PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pflegefall Schäferhund


Peppi
26.03.2009, 08:28
Gestern im SWR3:

http://www.swr.de/betrifft/schaeferhund-zucht-tiermedizin/-/id=98466/nid=98466/did=4506134/1de1dpp/index.html

Hat's jemand gesehen?

Wenn's nicht so traurig gewesen wäre, hätte man unentwegt lachen können.

:traurig2:

Nadja
26.03.2009, 10:06
ach mist, ich habs verpasst.....

Aber bei uns wird wahrscheinlich eh kein Schäferhund mehr einziehen.
Wenn man mal schon den absoluten Traum von Schäferhund hatte, wirds schwierig das zu toppen, auch gesundheitlich gesehen.

Peppi
26.03.2009, 15:43
Am Fr., den 27.3.09; 12.40 Uhr; SWR

&

Am Di., den 31.3.09; 21:00 Uhr; EinsPlus

wird's wiederholt.

Bahta
26.03.2009, 19:38
Man kanns auch online schauen. Einfach rechts oben auf "Sehen" klicken :lach3:

Sonnenschein
27.03.2009, 11:35
nur einen Teil gerade gesehen, schaue zu Hause noch mal in Ruhe! Allerdings denke ich, ich weiß schon was kommt! Ja, ja die liebe Zucht, bei den SCH wird leider nicht mehr auf Gesundheit gezüchtet, sondern nur auf "Sport" (beisen)
war selber 10 Jahre im SV (War halt jung und unerfahren) Allerdings wenn man keinen Hund mit Papiere hatte, war man eh der Ar..........!
Vor gute 5 Jahre mußte ich meinen Liebling SCH über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Da auch an ihn kein anderer SCH ran kommt, würde ich mir auch keinen mehr holen!
Man sollte diese Rasse einfach mal ruhen lassen, damit sie sich wieder erholen könnten, aber...............

Peppi
27.03.2009, 11:37
Um Kritik am Schutzdienst geht es nicht "primär".

Ich hab das viel eher hier eingestellt, weil man sich der Parallelen hier und da bewusst werden sollte und ich den Spruch mit den "Anfängen" immer sehr treffend finde...

Goofymone
27.03.2009, 11:39
nur einen Teil gerade gesehen, schaue zu Hause noch mal in Ruhe! Allerdings denke ich, ich weiß schon was kommt! Ja, ja die liebe Zucht, bei den SCH wird leider nicht mehr auf Gesundheit gezüchtet, sondern nur auf "Sport" (beisen)
war selber 10 Jahre im SV (War halt jung und unerfahren) Allerdings wenn man keinen Hund mit Papiere hatte, war man eh der Ar..........!
Vor gute 5 Jahre mußte ich meinen Liebling SCH über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Da auch an ihn kein anderer SCH ran kommt, würde ich mir auch keinen mehr holen!
Man sollte diese Rasse einfach mal ruhen lassen, damit sie sich wieder erholen könnten, aber...............

Sorry, aber was heisst die Abkürzung SCH? http://www.cosgan.de/images/midi/konfus/c045.gif

Bahta
27.03.2009, 11:45
Naja wenn man den Schwerpunkt auf Sportlichkeit gelegt hätte wäre es ja noch "gut".
Welcher Spruch mit den "Anfängen" Peppi? Ich steh aufm Schlauch..

Gast280210
27.03.2009, 11:58
Welcher Spruch mit den "Anfängen" Peppi? Ich steh aufm Schlauch..

"Wehret den Anfängen" ?

Peppi
27.03.2009, 12:46
Richtig! :lach2:

:lach1:

Goofymone
27.03.2009, 13:00
Die Frage nach der Abkürzung SCH war übrigens ernst gemeint!

Vielleicht kann mich ja wirklich mal bitte einer Aufklären?!

Gast20091091001
27.03.2009, 13:04
Die Frage nach der Abkürzung SCH war übrigens ernst gemeint!

Vielleicht kann mich ja wirklich mal bitte einer Aufklären?!

Na ich denke mal Schäferhund! ;)

Goofymone
27.03.2009, 13:05
Na ich denke mal Schäferhund! ;)

Oh, ok lieben Dank! Wieder was dazu gelernt! Kannte es bisher nur unter DSH und SH! Dank Dir! :lach2:

Gast20091091001
27.03.2009, 13:07
Oh, ok lieben Dank! Wieder was dazu gelernt! Kannte es bisher nur unter DSH und SH! Dank Dir! :lach2:

Ich übrigens auch. :lach1:

Ute
27.03.2009, 13:23
@ Peppi : danke für den Hinweis.

