PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cane Corso, Rüde *2007


Goofymone
13.03.2009, 08:54
Simba ist ein schöner Cane Corso Rüde von 2 Jahren. Er lebte bis jetzt mit der Rottweiler Hündin Vaina zusammen. Die Besitzerin der beiden, eine junge Mutter mit Kind, verliert ihre Wohnung und zieht zurück zu ihrer Mutter... wie immer bleibt kein Platz für die Hunde. :-(

vermittlungsfoto entfernt, da es simba noch als junghund zeigte.
aktuelle bilder sind ab seite 3 dieses threads zu sehen

Simba ist geimpft und gechipt. Mit Menschen sehr lieb, mag Hündinnen, nur mit Rüden zeigt er sich ein wenig dominant

Wir haben noch ca. 2 Wochen um für Vaina und Simba einen Platz zu finden, dann werden sie eingeschläfert... kaum ein Tierheim in Frankreich nimmt noch Molosser auf.

Wer hat einen Platz für Simba??

Kontakt:

vermittlung [at] demona.de
oder
mone [at] molosser-vermittlungshilfe.de
oder
astrid [at] molosser-vermittlungshilfe.de

omarock
13.03.2009, 10:23
Mein Gott ist der süß!!! :herz:
Für den sollte sich doch schnell ein neues zu Hause finden! ...hoffe ich...

Ich wußte ja, das einige Hunde sich anschaffen und dann wieder abgeben, aber seit ich hier im Forum bin, bin ich echt erschrocken, wieviele sich einen Hund zu sich holen und dann, wie eine Ware, aus unterschiedlichsten Gründen wieder abgeben. :traurig1::boese3: Bauen die den alle keine Beziehung zu ihren "geliebten" (sei mal in Frage gestellt) Vierbeinern auf? Wenn ich in eine solche Situation kommen würde, würde ich alle Hebel in Bewegung setzen, meine Babys behalten zu können!

Liebe, erschrockene Grüße,
Svenja.

bmk
13.03.2009, 11:03
denke auch mal, bevor man sich nen hund anschafft, spielt man ale erdenklichen szenarien durch und überlegt genau, ob der hund einen platz für immer bei einem haben kann. ich selbst könnte mir kein szenario vorstellen, das mich zwingen würde joschi und die katzorianer abzugeben.
selbst in meinem sterbefall wäre für meine tierchen bestens gesorgt.

Donni
13.03.2009, 12:36
und die Kinder müssen ins Heim? ... wenn ich sowas lese schwillt mir echt der Hals an :boese5: :boese5:
wenn man will gibt es immer eine Lösung, hab das selber vor 3 Jahren durchgemacht mit meinem Hund und da hab ich übers abgeben nicht mal nachgedacht!

Helogale
13.03.2009, 18:58
Der "kleine" ist echt Klasse!
Weiß man was über ihn? (Hat er Erziehung genossen?, Verhältnis zu anderen Tieren?, Kann er alleine bleiben?)
Wie kommt das Tierchen denn nach Deutschland!

Goofymone
13.03.2009, 19:06
Der "kleine" ist echt Klasse!
Weiß man was über ihn? (Hat er Erziehung genossen?, Verhältnis zu anderen Tieren?, Kann er alleine bleiben?)
Wie kommt das Tierchen denn nach Deutschland!

Er ist mit Hündinnen verträglich! Erziehung hat er nicht wirklich genossen bisher! Wie er sich anderen Tieren gegenüber verhält ist nicht bekannt! Alleine bleiben kann er wohl!

Er läuft nicht nach Deutschland ;) Nein Scherz, er wird bis Aachen gebracht!

Helogale
13.03.2009, 20:11
Steht er dann in Aachen in einem Tierheim?
Wie läuft das mit seiner Vermittlung?
Wer trägt die kosten für die Überführung?
Ist er Stubenrein?

:sorry:Sorry wenn meine Fragen nerven oder selbstverständlich sind aber ich hat mit Auslandshunden noch nichts zu tun!
Ihr merkt schon mein Interesse wächst!:lach3:

Goofymone
13.03.2009, 20:15
Steht er dann in Aachen in einem Tierheim?

Nein, von da aus geht er dann entweder in eine Pflegestelle ( so dass die Mone wieder nen Hund mehr hat ;) ) oder er geht gleich in die Endstelle!


Wie läuft das mit seiner Vermittlung?
Wer trägt die kosten für die Überführung?

Mit Vertrag und Schutzgebühr, wo die Überführungskosten schon enthalten sind!


Ist er Stubenrein?

Ja ist er!


:sorry:Sorry wenn meine Fragen nerven oder selbstverständlich sind aber ich hat mit Auslandshunden noch nichts zu tun!
Ihr merkt schon mein Interesse wächst!:lach3:

Es gibt keine doofen Fragen! Ebenso wenig dumme Antworten! ;)

Er ist auf jedenfall nicht wirklich Rüdenverträglich!

Helogale
13.03.2009, 20:29
Was beinhaltet der Vertrag (einfacher Kaufvertrag?)?
Wie hoch wäre die Schutzgebühr?
Hat er immer was gegen Rüden oder will er nur nicht mit Rüden zusammen leben?
Ist er kastriert? (Das würde ja vieleicht seine unverträglichkeit mildern, oder?)

Goofymone
13.03.2009, 20:33
Was beinhaltet der Vertrag (einfacher Kaufvertrag?)?

Das ist ein ganz normaler Tierübertragevertrag, wie man sie auch in einem TH bekommt!


Wie hoch wäre die Schutzgebühr?

Zwischen 100 und 200 Euro !


Hat er immer was gegen Rüden oder will er nur nicht mit Rüden zusammen leben?

Ich denke das wird auch eine Sympathiesache sein! Aber in dem Haushalt sollte kein weiterer Rüde leben! Das geht sicherlich schief!


Ist er kastriert? (Das würde ja vieleicht seine unverträglichkeit mildern, oder?)

Bisher ist er noch nicht kastriert! Wird aber Auflage sein! Wenn er nach Deutschland kommt und muss dann erst in eine Pflegestelle wird, er auf jeden Fall vor der Vermittlung kastriert! Wenn er gleich in die Endstelle geht ist das eine Auflage im Vertrag!

Helogale
13.03.2009, 20:42
Was kostet eine Kastration?
Warum wird sowas in den Vertrag mit aufgenommen?
Wenn er kein Mix ist könnte doch der neue Besitzer mit ihm züchten wollen!
(Bitte nicht falsch verstehen, ich hab nichts gegen Mixe, finde blos das die Rassen erhalten bleiben sollten!)

Goofymone
13.03.2009, 20:45
Was kostet eine Kastration?

Ist von TA zu TA unterschiedlich! Beim Rüden glaub ich geht es bis 250 Euro !


Warum wird sowas in den Vertrag mit aufgenommen?
Wenn er kein Mix ist könnte doch der neue Besitzer mit ihm züchten wollen!
(Bitte nicht falsch verstehen, ich hab nichts gegen Mixe, finde blos das die Rassen erhalten bleiben sollten!)

Im Tierschutz wirst Du kaum einen unkastrierten Hund bekommen! Es gibt genug Elend, so dass man im Tierschutz ganz sicher nicht noch eine Vermehrung fördern würde! Ob nun Rassehund oder Mischling!

Helogale
13.03.2009, 21:01
Das klingt natürlich logisch.
Ich dachte so eine OP wäre teurer.
Kommt er auf jeden Fall nach Deutschland oder nur wenn jemand Interesse anmeldet?

Goofymone
14.03.2009, 06:40
Das klingt natürlich logisch.
Ich dachte so eine OP wäre teurer.
Kommt er auf jeden Fall nach Deutschland oder nur wenn jemand Interesse anmeldet?

Er kommt definitiv nach Deutschland!

Helogale
14.03.2009, 21:21
Ich hab nochmal eine Nacht darüber geschlafen und muß sagen das mein Interesse an Simba unverändert hoch ist.:herz:
Allerdings wäre es schön wenn ich ihn kennen lernen könnt bevor ich ihn aufnehme. Von mir nach Aachen wären es knapp 300km (das würde ich in kauf nehmen:lach2:) aber wenn ich dich recht verstanden habe bleibt er dort ja nicht oder nur sehr kurz.:traurig3:
Nein, von da aus geht er dann entweder in eine Pflegestelle ( so dass die Mone wieder nen Hund mehr hat ;) ) oder er geht gleich in die Endstelle!

Ich mag aber nicht direkt sagen das ich die geeignete Endstelle bin weil Simba und ich uns ja noch nicht kennen. Und man kann ja nicht vorher sagen wie er sich mit den anderen Haustieren versteht (die meisten sind zwar in einem Extra-Raum, aber...).

Gibt es einen festen Termin wann der Süße in Aachen ankommen soll?
Dann könnt man vieleicht ein kurzes Beschnüffeln einplanen.
Oder gibt es vieleicht statt der Pflegestelle in Berlin eine im Taunus?
Wäre wirklich Schade wenn sich nach n paar Tagen rausstellt das es nicht passt und ich ihn dann weiter schieben müsst.

Goofymone
15.03.2009, 09:00
Sofern der Hund in Deutschland ist, werde ich es bekannt geben! ;)

Helogale
15.03.2009, 09:25
Das ist schön!
Noch eine vorerst letzte Frage, muß man irgendwelche auflagen erfüllen um als Herrchen in Frage zu kommen?
Nochmals vielen Dank das ich dich so mit Fragen löchern durfte!

Goofymone
15.03.2009, 09:34
Das ist schön!
Noch eine vorerst letzte Frage, muß man irgendwelche auflagen erfüllen um als Herrchen in Frage zu kommen?
Nochmals vielen Dank das ich dich so mit Fragen löchern durfte!

