PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rotti Rüde und am Montag läuft seine Frist ab !DRINGEND!


mandyao
02.04.2009, 14:55
LETZTE FRIST FÜR IHN IST MONTAG

Auf den Fotos in der Anlage sieht man ihn, diesen armen Rotti, wie er auf seinem
öden Balkon sitzt, sein ganzes Leben lang ohne Hütte, ohne Decke, dafür aber
Regen und Kälte ausgesetzt und in seinen eigenen Exkrementen sitzend und vor
seinem leeren Napf wartet er auf ein Wunder...Die beiden anderen Hunde, die mit
ihm auf diesem entsetzlichen Ort ihr Dasein fristen mussten, wurden auf eine
Anzeige hin von der Polizei bereits weggeholt, aber ihn ließen sie dort zurück,
da er in Frankreich zu den Kategoriehunden zählt.

Am Dienstag wird er eingeschläfert, wenn sich keiner für ihn erbarmt...

Er ist kastriert, er bellt nicht und verträgt sich mit anderen Hunden

Wo nur gäbe es endlich ein warmes Plätzchen für ihn?

Mitfahrgelegenheit kann organisiert werden!

Bitte um Eure Hilfe!

Direktkontakt möglich über:
Asso.o.malley@orange.fr
Tel. 0033 672500232

Oder an mich, ich leite dann natürlich gerne weiter:
Andrea Eördögh
Tel. 0033 4 94 43 09 59
Andrea.Eoerdoegh@gmx.net

Liebe Grüße und vielen Dank!

mandyao
02.04.2009, 14:56
hier ein bild :boese5::traurig3:

Jörg
02.04.2009, 15:33
oh Gott da blutet mein Herz.
Ich kann leider nicht helfen.

Anja
02.04.2009, 16:21
wie grausam:traurig3: das arme Kerlchen, drücke ihm ganz doll die Daumen.

Filou!
02.04.2009, 16:26
oh wie schrecklich!!!

benito
02.04.2009, 17:44
Soweit ich informiert bin, läuft bereits eine Rettungsaktion.

Wenn ich Näheres weiß, werde ich die Infos nachreichen.

Jörg
02.04.2009, 17:54
wir drücken alle pfoten..:lach2:

Bia
02.04.2009, 17:58
Er darf nicht eingeschläfert werden, der Arme.

Ich wüßte da evt.jemanden. Nur ist es schwierig für mich, ihn zu holen.

Wie alt ist er?

mandyao
02.04.2009, 19:21
haben eventuell auch jemanden...

Niederrhein-Fee
02.04.2009, 19:28
Alle Daumen und Pfoten sind gedrückt!

Gast280210
02.04.2009, 19:35
Wo ist der Kleine denn?

Auf jeden Fall erst mal rausholen. Es ist eine Schweinerei, was mit manchen Tieren passiert. Leider kann ich viel zu wenig dazu beitragen, dass dieses Elend gelindert wird.:sorry::sorry:

Silke
03.04.2009, 11:24
Weitergeleitet - ich bin kein Ansprechpartner, meldet euch bitte an die unten angegebenen Kontaktadresse!


UNGLÜCKLICHER ROTTI in Frankreich, VERLASSEN AUF DEM BALKON
LETZTE FRIST FÜR IHN IST MONTAG
http://dereferer.de/?http://img247.imagevenue.com/img.php?image=95019_4--armer_Rotti_auf_dem_Balkon_122_504lo.jpg

Auf den Fotos in der Anlage sieht man ihn, diesen armen Rotti, wie er auf seinem öden Balkon sitzt, sein ganzes Leben lang ohne Hütte, ohne Decke, dafür aber Regen und Kälte ausgesetzt und in seinen eigenen Exkrementen sitzend und vor seinem leeren Napf wartet er auf ein Wunder...Die beiden anderen Hunde, die mit ihm auf diesem entsetzlichen Ort ihr Dasein fristen mussten, wurden auf eine Anzeige hin von der Polizei bereits weggeholt, aber ihn ließen sie dort zurück, da er in Frankreich zu den Kategoriehunden zählt.

Am Dienstag wird er eingeschläfert, wenn sich keiner für ihn erbarmt...

