PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlafwand[/kränk]elnder Hund?


Bahta
08.04.2009, 22:45
http://www.youtube.com/watch?v=z2BgjH_CtIA&feature=channel
Hier rennt er gegen die Wand! Aua!

http://www.youtube.com/watch?v=6QrGDmJdaeI&feature=channel

http://www.youtube.com/watch?v=h-0dzKH1Rfs&feature=channel
Und hier krieg ich schon Angst! Das sieht mir eher nach Krampfanfall o.ä. aus, als nach Schlafwandeln! Und die Frau lacht!


Was meint ihr? Das ist doch nicht normal?!

Cleo-Leo
09.04.2009, 07:42
Hi Bahta,
es gibt doch alles!Ich glaub der Hund hat einfach einen sehr intensiven Schlaf-Traum..
er ist ja danach sehr beläppert-muß erst mal zu sich kommen...
ich denke da ist nichts Schlimmes-

tpgbo
09.04.2009, 08:33
Beim Krampfanfall gibt es in der Regel auch eine Nachschlafphase und ich habe noch nie gesehen, daß ein Lebewesen im Krampf stehen kann.
Obwohl ich Dir Recht gebe; es sieht schon sehr unheimlich aus!
Andererseits habe ich auch noch nie so heftige Bewegungen im Traum gesehen, aber wie schon gesagt wurde, wer weiß...

Tanja

Nina
09.04.2009, 08:52
Hallo, aso werde versuchen unsere kleine im schlaf aufzunehemen. Gerade wenn sie am tag wild gespielt hat, haben wir einen echten Kampf Hund!!!!!!!!!!!!!!!!! Die bellt, rennt im liegen und springt auch auf!!!
Also ungefähr so wie in den Videos;);)
Ich musste leider einmal einen Krampfanfall sehen und das sieht leider viel viel schrecklicher aus als diese Videos. Auch hören sich die laute derTiere dann anders an. Mal abgesehen das sie nicht stehen könnten direkt nach einem Krampf

Bahta
09.04.2009, 11:21
Ja unsere träumen ja auch mal. Die eine mehr wie der andere, aber so heftig seh ich das zum ersten Mal. Vor allem beim letzten Video war mir schon irgendwie anders. Dieser senile Blick und dieses leichte Zittern... kam mir so seltsam vor.

Wenn der Hund nichts hat, wäre es ja umso besser. Lieber irre ich mich :lach1:

Nina
09.04.2009, 11:47
Ich weiß wie heftig das aussieht aber auch das zitern und dieser Blick sind alles Zeichen das es kein KRmpf wr nach einem Kramf liegen die tiere ruhig da und scheinen ganz friedlich zu sein.....Musste das leider bei 3 tieren mitmachen

Antje
13.04.2009, 10:11
Der Hund träumt nicht, er hat wirklich ein Problem. Krämpfe/epileptische Anfälle laufen nicht wirklich immer klassisch ab und sind daher schon mal schwierig einzuordnen.
Spätestens nach dem dritten Video sollte der Besitzer - anstatt zu lachen - Hund und Video zum TA schleppen...
Und ja, krampfen kann auch ein Hund im Stehen!

Hola
13.04.2009, 18:32
ich kenn des nur vom menschen da aber live und in so ziemlich jeder ausführung ( rettungsdienst )
Dafür spricht: die motorik, geistige abwesenheit,
dagegen eher: bei so intensiven eventuellen krämpfen würde ich davon ausgehen das der hund wenigstens auf einem Video einbisselt, das er so lange steht, bellen während des krampfes ( beginn des krampfes könnte ein urschrei geben ) während des krampfes herrscht normalerweise o2 mangel daher wäre bellen eventuell nicht möglich. keine nachschlafphase, auraphase nicht zu beurteilen.
sonst keine ahnung, mußte des beim hund noch nie mitmachen! gott sei dank!
grüße

Nina
14.04.2009, 07:59
Ähnlich bis genauso sind auch alle drei anfälle dich miterlebt habe abgelaufen.
Es stimmt das Krämpfe nicht immer gleich ablaufen aber das sah wirklich nicht nach krampf aus. Außerdem glaube ich doch mal das wenn jemand so einen Traumhund hat er sich schon mal erschrocken hat oder so gut damit auskennt das er sich sicher ist das der Hnd nichts hat bevor er das ganze lachend filmt....
Grüße Nina

Antje
14.04.2009, 19:05
Beim ersten Video kann man u.U. noch streiten. Ansonsten bleibe ich bei Meinung. Ich habe (mind.) vier Monate mit einem krampfenden Hund zusammengelebt. In dieser Zeit habe ich 26 mittlere und schwere Krämpfe miterlebt.
Die Leichten und vermutlich auch Unbemerkten, sowie die letzten Anfallsserien nicht mitgezählt.
Ich will das hier nicht weiter vertiefen, da es zu sehr aufwühlt.
Wer sich weiter informieren möchte:http://epilepsie-beim-hund.de/schwartz_porsche_startseite.phtml

Impressum - Datenschutzerklärung