Soweit mir bekannt ist der CC bei Euch nicht auf Liste! Allerdings wird wenn dann in jedem Falle eine Vorkontrolle bei Dir gemacht und solltest Du zur Miete wohnen, muss eine Erlaubnis des Vermieters vorliegen, dass Du so einen Hund in dem Haus halten darfst!

Helogale
15.03.2009, 12:14
Mit der Erlaubnis ist kein Problem. Ich habe meinen Vermieter schon gefragt bevor ich auf Hundesuche gegangen bin, der hätte auch mit nem Listenhund kein Problem.
Das der CC in Hessen nicht auf der Liste steht weiß ich schon mit Auflagen meinte ich eher ob man Garten haben muß oder ähnliches.
Macht man mit den Kontrollören einen Termin oder stehen die irgendwann vor der Tür und an wen muß man sich wenden um kontrolliert zu werden?

Jetzt Frag ich schon wieder, ts ts ts....

xena
15.03.2009, 13:00
könntest ja mal anrufen bei der kontaktperson,die frau ist sehr nett,geht am einfachsten wenn du dich sehr für den hund interessierst...(nur einen vorschlag) grüessli

Grazi
24.03.2009, 05:36
die rotti-hündin ist vermittelt und simba kommt ende der woche in eine deutsche pflegestelle
dann gibt es neue Fotos und eine aktuelle Einschätzung zu Simba’s Verhalten.

grüßlies, grazi

Goofymone
24.03.2009, 07:32
Ich denke aktuelle Bilder wären alles andere als schlecht ;)

Warten wir mal ab, wie sich der Bub macht! :lach2:

Sonnenschein
24.03.2009, 11:02
Wir drücken alle Pfoten, dass er ein gutes zu Hause bekommt, ist ja echt ein hübscher Junge! :lach2:

Goofymone
27.03.2009, 11:19
Er ist in Deutschland! Nähere Infos und Bilder folgen!

Grazi
27.03.2009, 17:24
nun denn... der junge mann ist heute mittag in seiner pflegestelle angekommen #zwinker#

er macht sich besser als erwartet und kommt mit den vorhandenen hündinnen gut klar...
sprich: er ist zwar aufdringlich, akzeptiert aber ein #nein# und hat sich daher bisher nur relativ wenige abfuhren eingehandelt

simba ist ziemlich relaxt und hat sich schon ein gemütliches plätzchen ausgesucht

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/kissen.jpg

müdes gesicht... er hat aber auch 2 sehr anstrengende,
stressige tage hinter sich

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/muede.jpg

wat ne süße schnute

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/schnute.jpg

#unternehmen wir jetzt was?#

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/guck.jpg

#dann eben nicht...#

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/does.jpg

noch ist der gremlin nicht sonderlich begeistert

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/wenig.jpg

#pffff.... ich sehe dich gar nicht#

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/pfff.jpg

ein armer tropf #grien#

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/simba.jpg

keine sorge... mittlerweile sind beide mädels schon mit ihm durch den garten getobt...

grüßlies, grazi

Goofymone
27.03.2009, 17:30
Ein ganz dickes und vorallem liebes

http://i44.tinypic.com/2hzludk.gif

an Euch!

Ich denke wir werden ein gutes Plätzchen für ihn finden! ;)

tripwire
27.03.2009, 18:07
grazi, der passt doch super zu deinen mädels! :blume:

morpheus
27.03.2009, 18:19
Also Grazi, mal ganz neutral angemerkt: farblich passt er bestens zu euch, du wolltest eh mal einen Rüden ausprobieren, du bist viel zu engagiert um weniger als drei Hunde zu haben und du musst es erst mal über`s Herz bringen...:lach3:

Tyson
27.03.2009, 18:35
:lach3: Hallo Grazi, ich denke da auch wie Stefan, der Junge bringt wieder "Leben" in die Bude. Laß ihn doch Görk nehmen und Du behälst die Mädels, dann seit ihr immer noch 1ns in der Mehrzahl, zwinker, LG Manuela:lach2::herz:

Dickbert
27.03.2009, 20:40
Die Gremlinschnute, ich hau mich weg.......:lach2:
Eine bessere Pflegestelle hätte ihn nicht treffen können:lach1:


Grüßlis

Ute
27.03.2009, 21:10
:lach3:Hallo Grazi,
da habt Ihr aber einen schönen Pflegling :lach1:
Der passt wirklich super zu Euch :lach2:
Mortishas Ausdruck ist einfach nur super :lach1:
Und übrigens : Rüden sind auch tolle Hunde :D

Marion
27.03.2009, 23:06
Huhu Grazi,

super, daß alles so gut klappt und wat die kleene Mortischa da für ein Gesicht zieht....einfach herrlich. Frau muß sich ja erstmal ein bischen zieren...und dann wird aber doch getobt, schöööön.

Na, also ich muß auch sagen: der passt doch bestens zu euch....warten wir mal ab ;)

Alles Gute für eure Dreierbande
und für deine Hand

liebe Grüße
Marion

Grazi
28.03.2009, 06:35
ja, ja...lacht ihr nur... grazi und rüden #grins#

rein optisch passt er wirklich super zu meinen weibern, aber ich glaub', auf dauer würde ich mir mit ihm nur probs einhandeln.... simba ist -noch- unkastriert und ein selbstbewusster bursche, der seine umgebung gut im auge hat. könnte gut sein, dass er andere rüden an seinen mädels nicht dulden würde... und wir haben hier einen extremen rüden-überschuss.

sodele... wir gehen jetzt erst mal schön spazieren.

grüßlies, grazi

tpgbo
28.03.2009, 07:26
Hallo Grazi!

Super, daß er erstmal bei Euch einziehen durfte und er somit vorerst gerettet ist!!!:lach2:
Halt uns doch bitte weiter auf dem Laufenden, wie sich Simba macht.
Irgendwie haben hier alle Recht; er paßt wunderbar in Eure Truppe und Gremlin zeigt schon den Weg für den " Lütten".:boese3:
Jetzt aber mal im Ernst, könntest Du Simba echt wieder hergeben?

Tanja

Peppi
28.03.2009, 09:13
grazi, der passt doch super zu deinen mädels! :blume:

ABSOLUT!

"Andere Rüden..."

... das machen die doch unter sich aus! :lach1:


Ich bin mir sicher Du wirst das Richtige für den Jungen machen. Und pass auf Deine Knochen auf...:lach3:

:lach2:

Schnuck-Schnuck
28.03.2009, 15:40
Hallo Grazi,
optisch ist er ja echt ein Treffer zu euren Mädels!!!
Die Gremlinschnute auf dem "ich seh dich nicht" Bild,herrlich!!!!
Schön,dass ihr ihn erstmal aufgenommen habt....
LG Michele

Grazi
29.03.2009, 22:09
ich muss es zähneknirschend zugeben: auch ein rüde kann das gewisse etwas haben #zwinker#

simba ist ein traumhafter, relaxter hund... wenn man davon absieht, dass er nicht
alleine bleiben mag/kann und dass er jagdtrieb hat...

der kleine mann lässt es sich gut gehen

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/kissen-1.jpg

nach gerade mal 8 stunden im neuen zuhause hat simba
schon tief und fest auf dem rücken liegend geschlafen

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/ruecken.jpg

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/ruecken2.jpg

der kleine breitmaulfrosch

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/breit.jpg

nach ziemlich genau 24 stunden ist er zu der schlafenden mortisha auf's hundekissen
gerobbt... die war zwar nicht sonderlich begeistert, aber dann doch zu faul aufzustehen,
so dass die beiden dann brav nebeneinander geschlafen haben ... sie sind nur leider
beim fotografieren wach geworden

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/mit_tish.jpg

#nerv' nicht...ich will schlafen#

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/mit_tish2.jpg

btw... gestern abend wollte sich monsieur nach reiflicher überlegung (seine stirn in falten
legend und vega sinnierend betrachtend) sooooo gerne zu meiner großen legen...
gaaaaaanz unauffällig und im zeitlupentempo hat er sich neben sie sinken lassen und
guckte #verdammt# enttäuscht, als madame genervt von dannen zog #grins#

grüßlies, grazi

Pöllchen
29.03.2009, 22:27
Ist das putzig!! Wie er die Nähe zu deinen Damen sucht und auch das schnelle Vertrauen, ist doch klasse.
Bin ja mal gespannt wie lange du ihn "in Pflege" hast :D

Marion
30.03.2009, 00:40
Hallo Grazi,

och ja, das ist süß wie er die Nähe zu deinen Mädels sucht....und die sind doch etwas pikiert darüber , schade. Vielleicht werden sie es doch noch geniessen, wenn die Dickschnute mit ihnen kuschelt.

Aber die Mimik von Mortischa, also die ist einmalig.

Sehr schöne Fotos

Grüßel Marion

Simone
30.03.2009, 07:59
Sehr süß, Euer Simba! Ich freue mich schon auf weitere Bilder.


