PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein Pferd und ich :)


Filou!
02.04.2009, 14:23
http://v3935a.bay.livefilestore.com/y1ppLMvEbeUx5OV3NOvK5vOLxBopPcBMeTL_u9N8P8_MBTsSo5 D0fZbZ6-bJW8XeXHTjuIp0KLvegNhow0RGZxtmA/IMG_2811%20(2).JPG
Das ist seine alte Box

http://v3935a.bay.livefilestore.com/y1pdGyZXtDjgCQHc81g9QvwE-AG65SprCX8zTyksTzqa7p0CbEpf3z2jfa2TcMCOeQcyebi-VUoyKgAM5rxX6mn5g/008.jpg
Das sind wir beim Geländetraining

http://v3935a.bay.livefilestore.com/y1p4wXvhF7OQangGeyi4Ly-UEHAhSh5m7dcZBztEhXRiiMdAElpBfvS0nWXKBZOkAttsO0umF SHp1LqTNU4Ecqvag/010.jpg

http://v3935a.bay.livefilestore.com/y1pmkHtQlZFNYehbu9BGrafRm0ixiudQaekaFHAIUN8iItlEku n7TXtoXVWZ2WqoxydEEnjVAPyncglUl_pSMz0gA/012.jpg
Oben auf einem Billard, von dem wir noch 1,20m runterspringen mussten :schreck:

http://v3935a.bay.livefilestore.com/y1pHGSj7U9Re5NUQ7Xx0nGomyXeICP5MDLHrTLUQ6YGNZLg4eG U9jR-vzM6rtTIvmHg3s3Fa8-0_zDCtsSarvd19w/SN850015.JPG

http://v3935a.bay.livefilestore.com/y1pkql6RZ7sBaihTsqvccDlHPEyn6w6sxK6aAwPQM4UXBrf1_f vnD4unOJ2wGYQ8M7fxl2_kNah8M1cPFR_sQ_AuA/009.jpg

mandyao
02.04.2009, 14:48
ui wie schön...ich bin ja ehr so der dressur reiter..aber zum ansehen guck ich mir auch gerne mal die vielseitigkeit an :lach2:
mein möpschen hehe..und auch ein hannoveraner :lach2:

Gabi
02.04.2009, 14:54
@filou: da würde ich mir in die Hose machen! respekt. ich bin auch eher der dressurtyp.
@madayo: das ist aber auch ein chicker

Peppi
02.04.2009, 15:06
ui wie schön...ich bin ja ehr so der dressur reiter..aber zum ansehen guck ich mir auch gerne mal die vielseitigkeit an :lach2:
mein möpschen hehe..und auch ein hannoveraner :lach2:

Hast Du keine Bedenken wegen der Kopfhaltung, etc. bei Dressur. Habe letztens anläßlich der Equitana hier in Essen einen Bericht gesehen, da ist mir ganz anders geworden... da macht man sich als Uninteressierter ja gar kein Bild von. Da war so ein Tierarzt der so Pferdevereine bereist und versucht die Leute mittels Aufklärungsarbeit und Röntgenbildern davon zu überzeugen, wie ungesund das ganze ist...

Hab aber nicht wirklich Ahnung davon, aber die Kopfhaltung war so wie das Pferd da unter Dir...:traurig2:

:sorry:

mandyao
02.04.2009, 15:17
Hast Du keine Bedenken wegen der Kopfhaltung, etc. bei Dressur. Habe letztens anläßlich der Equitana hier in Essen einen Bericht gesehen, da ist mir ganz anders geworden... da macht man sich als Uninteressierter ja gar kein Bild von. Da war so ein Tierarzt der so Pferdevereine bereist und versucht die Leute mittels Aufklärungsarbeit und Röntgenbildern davon zu überzeugen, wie ungesund das ganze ist...

