PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dogo Canario/Cane Corso Mix 2Jahre


hardcoremama88
26.03.2009, 13:17
Hallo,
mein CJ ist 2 Jahre alt wurde im Juni kastriert und wird diesen juni 3 jahre alt.
Ich habe ihn nun schon 1 Jahr lang am anfang war alles super ohne leine alles klasse war nu rien leinenpöbler nachdem er kurz hintereinander 2 mal von rüden angegriffen wurde ist er den meisten rüden gegenüber agressiv ging anfangs noch auf mich dann los wenn er nicht zu den rüden konnte.

mittlerweile greift er mich nicht mehr an aber das spazieren gehen ist immer noch ein spießrutenlauf ohne leine und maulschlaufe geht gar nicht.
vom Amt aus sind keine Auflagen
Katzen jagt er draußen und in der Wohnung spielt er mit den Frettchen.
Manche rüden mag er diese sind meist total verspielt mit welpen generell hat er keine probleme.

melanie-j-c-k@hotmail.de <bei fragen

LG
Melanie

Goofymone
26.03.2009, 13:25
Ich denke ein Bild von ihm wäre nicht schlecht ;)

By the Way: Und warum muss er jetzt weg?

hardcoremama88
26.03.2009, 15:26
In meiner Galerie sind noch mehr bilder.
Sorry kenne mich hier noch nicht so aus.
ich würde ihn einfach gerne in erfahrenere Hände geben wollen damit man ihn richtig erziehen kann und er dann auch mehr bewegung bekommt.
LG

hardcoremama88
27.03.2009, 15:15
also ich habe ihn ja von privat und die haben ihn sozusagen "versaut" nur bätte ich anfangs direkt schneller handeln müßen ist ja nun auch egal wenn er einen platz haben kann wo es ihm besser geht soll er dahin da ich nur das beste für ihn möchte.
LG

Cleo-Leo
30.03.2009, 08:59
Hi hardcoremama88,
Du kannst doch bestimmt auch von ganz vielen positiven Eigenschaften Deines Hundes berichten..
wie er sich zu Kindern verhält und was er bisher alles gelernt hat.
Ich glaube dann würde sich bestimmt schneller in neuer Besitzer finden :lach3:

hardcoremama88
24.04.2009, 18:14
Es hat sich erledigt! Gucke mal das Thema bereits hin verschoben wurde ;)

Ich fürchte das Thema muss doch wieder verschoben werden da er heute schon wieder 2 mal versucht hat mich zu attakieren und da ich im sommer wieder nach duisburg zieh und meine tochter dann wieder bei mir wohnt ist mir das risiko zu hoch das ihr kopf dann mal im weg ist oder so...

hardcoremama88
25.04.2009, 12:56
Ist natürlich etwas krass ausgedrückt, aber ich denke bei neuen leuten die ihm direkt zeigen wos lang geht ist er besser aufgehoben zumal er bei mir die ersten paar wochen total lieb war konnte ohne leine bei fuß laufen egal ob ein anderer hund da war oder nicht...

LG
und ich hoffe es findet sich jemand.

Grazi
27.04.2009, 13:33
Dann mach doch mal aktuelle Fotos nur von ihm oder schneide die Bilder so zu, dass man andere Hunde nicht sieht. Falls du letzteres nicht hinbekommst, kannst du die Fotos auch jemandem (z.B. mir) schicken, der das für dich macht.

Vermittlungsgesuche ohne Foto haben wenig Erfolgsaussichten. Die Leute wollen sich gerne sofort einen ersten Eindruck verschaffen und wissen, ob ihnen der Hund zumindest schon mal optisch zusagt.

Grüßlies, Grazi

hardcoremama88
28.04.2009, 08:45
Hab ich doch auf meinem Profil in der Galerie.
LG

PS.: Er könnte im TH einen Platz haben.

cane de presa
28.04.2009, 10:36
Für mitteleuropäer ist es ohne Anleitung.
Nicht einfach zu finden :lach1:

http://www.molosserforum.de/members/2215-hardcoremama88-albums-meine-tiere-picture299-cj-und-benji-welpe-meiner-eltern.html

hardcoremama88
02.05.2009, 12:07
Dogo Canario/Cane Corso Mix 2 Jahre alt seit Juni 08 kastriert.

Kinder, Frettchen Hündinnen und Welpen kein Problem nur die meisten Rüden mag er nicht und macht ein riesen Palaver dann da er schon 2 mal von Rüden angegriffen wurde.

Kinder sollten sich aber nicht auf ihn legen oder haare ziehen.

Da ich in ein paar Wochen wieder nach Duisburg ziehe und meine Tochter dann wieder zu mir kommt möchte ich ihn abgeben da er schon öfter versucht hat mich zu attakieren wenn er zu anderen hunden nicht hin konnte.
Habe einfach angst das meine Tochter dann mal im Weg ist und sie gebissen wird.

Die ersten paar Wochen wo ich ihn grad hatte war alles super er hörte auch ohne Leine perfekt und hatte eher noch angst vor anderen Hunden egal wie groß oder welches geschlecht.

Ich wollte ihn eigentlich heute schon ins Tierheim geben aber ich warte noch bis nächste Woche ist ja auch besser für ihn.

Katzen und Pferde kennt er zumindest von einem Abstand etwa 2Meter ansonsten bellt er diese an und Katzen versucht er zu jagen.

