PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Familienzuwachs


TaMa
07.03.2009, 19:51
Ok, nachdem mich meine "Mädels" bearbeitet haben, hab ich "ja" gesagt :traurig3:
Und nun haben wir Zuwachs .... Vier Beine, 600kg und 1,70m ... Heißt "Eidana" und ist ein Pferd *hi hi hi*

Gruss Markus (Tanja´s Mann:sorry:):ehe:

Lola
07.03.2009, 20:55
Hübsche!!! :lach2:

Tyson
07.03.2009, 21:10
:lach1: Ach Markus, da habens Deine Mädel aber gut! Viel Spaß mitt Eurem Zuwachs, LG Manuela :lach2:

Grazi
08.03.2009, 08:05
:lach3: Herzlichen Glückwunsch! :lach3:

Grüßlies, Grazi

tpgbo
09.03.2009, 07:11
Na dann mal alles Gute für Eidana!
Kannst ja mal berichten, wie sie und die restlichen Vierbeiner miteinander klar kommen.

Tanja

Ute
09.03.2009, 07:47
:lach2: Das ist ja ein toller Famileinzuwachs.
Ich wünsche Euch ein gutes Zusammenwachsen :lach3:

Gabi
09.03.2009, 13:04
herzlichen Glückwunsch, alles Gute, viel spass damit und vor allem dass der Tierarzt fern bleibt!!! Wie alt ist die Dame denn? Hatte auch mal einen Schimmel!

TaMa
09.03.2009, 19:20
herzlichen Glückwunsch, alles Gute, viel spass damit und vor allem dass der Tierarzt fern bleibt!!! Wie alt ist die Dame denn? Hatte auch mal einen Schimmel!

Hallo......

sie ist 14 Jahre ...scheinbar war ihr Leben vorher nicht so gut...11 Jahr Kutschen gezogen..und die letzten drei nun ja...waren wohl auch nicht so doll...sie ist etwas unterernährt...Morgen kommt der TA..Impfen und ein allgemeiner Check...

Karin
10.03.2009, 06:04
Wow, dass ist ja mal ein Neuzugang:herz::lach2:

Herzlichen Glückwunsch, kann mir vorstellen, dass sich eure Mädels freuen:lach1:

LG Karin

Gabi
10.03.2009, 09:03
Kutsche ist gut, dann ist sie bestimmt cool und ne Lebensversicherung im Gelände.
Meine Ronja war auch ein Kutschpferd, die war ein absolutes Verlasspferd. das ist viel wert.
lass am besten Blutbild machen und weißt du wann sie entwurmt wurde? drücke die Daumen für den Vetcheck.

TaMa
10.03.2009, 09:43
Kutsche ist gut, dann ist sie bestimmt cool und ne Lebensversicherung im Gelände.
Meine Ronja war auch ein Kutschpferd, die war ein absolutes Verlasspferd. das ist viel wert.
lass am besten Blutbild machen und weißt du wann sie entwurmt wurde? drücke die Daumen für den Vetcheck.


wir haben sie am Sonntag entwurmt....sie ist noch recht "dünn"...viele auf dem Hof, wo sie jetzt ist, meinten sie habe es vorher nicht so gut gehabt, so wie sie aussieht...
sie ist super lieb...total ruhig...wenn wir sie rufen, kommt sie und schmust und schubst was das zeug hält...wenn wie dann gehen, schaut sie uns nach und es fällt uns wahnsinnig schwer dann wirklich weiter zu gehen...
sie wurde auch nicht richtig bewegt...wir wollten sie letztens ein wenig Longieren...sie ist da ja gleich losgeflitzt...wir sind auch schon gespannt was der TA heute sagt...aber egal was...sie BLEIBT bei uns...ich habe sie schon in der kurzen Zeit soooooo lieb gewonnen...:herz:

tripwire
10.03.2009, 10:59
herzlichen glückwunsch zum neuen familienmitglied! :lach2:

TaMa
10.03.2009, 17:25
so, nun war der TA da...und bin fix und fertig und NUR am weinen...:traurig3: Eidana ist nicht 14 sondern 20 Jahre sie lahmt und hat Atemprobleme....wir werden sie schweren Herzens wieder dem Eigentümer zurückbringen....ganz doll traurig.. sie soooo super lieb ist..

Peppi
10.03.2009, 17:50
Alles ist relativ...

wir sind auch schon gespannt was der TA heute sagt...aber egal was...sie BLEIBT bei uns...ich habe sie schon in der kurzen Zeit soooooo lieb gewonnen...:herz:

:traurig2:

TaMa
10.03.2009, 18:16
wenn es nach mir ginge bleibt sie aber mein Mann....er denkt da anders...:traurig3:

Grazi
11.03.2009, 05:53
Ich hoffe sehr, dass du deinen Mann noch davon überzeugen kannst, Eidana doch zu behalten... denn bei dem Vorbesitzer war sie ja schließlich nicht gerade gut aufgehoben. :(

Grüßlies, Grazi

TaMa
11.03.2009, 06:40
Ich hoffe sehr, dass du deinen Mann noch davon überzeugen kannst, Eidana doch zu behalten... denn bei dem Vorbesitzer war sie ja schließlich nicht gerade gut aufgehoben. :(

Grüßlies, Grazi

Leider bleibt er dabei.:traurig3:..nun versuche ich vielleicht ein paar Paten für sie zu bekommen....damit sie zumindest auf den Hof bleiben kann......zwei würden sich ja bereit stellen..aber das reicht ja leider noch nicht..!

Gabi
11.03.2009, 10:37
hallo Tama, habs gerade eben gelesen. Schöner Mist. kann auch gut verstehen,d ass es Dir schlecht geht, und es tut mir unendlich leid für Dich. die Entscheidung die Stute zurück zu geben, ist aber wahrscheinlich vernünftig. ich hatte mal ein Pferd mit Hufrehe, mit dem ich ständig in der Klinik war. ich bin 3 Jahre nur Schritt gegangen und habe sie immer wieder wochenlang geführt, zum beschlagen bin ich in die Klinik gefahren, weil sie einen Spezialbeschlag brauchte , es war vor allem eine seelische und aber auch finanzielle Belastung bis wir uns schweren Herzens entschieden haben, die Stute irgendwann zu erlösen. Wenn sich sowas im vorhinein schon bei einem Pferd abzeichnet, ist es nach meiner Meinung nach schon besser die Finger davon zu lassen, zumal da Probleme und enorme Kosten auf dich zukommen würden. ein pferd ist ein Bewegungstier, wenn die Füße nicht tun, hat es auch kaum Lebensqualität. Vielleicht ist es sinnvoll im Vorhinein, wenn euch ein Pferd interessiert, jemanden mitzunehmen, der sich auskennt und dann auch gleich ne Ankaufuntersuchung zu machen mit Röntgenbildern, dann hast Du dein herz nicht so dran gehängt. meine erfahrung mit den vielen Klinikaufenthalten hat leider gezeigt, dass bei den Pferdehändlern viele verbrecher unterwegs sind. ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass du bald ein liebes gesundes Pferd finden wirst.

TaMa
12.03.2009, 21:17
Und das zum Geb....ich habe heute einen Anruf vom Verein bekommen, da wo Eidana steht und so wie es aussieht, wird sie vom Verein übernommen und kann so bei uns bleiben...
bzw. beim Verein....:lach3..das sind doch mal tolle Nachrichten,,:lach3::lach3::lach3:

tripwire
12.03.2009, 21:22
das sind ja schöne neuigkeiten! hoffentlich klappt´s :lach2:

Impressum - Datenschutzerklärung