Ich denke, dass das, was dort im großen Stiel bei den Schäferhunden abgeht, auch auf viele andere Rassehunde zutrifft: es geht um Macht und Geld. Wer sind wir Menschen, dass wir meinen einen gesunden, schönen und wesenfesten Hund zu züchten (und das auch noch in Massen). Die Natur macht uns schon klar, dass wir trotz unseres Wissens und unserer Forschung immer wieder an unsere Grenzen stossen, das aber nicht wahr haben wollen :schreck:
Und m.E. kann sich keiner von uns aus der Verantwortung verabschieden solange wir die eine bestimmte Rasse haben wollen und auch die diktierten Preise bereit sind zu zahlen.
Warum muss ein Deckakt bis zu 600 € kosten? Warum müssen Rassehunde und noch schlimmer die derzeitigen Modehunde ein halbes Vermögen kosten?
Die Argumentation, dass die Hunde sonst eher in falsche Hände kommen zählt für mich nicht, da es für das Klientel immer noch die billigeren Hundevermehrer gibt.
Auch ich hatte einen Rassehund und habe mir nach seinem Tod :traurig1: kurzfristig überlegt, mir wieder einen vom Züchter zu holen. Als ich mich dann aber intensiv damit beschäftigt habe, viele Telefonate und Besuche abgestattet habe, ist mir klar geworden, dass ich nie mehr einen Hund von einem Züchter kaufen werde, auch wenn es, Gott sei Dank, noch gute Züchter gibt.

Peppi
27.03.2009, 13:29
Warum muss ein Deckakt bis zu 600 € kosten?

Ich bin mir recht sicher den Grund zu kennen:

Wo wäre sonst die Motivation einen Rüden zu halten?

Ute
27.03.2009, 13:39
Danke, Peppi, für die Antwort. Darauf wäre ich nämlich nie gekommen :D

Peppi
27.03.2009, 13:43
Och, ja... ich bin mir sicher, dass der eine oder andere das aus dem Blickwinkel noch gar nicht betrachtet hat...


Und im SV... Thema Championzucht... ca. 90 Deckakte (pro Jahr?)... Einfamilienhaus...

:lach1:

Bahta
27.03.2009, 13:52
Ja bei den 90 Deckakten klappte mir auch die Kinnlade runter. Sowie bei den 100.000 Euronen für nen Hund.

Sagt mal, ich hab aber in dem Beitrag nirgendwo was zu der gesundheitlichen Voruntersuchung bez. der Schäferhundzucht in dem Verein gehört. Habe den Eindruck, dass sie nicht mal daran denken?

Sonnenschein
27.03.2009, 13:55
Sorry, aber was heisst die Abkürzung SCH? http://www.cosgan.de/images/midi/konfus/c045.gif

Schäferhund!

Ute
27.03.2009, 13:56
Ja, wenn man das so betrachtet ....
Aber unter dem Gesichtspunkt muss ich mir ja auch die Rasse erst mal anschaffen :lach2:

Sonnenschein
27.03.2009, 14:03
Oh, ok lieben Dank! Wieder was dazu gelernt! Kannte es bisher nur unter DSH und SH! Dank Dir! :lach2:

Sorry, eigentlich ist das ja auch die richtige Abkürzung!
Ja,ja der liebe Modehund, wer weiß, wer als nächste auf dieser Mode bzw. Sporthund Liste steht. Ich denke, der nachfolger der SH wird dan der Herder!

Gast20091091001
27.03.2009, 14:45
Ja, ja die liebe Zucht, bei den SCH wird leider nicht mehr auf Gesundheit gezüchtet, sondern nur auf "Sport" (beisen)

Ich hab mir den Film noch nicht angeschaut - aber ist das nicht ein bisschen widersprüchlich?
"Nicht auf Gesundheit, nur noch auf Sport"? Ich meine, es geht ja nicht nur um's Beissen, sondern auch um so Dinge wie Schnelligkeit, Lernfähigkeit, Beweglichkeit, Sportlichkeit, Belastungsfähigkeit, Ausdauer, Arbeitswille, Intelligenz....im Grossen und Ganzen unter anderem doch eben gerade um Eigenschaften, die nur gesunde Hunde erfüllen können.
Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass auch zusätzlich auf andere Dinge selektiert wird - aber die Gesundheit steht doch bei einer Leistungszucht nicht irgendwie "hinten an".