Da hat es also doch ein Rüde bis in Euer Haus geschafft.... :lach2:

Goofymone
30.03.2009, 08:30
Warten wir mal ab, was und wie es kommt ;)

Anja
30.03.2009, 08:46
Diese Bilder *schmelz*,
na und bei deinen hübschen Damen muss sich Mann doch wohl fühlen:herz::herz::herz:

Grazi
30.03.2009, 12:17
Da hat es also doch ein Rüde bis in Euer Haus geschafft.... :lach2: jau...aber eigentlich soll er auch irgendwann wieder hier raus. #zwinker#

simba durfte heute übrigens bei vega kontaktliegen!
und ein kastrationstermin ist auch schon vereinbart....

grüßlies, Grazi

Goofymone
30.03.2009, 12:19
Und versichert ist der Knopf auch! :lach2:

bmk
30.03.2009, 14:04
glückwunsch grazi, feiner brusche ist das :) der soll wieder raus? gibst den wirklich wieder her??? :schreck:

morpheus
30.03.2009, 15:17
Kastrationstermin vereinbart und versichert??? Wenn ich ein bisserl zwischen den Zeilen lesen könnte, würde ich dir zu diesem tollen Hund gratulieren...:lach2:

Goofymone
30.03.2009, 15:21
Kastrationstermin vereinbart und versichert??? Wenn ich ein bisserl zwischen den Zeilen lesen könnte, würde ich dir zu diesem tollen Hund gratulieren...:lach2:

Na dann will ich Dir mal helfen! Kastrationstermin, weil er es noch nicht ist! Und Nothunde nur kastriert vermittelt werden ;)
Versichert, weil der Hund in einer Pflegestelle ist und es selbstverständlich eine Tierhalterhaftpflichtversicherung geben muss! Also ist er nun auch versichert ;)

morpheus
30.03.2009, 16:06
Na dann will ich Dir mal helfen! Kastrationstermin, weil er es noch nicht ist! Und Nothunde nur kastriert vermittelt werden ;)
Versichert, weil der Hund in einer Pflegestelle ist und es selbstverständlich eine Tierhalterhaftpflichtversicherung geben muss! Also ist er nun auch versichert ;)

Mag alles sein, aber wie du sicher weißt, haben Männer eine beängstigende Intuition...:lach3:

Goofymone
30.03.2009, 16:09
Mag alles sein, aber wie du sicher weißt, haben Männer eine beängstigende Intuition...:lach3:

So, so ;)

Marion
30.03.2009, 16:46
Na dann will ich Dir mal helfen! Kastrationstermin, weil er es noch nicht ist! Und Nothunde nur kastriert vermittelt werden ;)
Versichert, weil der Hund in einer Pflegestelle ist und es selbstverständlich eine Tierhalterhaftpflichtversicherung geben muss! Also ist er nun auch versichert ;)

Jaja, klar, für alles gute Gründe :3D07:

.....und mit Vega liegt er Kontakt und geliebt wird er auch und ne süße dicke Schlabberschnute hat er auch und ein feines Kerlchen ist er auch und überhaupt..... :lach1:

Grüßel Marion

Marion
30.03.2009, 16:48
jau...aber eigentlich soll er auch irgendwann wieder hier raus. #zwinker#

grüßlies, Grazi

....und ich habe in der Schule mal gelernt, daß das Wort "eigentlich" den Rest des Satzes zunichte macht ;)

Grüßel Marion

Ute
30.03.2009, 19:32
Mensch Grazi, Simba hat sich ja schon super eingelebt :lach2:
Nun bin ich ja ganz gespannt wie es weiter geht :lach3:

katinka
31.03.2009, 01:16
und ausserdem passt er klasse zum sofa und zum teppich, so rein innenarchitektonisch gesehen:lach3:

Grazi
31.03.2009, 09:49
ja, ja... farblich passt er hervorragend. #zwinker#

dummerweise konnte man das von einigen blumentöpfen auf der fensterbank nicht sagen... wahrscheinlich hat er sie deshalb abgeräumt und zerdeppert.

nee... mal im ernst... monsieur hat - man kann es ihm nicht verübeln - ein problem mit dem alleinebleiben. das müsste eigentlich ganz neu aufgebaut werden, wie bei einem welpen... wofür uns leider die zeit fehlt - urlaub ist nicht möglich. ich kann nur hoffen, dass wir es trotzdem einigermaßen hinbekommen... laut videoüberwachung hat er heute morgen schon ordentlich theater gemacht... die nachbarin hat aber glücklicherweise nicht allzu viel mitbekommen... und meine mädels haben sich offenbar nicht - andauernd - anstecken lassen...

grüßlies, grazi

Grazi
02.04.2009, 13:01
Fotos vom vergangenen Montag... die Hunde haben draußen die ersten warmen Sonnenstrahlen genossen.

Simba durfte schon neben Vega liegen...

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/liegen.jpg

...und sich kurz darauf sogar an sie rankuscheln!

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/kontakt2.jpg

Der kleine Mann erinnert mich in vielen Verhaltensweisen an Vega.
So steht er auch gerne an ihrem Lieblingsplatz und wacht über den Garten:

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/wachen2.jpg

Alternativ kann man auch dort sitzen:

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/sitz.jpg

Das süße Knuffelsgesicht:

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/profil.jpg

Für sein Alter aber schon ein halbwegs imposanter Anblick:

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/simba-1.jpg

Manuela
02.04.2009, 13:08
:herz::herz::herz: also Grazi, der würde wirklich hervoragend zu deinen Mädels passen - ein absolut schicker Bursche ist das - die Herzal in die Augen bei mir werden immer größer :herz::herz::herz:

Gast280210
02.04.2009, 13:10
Ach Grazi, kannst Du den Kleinen denn wirklich nicht behalten, er gehört doch eigentlich schon zur Familie und ist so ein süßer Tollpatsch - Deine Mädels werden ihm die Wad'l schon richten.:14::34:

Bei Cara und Tequila hat es auch geklappt, er war eigentlich überhaupt nicht vorgesehen. Jetzt können beide nicht mehr ohne einander sein.:herz::herz:

Gast200912280002
02.04.2009, 13:15
:herz::herz::herz:
...also ich finde auch, dass er gut bei euch reinpasst...
Das Kuschelbild mit Vega *schmelz*:herz::lach2:

Bahta
02.04.2009, 13:21
Ach nee :herz::herz::herz: ich musste sie mir mehrmals angucken, so schön sind sie alle drei und die Schnuten sprechen Bände!!!

Dani
02.04.2009, 15:48
Hi Grazi !

Mensch toll das der Bursche so super mit den Mädels auskommt wirklich schöne Bilder :herz::herz::herz: und ja er passt wirklich hervorragend zu den Mädels :lach2:

Bin gespannt wie er sich so weiter entwickelt

Würde sagen wir hören einander

ganz lieben Gruß Dani mit Jago Cosmo und Vincenzo :lach3:

Schnuck-Schnuck
02.04.2009, 18:58
Die Bilder strahlen schon richtige Harmonie aus...
..ein süßer Haufen
LG Michele

katinka
02.04.2009, 19:20
was für ein prachtbursche, ich wünsche ihm von herzen ein wunderschönes endgültiges zuhause.

Dickbert
02.04.2009, 19:22
Ich finde diesen Hundehaufen auch sehr harmonisch:lach2:
Wie Simba da so neben Vega liegt, sehen sie sich unwahrscheinlich ähnlich:herz:


Grüßlis
Yvonne:lach1:

Antje
02.04.2009, 20:41
Die Bilder strahlen schon richtige Harmonie aus...

Wenn ich mir da das Gremlin ansehe, vermute ich da eher sehr verhaltene Harmonie...

tpgbo
03.04.2009, 08:02
Grazi, behalt den Burschen!!!
So ein niedlicher und genau im Farbmuster zu den anderen.
( Muß man ja schließlich auch berücksichtigen!)
Gib´s doch zu; Dein Herz hängt doch schon längst an ihm.

Tanja

Marion
03.04.2009, 09:17
Wenn ich mir da das Gremlin ansehe, vermute ich da eher sehr verhaltene Harmonie...

mh.....und die leicht sichtbare Zungenspitze von Vega auf dem zweiten Foto, die im allgemeinen auf Unsicherheit/Zwiespalt hin deutet.

Marion

Gabi
03.04.2009, 10:23
wie niedlich der haufen! der passt da schon dazu als würde er immer dazu gehören.:herz::herz::herz:

Ute
03.04.2009, 18:23
Moin Grazi,
die Gartenidylle in der Sonne sieht gut aus :lach2:
Ist Görk denn inzwischen nicht ganz begeistert von der männlichen Unterstützung ?
Nach wie vor bin ich sehr gespannt wie es weiter geht :lach3:
Und sag Mortisha, dass es keinen Grund gibt so skeptisch zu gucken :lach1:

Grazi
03.04.2009, 18:58
Nu' interpretiert mal nicht zuviel in die Bilder, weder im positiven, noch im negativen Sinne. ;)

Wenn Mortisha verschlafen in die Sonne guckt, liegen die Ohren immer an... das hatte also nix mit dem jungen Mann zu tun. Und Vega hat lediglich geschmatzt.

Ein wirklich eingeschworenes, jederzeit relaxtes Team sind die drei aber natürlich auch nicht. Schließlich ist Simba gerade mal 1 Woche bei uns!

Aber es läuft zumindest so gut, dass ich die Hunde schon nach vier Tagen selbst bei Abwesenheit nicht mehr getrennt habe... dass sie unbeaufsichtigt im Garten rumwandern dürfen... dass die drei morgens ein freudiges Begrüßungsritual vollziehen... dass es keine Klopperei gab, als meine - von den Mädels heißgeliebten - Eltern heute morgen als Hundesitter eingesprungen sind und alle drei Hunde im winzigen Flur um sie rumwuselten, rumhüpften, bellten ... und dass TADAAAAAA! Mortisha auf ihrer allerallerwichtigsten Ressource (Herrchen) liegend spielerische und sehr sanfte Beiss-Spiele mit Simba veranstaltet hat.

