unserem Tierarzt zum einschläfern abgegeben,eigendlich nur zur Pflege,:p
7. ein Fila,der Besitzer zog aus Alters-Gründen vom Land in die Innenstadt,dem Fila gefiel das überhaupt nicht.
Er sollte wegen Aggression eingeschläfert werden !
die Nr.8 ist ein Bullterrier vom Züchter,lange vor dem Deckakt schon bestellt,
Nr.9,ein Fila vom Züchter,da der andere Fila starb,
Nr.10,noch ein Fila vom Züchter,mein Mann ist der Rasse verfallen.
Nr.11 ist wieder ein Bullterrier,von mir selbst gezogen !


Diverse Pflege - Hunde habe ich weggelassen ...Nr.6 und 8-11verschönern momentan unser Leben !

Cassiopaia
27.10.2009, 09:54
Unsere Akira stammt vom Züchter Nähe Bremen,
DD Beverly Vegas stammt vom Zwinger "von Don Camillo" aus Sachsen und
Antonia + Ajax wurden bei uns im Temnitztal geboren :D

Keral
27.10.2009, 10:04
Mein 1. Hund, Irish Setter kam von einem Tierhändler, mehr tot als lebendig
2. Hund Neufundländer von einer Züchterin
3. Hund Bernhardiner Notfall - Abgabe durch die x-te Halterin in der Zeitung gefunden
4. Hund Neufimix örtliches TH, nachdem ich gefragt wurde, ob ich nicht einen Neufi wolle ;)
5. Hund Doggenlabbi-Mix vom Doggenschutz über das I-Net
5. Hund Doggenmädel vom Doggenschutz

Für mich kommen nur noch Nothunde in Frage. Es gibt soviel Elend, ich will es ein wenig lindern.

Liebe Grüße
Keral

april
27.10.2009, 10:29
Mein erster Hund (Mix aus DSH und diversen anderen) stammte aus dem Tierheim.
Meine 2005 verstorbene Am. Staff. Hündin stammte vom Züchter aus Brandenburg
Meine jetzige Am. Bulldog Hündin stammt vom Züchter bei Berlin

Nadine & Duke
27.10.2009, 11:39
Duke stammt von einem ( meiner Meinung nach ) Vermehrer, aus Kleve.

Nina
27.10.2009, 11:56
Die kleine stammt aus Friesland(NL)

Babe
27.10.2009, 12:36
Mein Bub habe ich von einem Züchter aus Ansbach!

AlHambra
27.10.2009, 13:06
1. Sally (Collie-Husky-Mix) von einem Schrottplatz in Köln, wo ich ein Teil für's Auto kaufen wollte und sie als Welpe von 10 Wochen mit dem Wachhund sass. Ich hörte, daß man sie nur vorübergehend da habe, da das PAar, das sie eigentlich hatte, sich nun trennen wollte (und hatten sich kurz vorher noch einen Welpen geholt :boese5:)
Da ich ohnehin zu dieser Zeit einen Hund suchte, der mich beim Sport (Reiten + Joggen) begleitet, hab ich sie mitgenommen - was ich zur Ehrrettung der Schrottplatzleute sagen muss: sie haben tatsächlich eine VK bei mir gemacht.
Sally wurde 14 Jahre alt und ich danke ihr für jeden einzelnen Tag
2. Cheyenne (Dobermann) von einem Züchter aus Ungarn vermittelt, der den Hund selbst gezüchtet hatte und mich überzeugt hat, ihn im Alter von 7 Monaten von den ursprünglichen Käufern abzunehmen, die ihn schon arg verdorben hatten. War eine wilde Geschichte damals, hab den Hund gekauft samt Top Papieren und dann viel Arbeit mit dem gestörten Tier gehabt. Er wurde nur 4 Jahre alt, aber ich möchte ihn dennoch nicht missen
3. Aisha (Labrador-Mix vermutlich) gefunden als Welpe (ca 6 Wochen alt) zwischen Weihnachten und Neujahr in Granada vor der Tür der Alhambra, halb verhungern, mehrere Bisswunden am Kopf. Mitgenommen, aufgepäppelt und von Sally adoptiert - waren ein super Team die Mädels...
Im November wird sie 10 Jahre alt und ist hier der perfekte Babysitter für unsere Kids und nun auch Samson's Chefin
4. Samson (Saupacker - Ca de Bou- Mix) 15 Wochen alt.
Wir suchten einen Molosser Mix und fanden ihn über eine Anzeige.
Er kommt aus Brandenburg, Nähe Neustadt-Dosse

Sari
27.10.2009, 13:50
Dann möchte ich auch mal antworten.