Viel kritischer sehe ich eine Selektion über Jahre auf die tollste Frisur oder auf übertriebene Merkmale, die das Erscheinungsbild betreffen.

Bahta
27.03.2009, 14:56
Ich hab mir den Film noch nicht angeschaut - aber ist das nicht ein bisschen widersprüchlich?

Es geht in dem Film auch gar nicht darum, dass auf Sportlichkeit gezüchtet wird. Vielmehr darum, dass der Schäferhund als "Arbeitshund" in den Hintergrund tritt (aufgrund Mangel an Gesundheit und Wesensstärke), aufgrund von "Schönheits"überzüchtungen, so dass schon z.B. die Polizei von Schäferhunden absieht und sich mehr dem Malinois zuwendet.
Naja es geht noch um viel viel mehr in dem Film.

Gast20091091001
27.03.2009, 14:59
Es geht in dem Film auch gar nicht darum, dass auf Sportlichkeit gezüchtet wird. Vielmehr darum, dass der Schäferhund als "Arbeitshund" in den Hintergrund tritt (aufgrund Mangel an Gesundheit und Wesensstärke), aufgrund von "Schönheits"überzüchtungen, so dass schon z.B. die Polizei von Schäferhunden absieht und sich mehr dem Malinois zuwendet.
Naja es geht noch um viel viel mehr in dem Film.

Dachte ich's mir doch ;)

Bahta
27.03.2009, 15:14
Ja es werden 100 tausende von Euros für Hunde angeboten, nur weil der Vater XY der Preisgekrönte Champion von sonstwas war. Die meisten Hunde hab ich auf dem Platz mit eingezogener Rute gesehen. Die Besitzer versuchen dabei unbeholfen die Puschelrute zum Stehen zu bringen. Da kommt es zur Siegerkürung. Anschließend sieht man Massen zum Arzt rennen, die ihren Hund "krank schreiben" wollen, damit die schlechte Platzierung (nach Phänotyp wohlgemerkt) nicht eingeschrieben wird.
Leute aus Kuwait, Malaysia etc. kaufen nen Hund für 100.000 ab, da sie eben von dem Champion abstammen, der unter anderem 90mal im Jahr zum Deckakt darf etc etc. Stichworte wie Korruption fallen, ehemalige Vereinsmitglieder mit Kapuzenpulli und unerkenntlich gemacht, erzählen Internes, wie dass man sich den Siegerplatz als Kapital erkauft, um dann eben diese Ehrung in die Zucht zu investieren und Hunderttausende Euros wieder rauszuhauen.

Naja man kommt mit dem Erzählen gar nicht hinterher. So viel hat der Film "gesprochen".

Aber am Ende wird ein neu gegründeter Verein gezeigt. Da stehen Wesen und Gesundheit an erster Stelle :) und das Aussehen ist eher eine schöne Nebensache

Peppi
28.03.2009, 08:18
Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass auch zusätzlich auf andere Dinge selektiert wird - aber die Gesundheit steht doch bei einer Leistungszucht nicht irgendwie "hinten an".

Viel kritischer sehe ich eine Selektion über Jahre auf die tollste Frisur oder auf übertriebene Merkmale, die das Erscheinungsbild betreffen.

Gucks Dir an! Die Wesensprüfung in Ihrer vollen Gesamtheit dauert komplette 90 Sekunden (oder so in der Richtung!)

Beim DSH gibt's Leistungszucht aber auch genügend Anleien aus der Schönheitszucht. Siehe das Schrägheck vom DSH. Das ist nicht aus Ansprüchen an Leistung entstanden.

Das ganz grosse Problem ist mal wieder die Championzucht mit einem unvorstllbaren Einsatz einiger Champions. Das ist auch bei angeblicher Leistungszucht ne Sackgasse.

Genetische Drift wird auch kurz erklärt und ist durchaus auch Thema des Beitrags.

Nina
02.04.2009, 08:41
Super den character des hundes in unter 2 min erkennen:boese4: Also wer das kann der muß mir den trick verraten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
also meiner meihnung nach muß es dringend ein Tierschutzgesetz her in dem der Hund geschützt wird vor rassemerkmalen die Krank machen:lach1:
Zu den Hunden beim zoll. dadurch das ich häufiger aus dem gefärlichen Holland nach Deutschland reise werde ich häufig kontrolliert noch nie nenDSH immer andere hunde der tollste war ein Stefford:30:

Impressum - Datenschutzerklärung