Btw.: Monsieur hat zusammen mit dem Gremlin eine Futtertonne geplündert und sich gründlichst den Magen verdorben. Nachts im Stundentakt raus, mit Dünnpfiff verzierte Wohnzimmerfliesen, nett verzierte Hundedecke und dann noch ein kleiner Unfall auf dem Teppich (meine arme Mom....). Ich bin im Moment also nicht sonderlich gut auf den Burschen zu sprechen. :D

Grüßlies, Grazi

Tyson
03.04.2009, 20:00
:lach3: Schöne Bilder Grazi und schon ein richtiges kleines Muskelpaket, ich wünsche Euch allen viel Spaß miteinander, LG Manuela :lach1:

morpheus
03.04.2009, 20:18
Mensch Graziella, ...... auf den Dünnpfiff, was vielmehr interessiert: wie klappt es denn außerhäuslich? Will heißen, was hält er von anderen Geschlechtsgenossen?

Grazi
04.04.2009, 05:16
Bisher macht er sich ganz gut. Er baut sich zwar - je nach Sparringspartner - ordentlich auf und zeigt Imponierverhalten (durchgedrückte Läufe, Kopf und Rute hoch, Bürste), hat aber bisher keinen Streit angefangen.

Je nachdem, wie der andere Rüde (kastriert oder unkastriert) sich nähert, entspannt er relativ schnell und beginnt zu wedeln... oder das Kreiseln... oder aber er macht sich noch größer und sträubt sogar die Rute.

Mit 2 Rüden (Labrador und Beagle) wollte er sogar spielen und hüpfte ausgelassen los. Autsch! :)

Bei einem größenwahnsinnigen Beagle, der nur noch die Vorderzähne bleckte und sich im Zeitlupentempo bewegte, nahm Simba die Ohren leicht zurück, wendete den Blick bei allzu starken Zähneblecken minimalst ab... um aber gleich wieder hinzugucken, sobald sich Balou etwas beruhigte.

Bei einem extrem potent daherkommenden Muskelpaket von einem Jack-Russel war Simba sehr angespannt, züngelte bereits beim Herankommen und zeigte Ansätze, sich über den Kleinen stellen zu wollen... was der mit sehr tiefem Knurren quittierte. Trotz meiner Anspannung ist nix passiert. Hapuuuh!

Wie solche Begegnungen mit einem gleich großen Rüden ausgehen würde, kann ich noch nicht beantworten. Bin aber zuversichtlich, dass man Simba - wenn man als Halter richtig reagiert - gut handeln kann. Die Kastration wird dann hoffentlich noch ihr Übriges tun.

Grüßlies, Grazi

morpheus
04.04.2009, 05:53
Er scheint also von sich aus nicht unbedingt Streit zu suchen und läßt offensichtlich die Zähne erstmal außen vor. Vielleicht kennst du ja gut sozialisierte Sparringspartner.

Marion
04.04.2009, 08:38
Nu' interpretiert mal nicht zuviel in die Bilder, weder im positiven, noch im negativen Sinne. ;)

Wenn Mortisha verschlafen in die Sonne guckt, liegen die Ohren immer an... das hatte also nix mit dem jungen Mann zu tun. Und Vega hat lediglich geschmatzt.

Ein wirklich eingeschworenes, jederzeit relaxtes Team sind die drei aber natürlich auch nicht. Schließlich ist Simba gerade mal 1 Woche bei uns!
Grüßlies, Grazi

Hm, war ja nur ein "mitdenken" ...und so gemeint wie dein letzter Satz hier in dem Zitat.

Grüßel Marion

BeateH
05.04.2009, 21:38
da bin ich aber auch ganz gespannt wie das weitergeht...
ich muss schon sagen ein sehr imposanter schöner Junge, der wirklich super zu deinen Mädels passt Grazi :lach1: warten wir es mal ab....:D

Grazi
06.04.2009, 06:36
ich muss schon sagen ein sehr imposanter schöner Junge Ja, das ist er. :herz:

Gestern waren wir auf einem vom ASB veranstalteten Trailtag... die ganzen Staffelaner waren restlos begeistert von ihm und waren baff, wie ruhig und abgeklärt unsere drei im Auto lagen und sich nicht einmal durch "Gaffer" an den Scheiben stören ließen.

Besonders süß: Monsieur hat irgendwann seinen Brummschädel auf Vegas Popo geparkt und ist eingeschlafen. :)

Aaaaaaber..... der junge Herr wird sich seiner Sache immer sicherer und versucht mittlerweile, sich Freiheiten rauszunehmen, die ihm (noch) nicht gewährt werden sollen. So war die letzte Nacht ein ziemlicher Kampf, weil er immer wieder im Bett schlafen wollte und auch auf ein "Nein" nicht reagierte. Ich musste mehrmals aufstehen und ihn vom Bett werfen. :boese3:

Grüßlies, Grazi

Goofymone
06.04.2009, 06:39
Aaaaaaber..... der junge Herr wird sich seiner Sache immer sicherer und versucht mittlerweile, sich Freiheiten rauszunehmen, die ihm (noch) nicht gewährt werden sollen. So war die letzte Nacht ein ziemlicher Kampf, weil er immer wieder im Bett schlafen wollte und auch auf ein "Nein" nicht reagierte. Ich musste mehrmals aufstehen und ihn vom Bett werfen. :boese3:

Grüßlies, Grazi

Klingt nach einer anstrengenden Nacht ;)

tpgbo
06.04.2009, 08:05
Wann kann dieser Thread denn nun endlich offiziell in die Rubrik "Vermittlungserfolge" verschoben werden???:lach3:

Tanja

Grazi
07.04.2009, 12:53
Rüden-Update:

Bisher zeigt sich Simba prinzipiell verträglich. Auch Rüdenbegegnungen sind kein Problem... Imponierverhalten und Anspannung sind stark abhängig vom Verhalten des Geschlechtsgenossen.

Bei gleich großen / größerem Rüden könnte es durchaus passieren, dass er Contra gibt und sich nicht lange bitten lässt.

-> Heute sind wir einem "joggenden"Ridgeback begegnet... der sich natürlich nicht abrufen ließ. Auf Entfernung schaute Simba aufgeregt, wedelte, fiepte. Dies änderte sich jedoch, als der Ridgeback Simba als Rüden erkannte und die letzten Meter im Zeitlupentempo zurücklegte, die Nase kräuselte und knurrte. Mein Bollerschädel erstarrte und knurrte ebenfalls. Glücklicherweise hat die Hundehalterin ihren Rüden in diesem Augenblick im Halsband zu fassen bekommen...

Grüßlies, Grazi

Gast280210
07.04.2009, 14:28
Du k a n n s t dich nicht von ihm trennen. Wenn ich das so verfolge, ist dies die Einarbeitung eines Neuzuganges in seine Familie. So viel Schweiß, so viel Ärger und trotzdem so ein stolzes und liebevolles Verhältnis zu dem Neuling.

Der m u s s bleiben.:lach3::lach3::herz:

Grazi
08.04.2009, 06:56
Hört bloß auf damit... ihr (und so ziemlich alle, die ich kenne) macht es mir nicht einfacher. :traurig3:

Ein dritter fitter Hund ist mir eigentlich zuviel Arbeit... ich bin täglich Stunden unterwegs... und alleine (bzw. ohne Vega) bleiben, fällt dem Armen soooooo schwer. Falls also der ideale Endplatz auftauchen sollte, würde ich ihn - heulend und mit schwerem Herzen - abgeben...

Seufzend, Grazi

Tyson
08.04.2009, 08:56
:lach3: Och Grazi, ich drücke Dich mal ganz dolle, LG Manuela:lach1:

Gast280210
08.04.2009, 09:05
Hört bloß auf damit... ihr (und so ziemlich alle, die ich kenne) macht es mir nicht einfacher. :traurig3:

Ein dritter fitter Hund ist mir eigentlich zuviel Arbeit... ich bin täglich Stunden unterwegs... und alleine (bzw. ohne Vega) bleiben, fällt dem Armen soooooo schwer. Falls also der ideale Endplatz auftauchen sollte, würde ich ihn - heulend und mit schwerem Herzen - abgeben...

Seufzend, Grazi


Alles eine reine Einteilungs- und Gewohnheitsfrage;);):D

Ich in meinem gehobenen Alter habe jetzt statt einen Job (wobei man Geld verdienen kann) 2 gefräßige, geldverschlingende Riesenbabys, für die ich jeden Tag mind. 4 Stunden aufwende, die mir dauernd an den Fersen hängen, Dreck machen und mich zum Stammgast beim TA.

Den Kleinen nimmt Dir eh keiner ab, weil er bei Dir bestens aufgehoben ist. Und denk doch mal an Deine Mädels und deren Trauerphase wenn der "Dicke" weg ist. Von Deiner ganz zu schweigen.

Gib auf Grazi:herz::herz::lach3:

Wie Waldi
08.04.2009, 09:13
Hört bloß auf damit...

Warum soll es Dir besser gehen als mit mit Vince? ;)

Lasst Euch nicht bekloppt machen. Wenn sich die richtige Gelegenheit findet, zieht er eben um. Wenn nicht... tja dann müsst Ihr sehen. Mit der Einstellung bin ich jedenfalls an die Sache rangegangen. Und wie man heute weiß, ist das genau die richtige Vorgehensweise gewesen.

bold-dog
08.04.2009, 10:32
mensch....ich lese das erst jetzt !
Ja sehen die nicht aus wie :
der Vater, die Mutter, das Kind:3D13:
Iss ja echt witzig.
Kann Dich verstehen, arme Grazi:13:
mit den Pflegies ist das so eine Sache......aber man muss auch loslassen können, wenn sich was besseres findet.