LG
Melanie und CJ

Maike
02.05.2009, 22:00
Tut mir wiklich Leid, dass ich das jetzt so schreiben muss...aber gibt es auch irgendwas positives über den süßen zu berichten???
Du hast ja nur negative Dinge aufgezählt...ob er so eine Chance hat vermittelt zu werden ist fraglich!

hardcoremama88
03.05.2009, 14:48
Klar eigtl. ist er ein perfekter hund wenn das mit den rüden nicht wäre
naja der erste tag wo ich ihn hatte da hat er niemand ins wohnzimmer gelassen wohl aus angst oder so

die erste woche war dann auch super hat nur an der leine gepöbelt und ohne leine hatte er vor jedem hund angst 2 monate später wurde er kurz hintereinander 2 mal angegriffen seit dem geht er auf mich los wenn er nicht zu den andern hunden kann ...er sieht mich nicht als rudelführer....

hardcoremama88
02.06.2009, 13:15
er wird im Juni 3 Jahre alt.

Er wurde 2 mal von anderen hunden angegriffen beides mal Rüden.

Anfangs versuchte er mich zu attakieren wenn er nicht zu anderen hunden konnte oder biss in die leine.

Mittlerweile attakiert er mich zwar nicht mehr aber meine Lebenssituation wird sich in nächster Zeit ändern.

Ich ziehe wieder nach Duisburg und meine Tochter zieht wieder zu mir.

Noch wohne ich in ländlich.

Da hier alles Weinberge sind kann ich anderen Hunden ausweichen in Duisburg wird das nicht mehr gehen.

Da ich ihn seit November 2007 habe und in verschiedenen Hundeschulen war wo mir nicht geholfen werden konnte ausser in einer wo er auf dem hundeplatz sich super benimmt.

Da ich auch angst habe das er in Duisburg eifersüchtig werden könnte auf meine Tochter würde ich ihn gerne ihn erfahrenere Hände abgeben.

Hier geht es einzig um das wohl des hundes also bitte nur was schreiben wenn sie den hund nehmen würden.
Danke

hardcoremama88
06.06.2009, 07:58
Erledigt

Trainer J. Strube 05.06.09
Heute, 08:21

Morgen..
Das Training war Super!!!!
Erst haben wir über alles geredet dann sind wir raus
jens hat den CJ genommen und ein paar dinge mit ihm
gemacht dann haben wir hunde gesucht da er die sitution
auch mal kennen lernen wollte etc.

jedenfalls hat cj eine zu starke bindung zu uns , mich
beschützt er obwohl er selbst n schisser ist.
ihm fehlt selbstbewußtsein..
wir sollen jetzt gucken das er nur noch im körbchen
liegt und es hier total langweilig machen! wenn wir
essen ihn in den flur bringen.
wenn wir raus gehen sollen wir die ersten 2 wochen son
quitsche spielzeug mit nehmen damit er sich darafu
fixiert und den gassi toll findet...
danach Mk weg und maulschleife wieder drann damit wir
dann auch an andern hunden lang können und immer
spielen oder zum affen machen, aber halt nur draußen
wenn hund kommt.
ansonsten meinte jens ist er gut erzogen wir sollen
draußen weiterhin sotz platz und so üben und vor allem
das sobald wir stehen bleiben er sich ohne ein wort
direkt hinsetzt, da er wohl auch nicht wirklich respekt
vor dem körper hat.
und mir den hunden kommt daher das er denkt ich wollte
mich damals unterorddnen und wurde trotzdem gebissen
also kann ich auch den macho raushängen lassen!!


so ich glaub nu hab ich alles!!

mandyao
16.10.2009, 11:51
nein er ist nicht vermittelt..sie hat es nochmals versucht mit ihm klar zu kommen und ist leider dran gescheitert..er biss sie wieder..sie hat sich nun endgültig endschieden ihn abzugeben und hat nun aber wohl einen interessenten für ihn..bleibt nur abwarten...sie hält mich ja immer auf den laufenden was da bei ihr los ist...
werde euch dann bescheid geben was aus ihm geworden ist...

Grazi
16.10.2009, 21:52
Da der arme Hund zum x-ten Male wieder zur Vermittlung steht, habe ich diesen Thread extrem aufgeräumt, damit potentielle Interessenten sich nicht seitenweise durch das ewige Hin und Her kämpfen mussten. Also bitte nicht wundern, dass zig Beiträge gelöscht wurden!

Grüßlies, Grazi

Emmamama
17.10.2009, 08:34
Da der arme Hund zum x-ten Male wieder zur Vermittlung steht, habe ich diesen Thread extrem aufgeräumt, damit potentielle Interessenten sich nicht seitenweise durch das ewige Hin und Her kämpfen mussten. Also bitte nicht wundern, dass zig Beiträge gelöscht wurden!

Grüßlies, Grazi

Moinmoin,
kann man den armen Kerl nicht nochmal ganz neu einstellen? Mit kompletter Beschreibung, was man halt so über ihn weiss und Bild?

Wäre ich ein ernsthafter Interessent, der das bisherige Hin und Her nicht kennt, wäre mir das hier echt zu verwirrend und auch eher abstossend.
Der arme Kerl hätte es echt verdient!

mandyao
21.12.2009, 20:13
er wurde heute in ein kenner zuhause vermittelt:lach3:

Impressum - Datenschutzerklärung