Er ist kastriert, er bellt nicht und verträgt sich mit anderen Hunden.

Wo nur gäbe es endlich ein warmes Plätzchen für ihn?

Mitfahrgelegenheit kann organisiert werden!

Bitte um Eure Hilfe!

Direktkontakt möglich über:
Asso.o.malley@orange.fr
Tel. 0033
672500232

Oder an Andrea, die weiterleitet:
Andrea Eördögh
Tel. 0033 4 94 43 09 59
Andrea.Eoerdoegh@gmx.net

Goofymone
03.04.2009, 12:52
Habe die Themen mal zusammengefügt, da es ein und derselbe Hund ist

Bonni
03.04.2009, 13:08
och wie furchtbar .. weiss denn schon jemand was ???

Gast280210
03.04.2009, 13:33
Soweit ich informiert bin, läuft bereits eine Rettungsaktion.

Wenn ich Näheres weiß, werde ich die Infos nachreichen.

Der Ausdruck dieses armen Rottis macht mich ganz fertig - bitte, bitte bald die positive Nachricht, dass man ihn da rausgeholt hat.:traurig3::traurig3:

Luna&Rocco
03.04.2009, 13:52
Ich hab da schon 2 mal eine Mail hingeschickt, aber leider keine Antwort erhalten.

Weiß jemand ob er immernoch sucht?

Ich hätte da evtl. eine Möglichkeit ihn unter zu bringen bzw. vielleicht sogar ein Zuhause wo er zu einer Rottihündin käme.

Wäre über infos dankbar :lach1:

xena
03.04.2009, 13:59
versuche es mal mit telefon,geht meistens schneller,;)

grüsse

benito
03.04.2009, 14:49
Soweit ich auf dem Laufenden bin, wird der arme Bub von einer deutschen Orga übernommen.

Wär super, wenn er dann ein tolles Zuhause finden würde!

Sobald ich weiß, welche Orga, wann der Bub einreisen darf etc., leite ich die Infos gleich weiter!

Jörg
03.04.2009, 15:02
Ich drück dem Bub alle Daumen.

lg Jörg

mandyao
03.04.2009, 16:29
also ich warte nun auf einen anruf von der orga..sie hatten sich bei mir per mail gemeldet

Quadrupedes
03.04.2009, 19:53
Habe das in einem österr. Forum gefunden. Lg. Nadja



vielen Dank für Ihre Nachfrage nach dem Rotti Taos.

Wir haben für ihn glücklicherweise schon eine seriöse deutsche Organisation gefunden, welche ihn in Pflege nehmen und vermitteln wird.
Das Problem besteht nun darin, den Hund von diesem Ort wegzukriegen;
eine Unterschrift vom Prokurator wird benötigt, denn derzeit sitzt der Ärmste noch immer auf diesem schrecklichen Balkon!

Bitte drücken Sie uns die Daumen, dass alles glatt läuft, erst dann gibt´s für ihn endlich die Zukunft, die er wirklich verdient hat!

Ich halte Sie natürlich auf dem Laufenden

mit liebem Gruß nach Österreich
Ihre Andrea Eördögh

Gast280210
04.04.2009, 08:28
Habe das in einem österr. Forum gefunden. Lg. Nadja


Das Problem besteht nun darin, den Hund von diesem Ort wegzukriegen;
eine Unterschrift vom Prokurator wird benötigt, denn derzeit sitzt der Ärmste noch immer auf diesem schrecklichen Balkon!

Ich halte Sie natürlich auf dem Laufenden

mit liebem Gruß nach Österreich
Ihre Andrea Eördögh

Das ist doch nicht zu glauben, hat man wenigstens Zugang zu dem Hund, damit er versorgt werden kann? Warum gibt es mit der Unterschrift Probleme?
Eigentlich sollte man doch froh sein, dieses Problem mit einer Unterschrift vom Tisch zu bekommen. Hier handelt es sich doch um eine Ermessensentscheidung des Prokurators. :boese3::boese3::traurig3:

Bonni
04.04.2009, 09:29
schlimm

mandyao
04.04.2009, 10:07
was mich jetzt grade so ein bissel sauer macht ist das die sagen die melden sich und es meldet sich keiner..wir hätten ein zuhause für ihn und es kommt keine reaktion

Quadrupedes
04.04.2009, 11:28
Hallo nochmals!