Die BX Chanel war für uns auch so ein Fall, die wäre beinahe hiergeblieben:schreck:
und nun habe ich schon wieder 2 BX Mädchen hier, eine lieber als die andere.
Zum Glück gibt es für diese Hunde meist sehr schnell, sehr gute Interessenten.
Hingegen so ein "gestromter Breitmaulfrosch".....da muss man sicher länger suchen.

bregu73
09.04.2009, 22:17
Hallo Grazi,

genau das ist der Punkt. Die Leute hier im Forum haben Dich bekloppt gemacht Simba zu behalten, womit ich kein Problem habe. Aber die gegenwart meiner Kinder vorzuschieben, finde ich dann nicht so ganz in Ordnung. Ohne sich ein Bild von uns, oder unseren Vorraussetzungen hier vor Ort zu machen. Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, das man sich so ein Bild von uns machen konnte. Wir haben langjährige Erfahrung mit Hunden, selbst mit Hunden die unter die Kategorie 1 in der Liste stehen, und nicht nur mit unserem zuletzt verstorbenen Mops. Als wir mit unserem ältesten Sohn aus dem Krankenhaus kamen, war unser Staff - Bull schon zwei Jahre alt. Hatte immer Panik vor Kindern, Sie hat den Kleinen nicht mehr aus den Augen gelassen. Genau wie wir, wir waren auch skeptisch, hat aber alles wunderbar geklappt.

Das wir unsere Kinder und einen "fremden Hund" nicht alleine lassen, ist ja wohl selbstverständlich. Ich glaube, das wir einfach nur unterschätzt worden sind.

Da wollten wir einen Hund der dringend ein zu Hause sucht, und nicht den komertiellen Handel mit den Tieren antreiben. Aber, was soll´s.

Ich war und bin noch immer enttäuscht über die Abfuhr heute Abend, und frage mich ob das wirklich mit der Vermittlungsstelle so abgesprochen war ( so ganz ohne Hintergrundwissen ). Aber dort werde ich mich noch schlau machen, und wenn das tatsächlich so ist, werde ich das Lesezeichen gleich löschen. Denn daß, ist keine Grundlage für eine ordentliche Vermittlung!!!

MfG

bregu73

Grazi
10.04.2009, 06:20
Ich war und bin noch immer enttäuscht über die Abfuhr heute Abend, und frage mich ob das wirklich mit der Vermittlungsstelle so abgesprochen war ( so ganz ohne Hintergrundwissen ). Aber dort werde ich mich noch schlau machen, Das dürfen Sie gerne tun!

Sehr geehrter Herr Sch.,

ich hätte es mir einfach machen und Ihnen die begründete und selbstverständlich mit den beiden offiziellen Vermittlerinnen abgesprochene Absage per mail zuschicken können. Stattdessen habe ich das persönliche Gespräch gesucht. Sie waren leider sehr einsilbig, so dass wir meinen "falschen Eindruck" nicht besprechen konnten. Das tut mir leid, ist aber auch nicht meine Schuld.

Darüberhinaus möchte ich Ihnen noch sagen, dass wir es nicht nötig haben, Gründe "vorzuschieben". Sie haben drei Kinder in relativ breiter Alterskonstellation und interessieren sich für einen Hund, zu dessen "Kindereignung" und Gelassenheit in jedweder Situation wir keine gesicherten Aussagen machen können. Auch wenn ich bis dato nicht den Eindruck hatte, dass Simba bewusst für ein Kind gefährlich werden könnte, möchten wir keine unnötigen Risiken eingehen. Auch dies habe ich Ihnen mitgeteilt.

Bei diesem Hund besteht glücklicherweise kein dringender Handlungsbedarf, da er nicht mehr in unmittelbarer Gefahr ist und meine Pflegestelle zeitlich unbegrenzt ist. Wir müssen ihn daher nicht wie "sauer Bier" anbieten und können es uns - auch wenn das jetzt arrogant klingen mag - leisten, in aller Ruhe und ohne Zeitdruck nach einem endgültigen Zuhause zu suchen.

Und noch eins: falls wir uns dazu entschließen sollten, Simba zu behalten, wird diese Entscheidung auf keinen Fall durch die Meinung der Forenmitglieder beeinflusst werden. Menschen, die uns und unsere Lebenssitutation nicht oder nur unzureichend kennen, können gar nicht beurteilen, ob und wie die Integration dieses oder eines anderen Hundes in unser Leben passt.

Mit freundlichen Grüßen
Graziella P-W

P.S. Wenn man ein persönliches Problem mit jemanden hat, ist es sinnvoller und fairer, dies auch persönlich zu klären und nicht öffentlich breitzutreten.

Goofymone
10.04.2009, 06:30
Hallo Bregu73,

leider muss ich Dich da enttäuschen, ich als Besitzer von Simba habe der Absage zugestimmt!

Ich habe Simba bisher noch nicht live gesehen, aber die Pflegestelle ist sehr kompetente, dass steht für uns ausser Frage.

Edit: Zu Deiner Email werden wir nachher auch noch Stellung beziehen.

tripwire
10.04.2009, 07:42
leute gibt´s...

Gast280210
10.04.2009, 09:11
Hallo Grazi,

genau das ist der Punkt. Die Leute hier im Forum haben Dich bekloppt gemacht Simba zu behalten, womit ich kein Problem habe.

bregu73

Grazi,:lach2:

bitte stelle klar, dass ich Dich nicht bekloppt gemacht habe, ich wollte Dich eigentlich nur ein bischen weichklopfen - das ist doch nicht verwerflich - oder:35::36:

bregu73
10.04.2009, 09:13
Hallo,

ich möchte mich hier ein letztes mal zu Simba zu Wort melden.

Wir haben Ihn hier im Netz gefunden, da war unser Mops gerade verstorben. Wir hatten eigentlich garnicht vor uns so schnell einen "neuen" Hund anzuschaffen. Wir haben Ihn gesehen und fanden Ihn einfach nur Klasse. Da wir uns sowieso endlich einen großen Hund zulegen wollten, haben wir einfach gedacht der ist es. Zumal wir uns sowieso keinen Welpen anschaffen wollten, wegen der Kinder. Denn ein Welpe ist ziemlich schnell verzogen!!! Uns ist durchaus bewusst, das Simba ein großer schwerer Hund ist. Das er durchaus in der Lage ist mal ein Kind umzuschmeißen, und wie schon gesagt, einen "fremden Hund" oder grundsätzlich Hunde, jeder Rasse würde ich niemals mit einem Kind unbeaufsichtigt lassen.

So nun genug meiner Stellungnahme,ich möcht nur noch ein Zitat aus diesem Forum anführen.

Menschen, die uns und unsere Lebenssitutation nicht oder nur unzureichend kennen, können gar nicht beurteilen, ob und wie die Integration dieses oder eines anderen Hundes in unser Leben passt.

Nun wünsche ich noch einen schönen Tag

bregu73

Grazi
10.04.2009, 09:31
So nun genug meiner Stellungnahme,ich möcht nur noch ein Zitat aus diesem Forum anführen.

Menschen, die uns und unsere Lebenssitutation nicht oder nur unzureichend kennen, können gar nicht beurteilen, ob und wie die Integration dieses oder eines anderen Hundes in unser Leben passt. Da Sie mich schon so treffend zitieren, noch eine letzte kurze Anmerkung:

Für den Hund gibt und gab es mehrere Interessenten, quer durch die Republik. Den wenigsten Tierschutzorgas dürfte es möglich sein, alle Interessenten für ein Tier vorab zu besuchen, da dies zumeist mit einem nicht unerheblichen Zeit- und oft auch mit einem Kostenaufwand verbunden ist. Man muss daher vorab schon eine Auswahl treffen, bevor man eine VK organisiert. Dass diese Vorab-Auswahl den Interessenten womöglich nicht gerecht wird, ist durchaus im Rahmen des Möglichen.... doch leider nicht vermeidbar. Daher machen wir uns die Entscheidung sicher nicht einfach.

Ich hatte Sie im Gespräch höflich um Verständnis gebeten und bedauere es sehr, dass Sie offenbar ein Problem damit haben, sich in die Situation von jemandem zu versetzen, der das bestmögliche Zuhause für seinen Schützling sucht. Für mich hört die Verantwortung für das Tier nämlich nicht mit der Abgabe auf.

Mit freundlichen Grüßen
Graziella P-W

bregu73
10.04.2009, 09:47
Schade, das Nettersheim in der Eifel soweit weg ist von BN.
Ich war einfach enttäuscht, das man uns noch nichtmal kennen lernen wollte. Wir haben lediglich gefragt ob wir uns Simba mal ansehen und beschnuppern können, meine Frau oder ich wären dann gerne zu Ihnen gekommen. Es hätte ja auch durchaus sein können, das er garnicht zu uns paßt. Aber nun genug, die Entscheidung Ihrerseits ist gefallen.

Ich wollte weder Sie noch die Leutz im Forum, persönlich angreifen. Sollte sich jemand persönlich angegriffen fühlen, möchte ich mich hier und jetzt dafür entschuldigen.

bregu73

Gast280210
10.04.2009, 10:26
Hallo Herr Sch..../bregu73,

es wäre schade, aufgrund div. Telefonate die anscheinend etwas daneben gegangen sind, die Flinte ins Korn zu werfen. Es gibt nun auch bei Menschen Verständigungsschwierigkeiten aufgrund der Ausdrucksweise und des Temperamentes (z. B. Bayern und Preussen).

In erster Linie geht es hier um zu vermittelnde Hunde, die dringend eine neues und beständiges Zuhause suchen.

Es wäre schön, wenn die Emmutionen wieder heruntergefahren werden und sie in diesem Forum weiterhin nach dem Traumhund für Ihre Familie suchen würden. Fachkundiger Beistand garantiert.