Aki - RR-Mischling - von einem "Hobbyzüchter"
Laika - BX-dogge - von einem Züchter Nähe Stendal

niebla
28.10.2009, 06:25
Niebla,Mastin Espaniol, in Spanien von der Straße aufgelesen.
Sam,spanischer Kampfdackel, in Spanien von der Straße aufgelesen.
Beide über tolle Vereine bei mir gelandet.

LukeAmy
28.10.2009, 09:48
1.,2. und 3. Hund vom tierheim. 4. Hund vom vermehrer. 5.not vermittlung . 6. zùchter aus berlin 7. Bei mir gezogen

Ladyhawke
28.10.2009, 10:40
1. Riesenschnauzermix Odin "Zufallsprodukt" 1989 R.I.P
2. Theo ebenso 1997 noch bei mir
3. Pflegehunde Laika und Rex samt Kindern vom Vermieter "geerbt" und weiter vermittelt
4. Nele Tierheim 2000 R.I.P
5. Rotti Egon vom Hunde "sportler" 2001 R.I.P.
6.DSH Era vom Embachtal 2002 aus Leistungszucht lebt bei meiner Freundin
7. Bully Pebbles aus Nitra 2009
8. Mastino Bambam aus slowakischer Zucht 2009

CaroundSunny
28.10.2009, 11:19
1. Hund: Rotti - beim Züchter vor der durchgeknallten Mutter gerettet (sie war gerade dabei alle Welpen, knappe 3 Wochen alt, zu töten) - leider schon über die Regenbogenbrücke gegangen

2. Hund: Husky-DSH-Mix - Hund meines Ex, der mich adoptiert hat. Kam vom Bauernhof - leider schon über der Regenbogenbrücke

3. Hund: Staff Mix (Sunny) - vom Massenvermehrer mit 6 Wochen beschlagnahmt wegen Quälerei, uvm und mit 7 Wochen bei mir gelandet und immer noch mein Augenstern und Sorgenkind.

Pflegehunde:
Kira - Pit Mix, Hinterhofzüchtung - vermittelt
Nikita - Dalmatiner, 5 Wochen, aus einem polnischen Kofferraum - vermittelt
Nelson - Groenendal, spanischer Kettenhund mit schwerster HD (konnte nicht mal 10min laufen - toll vermittelt, aber leider nach Hüftop an einer Infektion gestorben
Jack - Bullimix, selbst gerettet und vermittelt

sina
28.10.2009, 21:30
So, nun mein Beitrag!

1. Als Kind bekam ich einen Langhaardackel
2. Cockerspaniel, wurde überfahren.
3. Golden Retriever vom Züchter aus Bremen, ist fast 15 Jahre geworden.
4. BM, Bruno (Quintus) del Paese, mit 5 Monaten gestorben.
5. Gregor, Mix aus Labrador, R. Schnautzer u. Neufundl. vom Bauern, wird 15J.
6. Calle , FB, Studebakers Zwackelmann
7. Heinrich, EB, aus dem Internet.

crotalus
30.10.2009, 11:49
Tierheim Osnabrück

Suse
09.11.2009, 15:15
Max & Sam (RIP) beide Ex-Armee Rottweiler beide schon vor ihrer Zeit beim Militaer aus dem Tierschutz, dann mit nach Hause genommen...

Cleo (RIP) Hovawart, mit 14 Wochen (wegen Sommerferien) vom Hobbyzuechter "von Spitzenberg" den Zuechter gibt es mitterweile nicht mehr.

Bo mit 8 Wochen (RIP) Enkel/Sohn zu Max & Sam Decktaxe fuer einen daenischen Zuechter der Max so Klasse fand...

Janna, urspruenglich schon von einem sehr erhhh kontroversen Zuechter, dann noch in ganz schlechte Haende geraten, mit einem Jahr "free to a good home" bei uns gelandet.

Hagen mit zehn Wochen, von Zuechter aus Glasgow "Braearon", und wie schon oefter von mir berichtet, eine gaaaaanz nette Zuechterin die weiss was sie kreuzt

Plusch
09.11.2009, 15:34
Hannah kommt aus Italien und wir haben sie aus einer kleinen Tierpension (das sind Tierschützer) aus Ritze.

linda
09.11.2009, 16:41
also loona bekam ich mit 9 mon. die erstbesitzerin hatte 4 hunde in einer 1zimmer wohnung gehalten. loona hat damals alles zerstörrt was ihr zwischen die zähne kam.
sie war total abgemagert und war eigentlich nur häßlich. ich hab sie ihr dann einfach weg genommen und aufgepeppelt.
delayla kommt aus der nähe von gießen von einem "seriösen" züchter

Maxe
09.11.2009, 17:25
lucy haben wir vom züchter in hannover. hatten auch im tierheim geschaut aber die welpen die uns gefielen haben wir aufgrund der hundeverordnung leider nicht bekommen. alle anderen hunde die über die zeit da waren passten nicht in die lebensumstände von uns.