Nachdem ich den Rotti auch durch meinen Verteiler gejagt habe, habe ich dieses Mail erhalten, Lg. Nadja


Hallo Leute,

so geht das nicht !!!

Eine gute und zuverlässige TS hat sich bereit erklärt, den Rotti aufzunehmen und erhält nach mehrmaliger (!) Nachfrage einen 2 Zeiler als Antwort, der Hund sei in einer Pension (was ja erstmal sehr gut ist ...) mit einer Telefonnr., ohne Städte- oder Ländervorwahl !
Unter solchen Umständen bin ich nicht gewillt, eure Notrufe zukünftig weiterzuleiten - sorry!

Beste Grüße
Annett

Jörg
04.04.2009, 11:49
Ich versteh jetzt nichts mehr:boese2:

Maike
04.04.2009, 20:58
Hier meint es doch eigentlich jeder nur gut!!!
Ich versteh das auch nicht...hoffe nur, dass es ihm gut geht!

mandyao
04.04.2009, 22:38
soweit ich infomiert bin sitzt er in einer pflegestelle

Grazi
05.04.2009, 05:53
Kinners.... wahrscheinlich rotieren die Leute, weil die Telefone heiß laufen und sie mit mails überhäuft werden!

Falls sie niemanden extra für Telefon- und Internetdienste abstellen können (wer kann das schon?), dann sind die Vermittler wahrscheinlich mit aktiver Tierhilfe beschäftigt und versuchen, den armen Burschen unterzubringen.

Übt euch doch bitte in Geduld: hätte sich noch nichts gefunden, wäre man sicher auf eure Hilfsangebote zugegangen. So bleibt uns aber nichts anderes übrig als zu warten und darauf zu hoffen, dass ausführlichere Infos fließen, sobald etwas Ruhe eingekehrt ist.

Also bitte keine Vorverurteilungen!

Grüßlies, Grazi

Carmen
06.04.2009, 14:13
Kann mir mal bitte jemand sagen was aus Max, dem am.Bulldog-Mix, Tötung Ende März, geworden ist ? ! LG Carmen

Goofymone
06.04.2009, 14:15
Kann mir mal bitte jemand sagen was aus Max, dem am.Bulldog-Mix, Tötung Ende März, geworden ist ? ! LG Carmen

Wir haben leider nichts mehr gehört! Keine Ahnung was aus ihm geworden ist!

Jörg
06.04.2009, 14:25
und was wurde aus dem Rotti,ohne das mir jetzt jemand genervt ne Antwort gibt:lach1:

lg Jörg

mandyao
06.04.2009, 14:27
soweit mir bekannt hat sich eine seriöse ts orga ihn angenommen und soll in einer pflegestelle sein...mehr weis ich auch nicht

Jörg
06.04.2009, 14:38
freut mich,hauptsache weg vom Bálkon:lach2:

Carmen
06.04.2009, 18:57
Danke Mone, ich hoffe er hat es trotzdem geschafft. Wünsche dem armen Rotti viel Glück! LG Carmen

Goofymone
06.04.2009, 19:02
Danke Mone, ich hoffe er hat es trotzdem geschafft. Wünsche dem armen Rotti viel Glück! LG Carmen
Das hoffe ich auch, glaub mir!

Goofymone
08.04.2009, 14:11
Dies hab ich gerade per Mail bekommen:

Liebe Empfänger der Rundemail,

ich habe mittlerweile drei Emails mit Entwarnungen erhalten. Es wird darauf hingewiesen, dass der Rotti in eine Tierpension gebracht wurde und auf eine Pflegestelle nach D kommen soll. Ich würde mich freuen, nähere Informationen zu erhalten.

Herzlichen Dank und alles Gute!

Goofymone
11.04.2009, 06:38
Gerettet und auf dem Weg nach Deutschland!!

Carmen
11.04.2009, 06:58
Super.Hoffentlich findet er jetzt endlich ein liebevolles Zuhause!
LG Carmen

Impressum - Datenschutzerklärung