Die Menschen, die sich wie Grazi voll für die Vermittlung einsetzen, sind nicht grundlos vorsichtig und kritisch und sie tun alles um den Pfleglingen weiteres Leid zu ersparen.

:3D01:

Goofymone
10.04.2009, 10:34
Schade, das Nettersheim in der Eifel soweit weg ist von BN.
Ich war einfach enttäuscht, das man uns noch nichtmal kennen lernen wollte. Wir haben lediglich gefragt ob wir uns Simba mal ansehen und beschnuppern können, meine Frau oder ich wären dann gerne zu Ihnen gekommen. Es hätte ja auch durchaus sein können, das er garnicht zu uns paßt. Aber nun genug, die Entscheidung Ihrerseits ist gefallen.

Ich wollte weder Sie noch die Leutz im Forum, persönlich angreifen. Sollte sich jemand persönlich angegriffen fühlen, möchte ich mich hier und jetzt dafür entschuldigen.

bregu73

Wie schon geschrieben werden wir nachher zu der Email Stellung beziehen, da ich aber seit ca 1 Stunde ein recht massives privates Problem habe und etwas neben der Spur laufe bitte ich um Verständnis. Aber eine Antwort werden wir schicken.

Bahta
10.04.2009, 11:27
Also hier muss ich doch eine Lanze für Grazi brechen. Ich hatte bis jetzt ganz und gar nicht den Eidnruck, dass sie sich Simba unter den Nagel reißen wollte oder sonst irgednwas im negativen Sinne.
Mag sein, dass der Eindruck entstanden ist, weil die anderen Schreiber sie durch einen Wink mit dem Zaunpfahl "überreden" wollten, weil Simba von den Fotos her gesehen dort in den Rudel passt. Ich hab mich bewusst dabei zurück gezogen, da Grazi die volle Verantwortung hat - auch für ihre zwei Hunde - und was bringt es wenn ich sie zum Behalten überrede, aber sie dann am Ende für drei Hunde die Verantwortung hat und ich nicht mal fix um die Ecke kommen kann, wenn sie mal Hilfe in Form von Hundesitting o.ä. benötigt. Grazi wird es am Besten wissen, da sie auch 24h vor Ort ist.
Das ist jetzt auch keine negative Kritik an die Menschen, die das getan haben - waren ja alles nette Kommentare! Nur wollte ich für den Interessenten klar stellen, dass Grazi aus meiner Sicht den Simba nicht "unter den Nagel reißen" wollte, wie es aus seinem Posting hier rüberkam.
Außerdem find ich es auch gut, dass sie bei Familien mit Kindern vorsichtig gedacht und gehandelt hat. Lieber einmal mehr Vorsicht, als dann spätere Nachsicht. Das ist nur für alle Parteien gut, sowohl für den Simba als auch für die Familien. So!

bregu73
10.04.2009, 11:41
Ich muß mich jetzt nochmal zu Wort melden.

Ich finde es toll, wie Ihr Garzi den Rücken stärkt. Ich finde es auch echt Klasse, das solche Menschen gibt. Ihr werdet Euch auch schon alle länger kennen, wie gesagt, will ich hier auch keinem irgendeinen Vorwurf machen sich Simba unter den Nagel reißen zu wollen. Ehrlicherweise passt er ja wirklich optisch zu Ihrer Meute, und es würde Ihm da auch mit Sicherheit gut gehen.

Simba war Kinder oder zumindest eins gewöhnt, in der Pflegestelle gibt es soweit ich das verstanden habe keine Kinder. Von daher fand ich die Begründung nicht so treffend, denn das hätte man testen können.

Vieleicht habe ich mich Stellenweise auch falsch ausgedrückt, die enttäuschung war halt sehr groß.

bregu73

tripwire
10.04.2009, 11:52
die enttäuschung war halt sehr groß.

das ist auch total verständlich! da sind wahrscheinlich jetzt auch erstmal die emotionen etwas hochgekocht. aber die vermittler machen es sich bestimmt nicht einfach und es mag einem persönlich dann schonmal unfair erscheinen, wenn man selbst durch´s raster fällt.
der richtige hund für euch wird komen, hier werden so oft tolle nothunde vorgestellt, bleibt einfach mal am ball.
und versucht euch einfach für simba zu freuen, wenn er schlussendlich den geeigneten endplatz gefunden hat, wo auch immer.

Marion
10.04.2009, 16:29
Vieleicht habe ich mich Stellenweise auch falsch ausgedrückt, die enttäuschung war halt sehr groß.

bregu73

Hallo,

das kann auch ich gut verstehen.
Letztendlich wollten und wollen doch beide Seiten, die Grazi und auch sie, daß Simba ein passendes lebenslanges zu Hause bekommt.

Und ich denke, daß es richtig ist, wenn Grazi da lieber einmal vorsichtiger ist, als wenn es nachher dann doch nicht so in Ordnung ist mit Kindern.
Auch wenn es ihnen jetzt erstmal weh tut.

Ich denke jeder wird das richtige finden: der Simba das passende zu Hause, ober er bleibt vielleicht bei Grazi.
Und sie werden auch das passende vierbeinige Familienmitglied finden, eines wo man von vorn herein genau weiß wie der Hund mit Kindern auf Dauer klar kommt.

Grüßel Marion

Grazi
18.04.2009, 11:00
Sodele: Monsieur ist gestern kastriert worden und hat den Eingriff super weggesteckt! :lach2:

Sobald Simba mitbekommen hat, dass wir wieder in der Praxis waren, ging das Gequengel bei ihm los... und er wedelte wie bolle, als wir endlich zu ihm durften. :) Nach 1 1/2 Stunden waren er schon sehr wach und klar, zitterte aber recht dolle und war auch nach einer weiteren 3/4 tel Stunde noch so wackelig auf den Beinen, dass "Papa" ihn ins Auto tragen musste.

Gestern abend war er aber schon wieder so fit, dass er ein leichtes Abendessen zu sich nehmen konnte... und mit Mortisha spielen wollte.

Die Wundnaht sieht schön aus, ist nur minimalst gerötet, nichts suppt, die Schwellung hält sich in Grenzen.

Ich finde, wir haben unsere 1. Rüdenkastration in 30 Jahren echt gut hinbekommen. ;)

Btw: Als ich mir die entnommenen Hoden angucken durfte und mich gerade schwer von ihrer Größe beeindruckt äußerte, bog mein Mann um die Ecke und prallte entsetzt zurück, weil ihm die TA-Helferin die Schale auch gleich mal hinhielt. So was dürfe man ihm doch nicht unvorbereitet zeigen, beschwerte er sich. :D

Grinsend, Grazi

Goofymone
18.04.2009, 11:05
Na das klingt doch erstmal super gut! :lach2:

Hmmm, hoffe Dein Mann hat jetzt keine Schmerzen, ich meine die Ping Pong Bälle gehörten ja Simba :o:D

morpheus
18.04.2009, 11:16
Btw: Als ich mir die entnommenen Hoden angucken durfte und mich gerade schwer von ihrer Größe beeindruckt äußerte, bog mein Mann um die Ecke und prallte entsetzt zurück, weil ihm die TA-Helferin die Schale auch gleich mal hinhielt. So was dürfe man ihm doch nicht unvorbereitet zeigen, beschwerte er sich. :D

Grinsend, Grazi

Allein schon aus diesem Grund sind die Glocken bislang immer drangeblieben. Den Anblick könnt ich nicht verkraften...:tier01:

Dani
18.04.2009, 11:37
Super das er die OP gut weggesteckt hat un dweiterhin alles Gute für die weitere Heilung aber denke sollte alles glatt gehen.

Ja ja die Männer so sind sie halt. Dasiist auch das Problem meines Vaters denn der sagt ebenfalls ne Rüde ohne "Bälle" ne das geht garnicht. Scheint aber fast ausschließlich ein Männerproblem zu sein.

Puh nochmal Glück gehabt das ich ne Frau bin :D obwohl ich gestehen muss das ich mich beim Jago auch sehr geziert habe und den ersten Termin für die Kastration abgesagt habe. Doch da Jago sehr gelitten hat wegen der Hundefrauen mit nicht fressen, Jaulen und ständig begatten und Pippistellen suchen war es für den Jago einfach das beste das die Glöckchen ab sind. Seitdem ein völlig entspannter Hund was die Damenwelt angeht sonst war er ja immerschon Mister Relax in Person.

Kommischer Weise hatte mein Mann kein Problem mit der Kastration von Jago war sogar dafür gewesen.

Lieben Gruß Dani :lach3:

Grazi
18.04.2009, 12:29
Kommischer Weise hatte mein Mann kein Problem mit der Kastration von Jago war sogar dafür gewesen. Mein Schatz war ja auch für die Kastration, weil Simba doch arg am weiblichen Geschlecht interessiert ist (ständig nimmt er Geschmackspröbchen, klappert mit dem Unterkiefer, sabbert, sucht Urinmarken und ist bei intakten Rüden anfangs recht angespannt)... aber davon wissen und es sehen, das sind wohl zwei verschiedene Paar Schuhe. :D

Grüßlies, Grazi

bregu73
18.04.2009, 16:40
Hallo Grazi,
freuen uns das Simba, alles soweit gut überstanden hat! Und hoffen das Dein Mann den Anblick ohne weitere Schäden überstanden hat.

Gute Besserung noch und ein schönes WE !