LukeAmy
06.04.2010, 13:48
Sassy - TH
Rocky - TH
Sioux - TH
Blue - Vermehrer
Amy - super Züchterin
Luke - Home Grow

Isis78
06.04.2010, 21:38
Isis (Rotti-Hündin) kommt von der Rottweiler-Nothilfe
Mops kommt von einer unseriösen Züchterin (hab die solange bequatscht,
bis ich die Murmel bekommen habe)
Tank (Cane Corso) kommt aus dem Tierheim Ludwigshafen
und ist bei einem Vermehrer rausbeschlagnahmt worden.

Mein verstorbener Pilate ( ebenfalls Rotti) war auch von der Rottweiler-Nothilfe,
kam ursprünglich aus Frankreich, aus einer Legebatterie für Rottweiler

Alani
07.04.2010, 08:55
Keno (Border-Collie-Husky-Schäferhund-Labbi-etc-Mix) habe ich aus dem Tierheim in WHV!
Alani (Antikdogge) vom Züchter in Accum!

Frida
07.04.2010, 09:03
Hallo!

Frida DD "Hobbyzüchter" aus der Nähe von Bremen wir haben Glück gehabt und auch die Elterntiere wurden sehr gut gehalten.
Das kann man denen wirklich nicht vorwerfen.
Kontakt besteht auch heute noch,allerdings ist man ja beim zweiten Mal schlauer und so haben wir unseren Archie DD von einer wirklich guten Züchterin bekommen. Jederzeit wieder...unser nächster Hund wird somit auf alle Fälle wieder eine "vom Kühlen Grunde" Dogge.
Einfach perfekt für einen Züchter!!!!

funboy
07.04.2010, 10:43
hallo

unsere kleine kommt von trutnov. sind 560 km einfach gefahren, bereuen

aber keinen kilometer.:ok:


gruß

Ronja-Shela
07.04.2010, 15:18
Ronja Bx kommt aus Ungarn und Shela aus dem TH.

Snake1989
07.04.2010, 21:14
Mein 1 Hund Billy (Labrador-Terrier-Mix) habe wir von unseren Bekannten geschenkt bekommen die hatten ihn von einer älteren Dame die mit ihm nicht klar kam. Ist leider von 2 Jahren verstorben mit 13,5 Jahren R.I.P.
Meine Lotta (BX-Rotti-Mix) habe ich aus schlechter haltung rausgekauft und die hatten sie aus dem TH in Burg/Schartau wo sie als Fundhund hinkam.

Lg Ivonne mit Lotta

annie61
08.04.2010, 13:04
Also, dann will ich auch mal:
Nico DSH ,von einem gräßlichen Züchter aus Wesel ,wurde 13 Jahre alt R.I.P
Duke Rotti, von einem wunderbaren Züchter aus der Nähe von Dortmund. Wurde 11 jahre alt litt an Diabetes. R.I.P
Butch CC aus Karlsruhe . Wurde leider nur 4 Jahre alt, Lymphdrüsenkrebs. R.I.P

Sam Kuvacz-Leonberger- Mix, Zufallswurf aus Pirmasens. 3,5 Jahre
Henry BM aus Mannheim 14 Wochen

LG Annie

Sag@
08.04.2010, 15:21
-Mein erster Hund Tobi (Mischling) haben wir vom Tierschutz die haben ihn als Welpe aus Italien weg geholt, er wurde stolze 16 :D

-Nach seinem Tod zog Mia (Jagdhund-mix) bei uns ein, sie stammt aus einem Unfallwurf die Welpen wurden verschenkt oder "entsorgt":boese1:

Vor einem Jahr erfüllte sich der Traum von einem eigenen Molosser.

Smily (Boerboel) zog im alter von sieben Monaten bei uns ein, durch zufall da meine Tante neben dem überforderten Nachbarn wohnte:kicher:

leider war sie nur vier Monate bei uns (schlimme Magendrehung und schwerer Herzfehler....):traurig:

Brausepulver
08.04.2010, 17:15
mein erster english-bulldog --lange gespart . von einer sehr tollen züchterin.knapp ein jahr später bekam ich einen rüden von ihr zur pflege.er ist bei mir geblieben. der rüde starb mit 11 jahren ,meine hündin wollte dann nicht mehr leben und wir haben von einem liebevollen hobby züchter ein kl.bulldog mädchen geholt. mein altes mädchen starb dann 1,5 jahre später.in dem jahr starb auch ihre züchterin.all ihre schätzchen mussten dann über bulldog in not vermittelt werden .nun war auch das kleine mädchen wieder allein.aber nicht lange ,und mein mann hat mich mit einem bm rüden überrascht ,auch von einem hobby züchter. liebe grüße von der küste

Impressum - Datenschutzerklärung