Hab aber nicht wirklich Ahnung davon, aber die Kopfhaltung war so wie das Pferd da unter Dir...:traurig2:

:sorry:

möpschen steht inzwischen auf einer weide und steht im ruhestand und wird von kindern betuddelt von a-z, also musste dir um möpschen schon mal keine sorgen machen:lach1:

Filou!
02.04.2009, 16:15
@mandyao: Sehr hübsches Pferd, wie alt ist er denn dass er schon in Rente ist?

@Peppi: Du redest von der sogenannten Rollkur. Normalerweise soll in einer Dressur das Pferd hinten "etwas tiefer kommen" indem es mit den Hinterbeinen weit unter den Schwepunkt tritt, und den Hals aufrichten, so dass der Kopf knapp VOR der Senkrechten ist.
So soll das dann aussehen: http://v3935a.bay.livefilestore.com/y1pUV3S0AW9VvPSQImcUvy7oMeGo53WPx1sPRxxyIrFis7MpoE 3xpFDRXHUZqAUP-juOer9G2PsyK4ox7WfIWDpHw/calino_galopp9.jpg

http://v3935a.bay.livefilestore.com/y1pZJzEFj8gN55OkQmTvTHwgJvWM1sdKGI7kpMGbBlV35_c2RP OmGA12n8oFmSvxY9ynZO-8GVZ-4cg3rBxMu0wQg/calino_galopp8.jpg

Das Pferd soll sich also nicht mit dem Maul "in die Brust beissen", sondern aufrichten. Das Pferd von mandyao rollt sich auf dem Bild zwar gerade auf, aber wie man sieht, steht es auch, und das machen viele Pferde wenn sie stehen einfach mal kurzfristig. Das muss nicht heissen, dass sie es auch so geritten hat ;)

Eine richtig gerittene Dressur nach den klassischen Richtlinien ist auch nicht ungesund. Sie ist sogar notwendig, um dem Pferd die Muskeln anzutrainieren, die es braucht, um einen Reiter tragen zu können ohne Schaden davon zu nehmen (denn von Natur aus ist ein Pferd nicht zum Reiten gedacht ;) ). Ungesund ist das, was viele Profis mit ihren Pferden machen, indem sie sie vorne festzurren und hinten ordentlich strampeln lassen, damit es möglichst spektakulär aussieht.

@Gabi: man gewöhnt sich ja an alles (ich bin schon aus 1000m aus einem Flugzeug gesprungen, ganz alleine mit dem Fallschirm!) :D - ich habe auch manchmal Angst, aber man gewinnt an Selbstvertrauen wenn man sich dann doch traut. Ich würde das auch nie alleine ausprobieren sondern mache es immer nur mit sachkundigen Reitlehrern, die einschätzen können, was mein Pferd schafft und was zu schwer ist. Ich mache keine Experimente.

Filou!
02.04.2009, 16:18
und auch ein hannoveraner :lach2:
eigentlich ist mein Pferd ein Dänisches Warmblut, aber in Deutschland ist er als Hannoveraner eingetragen, passt scheinbar von den Zuchtlinien her (Royal Z 1 - Ramiro).

Gabi
02.04.2009, 16:21
da würde ich ja noch eher mit dem Pferd über ein Hindernis springen. ich sterbe schon im Risenrad!

Filou!
02.04.2009, 16:24
hihi, dafür bin ich noch nie Achterbahn gefahren weil ich Angst davor habe :D

Gabi
02.04.2009, 16:25
das habe ich einmal gemacht, hatte aber am nächsten Tag Muskelkater weil ich mich so angespannt habe.....

tripwire
02.04.2009, 18:28
das habe ich einmal gemacht, hatte aber am nächsten Tag Muskelkater weil ich mich so angespannt habe.....

... ich hatte verquollene augen, hab nämlich die komplete achterbahnfahrt geheult und dabei gelacht, weil ich soooo doof gewesen bin da rein zugehen :07:

mandyao
02.04.2009, 21:36
mein möpschen ist mit 8 jahren auf die weide gegangen..er ist schon lange inzwischen weg :lach3: und ich seit dem raus aus dem pferdetara:lach1:

Impressum - Datenschutzerklärung