Manuela

Dickbert
18.04.2009, 19:59
Btw: Als ich mir die entnommenen Hoden angucken durfte und mich gerade schwer von ihrer Größe beeindruckt äußerte, bog mein Mann um die Ecke und prallte entsetzt zurück, weil ihm die TA-Helferin die Schale auch gleich mal hinhielt. So was dürfe man ihm doch nicht unvorbereitet zeigen, beschwerte er sich. :D

Grinsend, Grazi


Ja ja die Männerwelt.....Mein Mann konnte bei Aramis seiner Kastration auch nicht dabei sein. Er musste die Räumlichkeit auch verlassen und wollte sich die Hoden auch nicht nochmal anschauen. Gott sei Dank gibt es ja noch uns. Ich hielt Aramis tapfer die Pfötchen.
Freu mich das der süße Kerl alles gut überstanden hat:lach2:


Grüßlis
Yvonne:lach1:

Marion
18.04.2009, 22:11
Hallo Grazi,

schön, daß Simba wieder gut auf den Beinen ist .

Ich wünsche für Simba gute Heilung und daß Görk jetzt keine Albträume hat ;)

Alles, alles Gute
Marion

Grazi
19.04.2009, 07:02
Keine Sorge: Görk hat kein Trauma davongetragen. :D

Simba war gestern doch seeeeehr anstrengend... kreuzunglücklich und penetrant aufdringlich zu Vega. Und die findet es total doof, ständig von einem Trichterkopf belästigt zu werden. Das gab dann mehrmals Mecker.

Heute gönne ich der armen Maus mal eine Auszeit von dem Bollerschädel (der ihr jetzt gerade wieder - unter ihren genervten Blicken - die Lefzen leckt) und werde nur mit ihr zum Trailen fahren.

Grüßlies, Grazi

Tyson
19.04.2009, 07:10
:lach3: Hi Grazi, dem Trichterkopf gute Besserung und Dir und der Vegamaus gaaaanz viel Spaß heute, LG Manuela :lach1:

Marion
19.04.2009, 08:43
. Und die findet es total doof, ständig von einem Trichterkopf belästigt zu werden.

Heute gönne ich der armen Maus mal eine Auszeit von dem Bollerschädel (der ihr jetzt gerade wieder - unter ihren genervten Blicken - die Lefzen leckt) und werde nur mit ihr zum Trailen fahren.

Grüßlies, Grazi

Hallo Grazi,

na, ich würd´s auch doof finden, wenn so´n Trichterkopp ewig um mich rumschwänzeln würde :D aber bald hat er ja wieder einen normalen Kopp ;)

Schön, daß ihr zu zweit seid und dann heute mal die Schnuffels "aufteilen" könnt.

Viel Freude beim Trailen

Grüßel Marion

Grazi
20.04.2009, 06:31
na, ich würd´s auch doof finden, wenn so´n Trichterkopp ewig um mich rumschwänzeln würde :D aber bald hat er ja wieder einen normalen Kopp ;) Tja... seit Samstag ist das kein "normales" Hinterherschwänzeln mehr, sondern eindeutig sexuell motiviert.... und Vega ist mordsmäßig genervt, ist aber bei Hundekumpels zu nett, um mal ordentlich auf den Putz zu hauen. :(

Simba leckt sich dusselig... er klebt an Vega, schlabb an ihrer Vulva und ihrer Rute rum... setzt sie sich hin, leckt er ihr über den Oberschenkel... dann wandert er nach vorne, schlabbert ihr die Lefzen, die Ohren aus... leckt ihr über die Augen, die Nase, die Stirn.... versucht aufzureiten.

Wir müssen ständig hinterher sein und ihm dieses Verhalten nachdrücklich untersagen, wo sonst ein ruhiges, aber strenges "Nein" reichte.

Also... entweder der Bursche hat einen letzten Hormonschub oder Vega riecht - trotz Kastration im letzten Jahr - wieder gut. Interessanterweise wäre sie normalerweise in diesem Zeitraum läufig gewesen.

Genervt, Grazi

tpgbo
20.04.2009, 06:46
Ach Grazi,
das mit dem Schlabbern an der Vulva macht unser Spike heute ein Jahr nach der Kastration immer noch.
Obwohl Dasha ja auch schon lange kastriert ist.
Und was Görk und die Hoden betrifft, da weißt Du ja nun, womit Du ihm drohen kannst, wenn´s mal hart auf hart kommt...;)

Tanja

Marion
20.04.2009, 08:21
Tja... seit Samstag ist das kein "normales" Hinterherschwänzeln mehr, sondern eindeutig sexuell motiviert.... und Vega ist mordsmäßig genervt, ist aber bei Hundekumpels zu nett, um mal ordentlich auf den Putz zu hauen. :(

Simba leckt sich dusselig... er klebt an Vega, schlabb an ihrer Vulva und ihrer Rute rum... setzt sie sich hin, leckt er ihr über den Oberschenkel... dann wandert er nach vorne, schlabbert ihr die Lefzen, die Ohren aus... leckt ihr über die Augen, die Nase, die Stirn.... versucht aufzureiten.

Wir müssen ständig hinterher sein und ihm dieses Verhalten nachdrücklich untersagen, wo sonst ein ruhiges, aber strenges "Nein" reichte.

Also... entweder der Bursche hat einen letzten Hormonschub oder Vega riecht - trotz Kastration im letzten Jahr - wieder gut. Interessanterweise wäre sie normalerweise in diesem Zeitraum läufig gewesen.

Genervt, Grazi

Mh, also ich würde auch denken, daß er entweder seine letzten Hormone noch ausleben will.....aber eher wohl, daß Vega tatsächlich jetzt gut riecht.
Bei manchen Hündinnen ist es ja so,daß sie trotz der Kastration zu den Zeiten wo sie sonst läufig wurden schon noch gut riechen. Daß da die hormollen Schwankungen noch da sind und bleiben. So sagte es mir ma ein TA.

Na, ich wünsche dir und auch deinen Schnuffels, daß ihr diese schwierige Zeit gut übersteht und sie bald vorbei ist.
Ich kann mir sehr gut vorstellen wie nervig es für alle ist.

Da fällt mir gerade noch was ein:
manche Leute geben ihren Hündinnen dann Chlorphyll-Tabletten (ohne Rezept aus der Apotheke) um die Körperausdünstungen etwas geruchloser zu machen. Schädlich sind die Tabletten nicht, aber ob sie in jedem Fall helfen weiß ich nicht , auch nicht wie hoch die Dosis bei Hund sein sollte.
Vielleicht weiß das jemand anders hier ?
(Falls es nicht richtig ist , hier im forum einen Hinweis auf Tabletten, wenn auch harmlos, zu geben, dann bitte einfach löschen)

Alles, alles Gute für dich und die Schnuffels
Marion

bold-dog
20.04.2009, 11:14
Hallo Grazi:lach3: ich lach mich schlapp ! Die Grazi hat einen Rüden :45:

Also bis die Hormönchen alle aus dem Körper sind kann es 6 Monate dauern !
Es werden jetzt keine neuen mehr produziert, aber diejenigen welche noch so rumschwirren, die sind halt da.
Er wäre jetzt sogar noch zuegungsfähig.
Und dann ist Frühjahr:51:.....das isss eben so bei den Männekens !

Und dann ist er ja schliessich ein erwachsener Rüde, und weiss was eine Hündin ist.
Das bleibt auch so.
Es wird halt deutlich schwächer, dieses Rüdenverhalten.
Aber es bleibt schon noch.
Das ist z.B. der Grund warum ich der Meinung bin man sollte mit der OP warten bis der Hund erwachsen ist.
Find ich einfach besser.
Unser Doggentier zum beispiel: der kann noch ganz normal decken, so richtig mit hängen und so:schreck:

Und mit den Hoden in der Nierenschale......das ist reine Gewöhnungssache !
Mein Mann ist seit 20 Jahren damit konfrontiert das bei uns alles kastriert wird: Rüde, Kater, Hengst, Schaf oder Ziegenbock.....das härtet ab.
Obwohl er immer noch nicht hinsehen kann.
Er hat eigentlich eher ein Problem damit wenn er eine Hündin mit aufgeschnittenem Bauch sieht, die seiner Meinung nach Schmerzen hat....

So ein kleiner Schnitt und ein Fädchen am Säckchen:D
das hält ein ganzer Kerl aus !!!!!!!

Ute
20.04.2009, 11:27
Moin Grazi,

Kira riecht auch noch immer gut für Rüden obwohl sie ja nun schon vor acht Jahren kastriert wurde. Meine TA erklärte mir, dass es möglich ist, dass sich, wo auch immer, noch versprengtes Gewebe befindet. Von daher finden alle Rüden Kira zweimal im Jahr besonders interessant.
Und an das Sabbern und Zähneklappern, sowie abschlecken und aufreiten wollen des Rüden kann man sich gewöhnen :D
Als Leo bei uns einzog und sich viel aufdringlicher als Charly verhielt, hat Kira Leo zu Anfang aus "Höflichkeit" noch gewähren lassen. Inzwischen wird sie aber sehr böse und verweist Leo in seine Schranken, sodass ich kaum noch einwirken muss.
Das wird also schon :lach3:

Grazi
20.04.2009, 12:59
Eure Worte in Gottes Ohr. ;)

Chlorophyll wollte ich auch ausprobieren, obwohl ein Versuch vor ein paar Jahren schon gründlich in die Binsen gegangen war: Vega roch einfach zu lecker für die Rüden.

Heute morgen also ab in den Fressnapf... die hatten keine Chlorophyll-Tabletten, also sehr skeptisch Rüden-Abwehrspray gekauft... zuhause Vega besprüht... und keine 2 Minuten später hing Simba schon wieder an ihr dran und leckte sie pitschnass. :boese3:

Da ich gleich zur Arbeit muss und Vega diesen Stress nicht antun möchte, werde ich die Hunde also vorerst wieder trennen müssen... hmpf.

Grüßlies, Grazi

Gabi
20.04.2009, 14:01
erst mal dem trichtermann noch gute genesung. wir hatten mal nen Boxerrüden, den wir kastrieren ließen, weil der immer abgehauen ist wenn die mädels gut gerochen haben. nach der kastration ist er noch einmal abgehauen, allerdings zum ersten mal von alleine wiedergekommen. ich glaube es dauert zwei bis drei wochen bis die Hormone runtergefahren sind. anfangs sind die wohl auch noch zeugungsfähig.

Marion
20.04.2009, 16:15
Heute morgen also ab in den Fressnapf... die hatten keine Chlorophyll-Tabletten, also sehr skeptisch Rüden-Abwehrspray gekauft... zuhause Vega besprüht... und keine 2 Minuten später hing Simba schon wieder an ihr dran und leckte sie pitschnass. :boese3:

Da ich gleich zur Arbeit muss und Vega diesen Stress nicht antun möchte, werde ich die Hunde also vorerst wieder trennen müssen... hmpf.

Grüßlies, Grazi

Achherrjeh, Grazi,

ich kann mir vorstellen, wie nervig es für alle Beteiligten ist und drück dich mal.

Ja, ich habe mir auch überlegt ob so Abwehrspray und auch Chlorophyll was bringt, weil Vega ja ständig vor seiner Nase ist. Da ist es bestimmt schwieriger, als wenn man draussen mal nen Rüden trifft.
Und ich denke mal das der gute Geruch von Vega ja überall haftet und für Simba nun überall zu riechen ist.

Ich wünsche jedenfalls ganz dolle, daß ihr gut über diese anstrengende Zeit kommt.

mitfühlende Grüße
Marion

Bahta
21.04.2009, 09:00
Auf Mönchspfeffer (Agnus Castuts) schwören so einige Rüdenbesitzer. Normalerweise nehmen das Frauen bei Kinderwunsch o.ä. um ihren Hormonhaushalt zu regulieren.
Soll wohl auch bei Liebeskranken Rüden hilfreich sein. Aber genauere Angaben bez. Dosis, Verabreichung, mögl. Gefahren etc. hab ich auf Anhieb nicht gefunden. Sobald ich was finde, meld ich mich hier nochmal.

Bahta
21.04.2009, 10:01
http://www.magic-forest.de/neufiinfo/homoeopathie.html

Unter: Geschlechtstrieb übermäßig - Platinum D6 bei Hündin und Agnus castus D6 bei Rüden

http://www.alles-inclusive.de/gutspark/homoeopathie.htm

Unter: Agnus Castus


Bin selbst kein Fan von "Ich hab ma gehört", aber ich bin bei meiner Suche nur auf weitere Foren gestoßen. Ich find zur Zeit nichts Besseres und hab grad ganz andere Gespenster im Kopf. Deshalb grad nur so wenig...

Grazi
21.04.2009, 13:35
Oh, danke! Erst gestern hat eine Freundin von mir, die viel homöopathisch macht, Mönchspfeffer empfohlen... ich hab's allerdings noch nicht geschafft, zur Apotheke zu fahren.

Grüßlies, Grazi

Marion
21.04.2009, 22:18
Ja, der H.G. Wolff empfiehlt es in seinem Buch auch.
Eine D6 würde ich wohl so 3xtägl. geben.

Wäre doch toll, wenn es dem Kerli hilft und somit auch Vega und euren Nerven.

Alles, alles Gute
Marion

Grazi
22.04.2009, 05:34
Monsieur hat sich wieder einigermaßen berappelt, nachdem ich ein sehr ernstes Wörtchen mit ihm gesprochen habe. ;)
Er probiert es zwar immer mal wieder, steigert sich aber nicht mehr rein und lässt sich abrufen.

Erleichtert, Grazi

tripwire
22.04.2009, 06:33
Monsieur hat sich wieder einigermaßen berappelt, nachdem ich ein sehr ernstes Wörtchen mit ihm gesprochen habe. ;)
Er probiert es zwar immer mal wieder, steigert sich aber nicht mehr rein und lässt sich abrufen.

Erleichtert, Grazi

:lach2:freut mich für euer aller nerven!

Marion
22.04.2009, 08:59
Prima, Grazi :lach2:

das freut mich. Vielleicht gehen ja auch schon die Hormone bei ihm etwas runter.

Grüßel Marion

Goofymone
27.04.2009, 13:09
Herzlichen Glückwunsch http://www.cosgan.de/images/smilie/froehlich/a020.gif






http://www.cosgan.de/images/smilie/froehlich/a065.gif

Wie Waldi
27.04.2009, 13:17
Hähä

Grazi
27.04.2009, 13:21
Ihr seid doof. :D

Grinsend, Grazi

tripwire
27.04.2009, 13:22
Ihr seid doof. :D

Grinsend, Grazi

na na na! :boese3:
:D

Goofymone
27.04.2009, 13:23
Ihr seid doof. :D

Grinsend, Grazi


Stimmt ja gar nicht!!!!!!!!!!!!!!!! http://www.cosgan.de/images/midi/froehlich/k025.gif http://www.cosgan.de/images/midi/froehlich/d050.gif

DON HACKI
27.04.2009, 20:34
Völlig überraschend,...:lach2:

Marion
27.04.2009, 23:40
Huhu Grazi,

Ich wünsche euch alles, alles Gute und wunderschöne Jahre mit eurem Dreiergespann.:lach1:

Grüßel Marion

bold-dog
28.04.2009, 08:54
ja, bleibt er nun bei Euch ?
Wirklich ?????

Goofymone
28.04.2009, 08:58
ja, bleibt er nun bei Euch ?
Wirklich ?????

Jetzt sag nicht, dass wundert Dich wirklich :D:D:D:D:D

benito
28.04.2009, 15:12
:lach2:

Gratuliere Simba zu seinem neuen, tollen Zuhause!!!

Grazi
29.04.2009, 05:47
Lieben Dank! :lach3:

Grüßlies, Grazi

bold-dog
29.04.2009, 10:35
:3D07::3D05: also ein bisschen wundert es mich schon.....ich dachte Grazi wäre standhafter !
Ich dachte nur ich bin so ein Weichei.:o
Aber was soll man machen:35:.....ich weiss nur zu gut wie das iss !

Jedenfalls passt der Hund zu Euch Grazi !
Ist doch schön.
Besser hätte er es doch nicht treffen können.

Hier liegt eine BX Hündin an meinen Füssen und schnarcht.......
ich wollte 1.nie eine Hündin,
und 2.keine BX ,
und 3. sollte die Tante nur solange hierbleiben bis sie kastriert werden kann,
und 3. wollte ich Endes diesen Jahres nach einem BM Welpen gucken,
und 4............
Na ja, jetzt ist sie da !

Goofymone
29.04.2009, 10:41
Tja Birgit,

1. kommt es anders
2. als man denkt ;) :D

bold-dog
29.04.2009, 10:47
Mone : ja, das könnte glatt mein Lebensmotto werden:45:

Goofymone
29.04.2009, 10:49
Mone : ja, das könnte glatt mein Lebensmotto werden:45:

Glaub mal, kenn ich auch nur zu Gut :45:

bregu73
30.04.2009, 07:16
Herzlichen Glückwunsch Grazi! Lach, also doch auf den Rüden gekommen!
Würde lügen, wenn ich sage das ich überrascht bin ;) , aber Du wärst verrückt gewesen das Kerlchen wieder her zu geben. Der paßt zuuu gut zu Deinen Mädels. :lach2:

LG
Manuela

PS. Lach, dafür bekommen wir morgen ein Mädel!!! ;)

Marion
30.04.2009, 07:57
PS. Lach, dafür bekommen wir morgen ein Mädel!!! ;)

Oh, das ist schön, ich freue mich für euch. :lach1:

Grüßel Marion

Grazi
30.04.2009, 11:40
Würde lügen, wenn ich sage das ich überrascht bin ;) , aber Du wärst verrückt gewesen das Kerlchen wieder her zu geben Ich glaub' eher, ich bin verrückt, ihn zu behalten. Simba & Mortisha treiben mich jetzt schon fast in den Wahnsinn. :D

Lach, dafür bekommen wir morgen ein Mädel!!! Ich weiss. ;) Und 'ne Bildschöne ist sie auch noch! Würde (weil gestromt) auch genau in mein Beuteschema passen... :herz:

Grüßlies, Grazi

benito
30.04.2009, 11:45
*lach*

Wie schön, dass es hier Leute gibt, die "etwas ausserhalb der Norm sind"....:lach1:

Das Prädikat "verrückt" wurde mir auch bereits verliehen, und damit das auch zutrifft, residiere ich im Moment mit meinem Mastino-Buben Angelo, seiner Schwester, dem "Gänseblümchen" und der Rotti-Dame Whoopy, die eine totale Zicke und mit Hündinnen nicht verträglich ist.
Und damit es nicht langweilig wird, ist Whoopy derzeit auch noch läufig.... :boese4:

bregu73
30.04.2009, 16:12
@Marion, danke schön :34:!!! Wir freuen uns auch schon total in ca. 24 Std. ist sie hier.:D
Bin fast so aufgeregt, wie beim Kinder kriegen.... lach!:schreck:

@Grazi, aber wenigstens treiben sie Dich im positiven Sinne, in den Wahnsinn!:lach2: Ha, Beuteschema???:schreck: Nüx... !!! :pEdda verträgt sich nicht soo mit Weibern!!! :35:

LG
Manuela

Impressum - Datenschutzerklärung